zum Tarifvergleich
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.

Warum versichern über transparent-beraten.de?

  • immer ein persönlicher Ansprechpartner, kein Call-Center
  • kostenfreie Beratung und Tarifvergleiche
  • direkte Hilfe von Experten im Schadensfall
  • Top-Versicherungsmakler 2018 (FOCUS 03/2018)

Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Private Kranken­versicherung
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler
← Zurück zu den Berufsgruppen

Private Krankenversicherung für Lehrer

Welche Angebote zur privaten Krankenversicherung Lehrer wahrnehmen können, das hängt ganz vom Arbeitsverhältnis ab. Beamte, Angestellte und Selbständige haben in dieser Berufsgruppe unterschiedliche Konditionen.

Private Krankenversicherung für Lehrer

In der privaten Krankenversicherung sind Lehrer keine gesonderte Berufsgruppe. In diesem Beruf kommt es für die Konditionen darauf an, ob Sie angestellt, verbeamtet oder freiberuflich tätig sind. Je nach dem gelten für Sie die regulären Bedingungen oder Sie können von Sondertarifen profitieren.

Aber auch während Ihres Lehramtsstudiums kann bei den richtigen Voraussetzungen die private Krankenversicherung sinnvoll sein. Bei der Suche nach dem passenden PKV-Tarif für Lehrer hilft Ihnen ein unabhängiger Versicherungsmakler.

Vorteile der PKV für Lehrer
  • PKV ist eine gute Ergänzung zur staatlichen Beihilfe für verbeamtete Lehrer.
  • Freiberufliche Lehrkräfte sparen in der Regel bei den Beiträgen zur PKV.
  • Angestellte Lehrer mit gutem Einkommen profitieren von starken Leistungen.


Jetzt Tarife vergleichen

Fordern Sie direkt einen kostenfreien und unverbindlichen Tarifvergleich einer Auswahl aktueller Tarife an. Oder kontaktieren Sie uns gern persönlich – unverbindlich und kostenfrei: 030 – 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de.

Kostenloser Tarif-Vergleich zur Privaten Krankenversicherung

Aktuelle Tarife aus 2019 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

PKV für angestellte Lehrer

Lehrer im Angestelltenverhältnis müssen für den Wechsel in die private Krankenversicherung ausreichend verdienen. In 2019 müssen Sie mindestens 60.750 Euro Bruttojahresgehalt nachweisen können, ehe sich jeder weitere Schritt lohnt. Dieses Niveau müssen Sie mit Ihren Einkünften für voraussichtlich ein Jahr halten können.

Im Vergleich mit anderen Berufsgruppen fällt auch für Sie als angestellter Lehrer die private Krankenversicherung günstiger aus.

PKV für verbeamtete Lehrer

Lehramtsanwärter und verbeamtete Lehrer haben Anspruch auf staatliche Leistungen im Rahmen ihrer Beihilferegelung. Sie können die private Krankenversicherung für Lehrer ergänzend abschließen. So füllen Sie die Lücke der höchsten 80-prozentigen Kostenerstattung durch Ihren Beihilfeträger.

Die Tatsache, dass Sie im Lehrerdienst verbeamtet sind, wirkt sich nicht weiter auf die Ihnen gebotenen Leistungen aus. Sie genießen denselben privaten Krankenversicherungsschutz wie andere Beamtengruppen auch.

Ausführliche Informationen rund um die private Krankenversicherung für Beamte können Sie auf der Beamten-Unterseite unseres Fachportals finden.

PKV-Beihilfetarife für Lehrer

Entsprechend den Angeboten der privaten Krankenversicherung für Beamte können auch Lehrer von den speziellen Beihilfetarifen der Versicherer profitieren. Vor allem die Höhe Ihres monatlichen Beitrags richtet sich hier nach Ihrem Beihilfesatz. So werden die PKV-Tarife für Lehrer mit 70 Prozent Beihilfeanspruch günstiger als bei einem Anspruch von 50 Prozent staatlicher Beihilfe.

Sonderfall: Selbständige Lehrer in der PKV

Sollten Sie in der besonderen Situation sein, dass Sie als Lehrer selbständig tätig sind, können Sie zunächst frei wählen. Die Mitgliedschaft in einer privaten Krankenversicherung ist für Lehrer hier nicht an das Einkommen geknüpft. Der Zugang zur PKV ist freiberuflichen Lehrern an dieser Stelle erleichtert.

Ohne einen Arbeitgeber oder Dienstherren können Lehrer die Versicherungsprämie steuerlich geltend machen. Das mildert den Umstand, dass Sie im Vergleich zum Angestellten den vollen Beitragssatz zahlen müssen.

Was die private Krankenversicherung Lehrer kostet

Lehrer, die noch als Student in die private Krankenversicherung wechseln möchten, profitieren von besonders günstigen Beiträgen. Auch in der Selbständigkeit fallen die Kosten mitunter spürbar günstiger aus. Nur im Angestelltenverhältnis sollten Sie zusammen mit einem unabhängigen Versicherungsexperten genau durchrechnen, ob die Kosten einer privaten Krankenversicherung für Sie bezahlbar sind.

Eine kleine Stellschraube für die Höhe der Kosten finden Sie in der Höhe Ihrer Selbstbeteiligung. Je mehr Sie die Kosten für Medikamente und Behandlungen selbst tragen, desto günstiger wird die private Krankenversicherung. Für einen ersten Eindruck über die Preislage lohnt sich immer ein kostenloser Vergleich aktueller PKV-Tarife.

Mehr zum Thema
Steuertipps: So können Selbstständige und Freiberufler richtig sparen
Steuertipps: So können Selbstständige und Freiberufler richtig sparen
Versicherungen: Auch ohne Ehering können Paare sparen
Versicherungen: Auch ohne Ehering können Paare sparen
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Rechtsschutzversicherung für Künstler
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 137 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!