Transparent-Beraten logo
Angebot bekommen
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.
Wir beraten Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Deutschlandweit in Bayern, NRW, Niedersachsen etc. Alle Zweigstellen ›
Kostenloser Tarifvergleich Betriebliche Altersvorsorge
Angebot bekommen
  • Persönliche Ansprechpartner
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Unser Service für Ihre betrieblichen Altersvorsorge

So helfen wir Ihnen, die richtige bAV-Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

Wir beraten Sie gerne

Wenn Sie Ihren Mitarbeitern eine betriebliche Altersvorsorge anbieten möchten, können Sie uns unter 030 – 120 82 82 8 oder kontakt@transparent-beraten.de kontaktieren. Unsere Experten helfen Ihnen, die passende Lösung in der betrieblichen Altersvorsorge zu finden.

Wir bieten Ihnen für jeden Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) sowie über PensionCare die reine Verwaltung von bestehenden Unternehmensversorgungen an. Laut unserem Experten Stephan Seidenfad verkauft man dabei den Unternehmen nicht einfach ein bestimmtes Produkt der bAV: „Kein Durchführungsweg der bAV passt auf jedes Szenario.“

Dafür sei die bAV zu komplex und haftungsintensiv: „Vielmehr braucht es ein individuelles Konzept.“ Ohne einen Überblick gehe  es nicht, so Seidenfad: „Unser Konzept sieht immer eine Analyse des Unternehmens vor, damit wir Schwachpunkte entdecken, lösen und verbessern können. Ansonsten baut man sein Schloss auf Sand.“

Erklärvideo: Die betriebliche Altersvorsorge für Arbeitgeber: Mit Tipps vom Experten

Versicherung sollte geringste Rolle bekommen

Dabei arbeiten wir mit namhaften Rechts- und Steuerberatern zusammen und besitzen eine hohe Expertise in der Entwicklung von Investmentkonzepten. Neben der klassischen bAV beherrschen wir auch das Thema CTA (Contructual Trust Arrangement) und das Zusammenspiel dieser Innenfinanzierung mit Pensionsfonds und Unterstützungskassen.

Gerade auf dieser hochkomplexen Ebene stellen sich schnell die Unterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern heraus. Wer dumpf Produkte verkauft, berät meistens falsch“, sagt Seidenfad. Der richtige Mix aus Durchführungswegen und Benefits wie betrieblicher Krankenversicherung oder betrieblicher Berufsunfähigkeitsversicherung schaffe das optimale Konzept. Die Versicherung sollte die geringste Rolle bekommen. „Am Ende findet sich immer ein Produktanbieter, der gerne Kundengelder nimmt und anlegt“, so Seidenfad.

… mehr zur betrieblichen Altersvorsorge

 

Dieser Artikel wurde zuletzt am 28.11.2019 aktualisiert.
Über den Autor
Maja Sommerhalder
Maja Sommerhalder
mehr erfahren
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang
transparent-beraten.de
star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch.