calculator-2 Created with Sketch.
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.

Warum versichern über transparent-beraten.de?

  • immer ein persönlicher Ansprechpartner, kein Call-Center
  • kostenfreie Beratung und Tarifvergleiche
  • unabhängig von einzelnen Versicherungsunternehmen
  • direkte Hilfe von Experten im Schadensfall

Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstelle Bayern: 09779 – 56 99 888

Kostenfreier Vergleich

Tierkrankenversicherung

Aktuelle Tarife aus 2017 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Zum Vergleich

Tierkranken­versicherung

Die Tierkrankenversicherung kann in zwei verschiedenen Varianten abgeschlossen werden: Die Operationsversicherung kommt zum Einsatz, wenn das Tier aufgrund einer Krankheit oder Verletzung operiert werden muss. Die umfassendere allgemeine Tierkrankenversicherung, die im Normalfall eine OP-Versicherung bereits beinhaltet, sichert noch weitere tierärztliche Behandlungen ab.

Wie finde ich die beste Tierkrankenversicherung?

Es rechnet sich, die verschiedenen Versicherungsangebote im Internet zu vergleichen und dabei, neben dem Leistungsumfang, auch auf die finanzielle Obergrenze und den Selbstbeteiligungsbeitrag zu achten. In Bezug auf die passende Versicherung ist nicht nur die Art des Tieres entscheidend, sondern auch konkrete Merkmale, wie zum Beispiel das Alter, die Rasse und die Größe des Tieres. Wer sich einen ersten Überblick verschaffen möchte, kann online Vergleichsrechner nutzen, die unter Angabe der Details verschiedene, passende Angebote ermitteln. Bei der abschließenden Wahl des Tarifs ist es hilfreich, sich von einem Experten beraten zu lassen. Unsere unabhängigen Versicherungsmakler helfen Ihnen gerne dabei, den für Sie und Ihren Vierbeiner passenden Versicherungstarif zu finden.

Katharina Krech
Das sagt Expertin Katharina Krech:

„Eine OP-Versicherung für Haustiere ist relativ günstig. Wenn man dazu noch den kompletten Krankenschutz absichern möchte, kann der Monatsbeitrag hingegen relativ schnell in die Höhe gehen. Ich empfehle deshalb, eine OP-Versicherung für das Tier abzuschließen, wenn es noch jung und gesund ist. Umso älter das Tier, umso höher der Beitrag.“

Fordern Sie direkt einen kostenfreien und unverbindlichen Tarifvergleich einer Auswahl aktueller Tarife an. Oder kontaktieren Sie uns gern persönlich – unverbindlich und kostenfrei: 030 – 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de.

Kostenfreier Tarif-Vergleich zur Tierkrankenversicherung

Aktuelle Tarife aus 2017 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Wer sollte eine Tierkrankenversicherung abschließen?

Grundsätzlich kann eine Tierkrankenversicherung für jeden Tierhalter sinnvoll sein, da es bei den vierbeinigen Freunden, ebenso wie beim Menschen, schnell zu kleineren oder auch größeren Verletzungen oder Krankheiten kommen kann. Häufig gehen damit langwierige Tierarztbehandlungen und Operationen einher, die schnell sehr kostspielig werden können. Für verantwortungsbewusste Tierbesitzer gehören jährlich außerdem die Kosten für Vorsorgemaßnahmen, wie zum Beispiel Impfungen, dazu. Auch diese werden teilweise von dem entsprechenden Versicherer übernommen. Besonders für Halter von kostenintensiven Tieren, wie zum Beispiel Pferden, empfiehlt es sich eine entsprechende Krankenversicherung abzuschließen, um für den Ernstfall vorzusorgen und dem Tier, unabhängig von der eigenen finanziellen Situation, die beste medizinische Versorgung zu ermöglichen.

Info: Für welche Tiere kann eine Krankenversicherung abgeschlossen werden?
Man unterscheidet grundlegend zwischen Tierkrankenversicherungen für:

  • Hunde
  • Katzen
  • Pferde
  • Kleintiere

Was kostet eine Tierkrankenversicherung?

Die Operationsversicherung ist prinzipiell günstiger als die allgemeine Tierkrankenversicherung, da der Leistungskatalog deutlich kleiner ist. Darüber hinaus entscheiden am Ende zahlreiche Details darüber, wie hoch die Versicherungsbeiträge ausfallen. Entscheidend sind, neben der Art und Rasse, zum Beispiel auch die Größe, das Alter und das Gewicht des Tieres. Darüber hinaus variiert der Preis natürlich auch zwischen den Anbietern und hängt vom entsprechenden Leistungsumfang des Tarifs ab.

