61056

Kredit für Fernstudium Möglichkeiten, Tipps und Vergleich (2024)

SSL-Zertifiziert, Hosting in Deutschland Deutschland Flagge
Wir sind stolz auf eine hohe Kunden­zufriedenheit!

Überzeugen Sie sich selbst

Bekannt aus:

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Fernstudium ermöglicht es Ihnen, sich ortsunabhängig und berufsbegleitend zu qualifizieren, geht jedoch mit Kosten für Studiengebühren, Materialien und eventuell reduziertes Einkommen einher.
  • Für die Finanzierung eines Fernstudiums kommt ein Kredit infrage.
  • Ein Online-Vergleich hilft Ihnen, einen Kredit mit guten Konditionen zu finden.
  • Prüfen Sie auch, ob Sie sich um eine Förderung bewerben können.

Das erwartet Sie hier

Wie Sie Ihr Fernstudium neben dem Job mit einem Kredit finanzieren, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen und was Sie dabei beachten sollten.

Inhalt dieser Seite
  1. Fernstudium finanzieren
  2. Voraussetzungen für einen Kredit
  3. Banken als Kreditgeber fürs Fernstudium
  4. Alternative Kreditmarktplatz
  5. Kosten (inkl. Kostenbeispiel)
  6. Vorzeitige Rückzahlung beachten
Foto von Munkhjin Enkhsaikhan
Zuletzt aktualisiert am

Fernstudium: Vorteile, Kosten, Finanzierung

Fernstudium: Flexibel, aber kostenintensiv

Ein Fernstudium wird normalerweise von Personen in Anspruch genommen, die aus familiären oder beruflichen Gründen nicht in Vollzeit an einer Universität studieren können. Da die Kurse in der Regel nicht sehr günstig sind und auch das Lehrmaterial bezahlt werden muss, entstehen für den Studierenden zusätzliche Kosten. Dies gilt besonders für Studiengänge von privaten Hochschulen.

Option Kredit

Diese Kosten können mit einem Kredit für ein Fernstudium getragen werden. Der Kreditnehmer muss allerdings verschiedene Voraussetzungen für einen Kredit erfüllen. Es kommen verschiedene Arten von Krediten infrage.

Mehr zu Krediten für Studenten

Bessere Karrierechancen dank Studienabschluss

Die berufliche Qualifikation spielt in den meisten Berufen eine wichtige Rolle. Für die Fort- und Weiterbildung besuchen die Studenten daher Hochschulen, Universitäten und Meisterschulen. Auch Quereinsteiger werden mit Fernlehrgängen auf neue berufliche Herausforderungen vorbereitet. Achten Sie darauf, eine akkreditierte Fernhochschule auszuwählen.

Icon Schriftrolle

Icon Laptop

Viele Studiengänge gibt es auch online

An den Instituten der verschiedenen Bundesländer werden diese Kurse und Studiengänge oftmals auch online angeboten. Die Studiengänge stehen den Fernstudenten zum Beispiel für die Bereiche Wirtschaft, Soziales, Technik und Psychologie zur Verfügung. Als Abschluss kann, wie an den Hochschulen auch, zum Beispiel der Bachelor oder der Master erreicht werden. Auch verschiedene Meisterkurse im Handwerk sind mittlerweile als Fernstudium von zu Hause aus möglich.


Wählen Sie in unserem Kreditvergleich als Verwendungszweck „freie Verwendung“ aus.

Aktuelle Kredite aus 2024 für Sie persönlich angepasst und optimiert

In Kooperation mit Smava

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten

Es gibt auch noch weitere Arten der staatlichen Förderung, beispielsweise ein Weiterbildungs- oder Aufstiegsstipendium. Letzteres richtet sich explizit an Menschen, die bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung haben und berufsbegleitend studieren. Auch andere Stipendien oder Förderkredite kommen unter Umständen infrage.

Eine weitere Möglichkeit: Wenn Ihr Arbeitgeber von der Qualifikation, die Sie durch das Fernstudium erwerben, profitiert, ist es möglich, dass Sie auch von dieser Seite Unterstützung für Ihr Studium in Form von Zuschüssen, Sonderurlaub oder ähnlichem bekommen.

Diese Voraussetzungen gelten für den Kredit fürs Fernstudium

Voraussetzungen für einen Ratenkredit

Für einen herkömmlichen Ratenkredit gelten andere Anforderungen als für einen geförderten Studienkredit. Der Antragsteller sollte für ein günstiges Kreditangebot eine gute Bonität nachweisen. Des Weiteren muss der Antragsteller oder die Antragstellerin volljährig sein und einen festen Wohnsitz in Deutschland haben.


