Prüfen Sie Ihre Wohngebäude­versicherung – Ein Wechsel kann oft viel Geld sparen!

Fachlich geprüft durch Martin Hacker

Das Wichtigste in Kürze

  • Unsere Fachberater empfehlen die Wohngebäude­versicherung direkt Home der Direkt-AS GmbH.
  • Sie können die Wohngebäude­versicherung mit einer Hausrat­versicherung und/oder einer Privat­haftpflicht­versicherung kombinieren und so sparen.
  • Insbesondere für neuere Gebäude und Neubauten sind die Versicherungsbeiträge günstig.
  • Sie profitieren bei Vertragsabschluss entweder von einem Schadenfreiheitsrabatt oder von günstigeren Beiträgen durch Selbst­beteiligung.
  • Der Tarif direkt Home bietet die wichtigsten Leistungen einer Gebäude­versicherung und überzeugt dabei mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Die Tarife der Direkt-AS können Sie ab jetzt über uns abschießen.

Das erwartet Sie hier

Warum die Fachberater von transparent-beraten.de die Wohngebäude­versicherung direkt Home der Direkt AS GmbH empfehlen und was sie kostet.

Inhalt dieser Seite
  1. Zur neuen Empfehlung der Direkt AS
  2. Warum wir direkt Home empfehlen
  3. Kostenbeispiele
  4. Warum eine Wohngebäude­­versicherung?

Zur neuen Empfehlung der Direkt-AS durch transparent-beraten.de

Icon Händeschütteln

Die Fachberater der transparent-beraten.de GmbH empfehlen Privatkunden die Wohngebäude­versicherung „direkt Home“ des Versicherers Direkt-AS GmbH.

Experten-Tipp:

„Alles wird immer teurer. Durch die Inflation sind die Baupreise stark gestiegen. Da schauen viele Bauherren und Eigentümer verständlicherweise auch bei der Versicherung auf den Preis. Wir Fachberater von transparent-beraten.de haben daher für unsere Kunden nach einer Versicherungs­lösung für Wohngebäude mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis gesucht. Das Angebot direkt Home von Direkt-AS hat uns überzeugt.“

Foto von Martin Hacker
Berater
Logo dAS

Tarif Direkt Home

Direkt Home überzeugt unsere Fachberater durch sinnvolle Kombinations­möglichkeiten und günstige Versicherungsbeiträge.

„Direkt Home kann bei dem Preis natürlich nicht jede Premiumleistung bieten. Sie bekommen aber ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, so auch unser Berater Benjamin Mai.

Transparent und ausgewogen trotz Empfehlung

transparent-beraten.de GmbH bietet transparente und ausgewogene Beratungen zu Versicherungen an. Wir sind also weder an einen Versicherer gebunden, noch vermitteln wir Ihnen die Versicherungen, die uns am meisten Provision einbringen. Jeder Fachberater ist gesetzlich verpflichtet, seinem Rat eine hinreichende Zahl von angebotenen Versicherungsverträgen und von Versicherern zugrunde zu legen (Quelle: VVG § 61). Dieser Marktüberblick und die jahrelange Erfahrung erlaubt es unserem Fachberater-Team, Versicherungstarife einzuschätzen und zu empfehlen.

Unser oberstes Ziel bleibt aber die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden. Das bedeutet auch: Wir werden mit Ihnen die Wohngebäude­versicherung finden, die sinnvoll für Sie ist. Das kann der Tarif direkt Home sein. Gerne beraten wir Sie aber auch zu Alternativen, vergleichen für Sie Versicherungsangebote und holen weitere Angebote für Sie ein.

Warum wir den Tarif „direkt Home“ empfehlen

Icon Puzzle

Die Vorteile

1. Sinnvolle Kombinations­möglichkeiten

Sie können die Wohngebäude­versicherung „direkt Home“ mit weiteren Versicherungen kombinieren und dadurch sparen. Zur Auswahl stehen eine Hausrat­versicherung und/oder eine Privat­haftpflicht­versicherung. Ergänzen Sie Ihre Wohngebäude­versicherung mit einer oder beiden Versicherungen, ist das Paket günstiger, als wenn Sie sie einzeln abschließen.

Icon Waage

2. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Direkt Home überzeugt unsere Fachberater vor allem durch das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Tarif bietet nicht nur günstige Versicherungsbeiträge, insbesondere für neuere Gebäude und Neubauten. Versicherungsnehmer profitieren dabei auch von Rabattmöglichkeiten bei Vertragsabschluss, hohen Entschädigungszahlungen und einem ausgewogenen Leistungspaket.

Icon Prozent in Kreis mit Pfeil

3. Rabattmöglichkeiten bei Vertragsabschluss

Bei Abschluss des Tarifs können Sie von Rabatten profitieren. Sie haben dabei zwei Optionen: Entweder Sie bleiben mit Ihrem Einfamilienhaus, Reihenhaus oder Ihrer Doppelhaushälfte möglichst lange schadensfrei und erhalten einen Rabatt von bis zu 30 Prozent. Oder Sie wählen eine Selbst­beteiligung (Integralfranchise) und tragen Schäden bis zu einer Höhe von 250 Euro selbst.

Icon Hand mit Euromünze

4. Hohe Entschädigungszahlungen

Das Wichtigste bei einer Versicherung ist, dass sie im Schadensfall zahlt. Dabei sollte die Höhe der Versicherungssumme stimmen, damit Sie nicht auf Ihren Kosten sitzen bleiben. Gerade bei Schäden an Wohngebäuden können schnell existenzbedrohende Summen entstehen. Wohngebäude sind im Tarif direkt Home mit einer Entschädigungsleistung von bis zu 1.000.000 Euro abgedeckt. Bei Schäden am Hausrat sind diese bis zu 500.000 Euro abgesichert. Die Privat­haftpflicht­versicherung sichert Sie mit bis zu 50.000.000 Euro ab.

Icon Haus mit Haken Check

5. Allgefahrendeckung

Direkt Home bietet Ihnen eine Allgefahrendeckung. „Allgefahrendeckung“ bedeutet, dass der Versicherungsschutz grundsätzlich alle unvorhersehbaren und plötzlichen Ereignisse absichert, sofern sie nicht ausdrücklich im Vertrag ausgeschlossen sind. Ihr Wohngebäude oder Ihr Hausrat sind also gegen Zerstörung, Beschädigung und Abhandenkommen durch Ursachen aller Art versichert. Insbesondere sind bisher nicht bekannte oder bislang nicht eingetretene Gefahren mit abgedeckt. Unsere Fachberater empfehlen, immer im Vertrag zu prüfen, ob die Ausschlüsse aus der Allgefahrendeckung für Sie relevant sind.

Icon Feuer

6. Grobe Fahrlässigkeit ist abgesichert

Die Direkt-AS GmbH bewirbt den Tarif direkt Home damit, dass Schäden durch grobe Fahrlässigkeit bis zu 100 % übernommen werden können. Für Sie bedeutet das Folgendes: Es kann passieren, dass Sie grob fahrlässig einen Schaden an Ihrem Wohngebäude verursachen, etwa wenn Sie eine Kerze unbeaufsichtigt im Wohnzimmer brennen lassen, sich die Inneneinrichtung entzündet und Ihr Reihenhaus in Brand gerät. Einige Wohngebäude­versicherer zahlen nicht bei Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit entstanden sind. Anders die Direkt-AS: Sie zahlt bis zu 100 %.


Besondere weitere Leistungen

Die Wohngebäude­versicherung direkt Home bietet eine Vielzahl von Leistungen an. Wir empfehlen Ihnen, hier zu prüfen, welche Leistungen für Sie wirklich sinnvoll sind. Unsere Fachberater heben besonders diese Leistungen hervor:

  • Vandalismus
    Direkt Home deckt Schäden durch Vandalismus ab, etwa Graffiti an Hauswänden oder zerstörte Gartenzäune. Nicht jede Wohngebäude­versicherung sichert solche Schäden aus mutwilliger Zerstörung ab.
  • Überspannungs- und Sengschäden
    Die Wohngebäude­versicherung von Direkt-AS bietet Ihnen finanziellen Schutz vor Überspannungsschäden, also Schäden an elektrischen und elektronischen Geräten, die durch ein überlastetes Stromnetz oder einen direkten Blitzeinschlag verursacht wurden. Außerdem sind Sengschäden abgesichert. Diese Schäden entstehen durch Hitze, etwa durch eine glimmende Zigarette oder glühende Aschereste.
  • Ableitungsrohre außerhalb des Gebäudes
    Einer der häufigsten Schäden, der Wohngebäude­versicherern gemeldet wird, sind Schäden durch Leitungswasser. Die meisten Versicherer bieten daher eine Absicherung von Schäden von Leitungen innerhalb des Gebäudes an. Bei direkt Home endet die Versicherung von Rohren nicht an der Hauswand. Auch Ableitungsrohre außerhalb des Gebäudes sind abgedeckt. So sind Sie zum Beispiel bei frostbedingten Bruchschäden an Rohren abgesichert.
  • Zusatzoptionen
    Sie können den Versicherungsschutz von Gebäude­versicherungen in der Regel mit weiteren Zusatzoptionen an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Gängig sind hier eine Mit­versicherung von Glas- und Elementarschäden. Als Elementarschäden gelten finanzielle Folgen von Naturereignissen, etwa Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Vulkanausbruch, Schneedruck, Lawinen oder auch Erdrutsche. Auch bei direkt Home können Sie aus diesen Zusatzoptionen auswählen.

Kostenbeispiele

Icon Beleg

Wie viel eine Wohngebäude­versicherung kostet, lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Kosten sind abhängig vom Baujahr, Wohnfläche, Tarifzone/ZÜRS-Zone, Vorschäden, Zusatzleistungen oder auch der Bauartklasse. Die Einstufung der Bauartklasse erfolgt in Abhängigkeit der Bauweise des Gebäudes (zum Beispiel Holzhaus oder Massivhaus). Die Tarifzonen zeigen an, wie wahrscheinlich Schäden durch Sturm, Feuer und Leitungswasser sind. Je höher die Tarifzone, desto höher der Versicherungsbeitrag.


Drei Kostenbeispiele

Unsere Fachberater haben für Sie für drei unterschiedliche Einfamilienhäuser nicht nur den Tarif direkt Home, sondern auch drei vergleichbare Angebote anderer Versicherer durchgerechnet. Diese Rechnungen können Ihnen zur ersten Orientierung dienen. Die folgenden Beträge sind die Jahresbeiträge der jeweiligen Versicherung.

Das Ergebnis

Bei allen drei Beispielen bietet die direkt-AS das günstigste Angebot. Einige der Vergleichsangebote sind sogar mehr als doppelt so teuer als direkt Home. Die Ersparnis beim Tarif direkt Home pro Jahr im Vergleich zum durchschnittlichen Jahrespreis der drei Alternativangebote beträgt im ersten Beispiel rund 212 Euro, im zweiten 485 Euro und im dritten 261 Euro.

Beispiel 1Beispiel 2Beispiel 3
GebäudeartEinfamilienhausEinfamilienhausEinfamilienhaus
Baujahr195719992023
Wohnfläche113 m²140 m²160 m²
BauartklasseMassive Bauweise, harte Bedachung (BAK 1)Massive Bauweise, harte Bedachung (BAK 1)Massive Bauweise, harte Bedachung (BAK 1)
Vorschädenkeinekeinekeine
ZusatzleistungenGlas- und Elementar­versicherungGlas- und Elementar­versicherungGlas- und Elementar­versicherung
direkt-AS 566,19 €489,80 €463,01 €
Versicherer A569,03 €792,86 €564,28 €
Versicherer B 871,07 €966,11 €697,68 €
Versicherer C893,24 €1.166,85 €908,62 €
Durchschnittlicher Jahrespreis Versicherer A-C777,78 €975,27 €723,52 €
Ersparnis im Vergleich zum durchschnittlichen Jahrespreis von Versicherer A-C211,59 €485,47 €260,51 €

Berechnen Sie jetzt kostenfrei Ihre Wohngebäude­versicherung

In Kooperation mit der Direkt-AS.

Warum eine Wohngebäude­versicherung überhaupt sinnvoll ist

Sie sind in Deutschland zwar nicht gesetzlich verpflichtet, eine Wohngebäude­versicherung abzuschließen. In ihr Eigenheim stecken viele Menschen aber nicht nur viel Arbeit und Liebe, sondern auch Geld. In der Regel ist es für Menschen, die ein Eigenheim kaufen oder bauen, die größte Anschaffung im Leben.

Icon Hand mit Haus

Schäden am eigenen Wohngebäude können nicht nur hohe Kosten verursachen, sondern auch schnell existenzbedrohend werden. Eine Wohngebäude­versicherung sichert Sie hier ab. Ein Abschluss ist oft auch notwendig, um Baukredite von der Bank zu erhalten oder das Einfamilienhaus, Reihenhaus oder die Doppelhaushälfte verkaufen zu können.

Neben anderen leistungsstarken Tarifen verschiedener Versicherer empfehlen unsere Fachberater daher den Tarif direkt Home der Direkt-AS GmbH.

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Burnus
Katharina Burnus
Ihre Ansprechpartnerin
Erfahrungen & Bewertungen zu transparent-beraten.de GmbH