Work and Travel Versicherung

Ratgeber und Vergleich (2021)
Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

Überzeugen Sie sich selbst

Logos von Google, Trustpilot, Trustedshops und ProvenExpert.com

Das erwartet Sie hier

Was eine gute Work and Travel Versicherung kostet, wer sie benötigt und auf welche Leistungen Sie besonders achten sollten.

Inhalt dieser Seite
  1. Warum ist das sinnvoll?
  2. Work and Travel Versicherung
  3. Hinweise für gesetzlich Versicherte
  4. Hinweise für privat Versicherte
  5. Wer benötigt eine Absicherung
  6. Leistungen
  7. Kosten
  8. Mögliche Ergänzungen
  9. Aktuelle Testergebnisse
  10. Tipps für den Vergleich
  11. Fazit

Das Wichtige in Kürze

  • Die Work and Travel Versicherung ist die Kranken­versicherung für alle, die für ein bis fünf Jahre im Ausland leben, arbeiten und reisen möchten.
  • Wird der Auslandsaufenthalt vorzeitig beendet, zahlt die Versicherung zuviel gezahlte Beiträge zurück.
  • Achten Sie beim Vergleich von Work and Travel Versicherungen darauf, dass deren Geltungsbereich alle Ihre Reiseziele umfasst und dass Sie auch bei vorübergehenden Aufenthalten in Deutschland versichert sind.
  • Eine Work and Travel Versicherung für ein Jahr kann ab 300,78 € abgeschlossen werden. Wer nach Kanada oder in die USA reisen möchte, kann sich z.B. für 458,45 € versichern.
  • In aktuellen Tests von Reisekranken­versicherungen werden mehrere Anbieter mit „sehr gut“ ausgezeichnet.

Sinnvoller Versicherungs­schutz im Ausland

Darum lohnt sich eine gute Work and Travel Versicherung

Wer ins Ausland geht, ist dort unter Umständen durch die bestehende Kranken­versicherung nicht ausreichend geschützt – in einem Land, mit dem ein Sozial­versicherungs­abkommen besteht, zahlt die gesetzliche Kranken­versicherung zwar die Grundversorgung, aber es gibt große Versicherungs­lücken. In einem Land ohne Sozial­versicherungs­abkommen müssen sie die potenziell sehr hohen Kosten einer Behandlung potenziell selbst tragen. Entsprechend lohnt sich der Abschluss entsprechender Versicherungen. Auch für privat versicherte Personen kann eine Work and Travel Kranken­versicherung Vorteile haben.


Vorteile einer Work and Travel Versicherung

  • Schließt die Lücken des bestehenden Versicherungs­schutzes
  • Trägt die Kosten für den Rücktransport im Krankheits­fall
  • Kann individuell an die Reise angepasst werden
  • Gerade für Reisen außerhalb der USA und Kanadas kostengünstig möglich

Kostengünstiger und individueller Versicherungs­schutz

Ein junger Reisender, der ein Jahr lang außerhalb der USA und Kanadas unterwegs ist, könnte sich ab 300,78 € für diese Zeit versichern – umgerechnet bedeutet das monatliche Kosten ab 25,07 €. Die Preise und Leistungen verschiedener Tarife der Auslandskranken­versicherung für Work and Travel, aber auch anderer potenziell sinnvoller Versicherungen und Versicherungs­pakete für Ihren Auslandsaufenthalt können Sie mit Hilfe unseres kostenfreien Tarifrechners vergleichen.

Jetzt Work and Travel Versicherungen vergleichen und direkt online abschließen

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Die Work and Travel Versicherung

So funktioniert die Versicherung

Die Work and Travel Versicherung ist als langfristige Auslandskranken­versicherung auf Ihr Arbeiten im Ausland zugeschnitten. Sie brauchen sie immer dann, wenn Sie länger als sechs Wochen oder außerhalb der Europäischen Union verreisen. Gesetzliche Kranken­versicherungen zum Beispiel leisten in diesen Fällen nicht für ärztliche Behandlungen.