Icon Angestellte

Vorteil fester Job

Wer neben der beruflichen Tätigkeit studieren möchte, hat normalerweise ein regelmäßiges Einkommen. Dies erleichtert es, einen Kredit zu erhalten. Steht das Einkommen in einem guten Verhältnis zur Kreditsumme, sind eine Bewiligung und niedrigere Zinsen wahrscheinlich.

Mehr zu Krediten für Angestellte

Aktuelle Kredite aus 2024 für Sie persönlich angepasst und optimiert

In Kooperation mit Smava

Anforderungen für den Studienkredit der KfW

Der Studienkredit der KfW kann von volljährigen, maximal 44-jährigen Studierenden an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland in Anspruch genommen werden. Sicherheiten sind nicht erforderlich. Er kann ausschließlich in monatlichen Auszahlungen zwischen 100 und 650 Euro ausgezahlt werden. Die Rückzahlung ist mit einem variablen oder festen Zinssatz möglich.

Aktuell (Stand: Januar 2024) sind die Zinsen mit 9,01 Prozent relativ hoch und bei variablen Zinsen sind unvorhergesehene, hohe Anstiege der Kosten möglich. Anders als andere KfW-Kredite ist dieser Kredit kein klassischer Förderkredit. Detaillierte Informationen zu Förderungsdauer, Rückzahlung und Zugangskriterien finden Sie auf der Seite der KfW.

Wer bekommt BAföG?

Eine BAföG-Förderung, also ein zinsloser Studienkredit, ist prinzipiell auch für ein Fernstudium möglich. Allerdings müssen Sie dafür in Vollzeit studieren. Wie viel BAföG gezahlt wird, hängt von Ihrem Einkommen und Vermögen sowie dem Ihrer Familie ab. Weitere Informationen zur Höhe und den Voraussetzungen der Förderung finden Sie auf der offiziellen Website zum BAföG.

Fernstudium: Finanzierung mit Online- oder Filialkredit

Icon Internetsuche

Gute Angebote bei Online- und Direktbanken

Die Kredite von Online- und Direktbanken sind in der Regel günstiger als die Kreditangebote der Filialbanken und lassen sich einfach im Internet beantragen. Da es mittlerweile sehr viele Onlinekredite gibt, rentiert sich ein Kreditvergleich im Internet – nutzen Sie dafür gern unseren kostenlosen Vergleichsrechner.


Kredite online vergleichen: So gehen Sie vor

Geben Sie Ihre gewünschte Kreditsumme, die Kreditlaufzeit und den Verwendungszweck ein. Da es keine speziellen Kredite für ein Fernstudium gibt, muss die freie Verwendung gewählt werden. Auf der Basis Ihrer Daten kann unser Kooperationspartner Smava Ihnen passende Angebote und realistische Konditionen zeigen. Bei der Wahl der Kreditlaufzeit sollten Sie als Antragsteller immer das monatliche Einkommen berücksichtigen. Eine kurze Laufzeit verringert die Kosten für einen Kredit.

Aktuelle Kredite aus 2024 für Sie persönlich angepasst und optimiert

In Kooperation mit Smava

Icon Personen an Rezeption

Persönliche Beratung bei der Hausbank

Da nicht jeder Kreditnehmer auf eine persönliche Beratung verzichten möchte, kann der Kredit selbstverständlich auch bei der Hausbank angefragt werden. Die Kredite dieser Banken sind allerdings erst nach einem Termin in der Filiale erhältlich und kosten in der Regel etwas mehr.

Kredite für Studierende auf Kreditmarktplätzen und bei Vermittlern

Alternativen zur Bank

Da nicht jeder, der einen Kredit für ein Fernstudium benötigt, auch gleichzeitig sehr gute Kreditvoraussetzungen hat, können auch andere Kreditgeber als Online- und Filialbanken gewählt werden. Eine Möglichkeit für einen Kredit bieten zum Beispiel die sogenannten Kreditmarktplätze an.

Private Kreditgeber: Das sind die Besonderheiten

Auf diesen Portalen im Internet sind private Geldanleger und Kreditnehmer registriert. Die Kredite werden ausschließlich von den privaten Geldgebern finanziert. Die Kredite sind mit leichten Negativmerkmalen in der Schufa und oftmals auch mit einer eingeschränkten Bonität erhältlich. Da es sich bei den Kreditmarktplätzen um Vermittler handelt, fallen für diese Kredite auch zusätzliche Gebühren an.

Das kostet ein Kredit für das Fernstudium

Beispiel: Ratenkredit für das Fernstudium

Die Kosten für ein Fernstudium können stark variieren – 1.900 Euro für einen Bachelorabschluss sind ebenso möglich wie über 17.000 Euro. Unsere Beispielperson zahlt für ihren berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang 11.000 Euro und nimmt dafür einen Kredit auf. Bei einem Zinssatz von 4,8 Prozent und einer Laufzeit von fünf Jahren entsteht hier ein Zinsaufwand von 1.394,63 Euro.


Gemeinsamer Kreditantrag spart Kosten

Wer ein Fernstudium in Angriff nimmt, ist mitunter schon verheiratet oder lebt in einer Beziehung. Für diese Personen kann es sich rechnen, den Kredit für das Fernstudium gemeinsam aufzunehmen. Der Antragsteller nimmt dafür einen zweiten Kreditnehmer mit in den Vertrag auf.

Die gemeinsame Antragstellung bei Krediten wird von vielen Kreditgebern angeboten. Bei Verheirateten setzen viele Banken den gemeinsamen Antrag auch zur Kreditsicherung voraus. Paare, die nicht verheiratet sind, müssen in vielen Fällen allerdings einen gemeinsamen Wohnsitz nachweisen. Der Vorteil, der aus einem gemeinsamen Antrag entsteht, ist die Verbesserung der Bonität. Daraus resultiert in der Regel ein niedrigerer Zinssatz, der sich positiv auf die Kosten auswirkt.

Aktuelle Kredite aus 2024 für Sie persönlich angepasst und optimiert

In Kooperation mit Smava

Warum sich eine vorzeitige Rückzahlung lohnt

Icon Zeit ist Geld

Achten Sie auf die vorzeitige Ablösung

Nicht immer entspricht die Studienzeit des Fernstudiums auch der Kreditlaufzeit. Wer für den Kredit für das Fernstudium eine zu lange Kreditlaufzeit gewählt hat, kann diesen Kredit in der Regel aber vorzeitig ablösen. Bei vielen Banken ist dies mittlerweile kostenlos möglich.

So hoch ist die Vorfälligkeits­entschädigung

Bei einigen Banken müssen Kreditnehmer allerdings eine Vorfälligkeits­entschädigung entrichten. Mit dieser Maßnahme erreicht die Bank eine Entschädigung, die den Zinsausfall durch die kürzere Kreditlaufzeit ausgleicht. Die Höhe dieser Entschädigung ist immer von der Restlaufzeit des Kredits abhängig. Ist die Restlaufzeit länger als ein Jahr, verlangen die Banken eine Vorfälligkeits­entschädigung in Höhe von einem Prozent der Restsumme. Bei einer Kreditlaufzeit, die unter zwölf Monaten liegt, beträgt die Höhe der Entschädigung nur noch 0,5 Prozent.

Icon Taschenrechner

Rechnen Sie nach

Die genaue Vorgehensweise wird von der Bank in den Vertragsdetails aufgeführt. Kreditnehmer sollten sich die vorzeitige Ablösung des Kredits im Vorfeld genau ausrechnen.


Die häufigsten Fragen zum Kredit fürs Fernstudium

Wie kann ich mein Fernstudium finanzieren?

lesen

Für die Finanzierung eines Fernstudiums gibt es mehrere Möglichkeiten. Möglich sind zum Beispiel eine Unterstützung durch den Arbeitgeber, staatliche Förderung – zum Beispiel über Stipendien oder einen speziellen Bildungskredit wie den Kredit der BAföG – oder eine Finanzierung über einen klassischen Ratenkredit. Solche Kredite gibt es bei Filial- und Direktbanken ebenso wie bei Online-Anbietern und von Privatpersonen. Letztere stellen meist weniger hohe Anforderungen an die Bonität, auch wenn es immer eine Bonitätsprüfung gibt.

Wird ein Fernstudium gefördert?

lesen

Auch Fernstudien können gefördert werden. Man kann dafür spezielle Kredite nutzen oder sich für Stipendien bewerben. Allerdings ist die Voraussetzung für mehrere Förderprogramme, dass man in Vollzeit studiert.

Welche Bank bietet den Studienkredit an?

lesen

Den Studienkredit der KfW beantragt man nicht direkt dort, sondern in der Regel über eine andere Bank. Dafür kommen zum Beispiel die Commerzbank, die Hypovereinsbank, die Deutsche Bank und verschiedene Sparkassen infrage. Falls Sie Interesse an diesem Kredit haben, können Sie bei Ihrer Hausbank anfragen, ob Sie ihn über diese aufnehmen können – oder ob die Bank vielleicht eigene Angebote für Studierende hat.

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Burnus
Katharina Burnus
Ihre Ansprechpartnerin
Erfahrungen & Bewertungen zu transparent-beraten.de GmbH