Angebot bekommen
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.
Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Kostenfreies Angebot
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Betriebliche Altersvorsorge bei der ERGO

Die betriebliche Altersvorsorge bei der ERGO: Angebote, Anlagekonzepte und Testergebnisse
Das Wichtigste in Kürze
  • Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) bei der ERGO kann über die Durchführungswege Direktversicherung, Unterstützungskasse, Direktzusage und Pensionsfonds abgewickelt werden.
  • Bei den Direktversicherungen hat die ERGO verschiedene Produkte für sicherheits– und wachstumsorientierte Sparer im Angebot.
  • Zusatzleistungen sind bei der ERGO für die Hinterbliebenen und bei Berufsunfähigkeit möglich.
  • In unabhängigen Tests zur betrieblichen Altersvorsorge 2018 wird die ERGO mit vier von fünf möglichen Sternen ausgezeichnet.

Die betriebliche Altersvorsorge bei der ERGO

Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) ist bei der ERGO über die Direktversicherung, die Direktzusage, den Pensionsfonds und die Unterstützungskasse möglich. Die Leistungen im Überblick:

Direktversicherung

  • Drei unterschiedliche Produkte der Direktversicherung: ERGO Betriebs-Rente-Index (ERGO Betriebs-Rente-Index Arbeitgeber-Förderbetrag), ERGO Betriebs-Rente Garantie und ERGO-Betriebs-Rente bei Berufsunfähigkeit.
  • Anlagestrategien für sicherheits- und wachstumsorientierte Sparer.
  • Staatliche Förderung bei Geringverdienern für die arbeitgeberfinanzierte Variante.
  • Die Beiträge sind bis zu einer gewissen Grenze steuer- und sozialabgabenfrei.
  • Absicherung der Hinterbliebenen oder Berufsunfähigkeit möglich.
  • Einfache Handhabung und Transparenz für Arbeitgeber: Direktversicherung ist verwaltungsarm, bilanzneutral und insolvenzsicherungsfrei.
… mehr zur Direktversicherung

Unterstützungskasse

  • Unterstützungskasse als rechtlich selbstständige Versorgungseinrichtung.
  • Zur Finanzierungen der Leistungen für den Arbeitnehmer schließt die Unterstützungskasse bei der ERGO eine Rückdeckungsversicherung ab. Die Zuwendungen, die der Arbeitgeber leistet, sind gleich hoch wie die Beiträge zur Rückdeckungsversicherung.
  • Beiträge sind für den Arbeitnehmer unbegrenzt steuerfrei und eignen sich daher für Gutverdiener, die die steuerlichen Grenzen aus der Direktversicherung ausgeschöpft haben.
  • Abwicklung und Verwaltung übernimmt gegen eine Gebühr die Unterstützungskasse.
… mehr zur Unterstützungskasse

Rückgedeckte Direktzusage

  • Bei der Direktzusage oder Pensionszusage wird die bAV innerhalb des Unternehmens abgewickelt. Damit der Arbeitgeber die Zusage jederzeit erfüllen kann, bildet er Rückstellungen in der Bilanz.
  • Die Beiträge sind für den Arbeitnehmer unbegrenzt steuerfrei.
  • Bei der ERGO Lebensversicherung AG können Unternehmen eine Rückdeckungsversicherung abschließen, damit sie die Leistung planmäßig erfüllen können. So übertragen sie das Risiko ganz oder teilweise auf die ERGO.
  • Die Rückdeckungsvesicherung weisen Unternehmen auf der Aktivseite der Bilanz aus.
  • Zusatzleistungen wie Rente bei Berufsunfähigkeit und Versorgung für die Hinterbliebenen.
… mehr zur Direktzusage

Direktzusagen an die ERGO Pensionsfonds AG auslagern

  • Unternehmen haben die Möglichkeit, bereits erdiente Anwartschaften ihrer Angestellten und laufende Versorgungsleistungen aus Direktzusagen zu übertragen.
  • Dafür zahlen Arbeitgeber einen Einmalbeitrag an die ERGO Pensionsfonds AG.
  • Der Rechtsanspruch der Arbeitgeber auf die übertragenen Anwartschaften und Leistungen geht auf den Pensionsfonds über.
  • Unternehmen lagern damit betriebsfremde Risiken aus, vermindern Finanzierungslücken und entlasten die Bilanz.
… mehr zum Pensionsfonds

Die Produkte bei der ERGO-Direktversicherung

Für die Direktversicherung bietet die ERGO folgende Produkte an:

Dieses Produkt bietet eine Kombination aus einer 100-prozentigen Beitragsgarantie und einer Indexbeteiligung. Sicherheit ist bei dieser Anlage gegeben. Sparer dürfen an der Wertentwicklung des Munich Re World Wide Trend Index teilnehmen. Es ist aber auch eine klassische Überschussbeteiligung möglich. Arbeitgeber können zudem beim Produkt „ERGO Betriebs-Rente Index  Arbeitgeber-Förderbetrag“ einen Förderbetrag von 240 bis 480 Euro jährlich leisten, sofern ihr Mitarbeiter weniger als 2.200 Euro brutto pro Monat verdient. Es kann auch ein Zusatzschutz (z.B. für Hinterbliebenen) abgeschlossen werden.

Die ERGO Betriebs-Rente Garantie ist fondsgebunden und bietet eine ausgewogene Mischung aus Sicherheit und Wachstum. Ein großer Teil der Beiträge wird in einem wachstumsorientierten Fonds investiert. Die Anleger haben dadurch mehr Renditechancen. Allerdings gibt es nur 80% Bruttobeitragsgarantie zum Rentenbeginn. Zusatzschutz ist möglich.

Diese Versicherung verspricht eine erstklassige Absicherung des Risikos Berufsunfähigkeit. Leistungen werden nicht erst bei voraussichtlich dauerhafter Einschränkung, sondern schon bei Berufsunfähigkeit von voraussichtlich 6 Monaten gezahlt. Die Leistungen werden auch rückwirkend gezahlt, sollte die Berufsunfähigkeit erst später festgestellt werden. Ebenfalls verzichtet die ERGO Vorsorge Lebensversicherung AG regelmäßig darauf, in einen anderen Beruf zu verweisen, wenn ein Mitarbeiter in seinem zuletzt ausgeübten Beruf berufsunfähig wird.

So schneidet die ERGO in Tests 2018 ab

2018 untersuchte das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) 27 Versicherungsgesellschaften, die die bAV anbieten. 12 davon erhielten die Höchstbewertung von 5 Sternen. Die ERGO gehört zu den sieben Anbietern, die im Gesamtranking mit 4 Sternen bewertet wurden (Quelle).

Direktversicherungen der ERGO im Test

93 Direktversicherungs-Tarife von 48 Versicherungsgesellschaften nahm das IVFP außerdem 2018 unter die Lupe. Insgesamt sechs Tarif-Kategorien wurden bewertetet. In zwei davon erreichte die ERGO die Note gut (Quelle).

  • Bei den besten bAV-Tarifen (Indexpolicen) erreichte die ERGO Betriebs-Rente Index die Gesamtnote von 1,7.
  • Bei den besten bAV-Tarifen (Comfort) erreichte die ERGO Betriebs-Rente Garantie die Note 1,9.
… mehr zu den Tests

Erfahrungen mit ERGO

2018 untersuchte das Analyse- und Beratungsinstitut ServiceValue gemeinsam mit dem Magazin Focus Money 30 Anbieter der betrieblichen Altersvorsorge auf ihre Fairness. Darunter auch die ERGO. Die Versicherung wurde im Gesamt-Ranking als durchschnittlich bewertet. Sieben Anbieter erhielten die Note „sehr gut“, neun die Note „gut“ (Quelle).

Das Unternehmen ERGO

ERGO gehört zu den großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. 1997 wurde die ERGO Group Aktiengesellschaft gegründet. Sitz ist in Düsseldorf. Die Gruppe ist in rund 30 Ländern aktiv – hauptsächlich in den Regionen Europa und Asien. ERGO gehört im Heimatmarkt Deutschland laut eigenen Aussagen über alle Sparten hinweg zu den führenden Anbietern.

 

Dieser Artikel wurde zuletzt am 13.08.2019 aktualisiert.
Über den Autor
Maja Sommerhalder
Maja Sommerhalder
mehr erfahren
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Betriebliche Altersvorsorge
transparent-beraten.de
star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch.