Hausrat­versicherung für wertvollen Hausrat

Ratgeber und Vergleich (2022)
Wir sind stolz auf eine hohe Kunden­zufriedenheit!

Überzeugen Sie sich selbst

Logos von Google, Trustpilot, Trustedshops und ProvenExpert.com

Das erwartet Sie hier

Wann Sie mehr als eine gewöhnliche Hausrat­versicherung brauchen, um Ihre Wertgegenstände umfassend zu versichern, und was das kostet.


Das Wichtigste in Kürze

  • Wer besonders wertvolle Kunstwerke, Uhren oder ähnliches besitzt, kann im Fall eines Schadens unter Umständen keine vollständige Entschädigung von der Hausrat­versicherung erwarten.
  • Eine Absicherung gegen zahlreiche Gefahren ist jedoch durch Sonderpolicen oder Premium-Tarife der Hausrat­versicherung möglich.
  • Achten Sie auf individuelle Entschädigungsobergrenzen für bestimmte Arten von Gegenständen.
  • Achten Sie auch darauf, wie Ihre Wertgegenstände im Ausland versichert sind.
  • Heben Sie Kaufbelege auf oder lassen Sie Gutachten erstellen, um den Wert Ihres zerstörten oder verlorenen Eigentums gegebenenfalls nachweisen zu können.
  • Eine Versicherung für ungewöhnlich wertvollen Hausrat ist bereits ab 36,25 € pro Monat möglich.

Direkt zum Inhalt

  1. So sieht eine gute Versicherung aus
  2. Wertsachen in der Hausrat­versicherung
  3. Schmuck und Uhren
  4. Kunst und Sammlerstücke
  5. Designerkleidung und Pelze
  6. Kosten (inkl. Kostenbeispiel)
  7. Aktuelle Testergebnisse
  8. Versicherungen im Vergleich
  9. Das ist zu beachten
  10. Fazit
Foto von Swantje Niemann
zuletzt aktualisiert am

Das erwartet Sie hier

Wann Sie mehr als eine gewöhnliche Hausrat­versicherung brauchen, um Ihre Wertgegenstände umfassend zu versichern, und was das kostet.

Inhalt dieser Seite
  1. So sieht eine gute Versicherung aus
  2. Wertsachen in der Hausrat­­versicherung
  3. Schmuck und Uhren
  4. Kunst und Sammlerstücke
  5. Designerkleidung und Pelze
  6. Kosten (inkl. Kostenbeispiel)
  7. Aktuelle Testergebnisse
  8. Versicherungen im Vergleich
  9. Das ist zu beachten
  10. Fazit
Foto von Swantje Niemann
zuletzt aktualisiert am

Das Wichtigste in Kürze

  • Wer besonders wertvolle Kunstwerke, Uhren oder ähnliches besitzt, kann im Fall eines Schadens unter Umständen keine vollständige Entschädigung von der Hausrat­versicherung erwarten.
  • Eine Absicherung gegen zahlreiche Gefahren ist jedoch durch Sonderpolicen oder Premium-Tarife der Hausrat­versicherung möglich.
  • Achten Sie auf individuelle Entschädigungsobergrenzen für bestimmte Arten von Gegenständen.
  • Achten Sie auch darauf, wie Ihre Wertgegenstände im Ausland versichert sind.
  • Heben Sie Kaufbelege auf oder lassen Sie Gutachten erstellen, um den Wert Ihres zerstörten oder verlorenen Eigentums gegebenenfalls nachweisen zu können.
  • Eine Versicherung für ungewöhnlich wertvollen Hausrat ist bereits ab 36,25 € pro Monat möglich.

Das macht eine gute Versicherung für wertvollen Hausrat aus

Wann sind besondere Versicherungen sinnvoll?

In der Hausrat­versicherung ist die Einrichtung der eigenen Wohnung mit einer pauschalen Summe versichert. Das beinhaltet auch Wertsachen wie Schmuck, Bargeld, Kunstwerke und handgeknüpfte Teppiche, nur ist die Versicherungssumme hier schnell ausgeschöpft beziehungsweise gelten individuelle Obergrenzen. Für viele Menschen ist eine normale Hausrat­versicherung dennoch vollkommen ausreichend beziehungsweise reicht es, diese um bestimmte Bausteine oder eine höhere Versicherungssumme zu erweitern.

Aber gerade für vermögende Menschen mit sehr wertvollem Hausrat – zum Beispiel private Kunstsammler – reichen diese Versicherungssummen oft nicht aus, um verlorene oder zerstörte Besitztümer im Schadensfall zu ersetzen. Für diese Kundengruppe gibt es verschiedene Versicherungsprodukte, die eine Absicherung über die Leistungen einer herkömmlichen Hausrat­versicherung hinaus ermöglichen.

Die Top-Vorteile einer Versicherung für wertvollen Hausrat

  • Hohe Versicherungssummen für wertvolle Besitztümer
  • Persönlicher Service im Schadensfall
  • Viele verschiedene Arten von Gegenständen versicherbar
  • Allgefahrendeckung
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Berücksichtigung von Wertsteigerungen
Logo transparent-beraten.de

+

Logo Hiscox SA

Mit uns und Hiscox die ideale Versicherung für wertvollen Hausrat finden

Sichern Sie sich bei uns bereits ab 36,25 Euro im Monat ab.
Ihr kostenfreies Angebot wird passgenau von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten für Sie erstellt.

  • Schnell und unkompliziert
  • Immer einen direkten Ansprechpartner
  • Im Versicherungsfall für Sie da
Icon Dokument

Hier vergleichen und online abschließen

Die Testsieger 2022 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

So sind Ihre Wertsachen in der Hausrat­versicherung geschützt

Eingeschränkte Versicherungssummen

Auch wenn für ihre Versicherung oft besondere Bedingungen gelten, zählen Wertgegenstände zum Hausrat. Typischerweise ist die Gesamtheit aller Wertsachen bis zu einer Höhe von 20 Prozent der Versicherungssumme versichert, wobei auch höhere und niedrigere Werte möglich sind. Bei einigen Tarifen kommen noch individuelle Höchstsummen für bestimmte Arten von Wertsachen hinzu.

Noch stärker begrenzt ist die Versicherungsleistung, wenn wertvolle Besitztümer nicht in einem Safe verwahrt werden. Dann gelten für verschiedene Arten von Wertsachen individuelle Obergrenzen, so ist es zum Beispiel möglich, dass nicht in einem Wertschutzschrank verwahrtes Bargeld nur bis zu einer Höhe von 1.200 Euro ersetzt wird. Für andere Wertsachen gelten in so einem Fall oft höhere Obergrenzen, zum Beispiel etwa 20.000 Euro für Briefmarken oder Schmuck.

Die Hausrat­versicherung im Überblick


Icon Euromünze

Was sind Wertsachen in der Hausrat­versicherung?

Als Wertsachen zählen unter anderem:

  • Bargeld und Geldkarten sowie Urkunden und Wertpapiere
  • Schmuck, Uhren, Edelsteine
  • Gegenstände aus Gold, Silber und Platin
  • Kunstwerke, Briefmarken und Sammlerobjekte wie zum Beispiel Münzen
  • Antiquitäten, die älter als 100 Jahre alt sind (Ausnahme: Möbel)
  • Pelze und handgeknüpfte Teppiche

Wertvolle Sportausrüstung oder Elektronik hingegen zählen nicht zu den Wertsachen.


Gegen diese Gefahren sind Sie versichert

Die Hausrat­versicherung sichert Ihr Eigentum gegen die folgenden Gefahren ab:

  • Feuer
  • Explosion
  • Blitzschlag
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
  • Einbruchdiebstahl

Als Zusatzbausteine können Sie beispielsweise auch eine Versicherung gegen Glasbruch oder Elementarschäden ergänzen.


Icon X

Was ist nicht versichert?

Einfacher Diebstahl, also Diebstahl ohne Einbruch oder Gewaltandrohung, sowie Schäden aufgrund vorsätzlicher oder fahrlässiger Handlungen sind in der Regel nicht versichert. Es gibt jedoch Tarife, die auch bei grober Fahrlässigkeit leisten.

Unter­versicherung vermeiden

lesen

Damit die Hausrat­versicherung im Schadensfall in voller Höhe zahlt, ist es wichtig, dass die Summe hoch genug bemessen ist. Steigt der Wert Ihres Hausrats, müssen Sie eventuell die Versicherungssumme anpassen.

Das leisten Premiumtarife

Es gibt bei der Hausrat­versicherung jedoch auch Premiumtarife mit einer sogenannten Allgefahrendeckung: Hier ist alles versichert, was nicht explizit vom Versicherungsschutz ausgeschlossen ist. Hier sind auch teilweise die Versicherungssummen für Wertgegenstände höher. Mehr Informationen zum Thema sowie konkrete Tarife finden Sie hier:

Hausrat­versicherung mit Allgefahrendeckung

Wann reicht eine herkömmliche Hausrat­versicherung nicht aus?

Trifft eine dieser Bedingungen auf Sie zu, entspricht ein herkömmlicher Tarif der Hausrat­versicherung wahrscheinlich nicht Ihren Bedürfnissen:

  • Der Wert der Wertsachen in Ihrem Besitz überschreitet den dafür vorgesehenen Anteil der Versicherungssumme oder die entsprechenden Obergrenzen.
  • Sie wollen Ihre Wertsachen auch dann vollständig versichert wissen, wenn sie nicht in einem Wertschutzschrank liegen.
  • Sie möchten sich auch gegen Risiken versichern, die typischerweise nicht von der Hausrat­versicherung abgedeckt sind (zum Beispiel einfacher Diebstahl, welcher in den meisten Hausrat­versicherungen anders als Einbruchdiebstahl oder Raub nicht versichert ist).

Trifft dies auf Sie zu, gibt es verschiedene Arten, wie Sie sich versichern können. Bestimmte Gegenstände wie zum Beispiel Uhren oder Kunstwerke können Sie mit einer separaten Versicherung absichern. Es gibt jedoch auch Tarife der Hausrat­versicherung, die auf wohlhabende Kunden mit wertvollem Hausrat ausgelegt sind und eine besonders gute Versicherung von Wert- und Kunstgegenständen bieten. Man kann auch bei Versicherern höhere Versicherungssummen anfragen.

Jetzt Hausrat­versicherung für wertvollen Hausrat direkt online abschließen

In Kooperation mit Hiscox

Schmuck und Uhren versichern

So versichern Sie Ihre Uhr

Besitzen Sie eine wertvolle Uhr, für die Ihnen der Schutz der Hausrat­versicherung nicht genügt, können Sie eine spezielle Uhren­versicherung abschließen. Eine Uhren­versicherung schützt Sie weltweit und sichert Ihre Uhr gegen eine Vielzahl von Schäden ab, darunter zum Beispiel Sturz- und Bruchschäden, Diebstahl oder Materialfehler. Je nach Ausmaß des Schadens trägt die Versicherung die Reparaturkosten oder ersetzt Ihnen den Neuwert der Uhr. Aber auch eine Versicherung der Uhr in einer Premium-Hausrat­versicherung ist möglich.

Mehr zur Uhren­versicherung

Uhren: Hausrat oder Wertsachen

lesen

Ob eine Uhr als Teil des allgemeinen Hausrats oder als Wertsache eingestuft wird, hängt von mehreren Faktoren ab. Uhren aus Gold oder Platin sind wegen ihres Materials Wertsachen. Bei anderen Uhren kommt es darauf an, was der Versicherer festgelegt hat. So können zum Beispiel Uhren ab einem bestimmten Wert als Wertsachen eingestuft werden oder aber sämtliche Uhren.

Ob eine Uhr als Wertsache gilt, entscheidet darüber, wie viel eine Hausrat­versicherung im Schadensfall zahlt. Wird zum Beispiel eine Uhr im Wert von 30.000 Euro durch ein versichertes Ereignis beschädigt, aber die Hausrat­versicherung sieht nur 20 Prozent der Versicherungssumme von 100.000 Euro für die Versicherung von Wertsachen vor, erhält der Versicherungsnehmer maximal 20.000 Euro.

Icon Diamant

Wertvollen Schmuck versichern: Diese Optionen haben Sie

Schmuck gilt als Wertgegenstand. Das heißt, dass hier die gleichen Besonderheiten gelten, wie wir sie allgemein für Wertsachen erklärt haben. Besitzen Sie sehr wertvollen Schmuck, der mit dem für Wertsachen vorgesehenen Anteil der Versicherungssumme und den individuellen Obergrenzen einer herkömmlichen Hausrat­versicherung nicht versichert ist, oder wünschen Sie sich eine Allgefahrendeckung, können Sie auch hier über einen Premium-Tarif oder einen entsprechenden Zusatzbaustein für Ihre Versicherung nachdenken. So erhalten Sie oft auch eine besonders umfassende Außen­versicherung. Es gibt auch spezielle Versicherungen ausschließlich für Schmuck.


