Agila Hunde­haftpflicht­versicherung

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Leistungen bietet die Hunde­haftpflicht­versicherung der Agila an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Agila gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Die Hunde­­haftpflicht der Agila
  2. Aktuelle Testergebnisse
  3. Erfahrungen und Beschwerden
  4. Das Unternehmen

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Versicherer Agila ist in seinem Leistungsumfang komplett auf den Bereich Hund und Katze spezialisiert. Der Versicherer als Experte kann den Kunden also in diesem Bereich optimal unterstützen.
  • Spezialisiert ist der Versicherer auf den Bereich Tierkranken­versicherung.
  • Als Bonus kann der Versicherte dann auch direkt die passende Haftpflicht­versicherung für den geliebten Vierbeiner abschließen.

Die Hunde­haftpflicht­versicherung der Agila

Die Hunde­haftpflicht der Agila setzt sich aus drei Bausteinen zusammen. Die Versicherung bietet drei Modelle an: eine normale Hundehalter­haftpflicht, den “Exklusiv” Tarif und den Tarif “Exklusiv 10”. Die beiden Exklusiv-Tarife bieten einen stark ausgeweiteten Versicherungs­schutz im Gegensatz zum Grund­schutz. Wer einen kleinen Hund besitzt, für den reicht der Grund­schutz komplett aus. Im Grund­schutz ist ein Auslands­schutz von 12 Monaten integriert. Vermögensschäden sind bis zu einer Höhe von 250.000 Euro abgesichert. Auch wenn eine fremde Person mit dem Hund unterwegs ist, ist diese versichert, falls ein Schaden entsteht. Die Grundsicherung kann durch den Exklusiv­schutz optimal ergänzt werden und empfiehlt sich besonders für Besitzer von größeren Hunden.


Der Exklusiv-Schutz der Agila

In dem erweiterten Schutz der Agila ist eine höhere Deckungssumme für Personen- und Sachschäden integriert. Diese Schäden sind bis zu einer Höhe von fünf Millionen Euro im Versicherungsumfang integriert. Vermögensschäden sind bis zu einer Höhe von 500.000 Euro abgesichert. Auch Mietsachschäden sind bis zu einer Höhe von 50.000 Euro im Leistungsumfang integriert. Im Haftpflicht-10 Tarif ist eine Deckungssumme von zehn Millionen Euro für Personen und Sachschäden integriert. Auch hier sind Mietsachschäden in Höhe von 50.000 Euro im Leistungsumfang enthalten. Auch bei einem Eigenschaden sind nicht gewerbliche Hüter abgesichert – das ist sonst eher unüblich für den Leistungsumfang einer Hunde­haftpflicht­versicherung.


Vier Besonderheiten der Hunde­haftpflicht­versicherung der Agila

  • Spezialisiert auf den Bereich Tier­versicherungen
  • Integrierter Auslands­schutz
  • 3 Modelle zur Auswahl
  • Mietsachschäden sind integriert

Die Hunde­haftpflicht­versicherung als Ergänzung zur Tierkranken­versicherung

Die Agila Hunde­haftpflicht­versicherung kann zusätzlich zur Tierkranken­versicherung des Anbieters abgeschlossen werden. Damit bietet die Versicherung ihren Kunden einen optimalen Ergänzungs­schutz und der Versicherte muss nicht verschiedene Verträge bei mehreren Anbietern abschließen. Die Kranken­versicherung bietet zusätzlich auch einen günstigen Schutz für Operationen. Jeder Hundebesitzer kann auf diese Weise bei der Agila den optimalen Schutz für seinen Vierbeiner bekommen.

Jetzt Hunde­haftpflicht­versicherungen vergleichen und direkt online abschließen

Die Testsieger 2022 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Die Hunde­haftpflicht­versicherung der Agila im Test

Es liegen keine aktuellen Testergebnisse der Agila Hunde­haftpflicht­versicherung vor. Sobald es Ergebnisse aus unabhängigen Tests gibt, finden Sie diese hier.


Tierkranken­schutz von Ökotest ausgezeichnet

Die Experten von Ökotest haben die Agila wiederholt in Tests unter die Lupe genommen. Dabei wurde der Tierkranken­schutz des Anbieters in den Jahren 2008, 2011 und 2014 wiederholt mit der Bestnote “sehr gut” bewertet. Die Versicherung konnte immer wieder aufgrund ihres optimalen Preis-Leistungs-Verhältnisses ausgezeichnet werden. Die Stiftung Warentest hat den Anbieter allerdings in jüngster Zeit nicht mehr unter die Lupe genommen.

Zum vollständigen Test und den Testsiegern (2022)

Erfahrungen und Beschwerden

ServiceValue hat in Zusammenarbeit mit Focus Money 2022 eine Studie zur Fairness von Schaden- und Leistungsregulierern durchgeführt. In dieser Studie werden Kundenurteile von Versicherten eingeholt, die bei dem jeweiligen Unternehmen versichert sind und innerhalb der letzten drei Jahre einen Versicherungsfall hatten. Die Agila ist im Teilbereich Tier­haftpflicht­versicherer mit der Gesamtnote „sehr gut“ ausgezeichnet (Quelle).

Jetzt Hunde­haftpflicht­versicherungen vergleichen und direkt online abschließen

Die Testsieger 2022 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Das Unternehmen Agila

Mit über 200.000 Kunden ist die Agila einer der größten Tierkranken­versicherer in Deutschland. Der Kunden hat daher mit der Agila einen erfahrenen Partner in Sachen Tier­versicherung an seiner Seite.

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin