ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.

Warum versichern über transparent-beraten.de?

  • immer ein persönlicher Ansprechpartner, kein Call-Center
  • kostenfreie Beratung und Tarifvergleiche
  • direkte Hilfe von Experten im Schadensfall
  • Top-Versicherungsmakler 2018 (FOCUS 03/2018)

Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen

Schlüssel verloren – Was nun?

Schlüssel verloren – welche Versicherung kommt für das Auswechseln von Türschlössern auf? Sind auch beruflich genutzte Schlüssel und Autoschlüssel versichert? Wie findet man im Notfall einen qualifizierten Schlüsseldienst mit angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis?

In drei Schritten zum seriösen Schlüsseldienst

Ausgeschlossen aus den eigenen vier Wänden – eine unschöne Situation, die man möglichst schnell beenden möchte. Doch jetzt ist vor allem eins wichtig: Ruhe bewahren und nicht überstürzt den erstbesten Schlüsseldienst beauftragen. Der Markt ist voll von unseriösen Anbietern, die die Not der Betroffenen ausnutzen und überhöhte Preise verlangen.

Wer einen Schlüsseldienst braucht, sollte nicht den erstbesten Anbieter wählen. Ein seriöser Schlüsseldienst gibt seine vollständige Anschrift an. Im besten Fall befindet sich der Schlüsseldienst in Wohnortnähe. Das spart Anfahrtskosten.
Die voraussichtlichen Kosten sollten bereits im Telefongespräch geklärt werden. Dazu zählen auch Kosten für die Anfahrt und eventuelle Aufpreise für Einsätze am Wochenende oder in der Nacht. Seriöse Anbieter haben kein Problem damit, einen Preis zu nennen.

Wichtig: Schildern Sie die genauen Umstände: Ist die Tür nur zugefallen oder ist sie abgeschlossen? Um welche Art von Schloss handelt es sich (z. B. Sicherheitsschloss)?

Der Schlüsseldienst sollte eine detaillierte Rechnung ausstellen. Sind hier Kostenpositionen verzeichnet, die nicht vereinbart waren, müssen Sie diese nicht bezahlen.

Schlüsseldienst – So hilft die Hausratversicherung

Der Austausch der Schlösser ist nicht der einzige Kostenpunkt, wenn der Schlüssel verloren geht.

Der erste Faktor ist die verschlossene Tür, vor welcher der Betroffene steht. Es ist immer wieder von Fällen zu lesen, in denen der Schlüsseldienst mehrere Hundert Euro verlangt. Hier hilft ein Haus- und Wohnungsschutzbrief. Dieser kann über die Hausratversicherung abgeschlossen werden.

Wer seinen Schlüssel verloren hat und über seine Hausratversicherung den Zusatzbaustein Haus- und Wohnungsschutzbrief abgeschlossen hat, muss nur seine Versicherung anrufen. Diese benachrichtigt und bezahlt einen Schlüsseldienst.

Bundesland Kosten tagsüber an Werktagen* Kosten nachts, an Sonn- oder Feiertagen*
Berlin 78 Euro 140 Euro
Brandenburg 63 Euro 114 Euro
Quelle: Verbraucherzentrale.de, Stand 2017
* Werte gerundet

Schlüssel verloren – Welche Versicherung zahlt?

Geht der Schlüssel verloren, entstehen verschiedene Kosten, die über unterschiedliche Versicherungen gedeckt werden können. In jedem Fall sollten Versicherte nicht einfach davon ausgehen, dass Folgeschäden eines Schlüsselverlustes automatisch im Versicherungsschutz abgesichert sind. Wer sich nicht sicher ist, welche Leistungen seine Versicherungspolice enthält, der sollte in den Bedingungen nachlesen. Eventuell ist eine Leistungserweiterung sinnvoll.

Schlüssel verloren Haftpflicht

Die private Haftpflichtversicherung ist im Regelfall der erste Ansprechpartner, wenn der Versicherte seinen Schlüssel verliert. Allerdings ist nicht in jeder Haftpflichtversicherung der Schlüsselverlust gedeckt. Wer sicher gehen möchte, sollte bei seinem Haftpflichtversicherung Anbieter nachfragen, ob und ich welchem Umfang der Schadensfall Schlüssel verloren gedeckt ist.

BERATER-TIPP

»Meist enthalten die Basistarife der privaten Haftpflichtversicherungen keine Schlüsselversicherung. Möchten Sie das Risiko Schlüsselverlust absichern, müssen Sie einen höheren Tarif mit zusätzlichen Leistungen abschließen.«

Haftpflichtversicherung Schlüssel verloren - Schließanlage
Mit dem Verlust des Wohnungsschlüssels sind meist sehr viel höhere Kosten verbunden, als gemeinhin bekannt. Nicht selten gibt es in Mehrfamilienhäusern Schließanlagen, sodass der gleiche Schlüssel für Haus- und Wohnungstür benutzt werden kann. Wer einen solchen Schlüssel verliert, muss damit rechnen, dass der Vermieter unter Umständen die gesamte Schließanlage und damit alle Schlösser im Haus austauschen möchteDie damit verbunden Kosten sind im Normalfall nicht im Standardpaket enthalten. Eine entsprechende Erweiterung des Schutzes ist meist jedoch problemlos gegen Zahlung eines Aufpreises möglich.

In diesem Fall müssen Sie nicht für die Kosten aufkommen.

Schlüssel verloren: Kosten ohne Versicherung

Je nachdem wie viele Schlösser ausgetauscht werden müssen, bewegen sich die Kosten im drei- bis fünfstelligen Euro-Bereich. Wobei die tatsächliche Schadenshöhe je nach Fall stark variiert.

Folgende Faktoren beeinflussen die Schadenshöhe:

  • Sind mehrere Gebäudeschlüssel verloren gegangen?
  • Müssen ganze Schließanlagen ausgetauscht werden.
  • Sind spezielle Sicherheitsschlösser betroffen?
  • Kommen Kosten für einen Schlüsseldienst dazu?

Schlüssel verloren: Kosten mit Versicherung

Besteht Versicherungsschutz, stellt sich vor allem die Frage, ob die Deckungssumme hoch genug ist, um den gesamten Schaden begleichen zu können. Des Weiteren sollte der Versicherungsnehmer klären, ob die Schlüsselversicherung für alle verlorenen Schlüssel gilt (z. B. Büroschlüssel, Autoschlüssel). Sieht die Versicherung einen Selbstbehalt vor, muss sich der Versicherte in entsprechender Höhe an den Kosten beteiligen.

Schlüssel verloren Vermieter
Verliert ein Mieter seinen Wohnungs- und Haustürschlüssel, ist er verpflichtet den Vermieter über den Verlust zu informieren. Denn der Schlüssel  gilt als Eigentum des Vermieters. Die gesamten Kosten, die mit dem Verlust des Schlüssels verbunden sind, müssen vom Mieter beglichen werden. Hat der Betroffene eine Haftpflichtversicherung sollte auch diese über den Vorfall benachrichtigt werden.

Schlüssel verloren Mietwohnung

Betrifft der Schlüsselverlust eine Mietwohnung, die sich in einem Haus mit Schließanlage befindet, möchte der Vermieter wahrscheinlich die gesamte Schließanlage auf Kosten des Mieters austauschen lassen. Dies kann der Vermieter jedoch nicht in jedem Fall verlangen.

Kann der Mieter nachweislich ausschließen, dass die Gefahr besteht, dass der verlorene Wohnungsschlüssel für einen Einbruch genutzt werden kann, muss er die Kosten nicht tragen.

Autoschlüssel verloren

Autoschlüssel verlorenGeht der Autoschlüssel verloren, gilt ähnliches wie für den Wohnungsschlüssel. Ist der Ersatzschlüssel nicht zu Hand, führt kaum ein Weg am Schlüsseldienst vorbei. Es sei denn, man hat in der Kfz-Versicherung einen Autoschutzbrief integriert. Ist dies der Fall, genügt es, seinen Versicherer zu informieren. Dieser kümmert sich um einen Schlüsseldienst und trägt die Kosten.

Schlüssel verloren – Auto weg?

Nicht immer ist der Verlust eines Schlüssels die Schuld des Betroffenen. Handelt es sich um einen Diebstahl, sollte man schnell reagieren, sonst ist das Auto unter Umständen weg. Wichtig ist, Polizei und Versicherung zu informieren und anschließend das Auto, wenn möglich an einem sicheren Ort abzustellen. Anschließend sollte man klären, ob die Schlösser ausgetauscht werden müssen.

Schlüssel verloren Arbeit

Betrifft der Schlüsselverlust auch die Arbeitsstelle, kann es für den Betroffenen teuer werden. Denn wenn ein Arbeitnehmer den, ihm anvertrauten Schlüssel verliert, kann der Arbeitgeber Schadensersatz verlangen. Je nachdem, ob leichtes Verschulden, mittlere Fahrlässigkeit, grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt, ist die Haftung des Arbeitnehmers begrenzt.

In jedem Fall sollten Arbeitnehmer, die Arbeitsschlüssel haben und bei sich tragen, unbedingt bei ihrer Privathaftpflicht nachfragen, inwieweit Arbeitsschlüssel mit versichert sind.

Wo melden wenn Schlüssel verloren und was tun?

Haben Sie Ihren Schlüssel verloren und keinen Ersatzschlüssel parat? Informieren Sie als erstes Vermieter und Versicherung. Wer keinen Wohnungsschutzbrief über seine Hausratversicherung abgeschlossen hat, muss außerdem einen Schlüsseldienst finden.

Schlüssel verloren - Zusammenfassung

Der Verlust des Schlüssels kann einen großen Schaden verursachen. Sind zusätzlich Arbeits- und Autoschlüssel betroffen, liegen die Nerven schnell blank. Glücklich, wer dann gut versichert ist. Eine leistungsstarke Privathaftpflichtversicherung, die den Sachverhalt Schlüssel verloren mit abdeckt und auch Arbeitsschlüssel versichert, erspart den Betroffenen Nerven und Geld. Wer dazu noch einen Wohnungs- und einen Autoschutzbrief hat, muss nicht einmal die Kosten für den Schlüsseldienst fürchten.

Dieser Artikel wurde zuletzt am 24.04.2019 aktualisiert.
Über den Autor
Claudia Täubner
Claudia Täubner
mehr erfahren
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 162 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte

Bitte beachten Sie: Sie bewerten die transparent-beraten.de Versicherungsmakler-Gesellschaft nicht den Versicherer.
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!