Achtung: Ausschluss bestimmter Krankheitsbilder

Bevor eine Krankenversicherung für das Haustier abgeschlossen wird, sollte sich der Halter unbedingt das Kleingedruckte des Versicherungsvertrages durchlesen, da hier häufig Einschränkungen zu finden sind. Prinzipiell gilt, dass das Tier beim Abschluss der Versicherung gesund sein muss. Werden beispielsweise erst nach Versicherungsabschluss angeborene Erkrankungen festgestellt, so stehen dem Besitzer keinerlei Versicherungsleistungen zu. Darüber hinaus schließen die Versicherer zumeist bestimmte Krankheitsbilder vom Versicherungsschutz aus. Für entsprechende Tierarztkosten muss der Tierliebhaber, trotz Versicherung, selbst aufkommen.

Pferdekrankenversicherung für den Partner auf vier Hufen

Jeder Pferdebesitzer weiß, dass es sich bei den großen Vierbeinern um besonders kostenintensive tierische Freunde handelt. Nicht nur die Anschaffung, Unterbringung und Versorgung nimmt viel Geld in Anspruch, sondern auch anfallende Tierarztkosten, insbesondere aufwendige Operationen. Schneller als man denkt, verletzt sich das Pferd bei einem Ausritt oder dem Toben auf der Koppel, oder bekommt plötzlich eine lebensbedrohliche Kolik. Schnelles Handeln ist gefragt, um das Leben des Tieres zu retten. Dabei möchte man sich keine Gedanken über eine finanzielle Belastung machen, die sich nicht mit der eigenen Finanzplanung vereinbaren lässt. Aus diesem Grund ist eine Tierkrankenversicherung oder mindestens eine Pferde OP-Versicherung bereits bei der Anschaffung des Pferdes sinnvoll. Letztere kann schon ab zehn Euro im Monat abgeschlossen werden.

Fordern Sie direkt einen kostenfreien und unverbindlichen Tarifvergleich einer Auswahl aktueller Tarife an. Oder kontaktieren Sie uns gern persönlich – unverbindlich und kostenfrei: 030 – 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de.

Kostenfreier Tarif-Vergleich zur Tierkrankenversicherung

Aktuelle Tarife aus 2017 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Tipp: Kombi-Pakete für Reiter

Für Pferdehalter ist nicht nur eine Krankenversicherung für den vierbeinigen Partner interessant, sondern auch weitere Versicherungen, wie zum Beispiel die Pferde-Haftpflichtversicherung und die Reiter-Unfallversicherung. Anstatt alle benötigten Versicherungen einzeln zu buchen, kann zum Beispiel bei der Uelzener Versicherung der Tarif “Pferd & Reiter sicher plus” abgeschlossen werden. Dabei handelt es sich um ein Kombi-Paket, das Minimum die Pferde OP-Versicherung, die Reiter-Unfallversicherung und die Pferde-Rechtsschutzversicherung umfasst. Im 4er Kombi-Paket ist zusätzlich die Pferde-Haftpflichtversicherung mitinbegriffen.

Hundekrankenversicherung für den besten Freund des Menschen

Auch für den besten Freund auf vier Pfoten kann eine entsprechende OP-Versicherung oder Krankenversicherung abgeschlossen werden. Entscheidend für die monatlich zu zahlenden Beiträge sind insbesondere das Alter des Hundes und die Rasse, wobei die Monatskosten die dreißig Euro Grenze zumeist nicht überschreiten. Das Leistungsangebot der Versicherer ist sehr unterschiedlich, jedoch sind einige grundlegende Leistungsbausteine in allen Tarifen enthalten. Große Unterschiede gibt es zum Beispiel bei der Höchstleistungsgrenze und der Wartezeit, bis die Hundeversicherung greift. Entscheidend ist letztendlich, dass der Tarif optimal auf die Bedürfnisse des eigenen Hundes abgestimmt ist. Manche Versicherungen verlangen beim Abschluss einer Hundekrankenversicherung für sogenannte Listenhunde einen positiven Wesenstest als Nachweis, dass der Hund keine Gefahr für Menschen oder andere Tiere darstellt.

Tipp: Grundlegende Leistungsbausteine der Hundekrankenversicherung
  • Diagnostik und Behandlung
  • Medikamente
  • Operationen
  • Unterbringungskosten

Katzenkrankenversicherung für Samtpfoten

Besonders für sogenannte Freigänger Katzen, die den ganzen Tag oder sogar nachts draußen unterwegs sind, besteht ein erhöhtes Verletzungs- und Unfallrisiko. Verletzungen durch Streitigkeiten mit anderen Streunern und sogar Knochenbrüche sind oft schnell passiert. Damit der Samtpfote zügig und optimal geholfen werden kann, lohnt es sich auch hier eine passende OP- oder Krankenversicherung abzuschließen. Je nach Rasse und Alter der Katze kostet eine Katzen OP-Versicherung weniger als zehn Euro pro Monat.

Beispiel Allianz Katzenversicherung

Die Allianz Versicherung bietet im Bereich der Katzenkrankenversicherung zum Beispiel zwei verschiedene Tarife an. Zum einen den Basis-Tarif und zum anderen den SicherheitPlus-Tarif. Die Tarife unterscheiden sich insbesondere durch den unterschiedlichen Leistungsumfang.

Basis SicherheitPlus
Operationen 3.000 Euro 9.000 Euro
Heilbehandlungen nicht enthalten 1.000 Euro
Jahreslimit 4.000 Euro 10.000 Euro
Auslandsschutz bis zu 6 Monaten bis zu 12 Monaten
Tierpension nicht enthalten enthalten
Bestattungsvorsorge nicht enthalten enthalten

Fordern Sie direkt einen kostenfreien und unverbindlichen Tarifvergleich einer Auswahl aktueller Tarife an. Oder kontaktieren Sie uns gern persönlich – unverbindlich und kostenfrei: 030 – 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de.

Kostenfreier Tarif-Vergleich zur Tierkrankenversicherung

Aktuelle Tarife aus 2017 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Krankenversicherung für Nage- und Kleintiere

Für Kleintiere, wie zum Beispiel Kaninchen, ist das Angebot an Krankenversicherungen bislang begrenzt, da davon ausgegangen wird, dass die Tierarztrechnungen und OP-Kosten nicht so hoch ausfallen, dass sich eine spezielle Versicherung lohnen würde. Vor allem Nagetiere, wie Ratten und Hamster, neigen jedoch zur Entwicklung von Tumoren, die operativ entfernt werden müssen. Ein solcher Eingriff kann weit über 100 Euro Kosten und das monatliche Budget belasten. Schon ab fünf Euro im Monat können sich Tierhalter gegen ein solches Risiko absichern. Ob eine Krankenversicherung für Kleintiere tatsächlich sinnvoll ist, muss jeder Besitzer selbst entscheiden.

Petplan: erster deutscher Anbieter von Tierkrankenversicherungen für Kaninchen

Bei Petplan können Kaninchenhalter auch für ihre Nager eine OP- oder vollwertige Krankenversicherung abschließen. Auf die zu zahlende Prämie wirkt sich in erster Linie das Alter des zu versichernden Tieres aus, wobei zwischen vier Altersgruppen unterschieden wird:

  • 0 bis 3 Jahre
  • 4 bis 6 Jahre
  • 7 bis 9 Jahre
  • 10 bis 12 Jahre und älter

Welche Leistungen sollte eine gute Tierkrankenversicherung auf jeden Fall erbringen?

Eine allgemeine Tierkrankenversicherung soll den Halter und seinen tierischen Partner im Ernstfall umfassend absichern. Damit es nicht zu bösen Überraschungen kommt, sollten bereits beim Vertragsabschluss bestimmte Faktoren berücksichtigt werden, wobei der Leistungsumfang selbstverständlich immer in Relation zu dem gezahlten Preis betrachtet werden muss.

ambulante und stationäre Heilbehandlungen diese werden bis zu einem Kostenfaktor von mindestens 1.000 Euro gedeckt
Operationen anfallende Kosten sind  z.B. bei Hunden bis zu einer Summe von mindestens 1.000 Euro abgesichert, bei Katzen bis zu 500 Euro
Vorsorgemaßnahmen Aufwendungen für Impfungen werden bis zu einer Summe von 100 Euro erstattet
Kastrationen sind bis zu 50 Euro mitversichert
Auslandsaufenthalte sind bis zu einer Dauer von sechs Monaten mitversichert

Vergleichen lohnt sich

Bevor eine Tierkranken- oder OP-Versicherung abgeschlossen wird, sollten sich die Haustierbesitzer Gedanken darüber machen, welche Leistungen für sie und ihr Tier individuell von Bedeutung sind. Anschließend können Versicherungsexperten, wie unsere unabhängigen Makler, dabei helfen den passenden Tarif zu ermitteln und abzuschließen. Ein Vergleich der Anbieter ist grundsätzlich ratsam, da nicht nur die Preise variieren, sondern auch das Leistungsangebot.

Beachten Sie auch die Beiträge Tierkrankenversicherungen im Test und Die Leistungen der Tierkrankenversicherungen.

ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Tierkrankenversicherung