Transparent-Beraten logo
Tarifvergleich bekommen
sandwich Created with Sketch.
Wir beraten Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Deutschlandweit in Bayern, NRW, Niedersachsen etc. Alle Zweigstellen ›
Kostenfreier Tarifvergleich Private Kranken­versicherung
Tarifvergleich bekommen
  • Persönliche Ansprechpartner
  • aktuelle Tarife aus 2020
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler
  • Vom Tarifvergleich bis zum Abschluss - alles online erledigen

Private Kran­ken­ver­siche­rung der LVM

Die private Krankenversicherung der LVM - Tarife, Testergebnisse & Erfahrungen 2020
Das Wichtigste in Kürze
  • Die private Kranken­versicherung der LVM kann aus verschie­denen Bausteinen zusammen­gestellt werden, die frei miteinander kombinierbar sind.
  • Versicherte können eine Selbst­beteiligung wählen, um Beiträge zu sparen.
  • Mit dem Baustein Vorsorge-Plus kann der Beitrag für die Grund­versorgung ab dem 65. Lebensjahr um bis zu 80 Prozent gesenkt werden.
  • Im Baustein ambulante Behandlung erhalten Versicherte bei Leistungs­freiheit eine Beitrags­rück­erstattung.
  • Im Test 2019/2020 des DFSI erhielt die LVM als PKV-Versicherer die Note „gut“.
Hinweis: Die LVM ist ein reiner Direkt­versicherer. Daher können wir Tarife der LVM leider nicht vermitteln und führen diese in unseren Tarif­vergleichen nicht auf. Wenn Sie die PKV der LVM abschließen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an den Versicherer. Nutzen Sie dennoch gern unseren kostenfreien Tarif­vergleich, um weitere PKV-Tarife auf dem Markt miteinander zu vergleichen!


Die private Kran­ken­versiche­rung der LVM

Die private Kranken­versicherung der LVM beschränkt sich auf ein Tarif­system, das aus verschiedenen Bausteinen individuell nach dem Bau­kasten­prinzip zusammengestellt werden kann. In jeder privaten Kranken­versicherung der LVM sollte der Baustein Ambulante Behandlung als Kernstück enthalten sein. Er kann als Grundschutz und als Komfortschutz gewählt werden.

Weitere Tarifbausteine sind:

  • Stationäre Behandlung, angeboten als Grundschutz, Komfortschutz mit Chefarzt­behandlung, Zweibettzimmer und Tagegeld sowie als Optimalschutz mit Chefarzt­behandlung, Einbettzimmer und Tagegeld
  • Zahnärztliche Behandlung mit Grundschutz und Kosten­übernahme zu 50 Prozent bei Zahnersatz und Kiefer­orthopädie sowie Komfortschutz und Kosten­übernahme von 80 Prozent bei Zahnersatz und Kieferorthopädie
  • Kranken­tagegeld mit vollem Nettogehalt für Arbeitnehmer auch bei längerer Krankheit sowie bedarfsgerechter Einkommens­sicherung für Selbständige
  • Kur- und Rehageld
  • Vorsorge-Plus als Beitrags­entlastung im Alter mit Beitrags­senkung um bis zu 80 Prozent für die Grund­versorgung ab dem 65. Lebensjahr
Beiträge sparen mit Selbstbeteiligung
Im Tarifbaustein Ambulante Behandlung können Versicherte mit der Selbst­beteiligung Beiträge sparen. Die mögliche Höhe der Selbst­beteiligung unterscheidet sich im Grundschutz und im Komfortschutz. Bei bestimmten Vorsorge­untersuchungen wird auf die Selbstbeteiligung verzichtet.
… mehr zur privaten Krankenversicherung

Leistungen der privaten Kran­ken­versicherung der LVM

Die Leistungen der privaten Kranken­versicherung der LVM sind abhängig von den gewählten Bausteinen und dem gewählten Versicherungs­schutz. Sie umfassen mindestens:

  • Kosten­übernahme von 100 Prozent bei ambulanter Behandlung
  • Bei Heilpraktikerbehandlung Kosten­übernahme von 100 Prozent im Komfortschutz
  • Kosten­übernahme für Psycho­therapie zu 70 Prozent im Grund­schutz und zu 100 Prozent im Komfortschutz
  • Kosten­übernahme für Sehhilfen
  • Kosten­übernahme zu 100 Prozent für zahn­medizinische Behandlungen
Beitrags­rückerstattung bei Leistungs­freiheit

Versicherte, die kleinere Rechnungs­beträge in der ambulanten Versorgung selbst übernehmen oder keine Leistungen in Anspruch nehmen, können eine Beitrags­rück­erstattung erhalten. Die Beitrags­rück­erstattung gestaltet sich folgendermaßen:

  • ein Jahr Leistungs­freiheit – ein Monats­beitrag
  • zwei Jahre Leistungs­freiheit – zwei Monats­beiträge
  • drei Jahre Leistungs­freiheit – drei Monats­beiträge
  • vier Jahre Leistungs­freiheit – vier Monats­beiträge

Verschiedene Früh­erkennungs­unter­suchungen haben keinen Einfluss auf die Beitrags­rücker­stattung.

… mehr zu den Leistungen der PKV

Private Kran­ken­versiche­rung der LVM im Test

Test des DFSI 2019/2020: Unter­nehmens­qualität

Im Test des Deutschen Finanz-Service Instituts wurden 33 aktuelle Anbieter privater Kranken­versicherungen auf ihre Unternehmens­qualität geprüft. Die Gesell­schaften wurden unter verschiedenen Gesichts­punkten beleuchtet (Quelle).

Ergebnisse der LVM
  • Substanzkraft: „gut“, 75,90 Punkte
  • Produktqualität: „gut“, 74,46 Punkte
  • Service: „befriedigend“, 51,00 Punkte
  • Gesamtergebnis: „gut“, 70,35 Punkte

Kostenfreier Tarif-Vergleich zur privaten Krankenversicherung

Aktuelle Tarife aus 2020 für Sie persönlich angepasst und optimiert.
Vom Tarifvergleich bis zum Abschluss - alles online erledigen.

PKV-Leistungen im Test bei Franke & Bornberg 2019

Die Rating-Agentur Franke & Bornberg hat die Tarife mehrerer Anbieter privater Kranken­versicherungen in den Kategorien Top-Schutz mit hohem Leistungs­umfang, Standard­schutz mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und Grundschutz getestet. Die Experten setzten dabei die Leistungen der PKV-Tarife in den Vordergrund (Quelle).

Testergebnisse der LVM
  • Top-Schutz, 55 Tarife im Test, Testnote „gut“
  • Standardschutz, 85 Tarife im Test, Testnote „sehr gut“
  • Grundschutz, 99 Tarife im Test, Testnote „gut“
… mehr zur PKV im Test

Erfahrungen mit der LVM

Die Beratungs- und Analyse­agentur ServiceValue führt regelmäßig Befragungen zur Kunden­zufrieden­heit mit Versicherern durch. Bei den Befragungen zu privaten Kranken­versicherungen belegte die LVM folgende Ergebnisse:

  • Kundenorientiertester PKV-Anbieter: Platz 2, „sehr gut“ (Quelle)
  • Fairness von 28 PKV-Anbietern: „sehr gut“ (Quelle)
  • Schaden- und Leistungsregulierung von 28 PKV-Versicherern: „gut“ (Quelle)
Die BaFin-Beschwerdequote der LVM
Die Bundesanstalt für Finanz­dienst­leistungs­aufsicht (BaFin) erstellt in jedem Jahr auf der Grundlage der eingegangenen Beschwerden eine Beschwerde­statistik. Ob diese Beschwerden berechtigt waren oder nicht, zeigt die Statistik jedoch nicht. In der Beschwerde­statistik der Kranken­versicherer 2018 ist die LVM mit 8 Beschwerden bei 361.687 Versicherungs­policen enthalten (Quelle). Die LVM erreicht damit eine Quote von 2,2 Beschwerden auf 100.000 Verträgen und liegt damit deutlich unter dem Branchen­durchschnitt von 3,6.

Das Unternehmen LVM

Die LVM wurde 1896 von Landwirten für Landwirte in Münster gegründet. Dort hat sie noch heute ihren Sitz. Die LVM betreibt mehrere Tochter­gesell­schaften und beschäftigt 3.890 Mitarbeiter. Sie versichert ungefähr 3,5 Millionen Privat­personen und Firmen­kunden. Die Gesellschaft zählt etwa 11,6 Millionen Verträge in ihrem Bestand.

Alle PKV-Tarife & Testsieger im Vergleich
Dieser Artikel wurde zuletzt am 07.01.2020 aktualisiert.
Über den Autor
Mario Müller
Mario Müller
mehr erfahren
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Private Krankenversicherung
transparent-beraten.de
star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch.