Gebäude­versicherung für Hotels

Kosten, Leistungen, aktuelle Testergebnisse und Vergleich (2022)
Wir sind stolz auf eine hohe Kunden­zufriedenheit!

Überzeugen Sie sich selbst

Logos von Google, Trustpilot, Trustedshops und ProvenExpert.com

Das erwartet Sie hier

Was die Gebäude­versicherung für Hotels kostet, welche Leistungen Sie für den optimalen Schutz brauchen und welche Besonderheiten bei der Absicherung zu beachten sind.

Inhalt dieser Seite
  1. Optimale Versicherung für Hotels
  2. Leistungen
  3. Kosten (inkl. Kostenbeispiel)
  4. Aktuelle Testergebnisse
  5. Tipps für den Vergleich
  6. Fazit
Foto von Nina Bruckmann
zuletzt aktualisiert am

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Gebäude­versicherung für Hotels ist weitaus komplexer als für andere Gebäudetypen.
  • Bei der Absicherung von Hotels werden zahlreiche Risikofaktoren einkalkuliert.
  • Zudem gilt es weitere Besonderheiten zu beachten, um Versicherungslücken oder eine Unter­versicherung zu vermeiden.
  • Lassen Sie sich daher am besten von unseren Versicherungsexperten zur Gebäude­versicherung für Ihr Hotel beraten.

Die optimale Gebäude­versicherung für Hotels

Icon Hochhaus

Hotels sind in der Gebäude­versicherung ein besonderer Gebäudetyp. Denn Hotels besitzen meist Extras oder Einrichtungen, die klassische Gebäude nicht besitzen und sind dadurch weitaus komplexer in der Absicherung. Auch bei Motels und Pensionen handelt es sich um Hotels im weitesten Sinne. Eine Gebäude­versicherung ist hier besonders wichtig, denn nicht nur die Beschädigung des Gebäudes an sich kann hohe Kosten nach sich ziehen, sondern auch die Nichtvermietbarkeit der betroffenen Räume. Wird ein Zimmer oder das ganze Hotel beschädigt oder zerstört, muss der Schaden für einen ungestörten Betriebsablauf möglichst zeitnah behoben werden. Mit einer Gebäude­versicherung für Ihr Hotel müssen Sie die hohen Kosten eines Schadens nicht aus eigenen finanziellen Mitteln stemmen.

Vorteile einer Gebäude­versicherung für Hotels

  • Absicherung von Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel
  • Übernahme von direkten Folgekosten wie Aufräumungs- oder Abbruchkosten
  • Schnelle Beseitigung von Schäden, um den Betrieb wieder ungestört aufnehmen zu können
  • Absicherung auch von besonderen Einrichtungen wie Schwimmbäder, Bars oder Diskotheken
Icon Kreis abgehakt

Mit transparent-beraten.de Hotels richtig absichern

Da die Gebäude­versicherung eines Hotels eine sehr komplexe Angelegenheit ist, sollte sie nur in Zusammenarbeit mit einem Versicherungsexperten vorgenommen werden. Denn unterschiedlichste Faktoren spielen bei der Wahl der richtigen Versicherung und der individuellen abgestimmten Vertragsdetails eine Rolle. Kontaktieren Sie uns daher gerne direkt, um mit unseren Experten der Gebäude­versicherung die optimale Absicherung für Ihr Hotel zu finden. So vermeiden Sie Probleme mit Versicherungslücken oder einer Unter­versicherung. Oder nutzen Sie unseren kostenfreien Tarifrechner für einen ersten Vergleich.

Jetzt Tarife der Gebäude­versicherung für Hotels direkt online vergleichen

Ihr kostenfreies Angebot wird passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Leistungen der Gebäude­versicherung für Hotels

Icon Schutzschild

Bei diesen Schäden leistet die Gebäude­versicherung

Wie auch bei einem klassischen Wohngebäude schützt Sie die Gebäude­versicherung für Ihr Hotel vor den finanziellen Folgen durch die folgenden Schadenursachen:

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm
  • Hagel
  • Explosion
  • Blitzschlag

Welchen Leistungsumfang die Gebäude­versicherung genau bietet und welche Risiken Sie absichern können, erfahren Sie hier:

Alle Leistungen der Gebäude­versicherung

Wichtige Absicherung gegen Elementarschäden

In der Regel ist eine Absicherung gegen Elementarschäden nicht automatisch in der Gebäude­versicherung enthalten. Für einen umfassenden Versicherungs­schutz empfehlen wir Ihnen daher, Ihre Gebäude­versicherung um eine Elementarschaden­versicherung zu erweitern. So sind auch Schäden durch beispielsweise Hochwasser oder Erdrutsche versichert. Alles Wichtige zur Elementarschaden­versicherung lesen Sie hier:

So funktioniert die Elementarschaden­versicherung

Icon Wolke mit Regen
Icon Glas Fenster

Glasschäden zusätzlich absichern

Gerade für ein Hotel mit vielen Zimmern lohnt sich eine zusätzliche Glas­versicherung. Zwar kann die Gebäude­versicherung unter Umständen bereits eine Glasschaden­versicherung mit einschließen, in der Regel muss diese Erweiterung des Versicherungs­schutzes jedoch über eine zusätzliche Versicherung geschehen.

Jetzt Tarife der Gebäude­versicherung für Hotels direkt online vergleichen

Ihr kostenfreies Angebot wird passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Das kostet eine Gebäude­versicherung für ein Hotel

Kostenbeispiel

Die Kosten für eine Gebäude­versicherung für Ihr Hotel setzen sich beispielsweise so zusammen:

Standort10827
Versicherte GefahrenFeuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Elementarschäden
Versicherungssumme5 Millionen €
Selbstbeteiligung1.000 €
Vertragslaufzeit1 Jahr
VorschädenKeine
Jahresbeitrag6.369,56 €

Icon Beleg

Besondere Faktoren für die Versicherung von Hotels

Bei der korrekten Versicherung für Ihr Hotel spielen viele individuelle Faktoren eine Rolle, die auch bei der Kalkulation der Versicherungsprämie eine Rolle spielen. Dazu gehören:

  • Betriebsart des Hotels (beispielsweise Tagungshotel, Motel, Pension oder ähnliches)
  • Lage des Hotels
  • Ein oder mehrere Eigentümer des Hotels
  • Anzahl der Vollzeitkräfte
  • Anzahl der Zimmer und Betten
  • Saisonbetrieb oder Ganzjahresbetrieb
  • Besondere regelmäßige Veranstaltungen
  • Hauseigene Einrichtungen wie Poolbereich, Bar oder Diskothek
  • Hotel besteht aus einem oder mehreren Gebäuden
  • Bauartklasse und Alter der Gebäudes
  • Anzahl der Stockwerke
  • Art der Brand­schutz­maßnahmen
  • Entfernung zur nächsten Feuerwehr
  • Vorhandene Vorschäden

Erhöhte Risiken von Saisonbetrieben

Hotels, Ferienhäuser und Gewerbe haben in Sachen Gebäude­versicherung eines gemeinsam: Wenn es sich um Saisonbetriebe handelt, erhöht sich die Versicherungsprämie. Denn Versicherer befürchten bei zeitweise leerstehenden, ungenutzten Räumlichkeiten, dass ein Schaden lange Zeit unentdeckt bleibt und hohe Folgekosten nach sich zieht. Im Vergleich mit einem ganzjährig laufenden Pensionsbetrieb zahlen Eigentümer von Saisonbetrieben daher in der Regel einen Risikoaufschlag.


Icon Haus Achtung

Vorschäden bis zu fünf Jahre zurück dokumentieren

Ebenso wichtig wie die Angaben zum aktuellen Zustand Ihres Hotels ist die Meldung von Vorschäden. Schon bei der Anfrage nach einer Gebäude­versicherung für Ihr Hotel müssen Sie die bekannten Schäden aus der Vergangenheit melden. Auch wenn diese mittlerweile wieder behoben sind. Die Dokumentation der Vorschäden sollte in der Regel mindestens fünf Jahre zurückreichen.

Experten-Tipp:

„Vorschäden am Gebäude und am Grundstück sollte man dem Versicherer nicht vorenthalten. Andernfalls kann dieser im Schadensfall sämtliche Leistungen verweigern und den Versicherungsvertrag kündigen. Einmal gekündigt, hat man es als Hoteleigentümer sehr schwer mit der Suche nach einer neuen Gebäude­versicherung.“

Foto von Martin Hacker
Signatur von Martin Hacker
Martin Hacker
Berater

Was kostet eine Gebäude­versicherung für Ihr Hotel?

Ihr kostenfreies Angebot wird passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Die besten Gebäude­versicherer: Testsieger (2022)

Icon Stern

Da es keine Tests gibt, die sich speziell mit der Gebäude­versicherung für Hotels befassen, liegen auch keine spezifischen Testergebnisse vor. Jedoch können Ihnen allgemeine Tests eine erste Orientierung bieten. Wir haben Ihnen alle Testsieger der Gebäude­versicherung übersichtlich zusammengetragen, damit Sie die Tarife der jeweiligen Anbieter schnell und unkompliziert miteinander vergleichen können. Orientieren Sie sich auch gerne an den Testberichten zu Gewerbe­­versicherern im allgemeinen.

Alle Gebäude­versicherer im Test (2022)

Gebäude­versicherungen für Hotels vergleichen

Gebäude­versicherungen für Hotels sind in der Regel so komplex, dass Eigentümer diese im Idealfall nicht auf eigene Faust abschließen. Wir empfehlen, den individuellen Bedarf und die genauen Risiken mit der Unterstützung eines Versicherungsprofis zu ermitteln. Sonst kann es schnell zu Lücken im Versicherungs­schutz oder zu einer Unter­versicherung kommen. Kontaktieren Sie uns zum Thema Gebäude­versicherung für Ihr Hotel gerne direkt. Unsere Experten mit Ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich der Gebäude­versicherung finden gemeinsam mit Ihnen die optimale Absicherung für Ihr Hotel.

Jetzt Tarife der Gebäude­versicherung für Hotels direkt online vergleichen

Ihr kostenfreies Angebot wird passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Fazit

Die Gebäude­versicherung für Hotels gehört zu den komplexesten Versicherungsarten und bedarf somit besonderer Aufmerksamkeit und Fachwissen. Lassen Sie sich daher am besten ausführlich von unseren Experten beraten. Mit ihrer langjährigen Erfahrung wissen sie genau, auf welche Besonderheiten bei der Gebäude­versicherung für Hotels zu achten ist und welche Leistungen auf jeden Fall mit eingeschlossen werden sollten. Anschließend kann so ein speziell auf Ihr Hotel zugeschnittener Vergleich erstellt werden. Zahlreiche Versicherer bieten zudem spezielle Versicherungskonzepte für Hotels und Hotelkomplexe an.


Weitere Gebäudetypen in der Gebäude­versicherung

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin