Angebot bekommen
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.

Warum versichern über transparent-beraten.de?

  • immer ein persönlicher Ansprechpartner, kein Call-Center
  • kostenfreie Beratung und Tarifvergleiche
  • direkte Hilfe von Experten im Schadensfall
  • Top-Versicherungsmakler 2018 (FOCUS 03/2018)

Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Betriebs­haftpflicht­versicherung
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Betriebs­haftpflicht­versicherung: Anbieter

Die Betriebshaftpflichtversicherungs-Anbieter haben zum Teil recht unterschiedliche Tarife im Programm. Ein Vergleich der Angebote lohnt sich, denn einige Leistungspakete sind für bestimmte Betriebe besonders gut geeignet. Lassen Sie sich vom Fachmann beraten – kostenlos und unverbindlich.
Wer schreibt und berät hier eigentlich?
Über Uns

Betriebshaftpflichtversicherung: Anbieter im Überblick

Zwei Faktoren sind zunächst wichtig, wenn Sie auf der Suche nach dem richtigen Betriebshaftpflichtversicherungs-Anbieter sind: den individuellen Eigenschaften des Unternehmens (Größe, Mitarbeiterzahl, Beschäftigungsfelder der Mitarbeiter etc.) und den eventuellen Eigenarten der Branche (körperliche Arbeit oder eher Bürotätigkeiten, viele oder eher wenige Außendienstmitarbeiter etc.).

Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick und halten Sie Rücksprache mit Ihrem Versicherungsexperten von transparent-beraten.de. Sowohl die Beratung als auch die Vermittlung eines passenden Tarifs (inklusive Hilfestellung bei der Bedarfsermittlung) sind vollkommen unverbindlich und kostenfrei. Kosten entstehen ausschließlich durch die Versicherung selbst.

Fordern Sie direkt einen kostenfreien und unverbindlichen Tarifvergleich einer Auswahl aktueller Tarife an. Oder kontaktieren Sie uns gern persönlich – unverbindlich und kostenfrei: 030 – 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de.

Kostenfreier Tarif-Vergleich zur Betriebshaftpflichtversicherung

Aktuelle Tarife aus 2019 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Große Anbieter, Spezialisten und „Newcomer“

Vor dem Abschluss einer Betriebshaftpflichtversicherung sollten die infrage kommenden Anbieter verglichen werden. Was zählt, sind die Angebote in Bezug auf die Leistungen, die Variabilität der Tarifbausteine und natürlich auch die Preise.

Im Bereich der Betriebshaftpflicht gibt es neben den großen und bekannten Versicherern einige mittlere und kleinere Anbieter, die sich hervorragend auf ihre Zielgruppe eingestellt haben. Die Möglichkeit, das Angebot auf die individuellen Bedürfnisse eines Unternehmens zuzuschneiden, ist hier mitunter ausgesprochen flexibel gestaltet. Zudem gibt es einige Direktversicherer, die sich auf den Bereich Betriebshaftpflicht spezialisiert haben und mitunter attraktive Tarife im Angebot haben. Beachten Sie dazu auch den Beitrag Betriebshaftpflichtversicherung im Test.

Betriebs­haftpflicht­versicherung - Anbieter

Versicherungsschutz bei zahlreichen Schäden

Für einen Schaden und seine Folgen haftet der Verursacher. Das ist im gewerblichen Bereich nicht anders als im privaten Umfeld. Die gesetzliche Pflicht zum Ersatz eines Schadens trifft alle Unternehmer sowie deren Angestellte, wenn sie bei der Ausführung einer betrieblichen Tätigkeit einen Schaden oder sogar mehrere Schäden verursachen. Die Ansprüche können je nach Art des Schadens in die Millionen Euro gehen und im schlimmsten Fall den Ruin eines Unternehmens und seines Inhabers nach sich ziehen. Dagegen kann sich der Inhaber einer Firma sehr gut mit dem Abschluss einer Betriebshaftpflicht schützen.

BetriebshaftpflichtDie Betriebshaftpflichtversicherung-Anbieter kommen nach Abschluss einer gültigen Versicherung zum Beispiel für Personenschäden auf. Dieses sind Schäden, die Mitarbeiter eines Unternehmens während der Arbeitszeit anderen Personen zufügen. Versichert sind darüber hinaus Sachschäden. In diesem Fall kommt durch das Unternehmen oder seine Mitarbeiter das Eigentum anderer zu Schaden. Nicht zuletzt leistet der Betriebshaftpflichtversicherung Anbieter für Vermögensschäden. Diese treten ein, wenn etwa in der Folge einer Verletzung auf der Seite des Betroffenen Einkommenseinbußen entstehen. Dann zahlt die Versicherung die notwendige Entschädigung.

Schäden beim Kunden inbegriffen
Die Betriebshaftpflicht sprint auch ein, wenn Schäden bei den Kunden eines Unternehmens entstehen. Er leistet auch für den Fall Schadenersatz, dass sich in den Räumlichkeiten Unternehmens jemand verletzt. Das kann ein Kunde aber auch ein Mitarbeiter sein. Außerdem steht die Police für überzogene oder unberechtigte Forderungen nach einem Schadensersatz ein. Sie kommt unter anderem für die Prozess-, die Sachverständigen – sowie die Anwaltskosten auf.

Leistungsumfang der Betriebshaftpflicht

Über die Betriebshaftpflichtversicherung sind alle Personen versichert, die im Auftrag einer Firma oder eines Unternehmens handeln. Das gilt unabhängig von der Arbeitszeit oder von dem Vertragsverhältnis in dem diese Personen mit dem jeweiligen Unternehmen stehen. Allein ausschlaggebend für den Schutz ist lediglich, dass die Personen die entsprechenden Arbeiten in der Erfüllung der Geschäftstätigkeit ausüben. (Beachten Sie auch den Beitrag Die Leistungen einer Betriebshaftpflichtversicherung.)

Unerheblich ist auch, ob die Aktivitäten des Unternehmens auf dem eigenen Gelände des Betriebes, im so genannten öffentlichen Raum oder beim Kunden vor Ort stattfinden. Halten sich Kunden auf dem Betriebsgelände auf und kommen sie dort zu Schaden, gilt der Schutz der Police ebenfalls.

Grundsätzlich ist der Versicherungsschutz durch den Betriebshaftpflichtversicherung-Anbieter zunächst auf die Bundesrepublik beschränkt. Allerdings werden auch die betrieblichen Aktivitäten im europäischen Ausland oder weltweit vom Betriebshaftpflichtversicherung Anbieter mitversichert. Das ist als Zusatzvereinbarung und bis zu einer bestimmten Höhe möglich. Beim Vergleich der Anbieter einer Police sollten Interessenten diesen Punkt genau vergleichen. Hier können die Unterschiede beim Preis recht gravierend sein.

Deckungssumme

Bei der Festlegung der Deckungssummer ist immer vom größten anzunehmenden Schadensfall auszugehen. Nur dann kann eine Betriebshaftpflicht zu einem wirklich wirkungsvollen Instrument werden, um alle Risiken in einem Betrieb abzusichern. Zur Erinnerung: Im Fall eines Schadens gilt die Haftung des Verursachers unbegrenzt. Wenn zum Beispiel Personen zu Schaden kommen, können die möglichen Forderungen sehr schnell in den Millionenbereich gehen.

Das gilt allerdings auch für Sachschäden. Denn je teurer die beschädigten oder zerstörten Gegenstände sind, desto höher ist das Haftungsrisiko. Unternehmen mit z. B. einem teuren Maschinenpark sollten hier vor dem Abschluss einer Police sorgfältig nachrechnen.

Beschwerdestatistik der BaFin

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) veröffentlicht in jedem Jahr eine Beschwerdestatistik. Sie ist nach Versicherern und Sparten aufgeschlüsselt. Verpflichtet ist die BaFin dazu nach einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Berlin (Az.: OVG 8 B 16/94). Aus dieser Beschwerdestatistik lässt sich ablesen, wie viele Beschwerden die BaFin in dem jeweiligen Jahr registriert hat.

ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Anbieter Betriebs­haftpflicht­versicherung
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 137 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!