zum Tarifvergleich
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.
Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Kostenfreier Vergleich
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Zahnzusatz­versicherung für Kinder

Zahnfehlstellungen, Zahnersatz und Zahnbehandlungen gehen schnell ins Geld, wenn man sich nicht mit der günstigsten Variante begnügen möchte. Gerade gesetzlich Versicherte sollten die Leistungen der GKV durch eine Zahnzusatzversicherung für Kinder erweitern.
Wer schreibt und berät hier eigentlich?
Über Uns

Zahnzusatzversicherung für Kinder sinnvoll

Die Zahnzusatzversicherung für Kinder ist aus mehreren Gründen sinnvoll und sollte zum Standard-Versicherungsschutz gehören, weil:

  • bei Kindern in der Regel noch keine Vorerkrankungen und Schäden an den Zähnen vorliegen. Diese müssen vor Abschluss einer Zahnzusatzversicherung angegeben werden und können zu Ausschlüssen und/oder Beitragserhöhungen führen.
  • Kinder und Jugendliche benötigen häufig kieferorthopädische Behandlungen, wie Zahnspangen oder sogar kieferchirurgische Operationen, die von der gesetzlichen Krankenversicherung nur zum Teil oder gar nicht übernommen werden.
  • eine gute Zahnzusatzversicherung auch die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung übernimmt. Diese ist zur Vorbeugung gegen Karies und Parodontose gerade bei Kindern sinnvoll, da diese häufig noch nicht gründlich genug ihre Zähne putzen.
Zahnzusatzversicherung für Kinder ab wann?

Unsere Versicherungsexperten raten dazu, eine Zahnzusatzversicherung für Kinder möglichst früh abzuschließen. Im besten Fall machen Eltern dies bereits vor dem ersten Zahnarztbesuch. Denn sobald eine Auffälligkeit, wie eine Zahnfehlstellung oder Karies festgestellt wurde, steht es auch in der Krankenakte und muss gegenüber der Versicherung angegeben werden. Dies kann die Kosten erhöhen oder sogar dazu führen, dass bestimmte Schäden vom Versicherungsschutz ausgeschlossen werden.

BERATER-TIPP

»Wenn bei Kindern das Milchzahngebiss vollständig vorhanden ist, ist dieses ein guter Zeitpunkt, um eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Viele Kinder sind dann etwa 3 Jahre alt – eine Versicherung ist dann extrem günstig und einige Policen erstatten bis zu 100 %, selbst wenn die gesetzliche Kasse nicht zahlt.«

Zahnzusatzversicherung für Kinder im Test

Ergebnisse von Zahnzusatzversicherungs-Tests werden regelmäßig von unabhängigen Testinstituten veröffentlicht. Hier stehen in der Regel die Konditionen der Tarife, also die Kosten und Leistungen im Fokus der Bewertungen.

Tests, die sich ausschließlich mit Zahnzusatzversicherungen für Kinder befassen, gibt nur sehr selten. Aus diesem Grund ist es ratsam die Zahnzusatzversicherung im Vergleich zu betrachten.

Zahnzusatzversicherung für Kinder Testsieger

Eine Zahnzusatzversicherung, die im Test den besten Platz belegt, muss nicht auch für Kinder die besten Leistungen bieten. Die Ansprüche, die eine Zahnzusatzversicherung für Kinder erfüllen muss, sind zum Teil andere, als bei Tarifen für Erwachsene. Bei Erwachsenen spielt beispielsweise die Kieferorthopädie eine weniger wichtige Rolle.

Diese Leistungen sollte eine Zahnzusatzversicherung für Kinder bieten:
  • Kieferorthopädie
  • Zahnbehandlung
  • Zahnreinigung

Kieferorthopädie – Ein Leistungsvergleich

Die Gesetzliche Krankenversicherung bietet im Bereich Kieferorthopädie nur eingeschränkte Leistungen, obwohl diese gerade für Kinder im Wachstumsalter wichtig sind.

Liegt eine Zahnfehlstellung vor, ermittelt der Kieferorthopäde die Schwere der Fehlstellung und gruppiert diese dann in eine von fünf kieferorthopädischen Indikationsgruppen (KIG) ein. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bzw. beteiligen sich erst ab KIG 3 (ausgeprägte Fehlstellung) an den Behandlungskosten.

Für leichtere Fehlstellungen müssen die Eltern die Kosten allein tragen. Außerdem leistet die GKV nur für eine medizinische Grundversorgung. Eine Zahnzusatzversicherung für Kinder sollte diese Versorgungslücke schließen und im besten Fall bereits bei KIG 1 Leistungen erbringen bzw. bei umfassenderen Fehlstellungen die Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung ergänzen und die Mehrkosten für hochwertige Therapien zahlen.

Zahnbehandlung und Zahnreinigung

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen im Bereich Zahnbehandlung und -reinigung meist nur die günstigste Variante. Mit einer Zahnzusatzversicherung können sich Versicherte darauf verlassen, dass das Kind die beste Behandlung erhält, ohne dass hohe Zuzahlungen fällig werden.

Professionelle Zahnreinigung besonders sinnvoll für Kinder mit Zahnspange
Gerade bei Kindern, die eine feste Zahnspange tragen, macht die professionelle Zahnreinigung Sinn. Die Reinigung der Zähne ist hier besonders aufwendig und Kindern fehlt häufig die Geduld dies mit der gebotenen Sorgfalt zu tun. Eine gute Zahnzusatzversicherung sollte auch für regelmäßige Zahnreinigungen den Großteil der Kosten übernehmen, sodass sich Eltern keine Sorgen um hohe Zuzahlungen machen müssen. In der Regel legen die Versicherer hier einen jährlichen Höchstbetrag fest.

Zahnzusatzversicherung für Kinder ohne Wartezeit

Einige Versicherer bieten Zahnzusatzversicherungen ohne Wartezeit an. Diese sind allerdings meist mit einer Begrenzung der Leistungen und/oder höhen Versicherungsbeiträgen verbunden. Bei Kindern und Jugendlichen ist es jedoch schwierig einen Tarif zu finden, bei dem die Versicherung auf die Wartezeit verzichtet und trotzdem ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

So finden Sie die beste Zahnzusatzversicherung für ihr Kind

Da die Testergebnisse zur Zahnzusatzversicherung für Kinder nur spärlich vorhanden sind, sollte ein unabhängiger Tarifvergleich durchgeführt werden. Achten Sie bei der Suche vor allem darauf, dass der Anbieter umfassende Leistungen im Bereich der Kieferorthopädie bietet.

Unsere Versicherungsexperten helfen Ihnen gern dabei einen passenden Tarif für Ihr Kind zu finden. Kontaktieren Sie uns gern – unverbindlich und kostenfrei: 030 – 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de.

Dieser Artikel wurde zuletzt am 17.07.2019 aktualisiert.
Über den Autor
Claudia Täubner
Claudia Täubner
mehr erfahren
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Zahnzusatzversicherung für Kinder
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 162 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte

Bitte beachten Sie: Sie bewerten die transparent-beraten.de Versicherungsmakler-Gesellschaft nicht den Versicherer.
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!
transparent-beraten.de
star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch.