zum Tarifvergleich
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.

Warum versichern über transparent-beraten.de?

  • immer ein persönlicher Ansprechpartner, kein Call-Center
  • kostenfreie Beratung und Tarifvergleiche
  • direkte Hilfe von Experten im Schadensfall
  • Top-Versicherungsmakler 2018 (FOCUS 03/2018)

Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Private Kranken­versicherung
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Private Kranken­versicherung – Achtung, Stolperfalle!

Wenn man eine private Krankenversicherung abschließt, sollte man sich von einem kompetenten Versicherungsexperten beraten lassen, denn bei einigen Tarifen gibt es Fallstricke im Vertragswerk, die der Laie oft nicht erkennen kann. Wenn man auf gewisse Dinge nicht achtet, kann es passieren, dass man im Leistungsfall eine böse Überraschung erlebt.
Wer schreibt und berät hier eigentlich?
Über Uns

Billige Lockangebote

In der letzten Zeit gab es immer wieder Angebote im Internet, die einem eine private Krankenversicherung zu einem unrealistisch niedrigen Beitragssatz anboten. Doch diese Günstigangebote sind in der Regel mit enormen Leistungseinschränkungen verbunden und lohnen sich grundsätzlich nicht. Den Versicherern geht es dabei nur um die Zahl der Neuabschlüsse, die Leistungen dieser Einsteigertarife entsprechen aber in der Regel nicht dem Standard, den man von einem Tarif der privaten Krankenversicherung erwartet. Der Verband der Privaten Krankenversicherung hat in diesem Zusammenhang acht PKV-Anbieter abgemahnt, die mit Werbetricks wie „Privat versichert ab 59 Euro“ versuchten, neue Kunden anzulocken.

BERATER-TIPP

„Leider kann man im Internet alles veröffentlichen. Auch falsche Informationen. Ich erfahre oft von Kunden, sie hätten auf verschiedenen Seiten gelesen, dass der Beitrag sehr günstig ist. Doch sobald die konkteten Angebote der Versicherung vorliegen, wundern sie sich. Dann sind die nämlich meist teurer.
Gerade bei der PKV, die nach dem Individualprinzip die Beiträge ermittelt, kann man zu 99% sicher sein, dass die Angebote im Internet nicht korrekt sind. Ich rate daher, wenn Sie eine Krankenversicherung suchen, direkt mit einem Berater Kontakt aufzunehmen.“

Private Krankenversicherung Stolperfalle Selbstbeteiligung

Viele PKV-Tarife werden günstig angeboten, weil sie hohe Selbstbeteiligungen vereinbaren. Wenn der Versicherte krank wird, muss er jedoch einen hohen Betrag selbst bezahlen. Das kann sich für Versicherte lohnen, die selten krank sind. Wer häufig krank ist und bei jeder neuen Erkrankung eine neue Selbstbeteiligung zahlen muss, der hat durch den Abschluss der vermeintlich günstigen Versicherung letztendlich Verluste gemacht. Deshalb sollte man sich vor Vertragsabschluss genau überlegen, ob man sich eine Versicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung zulegt.

Auf Höhe der Selbstbeteiligung achten

Für Selbständige könne sich hohe Selbstbeteiligungen lohnen, wenn sie selten zum Arzt gehen. Für Angestellte sind hohe Selbstbeteiligungen jedoch meistens nicht lohnenswert, denn der Arbeitgeber ist an den niedrigen Beitragssätzen beteiligt. An den Selbstbeteiligungen ist er jedoch nicht beteiligt. Dadurch muss der Versicherte teilweise hohe Summen zahlen, wenn er den Arzt aufsuchen muss. Manche Anbieter werben mit günstigen Beitragssätzen, doch bei näherer Betrachtung lohnt sich ein solches Angebot aufgrund der hohen Selbstbeteiligungen für den Versicherten nicht.

Fordern Sie direkt einen kostenfreien und unverbindlichen Tarifvergleich einer Auswahl aktueller Tarife an. Oder kontaktieren Sie uns gern persönlich – unverbindlich und kostenfrei: 030 – 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de.

Kostenloser Tarif-Vergleich zur privaten Krankenversicherung

Aktuelle Tarife aus 2019 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Mehr zum Thema
Private Krankenversicherung
Private Kranken­versicherung im Vergleich
Die betriebliche Krankenversicherung: Segen für Arbeitgeber und Angestellte
Die betriebliche Kranken­versicherung: Segen für Arbeitgeber und Angestellte
Private Krankenversicherung Vor- und Nachteile
Private Kranken­versicherung Vor- und Nachteile

Geschlossener Hilfsmittelkatalog

Einige Krankenversicherungen verwenden einen geschlossenen Hilfsmittelkatalog, in dem jene Hilfsmittel (wie z. B. Brillen, Krücken, Hörgeräte, Körperversatzstücke etc.) abschließend aufgezählt werden, die von der Krankenversicherung übernommen werden. Alle Hilfsmittel, die nicht in diesem Katalog aufgezählt sind, werden nicht von der Versicherung bezahlt. Bei einem geschlossenen Hilfsmittelkatalog sollte vom Versicherten genau auf die Bedingungen geachtet werden. Teilweise sind die Leistungen in Bezug auf die Hilfsmittel viel zu niedrig angesetzt. Wenn beispielsweise der Betrag für einen Krankenrollstuhl auf wenige hundert Euro reduziert ist, nützt einem dies im Leistungsfall kaum etwas, wenn dieser mehrere tausend Euro kostet.

Wechsel von GKV in PKV

Wer von der gesetzlichen in eine private Krankenversicherung wechselt, der sollte sich im Vorhinein gut über die unterschiedlichen Leistungen zwischen den verschiedenen Systemen informieren. Zum Beispiel können in der privaten Krankenversicherung weder Lebenspartner noch Kinder in der privaten Krankenversicherung kostenlos mitversichert werden, wie es in der gesetzlichen Krankenversicherung der Fall ist. Beim Wechsel sollte außerdem bedacht werden, dass es später schwierig wird, wieder in die GKV zurückzuwechseln. Für Versicherte, die über 55 Jahre alt sind, ist es nahezu unmöglich, wieder Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung zu werden, gleichzeitig steigen die Beiträge in der Privaten Krankenversicherung mit dem Alter stetig an.

Lesen Sie auch: Die Kosten der privaten Krankenversicherung und Die Leistungen der privaten Krankenversicherung

ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Private Krankenversicherung Achtung
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 137 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!