Angebot bekommen
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.
Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Kostenfreier Vergleich
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Landwirtschaftliche Versicherung

Bewahren Sie sich vor finanziellen Verlusten nach einem Schaden!
Die landwirtschaftliche Versicherung gibt es in verschiedenen Formen: Für Schäden an Ernte, Saatgut, Gebäuden sowie technischen Anlagen gibt es passende Versicherungslösungen – sowohl für kleine als auch große Betriebe. Mitarbeiter können ebenfalls umfassend abgesichert werden.
Wer schreibt und berät hier eigentlich?
Über Uns

Landwirtschaftliche Versicherung

Der Begriff „Landwirtschaftliche Versicherung“ ist ein Oberbegriff für zahlreiche Versicherungen, die entweder als Einzel-Police oder als Kombination aus mehreren Versicherungen abgeschlossen werden können. Wichtig ist, dass sämtliche Versicherungslösungen auf den landwirtschaftlichen Betrieb angepasst werden.

BERATER-TIPP

»Landwirtschaftliche Versicherungen müssen unbedingt auf Ihren Betrieb „zugeschnitten“ sein. Ansonsten kann es passieren, dass Sie entweder zu viel zahlen oder dass Sie unterversichert sind. Bei einer Unterversicherung übernimmt die Versicherung nicht den gesamten Schaden – Versicherungsnehmer müssen einen Teil also selbst übernehmen! Bei der Anpassung der Versicherung helfe ich Ihnen selbstverständlich gerne. Die Beratung ist durchweg unverbindlich und kostenlos.«

Folgende Policen gehören in den Bereich der landwirtschaftlichen Versicherung.
Landwirtschaftliche Versicherungen (Auszug)
  • Ernteschutzversicherung
  • Landwirtschaftliche Tierversicherung
  • Landwirtschaftliche Feuerversicherung
  • Unfallversicherung für Landwirte
  • Haftpflichtversicherung für landwirtschaftliche Betriebe
  • Landwirtschaftliche Gebäudeversicherung
  • Landwirtschaftliche Versicherung technischer Anlagen

Kostenfreier Tarif-Vergleich zur landwirtschaftlichen Versicherung

Aktuelle Tarife aus 2019 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Ernteschutzversicherung

Unter den Agrarversicherungen ist die Ernte- oder Ertragsausfallversicherung eine der wichtigsten Absicherungen, um den landwirtschaftlichen Betrieb auch nach größeren Verlusten weiterführen zu können. Auch bekannt als Betriebsausfallversicherung, erhält sie die Liquidität des Unternehmens und sorgt somit für eine fortlaufende Produktion.

Die Versicherung erstattet für den Zeitraum der Unterbrechung die entgangenen Verkaufserlöse. Dieses geschieht bis zur vereinbarten Deckungssumme.

Landwirtschaftliche Tierversicherung

Für Landwirte, deren Haupteinnahmequelle die Tierhaltung ist, sind Einnahmeverluste aufgrund von Problemen mit dem Viehbestand – Krankheit, Diebstahl, Unfällen etc. – existenzbedrohend. Die Tierseuchen-Ertragsschadenversicherung springt beispielsweise ein, wenn es Einnahmeausfälle aufgrund von Tierseuchen gibt.

Erkundigen Sie sich bei unseren Maklern gerne nach weiteren Tierversicherungen!

Hinweis: Tierseuchenkasse
Die Tierseuchenkassen der Länder entschädigen beim Verlust von Tieren, wenn ein Amtstierarzt die Tötung angeordnet hat. Außerdem werden Beihilfen zur Vorbeugung und Verbindung geleistet, damit Landwirte der Verbreitung von Tierkrankheiten und -seuchen entgegenwirken können. Übersicht der deutschen Tierseuchenkassen

Je nach Anbieter und Tarif können Ausgaben für neue Zuchttiere oder die Entsorgung von Gülle und Mist mitversichert werden. Diese landwirtschaftliche Versicherung ist in der Milchwirtschaft und in Zuchtbetrieben (z. B. Ferkelerzeugung) unverzichtbar.

Einzelne Versicherer beschränken ihre Tarife auf die Rinder- und Schweinehaltung. Andere unterscheiden zwischen Weide-Tieren und Pferden. Sprechen Sie unsere Makler direkt darauf an, um die richtige Absicherung für Ihren Betrieb zu finden.

Landwirtschaftliche Feuerversicherung

Landwirtschaftliche Feuerversicherungen leisten bei sämtlichen Brandschäden (Vorsatz ausgeschlossen). Dabei spielt es zunächst keine Rolle, welche Teile des Betriebes durch Feuer zu Schaden gekommen sind. Maschinen, Tierbestand sowie Ernte- und Wirtschaftsvorräte werden von der Feuerversicherung umfassend abgedeckt.

Für die Leistung nach einem Brandschaden kommt es bei der landwirtschaftlichen Feuerversicherung darauf an, dass der Versicherer den Versicherungsnehmer zum Neuwert entschädigt – Ihr Makler wird darauf achten, wenn er mit Ihnen Ihren Bedarf ermittelt!

Unfallversicherung für Landwirte

Die Unfallversicherung für Landwirte schließt die Lücke, die die gesetzliche Unfallversicherung mit ihrem begrenzten Leistungsumfang hinterlässt. Diese Absicherung ist für Betriebe wichtig, die auf die Einsatzbereitschaft einzelner Personen angewiesen sind.

Die Unfallversicherung für Landwirte zahlt bei Invalidität eine lebenslange Rente. Zudem werden die Kosten von Krankenhausaufenthalten und Reha-Maßnahmen sowie von verschiedenen Hilfs- und Heilmitteln übernommen.

Die Versicherung ist unter anderem als Vorsorge und Absicherung von kleineren Familienbetrieben gedacht. Versicherungsnehmer sichern mit dieser Police die eigenen Angehörigen ab, die ebenfalls von den Einkünften des Betriebs abhängig sind.

Haftpflicht für landwirtschaftliche Betriebe

Die Betriebshaftpflichtversicherung für landwirtschaftliche Unternehmen ist mit der klassischen privaten Haftpflichtversicherung vergleichbar, die für unbeabsichtigt herbeigeführte Schäden aufkommt. Die Haftpflicht gilt als besonders wichtig für Betriebe mit eigenem Viehbestand, da Tiere besonders häufig Haftpflichtschäden verursachen (bei Verladung, Umweidung, Ausbrüche von der Weide etc.).

Neben Sach- und Personenschäden kommt die Police für Fälle der Produkthaftung sowie für unabsichtlich herbeigeführte Umweltschäden auf (jeweils je nach Tarif).

Die Betriebshaftpflicht für landwirtschaftliche Unternehmen greift auch bei angemieteten Landmaschinen. Hier spricht man von Gewahrsamschäden.

Landwirtschaftliche Gebäudeversicherung

Die landwirtschaftliche Gebäudeversicherung sichert Gebäude ab, die durch z. B. Feuer, Leitungswasserschäden, Überspannung etc. beschädigt oder zerstört wurden. Sämtliche Gebäude des Betriebs können in den Versicherungsschutz aufgenommen werden, also nicht nur das Hauptgebäude, sondern auch Nebengebäude sowie Bauten, die zum Betrieb gehören, aber nicht auf dem Hauptgrundstück stehen.

In einigen Regionen sollte zusätzlich eine Elementarschadenversicherung abgeschlossen werden, die zusätzlich bei Erdrutsch, Starkregen und Hochwasser leistet. Auch in Höhenlagen mit starkem Schneefall lohnt sich die Elementarschadenversicherung.

Imkerversicherungen

Eine Imkerversicherung deckt im Grunde die Gefahren ab, die auch eine Gebäudeversicherung absichert, also Schäden durch Sturm, Feuer, Blitzschlag, Diebstahl und Vandalismus. Erhältlich ist zudem eine Imkerglobalversicherung, die neben den kompletten Bienenstöcken die gesamte Ernte absichert.

Mitglieder des Imker-Berufsverbandes erhalten bei einigen Versicherungsgesellschaften vergünstigte Konditionen. Sprechen Sie unsere Makler direkt darauf an!

Landwirtschaftliche Versicherung technischer Anlagen

Maschinen und technischen Anlagen können auch gezielt versichert werden. Diese Option eignet sich besonders für Agrarbetriebe, die einen bestehenden Versicherungsschutz erweitern möchten, z. B. bei Neuanschaffungen.

Neben fest installierten Anlagen deckt eine landwirtschaftliche Versicherung für technische Anlagen auch Traktoren, Transporter und Erntemaschinen ab. Die Maschinen und Anlagen sind versichert gegen Beschädigung oder Zerstörung durch Naturgefahren wie Erdrutsch, Hochwasser und Sturm sowie Frost.

Je nach Tarif sind auch Beschädigungen nach falscher und/oder fahrlässiger Bedienung abgesichert.

Dieser Artikel wurde zuletzt am 16.04.2019 aktualisiert.
Über den Autor
Mario Müller
Mario Müller
mehr erfahren
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Versicherung für die Landwirtschaft
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 162 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte

Bitte beachten Sie: Sie bewerten die transparent-beraten.de Versicherungsmakler-Gesellschaft nicht den Versicherer.
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!