Schmuck­versicherung auf Reisen

Hausrat­versicherungen beinhalten auch eine Außen­versicherung: Das heißt, dass versicherte Gegenstände auch dann versichert sind, wenn Sie damit unterwegs sind. Hier müssen Sie wieder die individuellen Entschädigungsobergrenzen Ihres Versicherers für Wertsachen beachten.

Wichtig bei Schmuck ist, dass Sie ihn körpernah bei sich tragen, also entweder direkt am Körper oder in einer Tasche, die Sie nicht weggeben – so vermeiden Sie es, fahrlässig einen Diebstahl zu ermöglichen. Lesen Sie vor einer Reise, auf die Sie wertvollen Schmuck mitnehmen möchten, am besten noch einmal die Bedingungen Ihrer Versicherung, um herauszufinden, ob im Ausland besondere Einschränkungen gelten und welche Sicherheitsvorkehrungen von Ihnen erwartet werden.


Was leistet eine Reisegepäck­versicherung?

Auch der Abschluss einer Reisegepäck­versicherung kommt infrage, wenn man mit Wertsachen wie zum Beispiel Schmuck im Gepäck reist. Allerdings versichert diese die folgenden Gegenstände nicht:

  • Geld, Wertpapiere, Kredit- und EC-Karten
  • Fahrkarten und Urkunden
  • Medizinische Hilfsmittel
  • Antiquitäten, Kunst- und Liebhabergegenstände

Bei der Reisegepäck­versicherung gilt ähnlich wie bei der Hausrat­versicherung, dass Wertsachen bis zu einem bestimmten Prozentsatz der Gesamt­versicherungssumme versichert sind. Für elektronische Geräte gelten manchmal individuelle Erstattungsobergrenzen.


Icon Flugzeug

Wann zahlt die Airline?

Bei vielen Airlines sind aufgegebene Koffer pauschal mit 1.100 Euro versichert, wenn Abflugs- und Ankunftsort in Ländern liegen, die Teil des Montrealer Abkommens sind. Überschreitet der Wert Ihres Gepäcks diese Summe, empfiehlt sich eine externe Versicherung.

Kunst- und sonstige Sammlungen versichern

Das leistet eine Kunst­versicherung

Nicht nur Museen können eine Kunst­versicherung für ihre Exponate abschließen, auch Privatpersonen können sich auf diese Weise absichern. Eine Kunst­versicherung bietet in der Regel eine Allgefahrendeckung für viele verschiedene Arten von Kunstwerken und Antiquitäten und sichert auch spezifische Risiken wie eine Beschädigung bei Restaurations­maßnahmen ab. Welche Objekte versicherbar sind, was eine Kunst­versicherung kostet und welche Anbieter der Kunst­versicherung unsere Experten empfehlen, erfahren Sie hier:

Mehr zur Kunst­versicherung


Icon Weltkugel mit Flugzeug

Erwerb von Kunstgegenständen im Ausland

Falls Sie im Ausland Kunstgegenstände erwerben, sollten Sie darauf achten, wie diese während des Transports zu Ihrem Zuhause versichert sind. Im Rahmen einer Versicherung für besonders wertvollen Hausrat sind im Ausland erworbene Kunstgegenstände zum Beispiel dann versichert, wenn sie innerhalb von 90 Tagen an den Versicherungsort gebracht werden. Der Transport muss bei diesem Versicherer vorab abgestimmt und durch eine qualifizierte Spedition durchgeführt werden.

Darauf sollten Sie beim Erwerb achten

lesen

Achten Sie beim Erwerb von Kunstgegenständen im Ausland darauf, ob Zoll oder Steuern anfallen. Darüber hinaus sollten Sie bei Gegenständen, in denen Teile bestimmter Pflanzen oder Tiere verarbeitet sind, prüfen, ob deren Erwerb oder Einfuhr besonderen gesetzlichen Regelungen unterliegt. Informationen finden Sie zum Beispiel auf der Website des Zolls.

Sonstige Sammlungen und Liebhaberstücke versichern

Neben Kunstwerken kann man auch verschiedene Arten von Antiquitäten und Liebhaberstücken versichern. Das gilt zum Beispiel für:

  • Porzellan
  • Antiquarische Bücher
  • Teppiche und Gobelins
  • Wertvolle Musikinstrumente
  • Münzen- oder Briefmarkensammlungen

Sogar besonders wertvolle Lebensmittel wie zum Beispiel eine Sammlung wertvoller Weine oder Whiskeys sind in einer entsprechend leistungsstarken Hausrat­versicherung versicherbar.

Jetzt Hausrat­versicherung für wertvollen Hausrat direkt online abschließen

In Kooperation mit Hiscox

So versichert man Designerkleidung und Pelze

Icon Kleid

Wie ist Designerkleidung versichert?

Kleidung zählt – wie Möbel, Lebensmittel, Elektrogeräte, Bücher und Lebensmittel – zu Gegenständen des täglichen Bedarfs. Sie unterliegt damit also nicht den gleichen Erstattungsobergrenzen, die für Wertgegenstände wie Bargeld, Gold oder Schmuck gelten. Wenn Sie also Ihre Designergarderobe oder Ihre Sneakersammlung versichern möchten, müssen Sie vor allem darauf achten, dass die Versicherungssumme Ihrer Hausrat­versicherung ausreichend hoch ist – und dass Sie den Wert der Sachen im Schadensfall auch nachweisen können.

Pelze sind Wertgegenstände

Anders als andere Kleidungsstücke gelten Pelze als Wertgegenstände. Dementsprechend wird ihr Verlust oder ihre Zerstörung nur bis zu einem bestimmten Anteil der Versicherungssumme oder einer inviduellen Erstattungsobergrenze versichert.

Was kostet eine Versicherung für wertvollen Hausrat?

Icon Haus mit Haken Check

Kostenbeispiele

Ein wohlhabender Berliner möchte seinen Hausrat inklusive Kunstgegenstände und Uhren versichern. Für eine Versicherung mit einer Versicherungssumme von 150.000 Euro, in der Schmuck bis 25.000 und Kunstgegenstände bis 150.000 Euro versichert sind, zahlt er 36,25 Euro pro Monat (umgerechnet vom Jahresbeitrag). Die gleiche Versicherung, aber mit einer Versicherungssumme von 300.000 Euro und einer Versicherung von Schmuck bis 50.000 Euro würde umgerechnet 65,00 Euro pro Monat kosten.


Wovon hängen die Kosten der Versicherung ab?

  • Wert des Hausrats
  • Eventuell notwendige höhere individuelle Versicherungssummen für bestimmte Wertgegenstände
  • Bauweise des Hauses, in dem sie gelagert sind
  • Sicherheitsvorkehrungen (zum Beispiel Bauartklasse des Safes)
  • Weitere Versicherungsbausteine (zum Beispiel Versicherung des Hausrats studierender Kinder)

Was kostet Sie eine Versicherung für Ihren wertvollen Hausrat?

In Kooperation mit Hiscox

Die Testsieger der Hausrat­versicherung

Icon Stern

Es gibt bisher keinen Test zu Versicherungen, die auf die Absicherung von besonders wertvollem Hausrat wie Schmuck, Uhren oder Kunstwerken spezialisiert sind. Unsere Versicherungsexperten haben jedoch gute Erfahrungen mit den folgenden Versicherern gemacht:

  • asspario (Uhren­versicherung)
  • Hiscox (Hausrat- und Kunst­versicherung)
  • Gothaer (Kunst­versicherung)
  • Liberty (Kunst­versicherung)
  • Ergo (Kunst­versicherung)
  • Lloyd’s of London (Kunst­versicherung)

Unsere Auswertung der Testergebnisse unabhängiger Institute zu Hausrat­versicherungen im Allgemeinen finden Sie hier:

Hausrat­versicherungen im Test (2022)

So finden Sie die ideale Versicherung für Ihren wertvollen Hausrat

Icon Internetsuche

Es kommt auf Ihren Hausrat an

Wenn Sie Ihre wertvollen Besitztümer ausreichend versichert sehen wollen, kommt es darauf an, worum genau es geht. Uhren und Kunstwerke können Sie zum Beispiel in individuellen Versicherungen versichern, aber es gibt auch die Möglichkeit, eine Hausrat­versicherung abzuschließen, die besonders hohe Versicherungssummen und eine Allgefahrendeckung für Ihre wertvollen Besitztümer vorsieht.


Darauf sollten Sie achten

Achten Sie beim Abschluss einer Versicherung unter anderem auf Folgendes:

  • Passt eine eigenständige Versicherung oder eine besonders leistungsstarke Hausrat­versicherung im Besten zu Ihren Bedürfnissen?
  • Wie hoch sind die Erstattungsobergrenzen für verschiedene Typen von Wertgegenständen? Müssen Sie eventuell höhere Obergrenzen vereinbaren?
  • Gegen welche Gefahren ist Ihr Eigentum versichert?
  • Wo gilt der Schutz? Wie lange können die versicherten Gegenstände außerhalb des Versicherungsorts sein, ohne dass der Versicherungsschutz erlischt?
  • Welche Vorsichts­maßnahmen müssen Sie ergreifen, damit die Versicherung leistet?
  • Lohnt sich die Ergänzung um weitere Versicherungen (private Haftpflicht­versicherung, Versicherung von Familienmitgliedern, ein Versicherungsbaustein für Cyber-Risiken und ähnliches)?

Jetzt Hausrat­versicherung für wertvollen Hausrat direkt online abschließen

In Kooperation mit Hiscox

Das müssen Sie tun, damit die Versicherung auch wirklich zahlt

Schauen Sie bei den Versicherungsbedingungen genau hin

Lesen Sie die Versicherungsbedingungen genau, sodass Sie wissen, gegen welche Schäden und unter welchen Umständen Ihre Besitztümer versichert sind. Manche Versicherungen erwarten beispielsweise, dass Sie eine bestimmte Art von Safe nutzen. Wichtig ist auch, dass Sie im Schadensfall schnell der Versicherung melden, dass Ihr Eigentum beschädigt oder gestohlen wurde. Im Fall einer Straftat wie Einbruchdiebstahl müssen Sie auch eine Anzeige bei der Polizeit machen. Erstellen Sie eine Stehlgutliste mit einer Aufzählung der gestohlenen Gegenstände und ihres Werts.


Icon Beleg

Heben Sie Belege auf

Im Schadensfall ist es wichtig, dass Sie den Wert Ihrer beschädigten, zerstörten oder verschwundenen Besitztümer nachweisen können. Deswegen sollten Sie die Originale der Kaufbelege aufbewahren und Fotos Ihres Eigentums machen. Ist ein Nachweis über einen Kaufbeleg nicht möglich, ist ein Gutachten nötig.


Sicher auf Reisen

Wenn Sie zum Beispiel mit einer Luxusuhr oder wertvollem Schmuck reisen, sollten Sie gut auf diese Gegenstände aufpassen, damit man Ihnen im Fall eines Diebstahls keine Fahrlässigkeit nachweisen kann. Wie empfehlen Ihnen unter anderem die folgenden Vorsichts­maßnahmen:

  • Finden Sie vor der Reise heraus, wie es um die Versicherung Ihrer Wertgegenstände auf Reisen steht (Gelten besondere Einschränkungen? Ist auch einfacher Diebstahl versichert?)
  • Tragen Sie wertvolle Gegenstände direkt am Körper
  • Lassen Sie Ihr wertvollstes Gepäck nicht einfach offen im Hotelzimmer liegen – nutzen Sie den Hotelsafe
  • Nehmen Sie nur mit, was Sie wirklich benötigen, und tragen Sie Wertsachen lieber so, dass sie keine Aufmerksamkeit wecken

Fazit

Wer sich finanziell gegen den Verlust besonders wertvoller Besitztümer wie Antiquitäten, Uhren, Schmuck oder Kunstwerke absichern möchte, wird schnell feststellen, dass viele typische Tarife der Hausrat­versicherung hier an ihre Grenzen stoßen. Um wirklich umfassend abgesichert zu sein, empfehlen sich entweder Sonderpolicen für einzelne Gegenstände (zum Beispiel eine Uhren­versicherung) als Ergänzung zur Hausrat­versicherung oder aber eine Hausrat­versicherung mit besonders hoher Versicherungssumme, ausreichend hohen Entschädigungsobergrenzen für Ihre Wertgegenstände und einer Allgefahrendeckung.

Jetzt Hausrat­versicherung für wertvollen Hausrat direkt online abschließen

In Kooperation mit Hiscox

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Burnus
Katharina Burnus
Ihre Ansprechpartnerin