Transparent-Beraten logo
zum Tarifvergleich
sandwich Created with Sketch.
Wir beraten Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Deutschlandweit in Bayern, NRW, Niedersachsen etc. Alle Zweigstellen ›
Gesetzliche Kranken­versicherung
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2020
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Gesetzliche Krankenversicherung der HEK

Die HEK ist mit rund 450.000 Versicherten eine vergleichsweise kleine Krankenkasse. In den letzten Jahren machte sie jedoch, durch außerordentlich gute Testergebnisse von sich reden. Auch ihr Beitragssatz liegt unter dem Durchschnitt und das bei ausgezeichneten Leistungen. Die HEK ist damit eine der gesetzlichen Kassen, die unbedingt Beachtung verdient, wenn man über einen Anbieterwechsel nachdenkt.
4 Besonderheiten der HEK
  • bundesweit tätig
  • mehrfacher Testsieger
  • beste Wertungen für Sparpotenzial und das Angebot im Bereich alternativer Medizin und Gesundheitsvorsorge
  • geringer Zusatzbeitrag

    DFSI schätzt Unternehmensqualität als “sehr gut” ein

    Das Deutsche Finanz-Service Institut hat im November 2015 die Unternehmensqualität von 28 gesetzlichen Krankenkassen bewertet. Die HEK belegt hier den zweiten Platz und ist damit eine von nur drei Kassen, die im Gesamtergebnis ein “sehr gut” erhielten. Auch in den Einzelwertungen zu Leistungen, Kundenservice und Finanzkraft ist die HEK “sehr gut” (Quelle).

    Auch im Preis-Leistungs-Verhältnis top

    Neben der Unternehmensqualität hat das DFSI im April 2016 auch das Preis-Leistungs-Verhältnis überprüft (Quelle). Neben den Kosten, die sich bei der GKV nicht so extrem unterschieden, lag der Fokus auf den Leistungen. Hier wurden 9 Teilbereiche bewertet. Dazu zählen unter anderem Zusatzleistungen, Bonusprogramme, Naturheilverfahren und die Leistungen im dentalen Bereich (z.B. Zahnreinigung). Die HEK zählt auch hier zu den sehr guten Anbietern und belegt im Gesamtergebnis den 4. Platz.

    Zeitschrift €uro mit interessanten Kundengruppen

    Das Finanzmagazin €uro veröffentlichte im Oktober 2015 einen äußerst umfangreichen Test zum Thema gesetzliche Krankenkassen (€uro, Ausgabe 11/2015).
    Anders als andere Testinstitute bewerteten die Experten die Kassen nicht nur nach Eignung für Familien, sondern auch nach vorhandenem Sparpotenzial, nach dem Umfang der Angebote im Bereich Alternativmedizin und nach dem Umfang der Vorsorge bei Krankheiten. Die HEK konnte in allen vier Bereichen überzeugen und sich sehr gute Platzierungen sichern.


    Die Leistungen der GKV der HEK

    Die HEK deckt als gesetzliche Krankenkasse, alle durch den Gesetzgeber vorgegebenen Leistungen ab. Zusätzlich bietet sie eine Reihe von Leistungen an, die über das vorgeschriebene Maß hinaus gehen. So gibt es von der HEK beispielsweise das sogenannte Baby-Geld in Höhe von 100 €, wenn man in der Schwangerschaft alle Vorsorgeuntersuchungen durchführen lässt, einen Kurs zur Schwangerschaftsgymnastik durchführt und die ersten drei Vorsorgeuntersuchungen (U1-3) für das Baby nachweisen kann. Auch Behandlungen in bestimmten Privatkliniken werden von der HEK übernommen, wenn die jeweilige Klinik zu den Vertragspartnern der Kasse gehört.
    Durch Wahltarife kann der versicherungsschutz individuell angepasst werden. So gibt es die Möglichkeit Selbstbehalte zu vereinbaren oder auch Bonuszahlungen bei Leistungsfreiheit zu erhalten.

    Die Hanseatische Krankenkasse

    Die HEK ist eine der ältesten Krankenkassen Deutschlands und bestand bereits 55 Jahre bevor, 1881 die Einführung der Sozialversicherung durch Bismarck begann. Seit 2007 definiert sie sich selbst als Business-Kl(l)asse – ein Hinweis auf ihre Leistungen und den Service. Laut Selbstdarstellung bietet sie ein exklusives Angebot für ihre Versicherten und optimiert dank solider Finanzplanung laufend das Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieser Anspruch wird durch aktuelle Testergebnisse bestätigt.

    Erfahrungen mit der HEK

    Da sowohl ein großer Teil des Leistungsumfangs durch gesetzliche Bestimmungen vorgegeben ist und auch die Beitragssätze im Großen und Ganzen bei allen Kassen recht ähnlich sind, müssen die gesetzlichen Krankenkassen vor allem auf Zusatzleistungen setzen. Hier hat die HEK ein breit aufgestelltes Angebot, dass die Versicherten in vielen Bereichen unterstützt. Allerdings erhebt die HEK seit 2016 auch einen Zusatzbeitrag von 1 Prozent. Zusammen mit dem gesetzlichen Beitragssatz von 14,6 ist man dann bei 15,6 Prozent vom Bruttolohn, der für die Krankenversicherung fällig wird.

    Kundenmeinungen

    Erfahrungsberichte von Versicherten finden sich im Internet zu fast jedem Thema und zu nahezu jedem größeren Unternehmen. Diese Postings sind allerdings anonym und wurden nicht von Experten eines Meinungsforschungsinstituts erhoben. Daher sollte man seine Entscheidung bei welcher Krankenkasse man sich versichern möchte, nicht allein auf Meinungsäußerungen aus dem Internet treffen, sondern lieber einen Fachmann zu Rate ziehen und Testergebnisse vergleichen.

    Lesen Sie hier –> Alle GKV-Tarife & Testsieger 2020 im Vergleich

    transparent-beraten.de
    star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch.