Erfahrungen & Bewertungen zu transparent-beraten.de GmbH
Transparent-Beraten logo
Jetzt Tarife vergleichen    
sandwich Created with Sketch.
Wir beraten Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Deutschlandweit in Bayern, NRW, Niedersachsen etc. Alle Zweigstellen ›
Rechtsschutzversicherung
  • Werbefrei & kostenfrei
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Ihr unabhängiger Versicherungsexperte
  • Online-Tarifvergleich & Direktabschluss

Rechtsschutzversicherung von Advocard

Rundum-Schutz vom Spezialversicherer für Privat und Gewerbe
Das Wichtigste in Kürze
  • Die Advocard übernimmt bereits die Kosten für anwaltliche Beratungen (bis 1.000 Euro pro Jahr) auch wenn noch kein Rechtsfall ansteht. So sind Fragen zum Arbeitsvertrag oder zur Testamentserstellung quasi inklusive.
  • Versicherte können im Tarif Advocard-360°-Privat zusätzliche Leistungen nutzen. Dazu zählen die Durchsetzung von Fluggastrechten und der Schutz vor Identitätsmissbrauch im Internet.
  • Mit dem Tarif Advocard-360°-Gewerbe lassen sich Unternehmen rundum absichern – mitversichert sind u. a. selbstgenutzte Gewerbeeinheiten und alle auf die Firma zugelassenen Fahrzeuge.
  • In unabhängigen Tests belegt die Rechtsschutzversicherung der Advocard regelmäßig einen der vorderen Plätze.
  • Focus-Money-Test 2019: Kunden bewerten die Advocard Rechtsschutzversicherung als besonders fair bei der Leistungs- und Schadensfallregulierung.

Rechtsschutzversicherung von Advocard im Test 2019

Service Value und Focus-Money haben bei Versicherungskunden nachgefragt, wie fair sie die Schadenfall- und Leistungsregulierung ihrer Versicherung bewerten.

Voraussetzung für die Teilnahme: die Befragten müssen innerhalb der letzten drei Jahre mindestens einen Schadens- bzw. Leistungsfall bei ihrer Versicherung gemeldet haben.

Die Leistungsregulierung läuft bei der Rechtsschutzversicherung der Advocard aus Kundensicht überdurchschnittlich fair ab. Daher lautet das Ergebnis für die Advocard „sehr gut“.

Lesen Sie hier –> Alle Rechtsschutz-Tarife & Testsieger 2020 im Vergleich

Leistungen der Advocard Rechtsschutzversicherung

Im Schutz des Advocard 360-Grad-Privat-Tarifs sind anwaltliche Beratungen (auch ohne Rechtsstreit) in einem Umfang von 1.000 Euro pro Jahr abgesichert. Eine solche vorsorgliche Beratung kann zum Beispiel die Überprüfung eines Vertrags beinhalten oder eine Rechtsberatung bei Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber oder dem Vermieter.

Auch eine Mediation ist im Leistungsumfang enthalten. Mediationen haben das Ziel, dass sich die Parteien in einem Rechtsstreit außergerichtlich einigen.

360-Grad-Tarif bietet Rundum-Schutz

Der Tarif 360-Grad-Privat deckt alle wichtigen Rechtsbereiche ab. So sind Privat-, Berufs-,Verkehrs- und Wohnungsrechtsschutz bei Rechtsstreitigkeiten zuverlässig abgesichert.

Der Schutz gilt weltweit und ohne zeitliche Begrenzung. Innerhalb Europas und den Anliegerstaaten des Mittelmeeres gilt eine unbegrenzte Deckungssumme, weltweit ist sie auf 500.000 Euro begrenzt.

Im Familientarif gilt der Rechtsschutz auch für folgende Angehörige des Versicherungsnehmers:

  • Ehe- bzw. Lebenspartner
  • minderjährige Kinder
  • volljährige Kinder, wenn diese weder verheiratet sind, noch in einem Beschäftigungsverhältnis stehen
  • im eigenen Haushalt lebende Eltern und Großeltern
Besondere Service-Leistungen der Advocard-Rechtsschutzversicherung
  • Rechtsberatung durch Anwälte – per Telefon oder Live-Chat
  • Vorsorgliche Beratung durch einen Anwalt, auch für Themen, die eigentlich nicht unter die versicherten Bereiche fallen (bis 1.000 Euro pro Jahr)
  • Mediation zur außergerichtlichen Konfliktlösung
  • weltweite Deckungssumme 500.000 € ohne zeitliches Limit
  • Online-Vertrags-Check
  • Kostenübernahme für die Durchsetzung von Fluggastrechten (über Verbraucherportal Flightright)
  • Handwerker-Bonitäts-Check

Kostenloser Tarif-Rechner zur Rechtsschutzversicherung

Vergleichen Sie kostenfrei aktuelle Tarife aus 2020 (in Kooperation mit Comfortplan)

BaFin-Beschwerdequote der Advocard-Rechtsschutzversicherung

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erstellt regelmäßig eine sogenannte Beschwerdestatistik. Hierbei werden alle Beschwerden eines Jahres aufgelistet, die bei der BaFin eingegangen sind. Aus der Liste geht jedoch nicht hervor, ob die Beschwerden berechtigt waren. Trotzdem bietet sie dem Interessenten einen Hinweis auf die Zufriedenheit der Kunden mit ihrer Versicherung.

Im Jahr 2018 gingen im Bereich der Rechtsschutzversicherung durchschnittlich 2,5 Beschwerden pro 100.000 Verträgen bei der BaFin ein. Die Advocard liegt hier mit 4,6 Beschwerden pro 100.000 Versicherte deutlich über dem Branchendurchschnitt.

Zum Unternehmen Advocard

Im Jahr 1969 gegründet, zählt das Unternehmen Advocard zu den führenden Rechtsschutzversicherern in Deutschland. Das Unternehmen konzentriert sich am deutschen Markt auf die Sparte Rechtsschutz und ist daher ein Experte auf diesem Gebiet. Der Firmensitz der Advocard befindet sich in Hamburg und betreut rund 1,4 Millionen Kunden.

Lesen Sie hier –> Alle Rechtsschutz-Tarife & Testsieger 2020 im Vergleich

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22.01.2020 aktualisiert.
Über den Autor
Claudia Täubner
Claudia Täubner
mehr erfahren
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Rechtsschutzversicherung