Finden Sie die günstigste Kfz-Versicherung – Unsere Experten beraten Sie gern und helfen Ihnen beim Vergleich! Lassen Sie sich ein unverbindliches und kostenloses Angebot erstellen.

Wir von transparent-beraten.de bieten Ihnen eine persönliche Beratung – direkt vom Versicherungsexperten. Fordern Sie einen Vergleich aktueller Tarife an oder sprechen Sie mit Ihrem persönlichen Makler.

Ihre Vorteile bei transparent-beraten.de
✔ optimaler Marktüberblick
✔ persönliche Beratung vom Fachmann
✔ unverbindliche Angebote

Kfz-Haftpflichtversicherung

Die Basis-Leistungen der Anbieter einer Kfz-Haftpflichtversicherung sind sich ähnlich – die Unterschiede liegen vor allem bei den Zusatzleistungen. Wird ein Fahranfänger versichert? Nutzen verschiedene Personen das Fahrzeug? Wird in der Stadt oder in ländlichen Gebieten gefahren? Je individueller die Anforderungen, desto größer die Preisunterschiede.

Welche Schäden deckt die Kfz-Haftpflicht ab?

Die Kfz-Haftpflicht deckt folgende Schäden ab:

  • Personenschäden (z. B. Heilkosten, Schmerzensgeld, Renten)
  • Sachschäden (z. B. Reparaturen an Fahrzeugen und Objekten)
  • Vermögensschäden

Kostenloser Tarif-Vergleich zur Kfz-Versicherung

Fordern Sie gerne über unser Formular einen individuellen Vergleich an.

Fordern Sie direkt einen kostenfreien und unverbindlichen Tarifvergleich einer Auswahl aktueller Tarife an. Oder kontaktieren Sie uns gern persönlich – unverbindlich und kostenfrei: 030 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de.

Katharina Krech
Das sagt Expertin Katharina Krech:

„Große Preisunterschiede gibt es vor allem bei den verschiedenen Tarifoptionen und den Sonderfällen. So lohnt es sich zum Beispiel gerade für junge Autofahrer und Erstversicherer, die verschiedenen Kfz-Versicherungen miteinander zu vergleichen.“

Teilkaskoversicherung und Vollkaskoversicherung

Ihr eigenes Auto versichern Sie mit einer Kasko-Versicherung. Die gibt es als Teilkaskoversicherung und als Vollkaskoversicherung. Wählen Sie anhand der versicherten Schäden die passende Kasko-Versicherung für Sie.

Die Kfz-Versicherung mit Teilkasko

Mit der Teilkasko versichern Sie ihr Fahrzeug gegen Schäden, für die niemand sonst haftbar gemacht werden kann. Meist also gegen Naturschäden oder wenn Täter nicht ermittelt werden können:

  • Brand und/oder Explosion
  • Diebstahl und Einbruchsdiebstahl
  • Glasbruch
  • Marderbiss
  • Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung
  • Wildunfälle
  • Verkabelungsschäden durch Kurzschluss
Zusatzleistungen beim Vergleich beachten
Gerade zusätzliche Leistungen einer Kfz-Versicherung machen manches Angebot attraktiv. So sollte beispielsweise unbedingt darauf geachtet werden, dass nicht nur Unfälle mit Haarwild versichert sind, sondern Unfälle mit Tieren aller Art abgedeckt sind.

Die Kfz-Versicherung mit Vollkasko

Die Vollkaskoversicherung deckt Schäden an Ihrem Auto ab und ergänzt die Leistungen der Teilkaskoversicherung um Versicherungsschutz z. B. für

  • Schäden beim Ein- oder Ausparken,
  • mutwillige Beschädigung durch Dritte oder
  • selbst verschuldete Unfälle.

Kfz-Versicherung

Versicherungsexperten empfehlen die Vollkasko allen Haltern von Neuwagen und Fahrzeugen mit hohem Listenpreis. Günstige Gebrauchtwagen sind dagegen mit der Teilkasko ausreichend versichert, weil hier der verminderte Wert des Fahrzeugs die Beiträge zur Vollkaskoversicherung nicht aufwiegt.

Kostenloser Tarif-Vergleich zur Kfz-Versicherung

Fordern Sie gerne über unser Formular einen individuellen Vergleich an.


Fordern Sie direkt einen kostenfreien und unverbindlichen Tarifvergleich einer Auswahl aktueller Tarife an. Oder kontaktieren Sie uns gern persönlich – unverbindlich und kostenfrei: 030 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de

Schadenfreiheitsklassen in der Kfz-Versicherung

Ihr Versicherer stuft Sie als Halter in eine von über 30 Schadenfreiheitsklassen ein. Wer jahrelang keine Schäden gemeldet hat, erhält einen deutlichen Rabatt. Ihr Beitragssatz der Kfz-Haftpflichtversicherung sinkt schon nach 5 schadenfreien Jahren auf unter die Hälfte. Achten Sie daher beim Tarifvergleich unbedingt auch auf die Rabatte. Hier können die Unterschiede zwischen den Angeboten erheblich ausfallen.

Sie behalten Ihre Schadenfreiheitsklasse, falls Sie den Anbieter wechseln.

Wen versichert die Kfz-Versicherung?
Die Kfz-Versicherung gilt für den Halter. Andere Fahrer, die regelmäßig mit dem versicherten Auto unterwegs sind, müssen Sie gesondert in Ihrer Police eintragen lassen. Sie wollen auch Fahranfänger und junge Fahrer mitversichern? Damit ändert sich Ihr Beitragssatz.

Lassen Sie jemand anderes Ihr Fahrzeug häufiger nutzen, müssen Sie das dem Versicherer mitteilen. Sonst kann der Versicherungsschutz entfallen!

Schadenfreiheitsklassen: Tabelle zum Schadenfreiheitsrabatt

(Diese Beispieltabelle gilt für die Versicherungskammer Bayern. Je nach Anbieter kann der Rabatt anders ausfallen.)

Schadenfreie
Kalenderjahre
Schadenfreiheitsklasse
Beitragssatz
Haftpflicht in %
Beitragssatz
Vollkakso in %
Anfänger 0 100 95
1 SF 1 74 60
2 SF 2 64 55
3 SF 3 58 51
4 SF 4 52 45
5 SF 5 46 42
6 SF 6 44 39
7 SF 7 42 38
8 SF 8 40 36
9 SF 9 38 35
10 SF 10 37 34
11 SF 11 35 33
12 SF 12 33 32
13 SF 13 32 31
14 SF 14 31 30
15 SF 15 31 29
16 SF 16 30 28
17 SF 17 30 28
18 SF 18 29 27
19 SF 19 29 27
20 SF 20 28 26
21 SF 21 27 26
22 SF 22 27 25
23 SF 23 26 25
24 SF 24 26 25
25 SF 25 25 25
26 SF 26 25 24
27 SF 27 24 24
28 SF 28 23 23
29 SF 29 23 23
30 SF 30 23 23
31 SF 31 22 22
32 SF 32 22 22
33 SF 33 21 21
34 SF 34 20 21
35 und mehr Kalenderjahre SF 35 20 20
Quelle: www.vkb.de
Kein Schadenfreiheitsrabatt bei Kfz-Versicherung mit Teilkasko
In der Teilkaskoversicherung gibt es keine Rabatte. Ob Sie schadenfrei fahren und von Hagelschlag oder Wildwechsel verschont bleiben, liegt nicht in Ihrer Macht. Dass es zu keinem Schaden kommt, können Fahrer schwer beeinflussen. Deshalb gewähren die Versicherer bei der Teilkasko keine Schadenfreiheitsrabatte.

Was kostet eine Kfz-Versicherung?

Was Sie Ihr Auto kostet, wenn Sie eine Kfz-Versicherung abschließen, hängt von mehreren Faktoren ab. Wie alt ist das Fahrzeug? Wie viel Fahrerfahrung hat der Versicherungsnehmer? Gerade bei der Wahl zwischen Teilkaskoversicherung und Vollkaskoversicherung kommt es auf die Typklasse des Fahrzeugs an. Teilweise können Sie bei den Beiträgen deutlich sparen, wenn Sie die richtige Kfz-Versicherung abschließen.

Um die Kosten gering zu halten, lohnt sich der Tarifvergleich. Eine erste Orientierung können Tests zu Kfz-Versicherungen geben. Im Zweifel fragen Sie den Versicherungsmakler Ihres Vertrauens, welcher Tarif sich für Sie am besten eignet.