Transparent-Beraten logo
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.
Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen

Unfall im Ausland – Das sollten Sie wissen

Bei einem Unfall im Ausland sind in der Regel erst einmal die gleichen Dinge zu tun, wie im Inland. Allerdings stellt sich bei einem Unfall im Ausland die Frage, ob ausreichender Versicherungsschutz im jeweiligen Land besteht. Auch die Gesetzeslage kann zum Problem werden.

Unfall im Ausland – Was tun?

Je nachdem um was für einen Unfall es sich handelt, unterscheiden sich die Vorgehensweisen. Außerdem gelten unterschiedliche Voraussetzungen, je nachdem ob sich der Unfall im europäischen oder im außereuropäischem Ausland ereignete.

Unfall im Ausland - Krankenversicherung

Ereignet sich ein Unfall ist meist die Krankenversicherung betroffen. Spätestens jetzt fragen sich Betroffene, welche Leistungen ihre Krankenversicherung übernimmt und welche Kosten selbst die Versicherten selbst zahlen müssen.

Private Krankenversicherung Unfall im Ausland

Der Umfang der privaten Krankenversicherung Leistungen unterscheidet sich je nach Anbieter und PKV-Tarif. Im Allgemeinen können Versicherte jedoch davon ausgehen, dass der Versicherungsschutz innerhalb Europas zeitlich unbegrenzt besteht. Im außereuropäischen Ausland ist der Versicherungsschutz zumeist mindestens zeitlich begrenzt. In jedem Fall sollten Versicherte, die ins Ausland Reisen, Rücksprache mit ihrem Versicherer halten und eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung abschließen.

Unfall im Ausland: Was zahlt die Krankenkasse?

Gesetzlich Krankenversicherte haben in den EU-Mitgliedsstaaten und in den Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes Anspruch auf medizinisch notwendige Leistungen. Wobei sich diese an den Bedingungen des jeweiligen Landes orientieren.

Wichtig für Mitglieder der Gesetzlichen Krankenversicherung: Die Versicherten sollten sich eine Europäische Krankenversicheurngskarte (EHIC – Europaen Health Insurance Card) ausstellen lassen. Inzwischen ist die EHIC häufig bereits auf der Rückseite der Krankenkassenkarte aufgedruckt.

Unfall im Ausland Rücktransport – Wer zahlt?

Wird nach einem Unfall im Ausland ein Rücktransport fällig, kann es zu Problemen  kommen. Nicht selten verweigern die Krankenversicherungen die Leistung. Im besten Fall sollte man vor dem Transport Rücksprache mit seiner Versicherung halten und klären, ob diese die Kosten für den Rücktransport des Versicherten aus dem Reiseland trägt. Die Kosten für einen Rücktransport nach einem Unfall im Ausland liegen im vier- bis fünfstelligen Euro-Bereich.

Autounfall im Ausland

Ein Autounfall im Ausland ist ärgerlich. Wer sich vor der Auslandsreise informiert erspart sich im Zweifel eine Menge Ärger.

Vorbereitung bei Auslandsreisen mit dem eigenen Auto

Autounfall im AuslandWer mit seinem eigenen Fahrzeug ins Ausland reist, sollte sich bei seiner Kfz-Versicherung die kostenlose Grüne Versicherungskarte besorgen. Auf der Grünen Karte sind die Länder verzeichnet, in denen die Karte gilt, sowie die Versicherungsnummer und Adressen ausländischer Gesellschaften, die bei einem Schadensfall Unterstützung bieten.

Bei Reisen im europäischem Ausland sollten Autofahrer den Europäischen Unfallbericht mitnehmen. Dieser wird in den meisten europäischen Ländern bei der Schadensaufnahme verwendet. Der Inhalt ist in allen Sprachen gleich und die Fragen sind durchnummeriert, sodass die Verständigung leichter ist.

Unfall im Ausland Regulierung

Kfz-Versicherer sind verpflichtet in jedem Mitgliedsstaat der EU einen Schadensregulierungsbeauftragten zu benennen. Dieser wird bei einem Unfall im Ausland damit beauftragt, die außergerichtliche Schadensregulierung durchzuführen.

Werden die Versicherer der Unfallverursachers nicht in innerhalb von drei Monaten tätig geworden ist, kann sich der Versicherte an die nationale Entschädigungsstelle wenden. In Deutschland ist die Verkehrsopferhilfe zuständig. Weitere Informationen finden Sie hier.

BERATER-TIPP

»Mit der s. g. „Mallorca-Police“ sind Schäden versichert, die der Versicherungsnehmer im europäischen Ausland mit einem Mietwagen verursacht. In der Regel ist die Mallorcapolice beitragsfrei mitversichert (Wichtig: Die Police gilt nicht nur in Mallorca.).

Die Mallorca-Police ist teil der Kfz-Versicherung und springt ein, wenn die Deckungssumme der Mietwagen-Versicherung zur Begleichung der Schadens nicht ausreicht.«

Unfall im Ausland Versicherung ermitteln

Nach einem Unfall im Ausland geht es darum, die Versicherung zu ermitteln, die für die Regulierung des Schadens zuständig ist. Das ist nicht immer ganz einfach. eine entscheidende Rolle spielt hier die Frage, wer den Unfall verursacht hat.

Handelt es sich um einen Unfall, bei dem nur eine Person beteiligt war, ist die eigene Krankenversicherung der erste Ansprechpartner. Kommen jedoch weitere Personen und Fahrzeuge ins Spiel ist die Versicherung nicht mehr ganz so leicht zu ermitteln.

Unfälle im Ausland

Wer zahlt bei Unfall im Ausland

Je nachdem wer den Unfall verursacht hat, springt die Haftpflichtversicherung des Schuldigen ein. Bei einem Autounfall ist die Kfz-Haftpflicht zuständig. Handelt es sich nicht um einen Autounfall, ist die private Haftpflichtversicherung leistungspflichtig.

Unfall im Ausland Personenschaden

Auch bei einem Unfall im Ausland mit Personenschaden sind die Haftpflichtversicherungen zuständig. Mit der Haftpflichtversicherung werden neben Sach- und Vermögensschäden auch Personenschäden gedeckt. Gerade bei Personenschäden sind hohe Versicherungssummen wichtig. Denn kommt es zu einem bleibenden Schaden, können schnelle hohe Kosten zustande kommen.

Unfall mit Fahrerflucht im Ausland

Ist der Schuldige nicht greifbar, weil es sich um einen Unfall mit Fahrerflucht handelt, wird die eigene Versicherung einspringen. Ein Unfall mit Fahrerflucht im Ausland oder nicht, ist ein klassischer Fall in dem die sogenannte Forderungsausfalldeckung wichtig wird.

transparent-beraten.de
star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch.