Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr

Kosten, Leistungen, aktuelle Testergebnisse und Vergleich (2022)
Wir sind stolz auf eine hohe Kunden­zufriedenheit!

Überzeugen Sie sich selbst

Logos von Google, Trustpilot, Trustedshops und ProvenExpert.com

Das erwartet Sie hier

Was eine Kfz-Flotten­­versicherung für den Güterverkehr kostet, welche Fahrzeuge innerhalb einer Flotte versichert werden können und worauf Sie besonders achten müssen.


Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einer Kfz-Flotten­versicherung sichern Sie alle Ihre Güterfahrzeuge in einem Vertrag ab.
  • So profitieren Sie nicht nur von einem geringeren Verwaltungsaufwand, sondern auch von Kostenvorteilen.
  • Versichern können Sie alle den Fahrzeugklassen N und O zugeordneten Transportfahrzeuge und Anhänger.
  • Grundlage ist immer die Kfz-Haftpflicht- und Kasko­versicherung. Mit Zusatzbausteinen kann der Versicherungsschutz weiter angepasst werden.
  • Die genaue Beitragshöhe wird für jeden Fuhrpark individuell berechnet.
  • Bei einer Kfz-Flotte aus Güterfahrzeugen handelt es sich immer um ein sogenanntes anfragepflichtiges Risiko.

Direkt zum Inhalt

  1. Optimale Versicherung für Güterverkehr
  2. Wichtige Leistungen
  3. Kosten
  4. Aktuelle Testergebnisse
  5. Tipps für den Vergleich
  6. Fazit
Foto von Nina Bruckmann
zuletzt aktualisiert am

Das erwartet Sie hier

Was eine Kfz-Flotten­­versicherung für den Güterverkehr kostet, welche Fahrzeuge innerhalb einer Flotte versichert werden können und worauf Sie besonders achten müssen.

Inhalt dieser Seite
  1. Optimale Versicherung für Güterverkehr
  2. Wichtige Leistungen
  3. Kosten
  4. Aktuelle Testergebnisse
  5. Tipps für den Vergleich
  6. Fazit
Foto von Nina Bruckmann
zuletzt aktualisiert am

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einer Kfz-Flotten­versicherung sichern Sie alle Ihre Güterfahrzeuge in einem Vertrag ab.
  • So profitieren Sie nicht nur von einem geringeren Verwaltungsaufwand, sondern auch von Kostenvorteilen.
  • Versichern können Sie alle den Fahrzeugklassen N und O zugeordneten Transportfahrzeuge und Anhänger.
  • Grundlage ist immer die Kfz-Haftpflicht- und Kasko­versicherung. Mit Zusatzbausteinen kann der Versicherungsschutz weiter angepasst werden.
  • Die genaue Beitragshöhe wird für jeden Fuhrpark individuell berechnet.
  • Bei einer Kfz-Flotte aus Güterfahrzeugen handelt es sich immer um ein sogenanntes anfragepflichtiges Risiko.

Die optimale Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr

Icon Lkw

Der Arbeitsplatz des gewerblichen Güterverkehrs liegt auf der Straße. Hier kommt es vor allem darauf an, dass alle Fahrzeuge immer einsatzbereit und unterwegs sind. Denn fällt ein Fahrzeug nach einem Unfall für längere Zeit aus oder muss sogar ersetzt werden, kommt es zusätzlich zu den hohen Reparaturkosten zu empfindlichen Umsatzeinbußen. Daher ist es für Unternehmen, die ihre Fahrzeuge für den Transport fremder Güter nutzen, besonders wichtig, ihren Fuhrpark umfassend mit einer Kfz-Flotten­versicherung abzusichern.

Die Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr versichert dabei alle Fahrzeuge und Fahrer unkompliziert in nur einem Vertrag, der auf jeden Fuhrpark individuell zugeschnitten wird. Versicherungsnehmer profitieren so nicht nur von einem geringeren Verwaltungsaufwand, sondern auch von deutlich niedrigeren Beiträgen als bei Einzelabsicherungen. Je nach Versicherer und Tarif können neben Güterfahrzeugen auch Pkw mit in den Versicherungsschutz eingeschlossen werden.

Vorteile einer Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr

  • Versichert alle Güterfahrzeuge in einem Vertrag
  • Geringere Kosten und weniger Aufwand als bei Einzelpolicen
  • Individuelle Versicherungs­lösung je nach Fuhrparkgröße
  • Schutz mit Zusatzbausteinen erweiterbar
  • Schützt vor hohen Kosten durch Reparaturen und Unfälle
Icon Glühbirne

Für welchen Güterverkehr ist eine Kfz-Flotten­versicherung sinnvoll?

Eine Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr ist für alle Unternehmen sinnvoll, die mit ihrer Fahrzeugflotte Transportdienstleistungen erbringen. Dazu gehören unter anderem:

  • Speditionen
  • Transport- und Logistikunternehmen
  • Groß- und Einzelhändler
  • Unternehmen, die branchenspezifische Transportaufgaben erfüllen (beispielsweise im Bauhaupt- und Baunebengewerbe)

Mit uns zur idealen Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr

Unsere Experten der Kfz-Flotten­versicherung unterstützen Sie gerne dabei, die ideale Absicherung für Ihre Güterfahrzeuge zu finden. Durch ihre langjährige Erfahrung wissen sie genau, welche Versicherer eine Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr anbieten und auf welche Besonderheiten dabei zu achten ist. So erhalten Sie genau den Versicherungsschutz, den Sie sich wünschen.

Icon Kreis abgehakt

Nutzen Sie dazu schnell und unkompliziert unser untenstehendes Formular, um Ihren individuellen und kostenfreien Tarifvergleich anzufordern. Oder kontaktieren Sie unsere Experten der Kfz-Flotten­versicherung direkt, um sich unverbindlich beraten zu lassen.

Kostenfreier Tarifvergleich zur Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Leistungen der Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr

Icon Schutzschild

Die wichtigsten Leistungen

Die Kfz-Flotten­versicherung sichert Ihren Fuhrpark für den Gütertransport gegen alle Risiken ab, die auch bei Einzelverträgen versichert werden. Grundlage bildet dabei immer die gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflicht­versicherung, die Sie um eine Teil- oder Vollkasko­versicherung erweitern können. Zudem können Sie den Versicherungsschutz durch weitere Zusatzbausteine auf Ihre individuellen Absicherungsbedarf anpassen.

Alle Leistungen der Kfz-Flotten­versicherung

Die Kfz-Haftpflicht­versicherung

Die Kfz-Haftpflicht­versicherung leistet, wenn durch eines Ihrer Fahrzeuge das Eigentum oder die Gesundheit eines Dritten geschädigt wurde. Abgesichert sind:

  • Personenschäden
  • Sachschäden
  • Vermögensschäden

Bei Personenschäden werden beispielsweise die Kosten für die medizinische Behandlung und Rehabilitations­maßnahmen sowie berechtigte Schadenersatzforderungen der geschädigten Person übernommen. Bei Sachschäden sind unter anderem die Kosten für Reparaturen an und der Ersatz von beschädigten Fahrzeugen gedeckt.

Icon Auto

Die Kasko­versicherung

Schäden an Ihren eigenen Fahrzeugen können Sie durch eine Kasko­versicherung als Bestandteil der Kfz-Flotten­versicherung absichern. So können Sie beschädigte Fahrzeuge schnell reparieren oder ersetzen, damit es nicht zu Betriebsausfällen und Umsatzeinbußen kommt. Die Vollkasko­versicherung leistet dabei zum Beispiel auch bei selbstverschuldeten Unfällen.

Wie die Kasko­versicherung Sie schützt


Mögliche Zusatzleistungen

Ein möglicher Zusatzbaustein in der Kfz-Flotten­versicherung ist die Versicherung von Zusatzkosten, die durch einen Schadenfall entstehen. Hierzu gehören beispielsweise Instandsetzungskosten, der Ersatz von Karosserie- und Fahrzeugschäden oder Ersatzkosten nach einem Fahrzeugdiebstahl. Außerdem können Sie den Umfang des Versicherungsschutzes unter anderem durch die folgenden Zusatzbausteine erweitern:

  • Neuwertentschädigung für Lkw und Zugmaschinen nach einem Totalschaden innerhalb eines Jahres
  • Einschluss von Brems-, Betriebs- und reinen Bruchschäden
  • Kfz-Schutzbrief (mit zum Beispiel Pannen- und Unfallhilfe sowie Abschleppservice)
  • Auslandsschutz (bei unverschuldeten Unfällen)
  • Fahrerschutz
Icon Puzzle

Icon Lieferwagen

Welche Fahrzeuge können versichert werden?

Grundsätzlich können alle Kraftfahrzeuge versichert werden, die dem Transport von Gütern dienen. Dazu gehören beispielsweise:

  • Transporter
  • Lkw
  • Sattelzüge
  • Spezialtransporter
  • Elektrofahrzeuge
  • Anhänger

Fahrzeugklasse N

lesen

Die EU-Richtlinie 96/53/EG stuft sämtliche Kraftfahrzeuge für den Güterverkehr in die Fahrzeugklasse N ein. So ist eine einheitliche Klassifikation dieser Fahrzeuge möglich. Unter die Fahrzeugklasse N fallen alle Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit drei oder vier Rädern und einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als einer Tonne. Eingeschlossen sind dabei auch Elektrofahrzeuge, die zur Güterbeförderung dienen und diese Kriterien erfüllen.

Die der Fahrzeugklasse N zugeordneten Fahrzeuge werden je nach ihrem zulässigen Gesamtgewicht zusätzlich in die drei Unterklassen N1 (bis zu 3,5 Tonnen), N2 (mehr als 3,5 Tonnen bis zu zwölf Tonnen) und N3 (mehr als zwölf Tonnen) unterteilt.

Fahrzeugklasse O

lesen

Anhänger von Kraftfahrzeugen für den Güterverkehr gehören nicht zur Fahrzeugklasse N, sondern laut entsprechender EU-Richtlinie zur Fahrzeugklasse O. Diese ist in insgesamt vier Unterklassen für Anhänger mit unterschiedlichen zulässigen Gesamtmassen unterteilt. In der Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr können grundsätzlich auch Anhänger mitversichert werden.

Wie viele Fahrzeuge können versichert werden?

In der Kfz-Flotten­versicherung können je nach Anbieter und Tarif unterschiedlich viele Fahrzeuge abgesichert werden. Viele Versicherer bieten Kfz-Flotten­versicherungen für den Güterverkehr ab zehn zu versichernden Transportfahrzeugen an. Es gibt jedoch auch Angebote für sogenannte Mini-Flotten, die sich speziell an kleine Unternehmen mit einem Fuhrpark ab drei Güterfahrzeuge wenden.

Kostenfreier Tarifvergleich zur Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Das kostet eine Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr

Da die Versicherungsprämie der Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr immer sehr individuell berechnet wird, kann keine pauschale Aussage zu ihrer Höhe gemacht werden. Einfluss auf die Höhe der Beiträge haben unter anderem diese Faktoren:

Icon Beleg
  • Flottengröße
  • Art der versicherten Fahrzeuge (Transportfahrzeuge mit unterschiedlichen zulässigen Gesamtmassen, Mit­versicherung von Anhängern)
  • Individuelle Risikoanalyse der zu versichernden Flotte
  • Vorschäden der zu versichernden Flotte
  • Genaue Art der gewerblichen Tätigkeit des Unternehmens, aus der sich zum Teil spezifische Risiken ergeben

Icon Bezahlen Geldschein

Mit Selbstbeteiligung Beiträge senken

Durch eine Selbstbeteiligung in der Kasko­versicherung können Sie die Beiträge für Ihre Kfz-Flotten­versicherung senken. Sie zahlen dann Schäden bis zu einer vorher festgelegten Summe selber. In welcher Höhe die Selbstbeteiligung vereinbart werden sollte, hängt dabei immer von der Art der versicherten Fahrzeuge und den zu erwartenden Schadenshöhen ab.

Was kostet eine Kfz-Flotten­versicherung für Ihre Güterfahrzeuge?

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr im Test (2022)

Icon Stern

Zur Kfz-Flotten­versicherung liegen aktuell keine spezifischen Testergebnisse vor. Dies liegt vor allem daran, dass die Kfz-Flotten­versicherung, genauso wie andere Gewerbe­versicherungen, immer sehr individuell auf den jeweiligen Betrieb zugeschnitten wird. So lassen sich die Versicherungen kaum vergleichen. An dieser Stelle eine umfassende und professionelle Beratung besonders wichtig. Kontaktieren Sie uns daher gerne direkt und finden Sie mit unseren Experten der Kfz-Flotten­versicherung die richtige Absicherung für Ihren Fuhrpark.

Kfz-Flotten­versicherungen für den Güterverkehr vergleichen

Icon Klemmbrett

Diese Angaben fragt der Kfz-Flotten­versicherer ab

Damit der Kfz-Flotten­versicherer das individuelle Risiko Ihres Fuhrparks einschätzen und eine entsprechende Versicherungsprämie berechnen kann, benötigt er einige Angaben zu Ihren Fahrzeugen. Was genau abgefragt wird, kann sich jedoch je nach Anbieter, Tarif und Fuhrpark voneinander unterscheiden. In der Regel werden unter anderem die folgenden Angaben für die einzelnen Fahrzeuge abgefragt:

  • Motorleistung
  • Art und Verwendung
  • Kennzeichenart
  • Zulassungsbezirk
  • Fahrzeughalter

Lassen Sie sich von Experten beraten

Um die optimale Kfz-Flotten­versicherung für Ihre Güterfahrzeuge zu finden, sollten immer mehrere individuelle Angebote von Versicherern eingeholt und miteinander verglichen werden. Dabei sollte vor allem auf einen bedarfsgerechten Versicherungsschutz sowie ausreichende Deckungssummen geachtet werden. Lassen Sie sich hierzu gerne von unseren Experten der Kfz-Flotten­versicherung beraten und unterstützen, um Ihren persönlichen Versicherungsbedarf genau zu ermitteln und die für Sie passende Versicherung zu finden.

Experten-Tipp:

„Eine Flotte mit Fahrzeugen für den Güterverkehr ist ein sogenanntes anfragepflichtiges Risiko mit besonderer Prüfung. Dies bedeutet, dass erst beim Versicherer angefragt werden muss, ob die Flotte überhaupt versichert werden kann. Daher gibt es nur eine handvoll Gesellschaften, die Angebote erstellen können. Wir hatten bereits mehrere Anfragen von solchen Unternehmen und können Ihnen mit unserer Erfahrung weiterhelfen.“

Foto von Martin Hacker
Signatur von Martin Hacker
Martin Hacker
Berater

Kostenfreier Tarifvergleich zur Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Fazit

Mit einer Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr können alle Fahrzeuge Ihres Fuhrparks sowie alle Ihre Fahrer abgesichert werden. Da dies in nur einem einzigen Vertrag geschieht, profitieren Sie nicht nur von deutlich günstigeren Beiträgen gegenüber Einzelabsicherungen, sondern auch von einem geringeren Verwaltungsaufwand. Enthalten ist dabei immer die gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflicht­versicherung, Sie können jedoch zusätzlich auch eine Teil- oder Vollkasko­versicherung mit einschließen. Zudem können Sie Ihren Versicherungsschutz durch weitere, auf gewerblich genutzte Fahrzeuge abgestimmte Zusatzbausteine erweitern.


Mit uns auch anfragepflichtige Risiken versichern

Achten Sie jedoch darauf, dass es sich bei einem Fuhrpark mit Fahrzeugen für den Güterverkehr immer um ein sogenanntes anfragepflichtiges Risiko handelt. Das heißt, dass der Versicherer im Vorfeld gesondert prüft, ob die Kfz-Flotte überhaupt versichert werden kann. Profitieren Sie an dieser Stelle von der Erfahrung unserer Experten der Kfz-Flotten­versicherung, die auch für Ihre Güterfahrzeuge eine optimale Absicherung finden.

Kostenfreier Tarifvergleich zur Kfz-Flotten­versicherung für den Güterverkehr

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Burnus
Katharina Burnus
Ihre Ansprechpartnerin