Erfahrungen & Bewertungen zu transparent-beraten.de GmbH
Transparent-Beraten logo
Jetzt Tarife vergleichen    
sandwich Created with Sketch.
Wir beraten Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Deutschlandweit in Bayern, NRW, Niedersachsen etc. Alle Zweigstellen ›
Gebäude­versicherung
  • Werbefrei & kostenfrei
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Ihr unabhängiger Versicherungsexperte
  • Online-Tarifvergleich & Direktabschluss

Gebäudeversicherung der ERGO

Bei der ERGO Versicherung haben Kunden direkte Mitsprache. Die Gebäudeversicherung der ERGO bietet Geschäftskunden umfangreiche Absicherung. Versicherungsbeiträge können dank flexibler Selbstbeteiligung dauerhaft gesenkt werden.
Schnellwahl: Was möchten Sie wissen?
Vorteile der ERGO Tarife vergleichen Kontakt zur ERGO
5 Besonderheiten der ERGO Gebäudeversicherung
  • optionale Flexi-Selbstbeteiligung
  • Deckungssumme von bis zu 2,5 Millionen Euro
  • Firmenversicherer mit sehr guter Fairness
  • eigener ERGO Kundenbeirat
  • partizipiert am UN Global Compact

    Die Gebäudeversicherung der ERGO

    Geschäftskunden der ERGO können mit der Gebäudeversicherung des Anbieters ihr selbstgenutztes bzw. vermietetes Firmengebäude absichern. Wie unter Versicherern üblich, wird auch hier vom Fundament eines Unternehmens gesprochen.

    Die ERGO versichert Betriebsgebäude gegen die finanziellen Schäden der folgenden Schadensquellen:

    • Brände
    • Wasserleitungsbrüche
    • Sturm und Hagel
    • Überschwemmung oder Rückstau

    Die extended coverage (dt.: erweiterte Deckung) vergrößert den Versicherungsschutz auf besondere Gefahren. Das bezieht sich auf Schäden durch Vandalismus bzw. Sabotage, durch Streiks oder Aussperrungen, durch innere Unruhen oder auch durch einen Fahrzeuganprall am Gebäude.

    Neben dem Bau als solchem ist auch fest mit dem Gebäude verbundenes Inventar versichert. Dazu zählen Wandverkleidungen ebenso wie Klimaanlagen und Aufzüge. Dabei ist die Deckungssumme der ERGO Gebäudeversicherung auf 2,5 Millionen Euro gedeckelt. In diesem Rahmen sind die Kosten für Aufräum-, Abriss- und Löscharbeiten versichert. Sogar die Isolierung radioaktiv verseuchter Sachen wird erstattet. Auch Mehrkosten durch Inflation oder amtliche Regulierung werden zu 100 Prozent der Versicherungssumme von der Gebäudeversicherung der ERGO versichert.

    ERGO Gebäudeversicherung mit reduzierten Beiträgen

    Die ERGO bietet Geschäftskunden eine flexible Selbstbeteiligung bei gleichbleibend niedrigeren Beiträgen. Die Kernleistungen können so mit einer Selbstbeteiligung belegt werden. Für jedes schadenfreie Versicherungsjahr sinkt der Betrag der Selbstbeteiligung um 20 Prozent des Ausgangsbetrags. Somit profitiert man ab dem sechsten Jahr in Folge ohne einen Schadensfall von niedrigen Beiträgen ohne Selbstbeteiligung.

    ERGO Gebäudeversicherung im Test

    Wollen Eigentümer vom Gewerbeimmobilien eine Gebäudeversicherung abschließen, können sie sich nur bedingt auf die üblichen Tests und Bewertungen verlassen. Testinstitute und die Seiten, welche über Testergebnisse berichten, fassen die gewerbliche Gebäudeversicherung häufig mit der privaten Wohngebäudeversicherung zusammen. Hier unterscheiden die Versicherungsgesellschaften deutlich zwischen Privat- und Geschäftskunden.

    Auf den ersten Blick unterscheiden sich die Leistungen einer Gebäudeversicherung nicht von der Absicherung privater Wohnimmobilien. Doch Unternehmen erhalten in aller Regel einen etwas größeren Versicherungsschutz. Zudem sehen sich gewerblich genutzte Gebäude besonderen Risiken ausgesetzt, gegen die sich Privatpersonen nicht zu versichern brauchen.

    Tests und Ratings werden für private Endverbraucher erstellt und dienen zur Information für Konsumenten. Unternehmer und Eigentümer von Gewerbegebäuden finden sich in den Testkriterien nicht wieder. Dass Wohngebäudeversicherungen dort oft auch als Gebäudeversicherung geführt werden, kann zusätzlich Verwirrung erzeugen.

      Die ERGO im Test von Firmenversicherern

      Eine in 2016 von der Ratingagentur ServiceValue durchgeführte Kundenumfrage versuchte, die Fairness von Firmenversicherern zu bestimmen. Mehr als 1.700 Kunden nahmen an der Online-Umfrage teil.

      Die ERGO wurde in den Kategorien Preis-Leistungs-Verhältnis und Kundenservice für ihre sehr gute Fairness in die Spitzengruppe platziert. In den übrigen Kategorien Schutz und Vorsorge, Kundenkommunikation sowie Kundenberatung wurde die Fairness der ERGO für gut befunden. Insgesamt reichte es für eine überdurchschnittliche Einordnung als Firmenversicherer mit sehr guter Fairness. (Quelle)

      Kostenloser Tarif-Rechner zur Gebäudeversicherung

      Vergleichen Sie kostenfrei aktuelle Tarife aus 2020 (in Kooperation mit Comfortplan)

      Die ERGO Versicherung

      Mit dem selbstgestellten Anspruch „Versichern heißt verstehen“ ist die ERGO Versicherung der Sachversicherer in der international tätigen ERGO Group. Als Unternehmensgruppe ist sie ein großer Erstversicherer in Deutschland und in Europa. Die früher als Victoria Versicherung bekannte Gesellschaft ERGO Versicherung AG kann auf über 160 Jahre Geschäftserfahrung zurückblicken.

      Erfahrungen mit der ERGO
      Die ERGO Versicherungsgruppe bietet auf ihrer Internetseite www.ergo.de ihren Kunden an, eine Bewertung abzugeben. Dazu wird das Bewertungssystem des Dienstleisters eKomi verwendet. Die Gesamtbewertung aus über 30.000 Einzelergebnissen fällt äußerst positiv aus. Kunden, die diesen Weg wählen, sind somit über alle Maßen zufrieden mit der ERGO Versicherung.

      Wie bei Ratings von Testinstitutionen fällt auch hier auf, dass es sich überwiegend um private Endverbraucher handelt, die andere Versicherungslösungen der ERGO bewerten. Für Geschäftskunden mit Interesse an der ERGO Gebäudeversicherung sind diese Kundenbewertungen somit nur bedingt hilfreich.

      Geschäftskunden der ERGO werden vermutlich schon allein aus rechtlichen Gründen keine direkten Erfahrungen mit ihrer Gebäudeversicherung im Internet veröffentlichen. Hier bieten sich Branchenverbände und andere Wirtschaftsorganisationen eher an, um untereinander Erfahrungen mit der ERGO auszutauschen.

      BaFin-Beschwerdequote der ERGO Gebäudeversicherung

      Geschäftskunden können mit ihrer Kritik an der ERGO Gebäudeversicherung direkt beim Versicherer aktiv werden. Dazu hat ERGO einen Kundenbeirat eingerichtet und beschäftigt eigene Kundensprecher. Unzufriedenen Kunden wird somit die Möglichkeit gegeben, an der Verbesserung der Unternehmensleistung mitzuwirken. Alternativ können Beschwerden auch beim unabhängigen Versicherungsombudsmann oder bei der staatlichen Aufsichtsbehörde, der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), eingereicht werden.

      In der jährlich veröffentlichten Beschwerdestatistik der BaFin ist die ERGO Versicherung unter der Registernummer 5472 geführt. Für das Jahr 2015 wurden 416.999 versicherte Risiken gezählt. Für diesen Zeitraum konnten insgesamt 20 Beschwerdeverfahren zum Versicherer abschließend bearbeitet werden. Aus beiden Zahlen lässt sich eine Beschwerdequote errechnen. Auf 100.000 Risiken hochgerechnet beträgt die Beschwerdequote der ERGO Versicherung rund 4,8. Damit liegt der Anbieter im Geschäftszweig der Gebäudeversicherung rund 2,25 Punkte über dem Durchschnittswert.

      Es ist bei dieser Beschwerdequote zu berücksichtigen, dass es sich hierbei um Eingaben von privaten Versicherungskunden handelt. In dem Fall verliert die Beschwerdestatistik der BaFin an Aussagekraft für Geschäftskunden der ERGO Gebäudeversicherung.

      Lesen Sie hier –> Alle Gebäudeversicherungs-Tarife & Testsieger 2020 im Vergleich