Kredit trotz Schufa beantragen

Foto von Munkhjin Enkhsaikhan
zuletzt aktualisiert am

Das erwartet Sie hier

Wie man einen Kredit trotz eines Schufa-Eintrags bekommt und was man dabei beachten sollte.


Das Wichtigste in Kürze

  • Man kann auch Kredite trotz eines negativen Schufa-Eintrags bekommen.
  • Dies sind entweder Kredite von Privatpersonen oder es gelten bestimmte Voraussetzungen.
  • Einen Kredit gänzlich ohne Schufa-Prüfung gibt es in der Regel nicht, außer im Ausland.

Direkt zum Inhalt

  1. Kredit trotz Schufa: So geht’s
  2. Vier Tipps für bessere Chancen
  3. Kredit komplett ohne Schufa?
  4. Alternativen nach Ablehnung
  5. So funktioniert die Schufa

Das erwartet Sie hier

Wie man einen Kredit trotz eines Schufa-Eintrags bekommt und was man dabei beachten sollte.

Inhalt dieser Seite
  1. Kredit trotz Schufa: So geht’s
  2. Vier Tipps für bessere Chancen
  3. Kredit komplett ohne Schufa?
  4. Alternativen nach Ablehnung
  5. So funktioniert die Schufa

Das Wichtigste in Kürze

  • Man kann auch Kredite trotz eines negativen Schufa-Eintrags bekommen.
  • Dies sind entweder Kredite von Privatpersonen oder es gelten bestimmte Voraussetzungen.
  • Einen Kredit gänzlich ohne Schufa-Prüfung gibt es in der Regel nicht, außer im Ausland.

So bekommen Sie einen Kredit trotz Schufa-Eintrag

Icon Händeschütteln

Gibt es einen Kredit trotz negativem Schufa-Eintrag?

Wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben, ist es durchaus schwierig, aber nicht unmöglich, einen Kredit zu bekommen. Es gibt durchaus Banken und Vermittler, die auch für solche Situationen Kredite anbieten. Alternativ kann ein Kredit von einer Privatperson bezogen werden.

Hinweis: Oft werben Kreditgeber mit einem „Kredit ohne Schufa“. Dies ist in Deutschland jedoch nicht möglich – es wird immer ein Blick in die Schufa-Akte des Antragstellers geworfen. Mit solchen Angeboten sind in der Regel Kredite trotz Schufa gemeint – oder aber Kredite aus dem Ausland.

Deswegen kann die Schufa ein Problem sein

lesen

Probleme mit der Schufa gibt es zum Beispiel, wenn es um die Finanzierung eines Elektrogeräts geht, um die Anmietung einer Wohnung oder eben um einen Kredit bei einer Bank. Die Schufa prüft für Unternehmen und Banken, ob sich ein Verbraucher eine Finanzierung leisten kann. Dabei verlässt sich die Schufa einzig und allein auf Zahlen und klärt die Fragen: Ist der Antragsteller Willens und in der Lage, den Kredit zurückzuzahlen? Kann dies mit „ja“ beantwortet werden, gilt der Antragsteller als kreditwürdig – der Kredit beziehungsweise die Finanzierung wird bewilligt.

Kredit trotz Schufa in drei Schritten

  1. Kreditbetrag, Kreditlaufzeit, Verwendungszweck und persönliche Angaben machen: Dies ist wichtig, damit Ihre finanzielle Situation genau eingeschätzt werden kann und Ihnen passende Kreditangebote gemacht werden können.
  2. Kreditangebote vergleichen: In der Übersicht sehen Sie dann auf Sie zugeschnittene Angebote inklusive aller wichtiger Konditionen.
  3. Kredit online beantragen: Haben Sie sich für ein Angebot entschieden, können Sie dieses ganz einfach online beantragen. Ihnen wird mitgeteilt, welche Unterlagen Sie einreichen und welche weiteren Schritte Sie unternehmen müssen – beispielsweise müssen Sie Ihre Identität identifizieren.

Aktuelle Kredite aus 2022 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

In Kooperation mit Smava.

Vier Tipps: So klappt es mit dem Kredit trotz Schufa-Eintrag

1. Zweiter Kreditnehmer oder Bürgen einsetzen

Sie verbessern Ihre Chancen enorm, wenn Sie beispielsweise einen zweiten Kreditnehmer hinzunehmen. Denn Banken nehmen die Bedingungen beider Antragsteller zusammen. Hat Ihr Mitantragsteller ein höheres Einkommen oder eine bessere Kreditwürdigkeit, wirkt sich dies positiv auf Sie aus. Auch das Kreditangebot vergrößert sich. Beachten Sie, dass ein zweiter Kreditnehmer die gleichen Rechte und Pflichten wie Sie hat. Anders sieht es bei einem Bürgen aus: Dieser dient dem Kreditgeber als Sicherheit und springt erst ein, wenn Sie den Kredit nicht mehr zurückzahlen können.

Icon Liste

2. Eigene Schufa-Akte prüfen

Einmal im Jahr können Sie bei der Schufa Ihre gespeicherten Daten einsehen. Fordern Sie dazu die „Datenkopie (nach Art. 15 DS-GVO)“ an. Dort finden Sie Verträge, die Sie abgeschlossen haben sowie private Angaben und Ihren Schufa-Score. Wenn Angaben fehlerhaft oder veraltet sind, dann können Sie die Löschung beantragen.

Tipp: Es gibt Löschfristen! In der Regel werden Einträge, die als erledigt angesehen werden, nach drei Jahren gelöscht.

3. Kreditwürdigkeit verbessern

Es zahlt sich aus, generell auf seine Kreditwürdigkeit zu achten und mit ein paar Maßnahmen seine Bonität sauber zu halten. Dazu gehören beispielsweise:

  • Nicht mehr genutzte Konten und Karten kündigen: Zu viele Kreditkarten oder Konten können ein schlechtes Zeichen für die Schufa sein!
  • Rechnungen immer pünktlich zahlen: Sie sollten hier keine Mahnungen wegen Zahlungsverzug riskieren. Am besten, Sie achten auf immer genügend Geld auf dem Girokonto und richten Lastschriftverfahren ein.
  • Disporahmen nicht überziehen: Generell sollte der Disporahmen nicht ausgereizt werden, da die Zinsen zur Rückzahlung in der Regel sehr hoch sind. Achten Sie jedoch darauf, wenn Sie mal in den Disporahmen rutschen, nicht zu lange im Minus zu sein. In einigen Fällen lohnt sich dann sogar ein Kredit für den Dispo.
  • Zu viele einzelne Kredite vermeiden: Einen Kredit im Möbelhaus, einen anderen beim Elektronikhandel: Auch zu viele Kredite sind ein negatives Zeichen für die Schufa. Hier lohnt sich unter Umständen eine Umschuldung auf einen einzigen Kredit – mehr dazu in unseren Alternativen.

4. Kreditvergleich nutzen

Gerade wenn Sie Probleme mit Ihrer Kreditwürdigkeit haben, lohnt es sich, verschiedene Angebote einzuholen und die Konditionen erst einmal zu vergleichen. So haben Sie bessere Chancen, einen günstigen Kredit trotz negativem Schufa-Eintrag zu bekommen.

Tipp: Unser Kreditrechner zeigt Ihnen auch Angebote trotz Schufa an – diese kommen in der Regel von privaten Geldgebern.


Icon Kreis abgehakt

Unser Kreditvergleich ist schufaneutral

In Kooperation mit smava können wir Ihnen einen Kreditvergleich von über 20 Banken und Kreditpartnern anbieten. Und keine Sorge: Der Vergleich von Krediten ist stets schufaneutral!

Aktuelle Kredite aus 2022 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

In Kooperation mit Smava.

Kredit komplett ohne Schufa-Prüfung: Ist das möglich?

Kredit ohne Schufa: Der Schweizer Kredit

Kredite von ausländischen Kreditinstituten werden umgangssprachlich auch Schweizer Kredite genannt. Dabei handelt es sich um Banken aus der Schweiz, Österreich oder Liechtenstein. Da die Schufa eine deutsche Institution ist, gibt es bei einem Schweizer Kredit beziehungsweise bei einem Kredit aus dem Ausland keine Schufa-Prüfung. Aber Achtung: Es findet trotzdem eine Bonitätsprüfung statt.

Mehr zum Kredit aus dem Ausland

Icon Achtung

Risiken von Krediten aus dem Ausland ohne Schufa

Sollten Sie sich für einen Kredit aus dem Ausland entscheiden, dann seien Sie sich der folgenden Risiken und Nachteile bewusst:

  • Deutlich höhere Zinsen
  • Vergleichsweise geringeres Angebot
  • Ihr eigenes finanzielles Risiko (Schufa-Prüfung dient auch dem Schutz vor Überschuldung)
  • Schufa-Eintrag dennoch möglich (wenn Sie den Kredit nicht zurückzahlen können)

Voraussetzungen für einen schufafreien Kredit

Jeder Kreditnehmer muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um eine Finanzierung von einer Bank zu erhalten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es nun Probleme mit der Kreditwürdigkeit gibt oder nicht. Die Voraussetzungen können von Bank zu Bank leicht abweichen. In der Regel gelten aber die Folgenden:

  • Ausreichende Bonität
  • Regelmäßiges Einkommen
  • Deutsches Konto
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Volljährigkeit

Alle Voraussetzungen und Unterlagen für einen Kredit

Icon Info

Wie erkenne ich unseriöse Anbieter?

Achten Sie auf folgende Punkte, damit Sie nicht auf unseriöse Kreditanbieter hereinfallen, die Ihnen vermeintlich günstige Kredite ohne Schufa anbieten:

  • Der Anbieter verlangt eine Gebühr für den Vergleich von Angeboten oder für die Kreditvermittlung.
  • Sie sollen Extrakosten für Serviceleistungen wie eine Kundenhotline oder den Versand von Unterlagen bezahlen.
  • Ihnen werden nicht notwendige Zusatzleistungen angedreht, wie etwa kostenpflichtige Beteiligungen.

Kredit abgelehnt: Drei Alternativen

Kleinere Kreditsumme wählen

Dies ist ratsam, da die Kreditsumme zum persönlichen Einkommen und den persönlichen Ausgaben passen muss – egal ob beim Kredit mit oder ohne Schufa-Eintrag. Wer nur ein mittleres oder geringes Einkommen zur Verfügung oder einen mittelmäßig guten oder schlechten Bonitätsscore hat, wird deutlich größere Chancen auf einen 1.000 Euro-Kredit haben als auf einen 5.000 Euro-Kredit. Prüfen Sie also, ob Sie Ihren Finanzierungsbedarf herunterschrauben können.

Mehr zu Mini- und Kleinkrediten

Icon Personalbeschaffung

Kredit von Privatpersonen

Wenn Sie keinen Kredit von einer Bank bekommen, dann versuchen Sie es mit einem Privatkredit. Dabei leihen Ihnen Privatpersonen das Geld anstatt eine Bank. Dies können entweder Verwandte oder Bekannte sein oder auch Privatpersonen, die über Online-Portale vermittelt werden.

Tipp: Privatkredite finden Sie ebenfalls über unseren Kreditrechner auf dieser Seite.

Kredite umschulden

Mehrere kleine Kredite können nicht nur einen negativen Eindruck bei der Schufa-Prüfung erwecken und damit Ihre Chancen auf eine Kreditbewilligung verschlechtern. Auch wird es für Sie schwieriger, einen Überblick über Ihre Finanzen zu behalten. Es kann sich daher lohnen, vor der nächsten Kreditanfrage mehrere kleinere Kredite zusammenzulegen: Dazu schließen Sie einen neuen Kredit mit entweder niedrigeren Zinsen oder einer niedrigeren monatlichen Rate ab, auf den Sie dann Ihre alten Kredite umschulden. Somit verringern sich auch Ihre monatlichen Belastungen, was die Chancen auf einen neuen, größeren Kredit erhöht.

Tipp: Mit unserem Online-Kreditrechner können Sie auch Kredite zur Umschuldung vergleichen. Wählen Sie dazu als Verwendungszweck „Umschuldung“.

So geht die Umschuldung eines laufenden Kredits

Wie funktioniert die Schufa?

So prüft die Schufa

Die Schufa sammelt verschiedene Daten zu fast jedem Verbraucher in Deutschland. Dies tut sie nicht ohne Erlaubnis, sondern greift ausschließlich auf Daten zurück, die ihr von Banken oder Kaufhäusern (auch Online-Händlern) zur Verfügung gestellt werden – selbstverständlich immer nur, wenn auch das Einverständnis der Verbraucher vorliegt (was häufig automatisch eingeholt wird, wenn zum Beispiel ein Girokonto eröffnet wird).

Icon Lupe

Wonach fragt die Schufa?

Die Schufa ermittelt also zum Beispiel:

  • Hat der Verbraucher seine Rechnungen gegenüber Waren- und Versandhäusern immer regelmäßig bezahlt?
  • Hat der Verbraucher die Raten für zum Beispiel seinen Privatkredit immer rechtzeitig und vollständig bezahlt?

Außerdem werden verschiedene Dinge ermittelt, die Rückschlüsse auf das Zahlungsverhalten schließen lassen.

Worauf achtet die Schufa besonders?

Die Schufa lässt sich bei der Ermittlung des Zahlungsverhaltens nicht in die Karten schauen, sodass hier nur zu vermuten ist, welche Dinge von Bedeutung sind. Dazu zählen vermutlich:

  • Wechselt der Verbraucher häufiger den Wohnort? – Dies gilt als ein Anzeichen für einen unstetigen Lebenswandel.
  • Besitzt der Verbraucher mehrere Kreditkarten? – Der Besitz von mehreren Kreditkarten wird mitunter als Indiz dafür angesehen, dass Ausgaben des täglichen Lebens – also Lebensmitteleinkäufe, Ausgaben an der Tankstelle, Kleidungseinkäufe und ähnliches – nicht mit den vorhandenen Einnahmen bestritten werden können.
  • Muss der Verbraucher bereits mehrere Kredite abbezahlen? – Hat der Verbraucher bereits zahlreiche finanzielle Verbindlichkeiten (also: Schulden), geht der Fachmann davon aus, dass der Verbraucher mit seinem eigenen Geld nicht auskommt. Die Raten für einen weiteren Kredit dürften das Problem noch vergrößern.
  • Ist der Verbraucher dauerhaft im Dispo? – Wenn der Verbraucher mit seinem Girokonto dauerhaft tief im Minus steckt, befürchten Fachleute, dass der Verbraucher kein Geld hat, um den Dispositionskredit zu tilgen. Eine weitere finanzielle Belastung in Form eines Kredits oder einer Finanzierung bei einem Warenhändler wird dem Verbraucher nicht zugetraut.
  • Wurden mehrere Kreditanfragen in letzter Zeit abgelehnt? – Wenn viele Kreditanfragen von den Banken abgelehnt worden sind, gibt es dafür in der Regel einen triftigen Grund. Die Statistiken zeigen: Meistens ist eine mangelhafte Kreditwürdigkeit der Grund für die Ablehnung.

Die Fachleute, die für die Schufa die Bewertungen erstellen, verlassen sich fast ausschließlich auf statistische Daten. Wer hierbei ein durchweg positives Bild abgibt, wird auch eine entsprechend hohe Kreditwürdigkeit bescheinigt bekommen.


Icon Hochhaus

Das ist die Schufa

Die Schufa wurde 1927 gegründet, damit Unternehmen herausfinden können, welche Kunden vertrauenswürdig sind und welche eher nicht. Die Idee zur Schufa (zu Gründerzeiten ausgeschrieben: Schutz­gemeinschaft für Absatzfinanzierung) hatte ein Mitarbeiter der Berliner Stromgesellschaft (BEWAG) in den 1920er Jahren. Die BEWAG wollte regelmäßig zahlenden Kunden die Möglichkeit geben, ein Haushaltsgerät zu finanzieren. Es fehlte bis dahin allerdings ein System, mit dem herausgefunden werden konnte, welche Kunden regelmäßig zahlen und welche nicht. Dies war der Startschuss zur Beurteilung des Zahlungsverhaltens: Der BEWAG-Mitarbeiter gründete zusammen mit seinem Bruder, einem Rechtsanwalt, die Schufa.


Die häufigsten Fragen zum Kredit trotz Schufa

Wo kriege ich einen Kredit trotz negativer Schufa?

lesen

Wer einen Kredit trotz Schufa-Eintrag sucht, sollte nicht direkt bei Banken anfragen, sondern einen Online-Kreditvergleich durchführen. So können verschiedene Angebote und Konditionen verglichen werden – kostenfrei und unverbindlich. Der Kreditvergleich mit unserem Online-Kreditrechner ist dabei komplett schufaneutral. Einen Kredit komplett ohne Schufa-Prüfung gibt es nur im Ausland (Schweizer Kredit).

Welche Bank guckt nicht in die Schufa?

lesen

In Deutschland vergibt keine Bank und kein Kreditinstitut Kredite ohne eine Schufa-Prüfung. Selbst private Kreditgeber werfen einen Blick in die Schufa-Akte des Antragstellers. Einzig Banken aus dem Ausland nutzen andere Wege der Bonitätsprüfung und schauen daher nicht in die Schufa.

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Burnus
Katharina Burnus
Ihre Ansprechpartnerin