zum Tarifvergleich
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.
Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Berufs­­haftpflicht­versicherung
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Berufshaftpflichtversicherung für Heilpraktiker

Eine Berufshaftpflicht für Heilpraktiker muss auf Ihre angebotenen Therapien zugeschnitten sein. Je mehr und je schwieriger, desto höher sind Ihre Haftungsrisiken. Achten Sie deshalb auf eine ausreichende Deckungssumme.

Berufshaftpflicht für Heilpraktiker

Zunächst dient die Berufshaftpflichtversicherung Heilpraktikern zum Schutz vor unkalkulierbaren Kosten, welche die berufliche Existenz gefährden würden. Als Angehörige einer Berufsgruppe, die sich um das körperliche und seelische Wohlergehen des Patienten kümmert, sehen sich Heilpraktiker einem erhöhten Risiko ausgesetzt. Ein Fehlgriff oder falscher Rat kann erhebliche Vermögensschäden nach sich ziehen.

Aber auch Ihre Patienten profitieren vom Schutz der Berufshaftpflicht. Denn sie können sich sicher sein, nach einer falsch durchgeführten Behandlung ihre berechtigten Haftungsansprüche durchsetzen zu können. Zwar hofft man, dass es nie zu einem Behandlungsfehler kommt. Die Berufshaftpflicht des Heilpraktikers schafft ein Gefühl der Sicherheit, falls der Ernstfall dann doch eintreten sollte.

Wogegen die Berufshaftpflicht Heilpraktiker absichert

Konkret schützt Sie die Berufshaftpflicht für Heilpraktiker vor den Kosten, die Ihnen aus der Haftung für Sach-, Vermögens- oder Personenschaden entstehen. Schon kleine Fehler können Ihren Patienten Schäden verursachen können, deren Höhe Ihre finanziellen Möglichkeiten übersteigen würde.

Der Versicherungsschutz einer Berufshaftpflicht für Heilpraktiker deckt aber auch unbegründete Ansprüche ab. Jede Forderung wird von Ihrem Versicherer genau geprüft. Sollte sich dabei eine Forderung nach Schadenersatz als unbegründet herausstellen, wehrt die Berufshaftpflichtversicherung den Fall ab – falls nötig auch im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens. Heilpraktiker genießen damit passiven Rechtsschutz.

Jetzt Tarife vergleichen

Kostenloser Tarif-Vergleich zur Berufshaftpflichtversicherung

Aktuelle Tarife aus 2019 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Haftungsrisiken eines Heilpraktikers

Aus der Tätigkeit eines Heilpraktikers ergeben sich für Sie diverse Haftungsrisiken. So besteht die Möglichkeit, dass eine von Ihnen gewählte Behandlung dem Patienten keine Linderung seiner Beschwerden beschert und stattdessen zur Verschlechterung der Symptome führt. Von A wie Akupunktur bis V wie Vegetarische Ernährung listet das Therapielexikon des Bunds Deutscher Heilpraktiker eine Vielzahl möglicher Behandlungsfelder.

Unbeabsichtigte Folgen einer Therapie können trotz individueller Abstimmung der Behandlung auf die Bedürfnisse des Patienten eintreten. Aber auch Versäumnisse bei der Aufklärung und Information können zu Schadensersatzansprüchen wegen Verletzung Ihrer Aufklärungspflicht führen. Darüber hinaus kann sich Ihr Patient auch durch ein Missgeschick in Ihren Praxisräumen verletzen, wofür Sie ebenso haftbar gemacht werden können.

Kostenfaktoren der Berufshaftpflichtversicherung für Heilpraktiker

Die Versicherungspflicht für Heilpraktiker unterscheidet sich von der vorgeschriebenen Berufshaftpflicht für Steuerberater und andere Berufsgruppen. Denn hier ist es nicht der Gesetzgeber, sondern stattdessen der Berufsverband der Heilpraktiker, welcher die Berufshaftpflichtversicherung vorschreibt. Ohne geregelte Mindesthöhe für die Versicherungssumme, sollten Sie sich beim Vergleich von Tarifen an der empfohlenen Deckungssumme von 3 Millionen Euro oder mehr orientieren.

Für die Kosten bedeutet das, dass günstigere Angebote die Gefahr der Unterversicherung in sich bergen können. Hier sollten Sie deshalb nicht am falschen Ende sparen. Wichtig ist auch, welche Behandlungen Sie in jedem Fall Ihren Patienten anbieten. Je mehr und risikoreicher eine Therapieform ist, desto höher fallen die Beiträge für Ihre Berufshaftpflicht aus.

Dieser Artikel wurde zuletzt am 16.04.2019 aktualisiert.
Über den Autor
Mario Müller
Mario Müller
mehr erfahren
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Berufshaftpflicht für Heilpraktiker
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 162 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte

Bitte beachten Sie: Sie bewerten die transparent-beraten.de Versicherungsmakler-Gesellschaft nicht den Versicherer.
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!