Behandlungen vor Ort müssen bei der Work and Travel meist erst einmal selbst bezahlt werden. Die Rechnungen sollten Sie dann so schnell wie möglich bei Ihrem Versicherer einreichen. Damit die Work and Travel Versicherung die Kosten erstatten kann und Ihre Reisekasse nicht unnötig lange belastet wird. Die Versicherung gleicht damit in ihrer Abrechnungsweise der privaten Kranken­versicherung.

Bis zu 1 Jahr Work and Travel versichern

lesen

Für bis zu 365 Tage können Sie die Work and Travel Versicherung entweder als Einmal­versicherung oder als Jahres­versicherung abschließen. Die Versicherung für ein Jahr ist somit ideal für eine zeitlich begrenzte und einmalige Auslandsreise. Zwölfmonatige Work and Travel Versicherungen gelten häufig ohne Altersbegrenzung. Sie können also für Personen jeden Alters abgeschlossen werden.

Bis zu 5 Jahre Work and Travel versichern

lesen

Bis zu fünf Jahre können Sie das Arbeiten im Ausland mit der langfristigen Work and Travel Versicherung abdecken. Ambulante und stationäre Behandlungen sind zusammen mit konservierender Zahnbehandlung und Krankentransporten versichert. Digitalen Nomaden und anderen professionellen Auslandsreisenden empfiehlt sich die Work and Travel Versicherung für fünf Jahre.

Jetzt Work and Travel Versicherungen vergleichen und direkt online abschließen

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Work and Travel: Darauf sollten gesetzlich Versicherte achten

So funktionieren Abmeldung und Rückkehr

Wer gesetzlich versichert ist und länger als drei Monate ins Ausland geht, kann seine Kranken­versicherung in Deutschland kündigen. Dazu sollte man der Kranken­versicherung die Abmeldebescheinigung vorlegen.

Wer in der gesetzlichen Kranken­versicherung pflichtversichert ist, kann in den meisten Fällen nach einem Auslandsaufenthalt in diese zurückkehren. Bei freiwillig gesetzlich versicherten Personen jedoch ist eine Anwartschafts­versicherung sinnvoll, da die gesetzliche Kranken­versicherung andernfalls nicht zur Wiederaufnahme verpflichtet ist. Nehmen Sie am besten frühzeitig Kontakt zu Ihrer Versicherung auf, um Fragen zu Ihrem Versicherungs­status nach Ihrer (unter Umständen vorzeitigen) Rückkehr zu klären.


Vorteile der Anwartschaft

Wenn man sich für eine Anwartschaft entscheidet, kann man nach der Rückkehr in jedem Fall wieder in seine Kranken­versicherung zurück. Außerdem wird die Zeit der Anwartschaft als Vor­versicherungs­zeit für eine Kranken­versicherung der Rentner angerechnet. Dies gilt auch für die gesetzliche Pflege­versicherung und ist hier besonders wichtig. Der Anspruch auf Leistungen aus der Pflege­versicherung ist daran geknüpft, dass die Vor­versicherungs­zeiten erfüllt werden.

Achtung: Wenn Sie sich für eine Anwartschaft entscheiden, haben Sie in dieser Zeit keinen Anspruch auf Leistungen aus der gesetzlichen Kranken­versicherung. Achten Sie darauf, dass die Work and Travel Versicherung auch bei vorübergehenden Aufenthalten in Deutschland greift.


Anwartschaft ist nicht kostenlos

Mit folgenden Kosten sollten Sie rechnen, wenn Sie sich für eine Anwartschaft in der GKV entscheiden (Beiträge 2020 am Beispiel der Techniker Krankenkasse).

VersicherungKosten in €
Kranken­versicherung48,73
Pflege­versicherung9,71
Pflege­versicherung für kinderlose Mitglieder ab 23 Jahren10,51
Gesamtkosten58,44
Gesamtkosten für kinderlose Mitglieder ab 23 Jahren59,24

Alle Details zur gesetzlichen Kranken­versicherung

Work and Travel: Das gilt für privat Versicherte

Wann reicht Ihr bestehender Versicherungs­schutz nicht aus

Private Kranken­versicherungen bieten je nach Tarif auch weltweiten Schutz. Allerdings ist dieser häufig zeitlich begrenzt. Bei einigen Anbietern umfasst der Zeitraum jedoch bis zu ein Jahr und kann u. U. sogar auf bis zu fünf Jahre ausgedehnt werden. Eventuell lässt sich Ihr aktueller Kranken­versicherungs­schutz entsprechend anpassen.

Mehr zu den Leistungen der privaten Kranken­versicherung im Ausland


Alternative: Anwartschaft plus Work and Travel Versicherung

Auch wenn die private Kranken­versicherung den Zeitraum der Reise deckt, ist ein Vergleich mit der Work and Travel Versicherung empfehlenswert, denn diese ist wahrscheinlich günstiger. Versicherte können für den Zeitraum ihre PKV kündigen oder eine Anwartschaft beantragen.


Vorteil der Anwartschaft

Private Kranken­versicherungen bieten i. d. R. die Möglichkeit einer Anwartschaft. In dieser Zeit hat man keinen Anspruch auf Leistungen aus der PKV, aber man sichert sich das Recht, nach Beendigung der Reise ohne erneute Gesundheits­prüfung zu den gleichen Bedingungen in den alten Tarif zurückkehren zu können. Je nachdem, ob man sich für eine kleine oder große (mit Bildung von Altersrückstellungen) Anwartschaft entscheidet, müssen unterschiedlich hohe Beiträge gezahlt werden.

Privat Versicherte sollten daher genau durchrechnen, welche Variante für sie die günstigere ist und auch mit ihrem Versicherer Kontakt aufnehmen, um mögliche Tarifanpassungen zu prüfen.

Alle Details zur privaten Kranken­versicherung

Wer benötigt eine Absicherung?

Sobald eine Auslandsreise länger als sechs Wochen dauert, wird eine spezielle Absicherung benötigt. Das gilt insbesondere dann, wenn das Reiseland außerhalb der europäischen Union liegt.

Work and Travel Versicherung – Wer braucht sie?

  • (Sprach-)Schüler
  • Studenten
  • Gastwissenschaftler
  • Praktikanten
  • Freiwillige
  • WWOOFer*
  • Backpacker
  • Globetrotter
  • Digitale Nomaden

*World-Wide Opportunities on Organic Farms (Mitarbeit auf Farmen in der ökologischen Landwirtschaft gegen freie Unterkunft und Verpflegung)


Langzeit-Auslandskranken­versicherung für Digitale Nomaden

Work und Travel muss nicht nur heißen, dass die Reise im Vordergrund steht und der Job vor Ort bei der Finanzierung helfen soll. Es steht auch für die Entwicklung, dass Menschen von überall in der Welt aus arbeiten können. Wenn sie dafür nur auf eine schnelle Internetverbindung angewiesen sind, spricht man von „Digitalen Nomaden“.

Egal zu welcher Gruppe Sie gehören, die Work and Travel Versicherung ist Ihre Absicherung im Krankheits­fall. Vergleichen Sie die verschiedenen Tarife und finden Sie das optimale Angebot für Ihre ganz persönliche Form von Work and Travel.


Versicherungs­schutz für USA und Kanada

Medizinische Behandlungs­kosten sind in den USA und Kanada besonders hoch. Daher schließen einige Versicherer Nordamerika vom Versicherungs­schutz aus oder verlangen hohe Beitrags­zuschläge. Reisende mit Ziel Kanada oder USA sollten daher unbedingt darauf achten, dass der Versicherungs­schutz auch in diesen Ländern gilt. Da die Beitrags­zuschläge unterschiedlich hoch ausfallen, ist ein unabhängiger Vergleich unbedingt anzuraten.

Jetzt Work and Travel Versicherungen vergleichen und direkt online abschließen

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Leistungen der Work and Travel Versicherung

Sollten Sie während Ihrer Zeit im Ausland krank werden oder einen Unfall erleiden, erstattet Ihnen die Work and Travel Versicherung die Kosten. Das gilt für Arztbesuche, Behandlungen in einem Kranken­haus und für Medikamente. Auch die Behandlung durch einen Zahnarzt ist von den Leistungen der Work and Travel Versicherung abgedeckt (anders als bei Auslandskranken­versicherungen für kürzere Reisen). Entscheidend ist für die Kostenerstattung, dass Behandlungen medizinisch notwendig sind.

Es ist üblich, dass Versicherer Leistungen für Nordamerika ausschließen. Wollen Sie in den Vereinigten Staaten oder in Kanada reisen und arbeiten, müssen Sie schon beim Vergleich von Work und Travel Auslandskranken­versicherungen darauf achten, dass diese Länder im Versicherungs­schutz eingeschlossen sind.

Aufenthaltsdauer

lesen

Wer plant, länger als zwölf Monate unterwegs zu sein, sollte darauf achten, dass die Gültigkeitsdauer nicht nach zwölf Monaten endet.

Je nach Tarif und Anbieter gibt es Verträge, bei denen die Kosten nach zwölf Monaten steigen. Mögliche Absicherungszeiträume liegen i. d. R. zwischen zwölf und 60 Monaten.

Flexible Laufzeitanpassung

lesen

Wer sich hinsichtlich der Reisedauer noch nicht ganz sicher ist, sollte darauf achten, dass die Laufzeit der Versicherung auch aus dem Ausland verlängert bzw. verkürzt werden kann. Gerade bei der Verlängerung der Versicherungs­dauer kann es Probleme geben.

Übernahme von Behandlungs­kosten

lesen

In den Versicherungs­­bedingungen sollten möglichst keine Obergrenzen für Behandlungs­kosten festgelegt sein. Sonst kann es im schlimmsten Fall dazu kommen, dass man auf einem Teil der Kosten sitzen bleibt.

Zahnbehandlungen

lesen

Bei Zahnbehandlungen verankern die Anbieter von Work and Travel Versicherungen meist Selbstbehalte. Das heißt, der Patient muss pro Behandlung einen bestimmten Teil der Kosten selbst tragen. Auch der Umfang der versicherten Leistungen kann je nach Anbieter und Tarif variieren.

Rücktransport

lesen

Der Rücktransport ist ein wichtiger Bestandteil der Versicherung. Hier unterscheiden die Versicherungs­unternehmen häufig zwischen „medizinisch sinnvoll“ und „medizinisch notwendig“. Eine leistungsstarke Versicherung übernimmt die Kosten für den Rücktransport zum nächstgelegenen geeigneten Kranken­haus in Wohnortnähe der versicherten Person, sofern dieser:

  • medizinisch sinnvoll und vertretbar ist,
  • die Behandlung im Ausland länger als 14 Tage dauern würde oder
  • die Behandlung im Ausland teurer wäre als der Rücktransport.

Mögliche Zusatzleistungen

  • Versicherungs­schutz für Heimaturlaub – bis zu sechs Wochen
  • 24-Stunden Notfallservice
  • Rückerstattung der Beträge bei vorzeitiger Rückkehr

Expertinnen-Tipp:

„Einige Gesellschaften bieten zusätzlich einen Notfall-Service an. Hier steht Ihnen eine Nummer zur Verfügung, unter der Sie rund um die Uhr mit einem Team sprechen können. Vor allem werden Ihnen dort weltweit Ärzte empfohlen. Dies kann gerade in Ländern mit lückenhafter Versorgung sehr hilfreich sein, um an den richtigen Arzt zu gelangen.“

Foto von Katharina Krech
Signatur von Katharina Krech
Katharina Krech
Beraterin

Kosten einer Work and Travel Versicherung

Die Kosten einer Work and Travel Versicherung hängen neben der Reisedauer u. a. auch vom Alter und dem Reiseziel ab.

Reiseziel

lesen

Die Beiträge für die Work and Travel Versicherung sind i. d. R. etwas höher, wenn die Länder USA oder Kanada bereist werden.

Alter

lesen

Da Work and Travel vorwiegend von Jüngeren genutzt wird, haben die Versicherungen spezielle Angebote für diese Zielgruppe entwickelt. Langzeitreisende unter 34 bzw. 35 Jahren erhalten häufig besonders günstige Angebote.

Langzeitreisende, die älter als 55 Jahre sind, müssen meist mit Beitrags­zuschlägen rechen. Wobei die Versicherer hier die entscheidenden Altersgrenzen unterschiedlich setzen. Einige Versicherer verlangen auch erst ab einem Alter von 65 Jahren höhere Beiträge.

Reisedauer

lesen

Je länger der Auslandsaufenthalt dauern soll, desto höher werden die Versicherungs­beiträge. Mit der Reisedauer steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass eine ärztlich Behandlung nötig wird.

Bei der 1-jährigen Variante werden die Beitrags­sätze häufig nach Tagen angegeben. Bei längeren Reisen von bis zu fünf Jahren wird nach Monaten berechnet.

Rechenbeispiel Work and Travel Versicherung

Eckdaten Musterfall

  • Reisedauer: 1 Jahr
  • Alter des Reisenden: 20
  • Keine Selbstbeteiligung
Versicherung und GeltungsbereichVersicherungs­prämie (Euro)
Auslandskranken­versicherung (weltweit außer in den USA und Kanada)ab 300,78
Auslandskranken­versicherung (weltweit)ab 458,45
Paket aus Auslandskranken­versicherung, Reiseunfall­versicherung und Reisekranken­versicherung (weltweit ohne USA und Kanada)ab 400,80

Kürzer verreist? Geld zurück!

Ihre Work and Travel Kranken­versicherung (für ein Jahr oder für fünf Jahre) zwingt Sie nicht dazu, den gesamten Zeitraum im Ausland zu verbringen. Sind Sie zum Beispiel nur 300 Tage verreist, werden Ihnen die übrigen 65 Tage nicht verrechnet. Bereits gezahlte Beiträge erhalten Sie von Ihrem Versicherer zurück. Zum Teil werden hier Gebühren fällig.

Was kostet Sie eine Work and Travel Versicherung?

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Mögliche Ergänzungen für einen umfassenden Versicherungs­schutz

Reiserücktritts­versicherung

lesen

Sie leistet, wenn Sie Ihre gebuchte Reise nicht antreten können. Hierbei muss es nicht unbedingt darum gehen, dass die geplante Reise komplett ausfällt. Auch wenn der Reiseantritt sich nur um einige Wochen verschiebt, kommt die Versicherung für die Reisekosten auf. Dazu zählen u. a. Kosten für Flug-/Bahntickets und Hotels.

Jetzt Reiserücktritts­versicherung abschließen

Reiseabbruch­versicherung

lesen

Die Reiseabbruch­versicherung leistet, wenn die Reise unerwartet abgebrochen werden muss. Erstattet werden i. d. R. nicht genutzte Reiseleistungen und zusätzliche Reisekosten, die durch den Abbruch der Reise entstehen.

Jetzt Reiseabbruch­versicherung abschließen

Reiseunfall­versicherung

lesen

Mit einer Unfall­versicherung schützt man sich vor den finanziellen Folgen schwerwiegender Unfälle. Möglich sind Einmalzahlungen oder eine Unfallrente.

Soll der Unfallschutz während der gesamten Auslandsreise greifen, ist es wichtig darauf zu achten, dass ein weltweiter Geltungsbereich verankert ist. Außerdem beschränken einige Versicherer den Auslandsschutz auf einige Monate. Das heißt, bei langfristigen Reisen, müssen Sie ggf. eine spezielle Reiseunfall­versicherung abschließen.

Jetzt Reiseunfall­versicherung abschließen

Reise­haftpflicht

lesen

Eine Haftpflicht­versicherung gehört zu den Versicherungen, die generell jeder haben sollte. Denn für Schäden, die man Dritten zufügt, haftet man mit seinem gesamten Vermögen. Dies gilt auch im Ausland und auf Reisen. Eine spezielle Reise­haftpflicht­versicherung muss es nicht sein. Jedoch sollten Sie vor Reiseantritt prüfen, ob Ihre Haftpflicht­versicherung zeitlich unbegrenzt und weltweit greift. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie die Versicherung rechtzeitig wechseln.

Kombiangebote am Markt

Einige Versicherungs­unternehmen bieten Komplettpakete für Langzeitreisende an. In diesen sind dann neben der Reisekranken­versicherung auch Reiseunfall-, Reise­haftpflicht-, Reiseabbruch und eine Reiserücktritts­versicherung enthalten.

Bevor Sie sich für einen solchen Rundumschutz entscheiden, sollten Sie jedoch Ihren bestehenden Versicherungs­schutz überprüfen (lassen), um eine Doppelabsicherung zu vermeiden.

Alle wichtigen Reise­versicherungen im Überblick

Work and Travel Versicherung im Test (2021)

Die Work and Travel Versicherung ist ein spezielles Versicherungs­konzept, das als solches nur sehr selten von unabhängigen Testinstituten geprüft wird. Reisekranken­versicherungen für Reisen bis zu sechs Wochen werden hingegen regelmäßig unter die Lupe genommen und kürzlich testete Stiftung Warentest auch Versicherungen für lange Reisen.


Kundenumfrage zur Reisekranken­versicherung 2021

Service Value hat in Kooperation mit Focus Money eine Kundenumfrage durchgeführt, die die Fairness von Reisekranken­versicherungen abgefragt hat. Im Juni 2021 wurden die Ergebnisse veröffentlicht (Quelle). Von 28 Anbietern wurden 8 mit „sehr gut“ und 9 weitere mit „gut“ bewertet. Gegenstand der Umfrage war die Fairness der Reisekranken­versicherungen in den folgenden Bereichen:

  • Produktangebot
  • Kundenberatung
  • Kundenkommunikation
  • Leistungs­abwicklung
  • Preis-Leistungs­-Verhältnis

Die fairsten Reisekranken­versicherer 2021

  • ADAC
  • Allianz Travel
  • Envivas
  • HanseMerkur
  • Ergo
  • LVM
  • URV

Stiftung Warentest: Langzeit-Auslandskranken­versicherung im Vergleich (2020)

Einen ausführlichen Test zu Reisekranken­versicherungen für Langzeitreisen hat zuletzt Stiftung Warentest durchgeführt. In einem Test von 2020 77 Tarife der Auslandskranken­versicherung für lange Reisen verglichen, darunter einige Spezialtarife für junge Menschen. Dabei achten die Testenden auf die folgenden Aspekte:

  • allgemeine Versicherungs­­bedingungen
  • Medizinische Leistungen
  • Krankenrücktransport
  • Leistungen im Fall von Krieg, Pandemie und Kernenergie
  • Verständlichkeit der Versicherungs­­bedingungen

Dabei gehen sie von einer Reisedauer von 90 Tagen und 1 Jahr aus. Sehr gute Bewertungen erhalten die folgenden Versicherer:

  • HanseMerkur
  • Concordia
  • TravelSecure/Würzburger
  • TK/Envivas
  • Ergo
  • SafetyCard/Adler

Eine detaillierte Darstellung der Bewertungskriterien, der Bewertung einzelner Kategorien sowie der exakten Noten, welche diese und weitere Versicherer erhalten haben, steht gegen Bezahlung auf der Seite von Stiftung Warentest zur Verfügung (Quelle).

Jetzt Work and Travel Versicherungen vergleichen und direkt online abschließen

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Das sollten Sie beim Vergleich beachten

Der Tarifvergleich lohnt sich

Wie so oft lohnt sich auch bei der Work and Travel Versicherung ein genauer Vergleich verschiedener Angebote, da die preislichen Unterschiede durc­haus groß sind. Analysieren Sie zunächst Ihren Versicherungs­bedarf – berücksichtigen Sie dabei die unten genannten Angaben ebenso wie Ihre Ansprüche an Versicherungs­leistungen und Ihren Bedarf für ergänzende Versicherungen – und stellen Sie dann auf dieser Grundlage einen Vergleich an.


Angaben für den Vergleich

  • Tag des Reisebeginns
  • Geplantes Ende der Reise
  • Anzahl und Alter der reisenden Personen
  • Versicherungs­schutz mit oder ohne Nordamerika

Das leistet eine gute Work and Travel Versicherung

Jede gute Work and Travel Versicherung spricht bei Kranken­hausaufenthalten eine Zahlungszusage aus. Ambulante Behandlungen durch einen Arzt vor Ort können Sie hinterher schnell und unkompliziert vom Versicherer erstatten lassen.

Krankheit und Unfälle sind privat wie dienstlich versichert. Endet Ihr Work and Travel vor Ablauf des Versicherungs­schutzes, werden Ihnen zu viel gezahlte Beiträge erstattet. Bis dahin sind die Kosten für ärztliche Behandlungen und verordnete Medikamente versichert.

Passende Tarifvariante wählen

lesen

Je nach Anbieter werden Sie mehrere Tarif-Varianten zur Auswahl haben. Neben der richtigen Variante für Ihre Reisedauer müssten Sie sich dann auch noch für den gewünschten Leistungs­umfang entscheiden.

Preise und Kostenübernahme

lesen

Ein wichtiger Punkt für Ihren Work and Travel Versicherungs­vergleich sind die versicherten Kosten und die geforderten Preise. Teilweise bekommen Sie Ihren Versicherungs­schutz zu einem günstigeren Preis, wenn Sie sich für die 1-jährige Work and Travel Versicherung entscheiden und diese während Ihrer Reise verlängern.

Jetzt Work and Travel Versicherungen vergleichen und direkt online abschließen

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Fazit

Gut vorbereitet dank Langzeit-Auslandskranken­versicherung

Je länger Sie in der Welt unterwegs sind und arbeiten, desto wichtiger ist eine verlässliche Langzeit-Auslandskranken­versicherung. Sie ist für Ihr gut vorbereitetes Work and Travel unerlässlich.

Falls Ihre Pläne eine Reise durch die Länder Nordamerikas beinhalten, kommen beim Vergleich von Work and Travel Versicherungen nur Angebote inklusive USA und Kanada in Frage.

Kommen Sie gern auf uns zu, wenn Sie Unterstützung bei der suche nach der passenden Versicherung benötigen. Unsere Versicherungs­experten finden für Sie die passende Work and Travel Versicherung mit dem optimalen Preis-Leistungs­-Verhältnis, damit die Versicherungs­kosten nicht unnötig ihre Reisekasse belasten.


Die häufigsten Fragen zu Work and Travel Versicherungen

Welche Versicherungen braucht man bei Work and Travel?

lesen

Die wichtigste Versicherung für Work and Travel ist die Auslandskranken­versicherung. Sie kann jedoch durch weitere sinnvolle Reise­versicherungen ergänzt werden, z.B. eine Reiseunfall­versicherung oder eine Reiseabbruch­versicherung. Unter Umständen ist hier ein Versicherungs­paket eine gute Lösung.

Wie ist man bei Work and Travel krankenversichert?

lesen

Bei der gesetzlichen Kranken­versicherung gibt es bei den Leistungen im Ausland erhebliche Einschränkungen und auch eine zeitliche Begrenzung für Auslandsaufenthalte. Entsprechend wird bei einem Aufenthalt, der länger als 6 Wochen dauert, oder einem Aufenthalt außerhalb der EU eine spezielle Absicherung nötig. Die private Kranken­versicherung kann auch im Ausland gelten, aber auch hier sollten Sie auf den Geltungsbereich und eventuelle zeitliche Beschränkungen achten und auch einen Vergleich mit einer Work and Travel Auslandskranken­versicherung anstellen. Eine reibungslose Rückkehr in den bisherigen Tarif der Kranken­versicherung nach Ende der Reise ist durch eine Anwartschaft möglich.

Wird bei Work and Travel weiter Kindergeld gezahlt?

lesen

Kindergeld wird nur während der Erstausbildung oder während des Wartens auf einen entsprechenden Ausbildungsplatz gezahlt. Work and Travel zählt nicht dazu.

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin