zum Tarifvergleich
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.

Warum versichern über transparent-beraten.de?

  • immer ein persönlicher Ansprechpartner, kein Call-Center
  • kostenfreie Beratung und Tarifvergleiche
  • direkte Hilfe von Experten im Schadensfall
  • Top-Versicherungsmakler 2018 (FOCUS 03/2018)

Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Berufs­unfähigkeits­versicherung
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler
← Zurück zu den Berufsgruppen

Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen

Berufsunfähigkeitsversicherungen für Juristen können je nach Beschäftigungsverhältnis anders gestaltet werden. In dieser Berufsgruppe sollten Sie leicht eine gute Absicherung bekommen.

Berufsunfähigketsversicherung für Juristen

Juristen bilden eine Berufsgruppe, die viele Jahre der Ausbildung und Spezialisierung hinter sich haben, bevor die Arbeit in einem Unternehmen, im öffentlichen Dienst oder in der eigenen Kanzlei beginnen kann. Jurist zu sein, bedeutet auch, ein gutes Gehalt verdienen zu können. Hier zieht es viele in die Privatwirtschaft.

Sind Sie nun bereits als Juristin oder Jurist tätig bzw. befinden Sie sich noch in Ihrem Jurastudium? Dann sollten Sie besser heute als morgen an die Absicherung Ihrer Einkünfte denken. Unfälle und Krankheit können unerwartet zur Berufsunfähigkeit führen. Mit einer passenden Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen müssen Sie nicht auf Ihren einmal erarbeiteten Lebensstandard verzichten.

Juristen: Gründe für Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Vielen Juristen droht Berufsunfähigkeit durch Burnout.
  • Juristen üben einen hoch spezialisierten Beruf mit höherem Einkommen aus.
  • Mit eigener Praxis haben Juristen zusätzliche Risiken.

Fordern Sie direkt einen kostenfreien und unverbindlichen Tarifvergleich einer Auswahl aktueller Tarife an. Oder kontaktieren Sie uns gern persönlich – unverbindlich und kostenfrei: 030 – 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de.

Kostenloser Tarif-Vergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Aktuelle Tarife aus 2019 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Juristen ohne eigene Kanzlei

Ohne eine eigene Kanzlei sind Sie wahrscheinlich in einem Anwaltsbüro angestellt oder arbeiten in der Rechtsabteilung eines Wirtschaftsunternehmens. In diesem Fall können Sie ganz einfach eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen abschließen. Denn für die Versicherer sind sie kein besonderes Risiko. Die viele Zeit, die Sie im Büro verbringen, erlaubt Ihnen das Arbeiten auch trotz Einschränkungen.

BU-Versicherung für verbeamtete Juristen

Sollten Sie im öffentlichen Dienst arbeiten und verbeamteter Jurist sein, gelten für Ihren Fall die Bedingungen und Empfehlungen der Berufsunfähigkeitsversicherung für Beamte. Nach Ihrer Ernennung zum Beamten sind Sie mit einer einfachen Berufsunfähigkeitsversicherung nicht mehr ausreichend abgesichert. In den ersten Jahren haben Sie schließlich keine Ansprüche auf ein Ruhegehalt.

Sie müssen dann auch als Jurist eine Klausel für Dienstunfähigkeit in ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung vereinbaren. Nur mit dieser Klausel erhalten Sie die BU-Rente auch, falls Sie vom Dienstherren für dienstunfähig erklärt worden sind.

Juristen mit eigener Kanzlei

Sobald Sie sich mit Ihrer eigenen Kanzlei selbständig gemacht haben, wird es schwieriger eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen zu bekommen. In den Augen der Versicherer besteht ein größeres Risiko bei Selbständigen, berufsunfähig zu werden.

Immerhin bedeutet die eigene Kanzlei für Sie zusätzliche Verantwortung gegenüber Ihren Mitarbeitern. Deren Zahl wirkt sich zudem auf die Höhe des Beitrags zur Berufsunfähigkeitsversicherung aus. Mehr Verantwortung bedeutet mehr Belastung, was wiederum die Wahrscheinlichkeit von Berufsunfähigkeit steigert.

Selbständige: Klausel zur Umorganisation
Bereits für Ihren Vergleich von Berufsunfähigkeitsversicherungen sollten Sie wissen, dass es eine wichtige Klausel speziell für Selbständige gibt. Die Umorganisationsklausel in der Police sorgt dafür, dass Sie keine BU-Rente erhalten, falls Ihr Arbeitsplatz und Ihre Position im Unternehmen umorganisiert werden können.

In der Vergangenheit mag es noch möglich gewesen sein, diese Klausel ausschließen zu können. Mittlerweile aber ist es üblich, dass Sie nur eine Einschränkung der Klausel auf sinnvolle Veränderungen vereinbaren können. Lassen Sie sich hierzu am besten von einem Versicherungsmakler Ihre Möglichkeiten erläutern.

Eingruppierung von Juristen: Risikoklasse A

Weil Juristen wenigstens das erste Staatsexamen erfolgreich bestanden haben müssen, verfügt Ihre Berufsgruppe über eine akademische Ausbildung. Das und der große Anteil von Büroarbeit führt dazu, dass Sie in die Risikoklasse A eingruppiert werden.

Vor allem sind es die allgemeinen Risiken, die bei Ihrer Berufsgruppe zur Berufsunfähigkeit führen. Ein Unfall in Ihrer Freizeit oder auf dem Weg zur Arbeit kann ausreichen, um zur Berufsunfähigkeit zu führen. Sie können aber auch unerwartet aus gesundheitlichen Gründen Ihren Beruf nicht mehr ausüben. Zusammen mit anderen Berufsgruppen sind somit auch Juristen gut damit beraten, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen.

Jetzt Tarife vergleichen

Kosten einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen

Was Ihnen eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen kostet, hängt erst einmal von Ihrer gewünschten BU-Rente ab. Angenommen, Ihr monatliches Gehalt beträgt 5.000 Euro (brutto) und Sie entscheiden sich für eine BU-Rente in Höhe von 4.000 Euro. Schließen Sie im Alter von 35 Jahren mit diesen Angaben eine Berufsunfähigkeitsversicherung ab, zahlen Sie im Monat einen Beitrag zwischen 130 und 280 Euro.

Dabei gibt es eine Reihe von individuellen Anpassungen an Ihren gewünschten Versicherungsschutz, der den Preis einer guten Berufsunfähigkeitsversicherung für Juristen beeinflusst. Mehrleistungen resultieren in höheren Prämien. Verzichten Sie auf einzelne BU-Leistungen, wird es entsprechend günstiger. Am einfachsten finden Sie den passenden Tarif für Sie, indem Sie sich von einem unabhängigen Versicherungsprofi persönlich beraten lassen.

Mehr zum Thema
Private Krankenversicherung
Private Kranken­versicherung
Rechtsschutzversicherung Anwälte
Rechts­schutz­versicherung für Anwälte
Private Pflegeversicherung
Private Pflege­versicherung
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Berufsunfähigkeitsversicherung Ingenieure
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 157 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!