Transparent-Beraten logo
Jetzt Tarife vergleichen
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.
Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Gewerbetarife direkt online vergleichen Vermögensschaden- / Berufs­­haftpflicht­versicherung
Jetzt Tarife vergleichen
  • Persönliche Ansprechpartner
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte

Fehldiagnosen und Behandlungsfehler will jeder Arzt vermeiden. Denn im Schadensfall haften Sie zunächst mit Ihrem Privatvermögen. Vor dem Existenzverlust schützt die Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte.

Berufshaftpflicht für Ärzte

Ärzte sind eine Berufsgruppe, deren Arbeit unter einem erhöhten Risiko stattfindet. Wegen der Verantwortung für die Gesundheit Ihrer Patienten kann eine Fehldiagnose oder ein Behandlungsfehler im schlimmsten Fall ein Menschenleben kosten. Trotz bestmöglicher Ausbildung kann Ihnen unter Stress oder wegen Komplikationen ein Fehler unterlaufen. Für die Folgen haften immer Sie als behandelnder Arzt.

Jahre der Erfahrung als praktizierender Arzt kann Sie zusätzlich vor einigen Missgriffen und Fehlentscheidungen bewahren. Dennoch ist niemand davor gefeit, dass ein Patient zu Schaden kommt. Damit die Forderung eines Geschädigten nicht Ihren finanziellen Ruin bedeutet, gibt es die Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte.

Info: Heilwesen-Berufshaftpflicht
Es gibt Versicherer, die ihre Angebote für Ärzte auch als Heilwesen-Berufshaftpflicht bezeichnen. Dahinter verbirgt sich zunächst eine Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte. Aber je nach Anbieter enthalten Heilwesen-Tarife Leistungen für Fachärzte und medizinische Einrichtungen.

Unser Service für Sie

Benötigen Sie eine Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte, stehen Ihnen unsere Spezialisten mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns unter 030 – 120 82 82 8 oder unter kontakt@transparent-beraten.de. Unsere Beratung ist unverbindlich und kostenlos.

Will ein Arzt eine Berufshaftpflichtversicherung bei uns abschließen, machen wir in einem ersten Schritt eine umfassende Anamnese. „Dazu haben wir spezielle Fragebögen, um das Risiko genau zu begrenzen“, sagt unsere kommissarische Leiterin für den Heilwesenbereich Nicole Gerwert. Denn Ärzte oder Zahnärzte haben spezielle Anforderungen für sich und ihre Mitarbeiter: „So ist es beispielsweise bei einem Zahnarzt wichtig, dass wenn Lachgas in der Praxis verwendet wird, dies auch speziell versichert und im Antrag genannt wird.“

Erst wenn wir genau wissen, was Sie brauchen, suchen wir die passenden Versicherungsangebote heraus: „Gerade bei dieser Berufsgruppe Zahnärzte ist die Auswahl klein. Man muss aufpassen, damit nichts fehlt“, so Gerwert. Bei den anderen Ärzten sei aufgrund der Ausübungs-Vielfalt die Bestimmung der genauen Tätigkeit bei der Wahl des passenden Schutzes ausschlaggebend.

Leistungen der Berufshaftpflicht für Ärzte

Die mit dem Arztberuf einhergehenden Haftungsrisiken werden von einer guten Berufshaftpflicht abgedeckt. Im besten Fall richtet sich der Leistungsumfang der Berufshaftpflichtversicherung nach Ihrer Karrierephase. Für Personenschäden hat sich dabei eine Deckungssumme von 5 Millionen Euro als Marktstandard etabliert. Für Sie übernimmt die Berufshaftpflichtversicherung das Zurückweisen von unberechtigten Ansprüchen.

Die Leistungen der Berufshaftpflicht für Ärzte, entweder als Angestellte oder mit eigener Praxis, decken im besten Fall sowohl Ihre Arbeit in der Praxis wie auch verwandte Aufgaben (z. B. Notarztdienste oder Freundschaftsdienste) ab. Der Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung schützt Ärzte zudem vor Sanktionen der Approbationsbehörde, sollte der Schadensfall eintreten.

Jetzt Tarife vergleichen
Tipp: Spezialversicherer
Spezialversicherer bieten den Vorteil, dass sie maßgeschneiderte Lösungen anbieten können. Hinzu kommt je nach Anbieter viel Erfahrung mit der Absicherung ärztlicher Haftungsrisiken.

Einige Versicherer kooperieren zudem mit spezialisierten Unternehmen, um Ärzten bei der Reduzierung von Haftungsrisiken zu Seite stehen zu können. Oder es werden Kombitarife aus Berufshaftpflicht und privater Haftpflichtversicherung angeboten.

Haftungsrisiken in und außerhalb der Arztpraxis

Das Ausmaß der Haftungsrisiken Ihrer Arbeit in der Praxis ist unabhängig davon, ob Sie sich niedergelassen haben oder als Angestellter Arzt arbeiten. Es ist der konkrete Aufgabenbereich, der über da notwendige Maß der Absicherung über eine Berufshaftpflichtversicherung entscheidet. Angestellte Ärzte genießen in der Regel den Versicherungsschutz des Praxisinhabers. Doch der erstreckt sich dann meist nur auf die Behandlung in den Praxisräumen.

Ärzte, die auch außerhalb einer Praxis oder medizinischen Einrichtung tätig sind, benötigen dafür ebenfalls ausreichenden Versicherungsschutz. Die Arzthaftung gilt auch für Behandlungen, die Sie in Vertretung oder als Freundschaftsleistungen für Bekannte oder die Familie durchführen. Eine eigene Berufshaftpflichtversicherung ist sinnvoll, wenn die Betriebshaftpflicht Ihres Arbeitgebers (z. B. eine Klinik) nicht in jedem Fall leistet oder prinzipiell Schadenersatzforderungen an die Angestellten weitergereicht werden.

Anstieg des Risikos und der Schadenssummen der Arzthaftung

Ein Grund für den Anstieg der Haftungsrisiken für behandelnde Ärzte ist der anspruchsvoller gewordene Patient von heute. Medizinischer Rat wird viel eher als früher kritisch hinterfragt. Damit stehen sich Arzt und Patient mehr auf Augenhöhe gegenüber. Das kann aber auch dazu führen, dass schneller der Rechtsweg beschritten wird, weil ein Patient nicht wie von ihm erwartet behandelt worden ist.

Aber auch vonseiten der Sozialversicherungen begibt man sich systematischer auf Fehlersuche. Vermeintliche Kunstfehler und Fehldiagnosen sollen auch für zurückliegende Jahre aufgespürt werden. Angesichts dieser Entwicklung rechnet sich die Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte zunehmend. Und auch wenn sie noch nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, um die Approbation zu erlangen, sollten Sie nicht darauf verzichten.

Berufshaftpflichtversicherung über den ärztlichen Berufsverband

Mitglieder von Organisationen wie dem Marburger Bund können von speziellen Leistungen für die Berufshaftpflichtversicherung in Anspruch nehmen. Sondertarife bieten Ihnen dabei passgenaue Versicherungslösungen. Dabei schließen Berufsverbände Kooperationen mit Versicherern und Finanzdienstleistern ab, um ihren Mitgliedern besondere Konditionen bieten zu können.

Auch während Ihres medizinischen Studiums können Sie sich bereits einem Berufsverband anschließen und von günstigen Tarifen profitieren. Denn gerade in den ersten Praxiseinsätzen müssen angehende Ärzte notwendige Erfahrungen sammeln und sind dabei besonders fehleranfällig. Um sich nicht über mögliche Kosten sorgen zu müssen, lohnt sich die Berufshaftpflicht für Ärzte im praktischen Jahr.

ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Rechtsschutzversicherung für Bauherren
transparent-beraten.de
star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch.