Allianz Riester-Rente

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Tarife bietet die Riester-Rente der Allianz an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Allianz gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Aktuelle Testergebnisse
  2. Tarife und Leistungen
  3. Erfahrungen und Beschwerden

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Test wird die Allianz mit hervorragenden Ergebnissen bewertet.
  • Die Riester-Rente der Allianz ist eine Altersvorsorge mit staatlicher Förderung.
  • Es werden verschiedene Anlagekonzepte abhängig von der individuellen Risikobereitschaft angeboten.
Sind Sie zufrieden mit der Allianz?
Stimmen Sie jetzt ab!

Riester-Rente der Allianz im Test (2022)

Der Franke und Bornberg Test

2022 hat die Ratingagentur Franke und Bornberg erneut Anbieter der Riester-Rente untersucht. Getestet wird dabei ausschließlich auf Grundlage der aktuellen Versicherungsbedingungen. Dabei werden die Riester-Produkte in die Kategorien klassische Renten­­versicherung mit garantiertem Rechnungszins, neue klassische Renten­­versicherung ohne garantierten Rechnungszins, garantieorientierte hybride Renten­­versicherung und beitragsorientierte hybride Renten­­versicherung unterteilt.

Die Riester-Rente der Allianz wird in der Produktkategorie neue klassische Renten­versicherung bewertet.

Zum vollständigen Test und den Testsiegern (2022)

Neue klassische Renten­versicherung

TarifRatingnote
RiesterRente Perspektive mit Darlehenszusage Tarif ARSKU1 (E 219) Zert.nr. 6381Hervorragend
RiesterRente Perspektive Tarif ARSKU2U (E 219) Zert.nr. 6381Hervorragend

Die Allianz erreicht mit beiden Tarifen die Bewertung „hervorragend“.


Das IVFP-Rating

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat im Jahr 2019 ein Riester-Rating erstellt und dafür die Produkte von 33 Versicherungsgesellschaften getestet. Dabei wird unterschieden zwischen den Kategorien klassische Tarife, Klassik Plus, Index, fondsgebundene Tarife mit Beitragsgarantie und Comfort. Untersucht werden die Teilbereiche Unternehmen, Rendite, Flexibilität und Transparenz. Die Ergebnisse der Teilbereiche fließen dann in die Gesamtnote ein.

Die Allianz wird in den Kategorien Klassik Plus, Index, fondsgebunden mit Garantie sowie Comfort bewertet.

Tarif: Perspektive

UnternehmenExzellent
RenditeExzellent
FlexibilitätExzellent
TransparenzSehr gut
GesamtnoteExzellent

Tarif: IndexSelect

UnternehmenExzellent
RenditeExzellent
FlexibilitätExzellent
TransparenzSehr gut
GesamtnoteExzellent

Tarif: IndexSelect Plus

UnternehmenExzellent
RenditeExzellent
FlexibilitätExzellent
TransparenzSehr gut
GesamtnoteExzellent

Tarif: InvestFlex

UnternehmenExzellent
RenditeExzellent
FlexibilitätExzellent
TransparenzSehr gut
GesamtnoteExzellent

Tarif: KomfortDynamik

UnternehmenExzellent
RenditeExzellent
FlexibilitätExzellent
TransparenzSehr gut
GesamtnoteExzellent

In allen untersuchten Kategorien erreicht die Allianz die Bestnote „exzellent“.

Kostenfreier Tarifvergleich zur Riester-Rente

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Unsere Bewertung der Allianz

3.7
transparent-beraten.de
Score
Preis
Leistung
Schadensfallabwicklung

Unsere Experten bewerten für Sie alle Versicherer und ihre Tarife auf Grundlage ihrer langjährigen Erfahrung im Versicherungswesen. Dabei beurteilen sie die Anbieter vor allem in den Kategorien Preis, Leistung und Schadensfallabwicklung. Der sich so ergebende Score bietet Ihnen zusätzlich einen schnellen und unkomplizierten Gesamteindruck.


Sind Sie zufrieden mit der Allianz?
Stimmen Sie jetzt ab!

Tarife und Leistungen der Riester-Rente der Allianz

Icon Hand mit Euromünze

Tarif Perspektive

Mit dem Tarif Perspektive baut sich die Altersvorsorge gleichmäßig und schwankungsarm auf. Die erreichten Erträge werden ausschließlich im Allianz Sicherungsvermögen angelegt und können nicht mehr verloren gehen. So erhalten Kunden eine hohe Planungssicherheit, da bereits bei Vertragsabschluss ein Garantiekapital zugesichert wird.

Icon Zeit ist Geld

Tarif IndexSelect

Der Tarif IndexSelect verbindet die staatliche Förderung, das Allianz Sicherungsvermögen und die Renditechancen am Aktienmarkt miteinander. Dabei können Kunden jährlich zwischen einer Indexpartizipation, einer sicheren Verzinsung oder einer Kombination aus beidem wählen. Negative Wertentwicklungen werden am Ende des Indexjahres auf Null ­gesetzt, positive Erträge gesichert.

Icon Graph

Tarif InvestFlex

Von der staatlichen Förderung und den Renditechancen der Kapitalmärkte profitieren Kunden beim Tarif InvestFlex. Zudem kann die Ausrichtung der Kapitalanlage auch in der Zukunft individuell gestaltet werden. In Kombination mit dem Allianz Sicherungsvermögen werden Schwankungen gedämpft und die Altersvorsorge ist bereits bei Vertragsabschluss planbar.

Icon Hand mit Balkendiagramm

Tarif KomfortDynamik

Auch im Tarif KomfortDynamik werden die staatliche Förderung sowie die Renditechancen der Kapitalmärkte genutzt und Schwankungen durch das Allianz Sicherungsvermögen gedämpft. Jedoch erfolgt die Kapitalanlage in diesem Tarif vollständig durch die Experten der Allianz, welche die Anlagen an den aktuellen Entwicklungen dynamisch ausrichten.

Kostenfreier Tarifvergleich zur Riester-Rente

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Erfahrungen und Beschwerden

Icon Sprechblase

Umfrage zum Thema Fairness

Bei einer Befragung von 2.258 Kunden zum Thema Fairness von Versicherern im Jahr 2021 erhält die Allianz das Ergebnis: Sehr gut

2021 führte ServiceValue eine Online-Befragung zur Fairness von Versicherern durch. Die Bewertungen von 2.258 Kunden zu insgesamt 39 Versicherern fließen in das Ergebnis ein. Die Allianz kann hier überzeugen und erhält so die Bewertung „sehr gut“. Lesen Sie hier, mit welchen Anbietern ebenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht werden:

Mit diesen Anbietern werden die besten Erfahrungen gemacht


1,3

pro 100.000 Verträge

Beschwerdequote

Die Beschwerdequote der Allianz liegt im Jahr 2020 bei 1,3 pro 100.000 Verträge. Dies ist besser als der Branchendurchschnitt von 1,8.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erstellt jedes Jahr eine Beschwerdestatistik anhand der bei ihr eingegangenen und abschließend bearbeiteten Beschwerden. Für das Jahr 2020 gingen zur Allianz 140 Beschwerden im Bereich Lebens­versicherung ein. Bei einem Gesamtbestand von rund elf Millionen Versicherungsverträgen errechnet sich eine Beschwerdequote von 1,3 pro 100.000 Verträge. Dies ist besser als der Branchendurchschnitt (1,8). Diese Zahlen sagen jedoch nichts darüber aus, ob die Beschwerden berechtigt waren oder nicht. Die vollständige Beschwerdestatistik inklusive aller Beschwerdequoten der Riester-Anbieter finden Sie hier:

Vollständige BaFin-Beschwerdestatistik der Riester-Rente

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin