Santander Kredit

Konditionen, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Konditionen bietet ein Kredit der Santander, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Santander gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Kredite und Konditionen der Santander
  2. Aktuelle Testergebnisse
  3. Erfahrungen mit der Santander
  4. Über die Santander

Das Wichtige in Kürze

  • Die Santander Bank bietet Privatkunden Ratenkredite zur freien Verwendung oder Umschuldung sowie Autokredite an.
  • Bemerkenswert ist der flexible Kreditrahmen zwischen 1.000 Euro und 60.000 Euro, beim Autokredit sogar bis 500.000 Euro.
  • Durch lange Laufzeiten bis zu 96 Monaten können die Raten auch bei größeren Anschaffungen klein gehalten werden.

Kredite und Konditionen der Santander

Besonderheiten der Santander-Kredite

  • Höhe der Kreditzinsen unabhängig von der Bonität des Kunden
  • Auszahlungssumme des Ratenkredits 1.000 Euro bis 60.000 Euro
  • Autofinanzierung möglich bis zu 500.000 Euro, wahlweise als Classic- oder Budget-Variante
  • Laufzeiten von 12 Monaten bis 96 Monate
  • Abschluss einer Restschuld­versicherung wird nicht verlangt
  • Sonder­tilgungen und Ablösungen können jederzeit erfolgen, sind aber entgeltpflichtig
  • Best-Preis-Garantie

Welche Leistungen bietet der Santander-Kredit?

Der Santander-Kredit überzeugt durch eine hohe Flexibilität. Das betrifft sowohl die Kreditsumme als auch die Laufzeiten. Die Bank bietet zwei Formen des Ratenkredits an: Kredit zur freien Verwendung und Kredit zur Ablösung bestehender Kreditverträge (Umschuldung). In beiden Fällen betragen die Kreditsummen zwischen 1.000 Euro und 60.000 Euro. Die Laufzeiten bis zu 96 Monaten garantieren die Festlegung einer realistischen Monatsrate und sind unabhängig vom Kreditbetrag.

Es ist möglich, Sonder­tilgungen oder eine Ablösung des Darlehens vorzunehmen. Die Santander Bank berechnet dem Kunden hierfür jedoch Vorfälligkeitszinsen. Die Zinssätze beim Santander-Kredit richten sich ausschließlich nach Laufzeit und Kreditsumme, sind bonitätsunabhängig und somit für alle Kunden gleich. Einzige Bedingung ist, dass keine negativen Schufa-Einträge vorhanden sind. Die Vergabe des Kredits ist unabhängig vom Abschluss einer Restschuld­versicherung, jedoch kann diese optional im Vertrag eingebunden werden.


Best-Preis-Garantie von Santander

Im Rahmen der Best-Preis-Garantie hat der Kunde die Möglichkeit, auf ein besseres Angebot einer anderen Bank zu reagieren. Innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Vertragsabschluss passt die Santander Bank den Zinssatz an das günstigere Angebot an. Voraussetzung ist, dass es sich um einen vergleichbaren Kredit mit derselben Laufzeit handelt.[/cbox]


Autokredit von Santander

Die Santander Bank hat einen speziellen Autokredit im Angebot, dessen Kreditsumme über die 60.000 Euro-Grenze des Ratenkredits hinausgeht. Von 500 Euro bis zu 500.000 Euro können Neu- und Gebrauchtfahrzeuge finanziert werden. Das gilt für Autos, Wohnwagen und Motorräder.

Die Laufzeiten sind beim Autokredit eingeschränkt und der jeweiligen Kreditsumme angepasst. Es stehen zwei Varianten zur Verfügung. Zum einen ist dies der klassische Kredit mit festen und gleichbleibenden Monatsraten. Der Budget-Kredit wird mit besonders niedrigen Monatsraten bedient, jedoch ist am Ende der Laufzeit eine verhältnismäßig hohe Schlussrate fällig. Für beide Varianten ist der effektive Jahreszins für alle Kunden gleich (bonitätsunabhängig).


Konditionen der Kreditvergabe

Für die Kreditaufnahme erwartet die Bank eine gute Bonität. Weitere Voraussetzungen für den Santander-Kredit sind ein Mindest­alter von 18 Jahren, ein fester Wohnsitz in Deutschland und ein regelmäßiges Einkommen. Für die Bearbeitung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Einkommens­nachweis (Lohn/Gehalt/Rente) der letzten drei Monate
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Eine in Deutschland bestehende Bankverbindung zur Überweisung des Kreditbetrages

Der Kreditantrag kann in wenigen Schritten online gestellt werden. Zur Identifikation stehen dem Kunden zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Der klassische Weg führt in eine Postfiliale, wo die Legitimation per Postident erfolgt. Schneller geht es per Internet und Videolegitimation. Alles was der Kreditnehmer braucht, ist ein Smartphone, Tablet oder Laptop mit integrierter Kamera und Mikrofon. Über die Genehmigung des Kredits entscheidet die Bank noch am selben Tag.

Im Falle einer Zusage erhält der Kunde die Unterlagen innerhalb von ein bis zwei Werktagen per Post. Nach Eingang des vom Kunden unterschriebenen Kreditvertrages wird die Kreditsumme auf das angegebene Konto überwiesen.


Vergleichen Sie, bevor Sie sich entscheiden!

Nicht nur Santander hat günstige Kredite im Angebot: Nutzen Sie den kostenlosen Kreditvergleich, um aktuelle Angebote zu vergleichen.

Aktuelle Kredite aus 2021 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Bitte wählen Sie Ihre Kreditsumme:

Kredite der Santander im Test

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) untersuchte und verglich kürzlich, welche der 16 getesteten Filialbanken die besten Ratenkredite anbieten. Santander erreichte im Gesamtergebnis den sechsten Platz und die Note “gut” (Quelle).

KategorieNote (Punkte)Rang
Gesamtergebnisgut (76,2)7
Filialkonditionenbefriedigend (64,1)8
Online-Konditionensehr gut (82,1)4
Online-Servicesehr gut (82,5)2

Alle Kredite im Test (2021)

Erfahrungen mit der Santander

Leider liegen uns zurzeit keine Ergebnisse aktueller, unabhängiger Kundenbefragungen spezifisch zu den Krediten der Santander vor. Jedoch erhielt die Bank in einer Kundenbefragung des DISQ in mehreren anderen Rubriken, einschließlich dem Gesamturteil über die Kundenzufriedenheit, die Bewertungen “ausreichend” und “befriedigend” (Quelle).

Die Santander Bank

Die in Deutschland ansässige Santander Consumer Bank AG ist eine hundertprozentige Tochter der Banco Santander S.A. mit Sitz in Spanien. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Mönchengladbach. Mit einem Kreditbestand von 30,8 Milliarden Euro und ungefähr 5,6 Millionen Kunden allein in Deutschland zählt die Santander Bank zu einem der größten Geldinstitute.

Im Jahre 1957 wurde die Curt Briechle KG Absatzfinanzierung in Mönchengladbach gegründet. Elf Jahre später erfolgte die Umwandlung in eine AG, jetzt unter dem Namen Bankhaus Centrale Credit AG. Im Jahr 1987 wurde die Bank zu 100 % von der spanischen Banco Santander Central Hispano aufgekauft. Eine nochmalige Umbenennung, diesmal in CC Bank AG, erfolgte. Nach mehreren Fusionen und Käufen bekam im August des Jahres 1987 die Bank ihren heutigen Namen.

2018 beschloss die Santander Consumer Bank AG, sich nur noch unter der Markenbezeichnung Santander zu repräsentieren. Als Filialbank unterhält die Santander heute ein ausgedehntes Netz von 211 Geschäftsstellen und beschäftigt über 3.600 Mitarbeiter (Geschäftsbericht der Santander 2017).

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin