Axa Gebäude­versicherung

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Leistungen bietet die Gebäude­versicherung der Axa an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Allianz gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Die Gebäude­­versicherung der Axa
  2. Aktuelle Testergebnisse
  3. Erfahrungen und Beschwerden

Das Wichtige in Kürze

  • Eigentümer­ von gewerblich genutzten Immobilien erhalten mit der AXA Gebäude­versicherung alle wichtigen Leistungen.
  • Wer an Firmen vermietet, kann sich optional gegen Mietausfall versichern lassen.
  • Es werden auch Mehrkosten übernommen, die durch technologischen Fortschritt entstehen.

Die Gebäude­versicherung der Axa

Die Axa Gebäude­versicherung für Unternehmen firmiert als Betriebs­gebäude­versicherung. Mit ihr können Unternehmen ihre betrieblich genutzten Immobilien gegen Schäden durch Feuer, Sturm und Hagel, Glasbruch, Überschwemmungen und böswillige Beschädigung absichern. Vom Versicherungs­schutz sind zudem Schäden erfasst, die durch Arbeits­kämpfe (Streik und Aussperrung) verursacht werden. Prallt beim Be- oder Entladen ein Firmenfahrzeug gegen einen Teil des versicherten Gebäudes, sind auch diese Schäden mitversichert.

Die Gebäude­versicherung der Axa übernimmt sogar Mehrkosten, welche dem Unternehmen durch technologischen Fortschritt entstehen. Ansonsten entspricht der Leistungskatalog marktüblichen Konditionen. Schäden durch Rohrbrüche, Kontaminationen des Erdreichs sowie Aufräum- und Abrisskosten sind somit selbstverständlich versichert. Vermieter von Gewerbeimmobilien können mit der Axa Gebäude­versicherung eine Absicherung gegen Mietausfall vereinbaren. Bei selbstgenutzten Räumlichkeiten wird statt der ausgefallenen Miete der Nutzungsausfall erstattet.

Wer sich mit seinem Unternehmen über die Paketlösung „Profi-Schutz“ komplett bei der Axa absichern will, der erhält – im Gegenzug für das gezeigte Vertrauen in den Anbieter – einen Rabatt auf seine Gebäude­versicherung.


Besonderheiten der Gebäude­versicherung der Axa

  • Gebäude mit Rundum-Paket günstiger versichert
  • versichert Mehrkosten durch technischen Fortschritt
  • Firmen­versicherer mit überdurch­schnittlicher Kundenfairness
  • Hinweisgeberstellen für Meldungen zu unethischem Handeln

Jetzt Gebäude­versicherungen vergleichen und direkt online abschließen

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Die Gebäude­versicherung der Axa im Test

Die zur Information von Verbrauchern durchgeführten Tests betrachten die private Wohngebäude­versicherung. Dagegen finden sich keine Testergebnisse zur Gebäude­versicherung für Unternehmen. Das erklärt sich damit, dass Testinstitute ihre Arbeit in erster Linie für den Konsumenten durchführen. Ratingagenturen und Verbrauchermagazine haben für ihre Zielgruppe Tests im Portfolio.

Zwar unterscheiden sich die Leistungen einer Gebäude­versicherung für Unternehmen in ihrem Kern nicht von denen für Privatpersonen. Aber gewerbliche Anforderungen gehören nicht zu den üblichen Szenarien für Tests und Bewertungen.

Obwohl die Versicherer selbst sehr genau zwischen den Bereichen Privat und Gewerbe bei der Absicherung von Gebäuden unterscheiden: Tests und Vergleiche tun das in der Regel nicht. Auch zum Stichwort Gebäude­versicherung findet man Angebote für Wohnimmobilien­.


Die Axa im Test von Firmen­versicherern

Immerhin gibt es eine Kundenbefragung zur Fairness von Firmen­versicherern. Die Wettbewerbsanalyse wurde 2016 von der Ratingagentur ServiceValue durchgeführt. Firmenkunden von Versicherungs­unternehmen wurden danach befragt, wie fair sie einen Anbieter als Partner für ihr Unternehmen bewerten.

In allen Kategorien, von der Kundenberatung bis hin zum Preis-Leistungs-Verhältnis, schnitt die Axa überdurchschnittlich ab. Somit kann nach den Maßstäben dieser Benchmarkstudie die Axa als Versicherer mit guter Fairness gelten (Quelle).

Zum vollständigen Test und den Testsiegern (2021)

Jetzt Gebäude­versicherungen vergleichen und direkt online abschließen

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Erfahrungen und Beschwerden

Ein kurzer Blick ins Internet und es finden sich die ersten Kundenmeinungen zur Axa Gebäude­versicherung, die durchweg negativ ausfallen. Dabei kommen vor allem Probleme mit der Regulierung an Eigenheimen zur Sprache. Allerdings handelt es sich nicht um aktuelle Einträge. Und von Erfahrungen einzelner Hausbesitzer ist weder auf den allgemeinen Umgang mit Kunden noch auf den Kontakt zu Firmenkunden zu schließen.

Allerdings findet sich auf www.axa.de eine eigene Seite für Kundenbewertungen zur Schadenabwicklung. Hier beauftragt Axa den Dienstleister eKomi damit, Kundenbewertungen zu sammeln und anhand der vergebenen Punkte eine Gesamtwertung zu ermitteln. Eigentümer­ von gewerblichen Immobilien sollten sich vor allem in der eigenen Branche, unter Kollegen und Bekannten nach Erfahrungen mit der Axa Gebäude­versicherung erkundigen. Alternativ bietet sich die Beratung durch einen unabhängigen Versicherungs­makler an, dessen Erfahrungen im Umgang mit dem Anbieter eine wertvolle Entscheidungshilfe sein können.


BaFin-Beschwerdequote der Axa

Kunden der Axa können sich, wenn sie unzufrieden mit ihrer Gebäude­versicherung sind, direkt an den Anbieter wenden. Das dafür eingerichtete interne Beschwerdemanagement verläuft über die Servicetelefone. Verbraucher haben daneben aber auch die Möglichkeit, sich bei externen Stellen über die Axa zu beschweren. Als oberste Aufsichtsbehörde in Deutschland bietet sich dafür die Bundesanstalt für Finanzdienst­leistungsaufsicht (BaFin) in Bonn an.

Die jährlich von der BaFin herausgegebene Beschwerdestatistik führt die Axa Versicherung unter der Registernummer 5515. Für das Jahr 2015 ist der Anbieter im Segment „Gebäude“ mit 653.598 versicherten Risiken gelistet. Insgesamt konnte die BaFin 23 Beschwerden in jenem Jahr abschließend bearbeiten. Daraus ergibt sich eine Beschwerdequote (je 100.000 Risiken) von rund 3,52. Damit lag die Axa zuletzt um rund 0,97 Punkte über dem Durchschnittswert.

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin