DEVK Rechts­schutz­versicherung

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Tarife bietet die Rechts­schutz­versicherung der DEVK an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der DEVK gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Aktuelle Testergebnisse
  2. Tarife und Leistungen
  3. Erfahrungen und Beschwerden

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Test erreichen die Tarife der DEVK ausschließlich gute Bewertungen.
  • Die Rechts­schutz­versicherung der DEVK bietet zwei Tarifstufen ab 14,23 € im Monat.
  • Außerdem ist eine Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit möglich.
Sind Sie zufrieden mit der DEVK?
Stimmen Sie jetzt ab!

Rechts­schutz­versicherung der DEVK im Test (2022)

Im Test des Ratinginstituts Franke und Bornberg werden in regelmäßigen Abständen weite Teile der Versicherungswirtschaft bewertet. 2022 standen erneut die Anbieter der Rechts­schutz­versicherung auf dem Prüfstand. Außerdem bewerten die Analysten die Qualität der Tarife jeweils für Familien und Singles.

Die DEVK wird in beiden Kategorien getestet.

Zum vollständigen Test und den Testsiegern (2022)

Singletarif

TarifRatingnote
Premium cleverGut
Premium-SchutzGut
Komfort cleverGut
Komfort-SchutzGut

Familientarif

TarifRatingnote
Premium cleverGut
Premium-SchutzGut
Komfort cleverGut
Komfort-SchutzGut

Die Rechts­schutz­versicherung der DEVK wird in beiden Kategorien durchgängig mit der Note „gut“ bewertet.

Vergleichen Sie jetzt die Tarife der DEVK

Die Testsieger 2022 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Unsere Bewertung der DEVK

3.9
transparent-beraten.de
Score
Preis
Leistung
Schadensfallabwicklung

Unsere Experten bewerten für Sie alle Versicherer und ihre Tarife. Grundlage für ihre Beurteilung ist ihre langjährige Erfahrung im Versicherungswesen. Im Fokus stehen dabei der Preis, die Leistungen und die Schadensfallabwicklung der Anbieter. Der sich daraus ergebende Score bietet Ihnen eine zusätzlichen schnellen und einfachen Gesamteindruck.


Sind Sie zufrieden mit der DEVK?
Stimmen Sie jetzt ab!

Tarife und Leistungen der DEVK-Rechts­schutz­versicherung

Tarif Komfort

Im Tarif Komfort liegt die Deckungssumme innerhalb Deutschlands bei 1 Millionen Euro, weltweit bei 50.000 Euro. Abgesichert sind dabei die Bereiche Privat, Beruf, Verkehr und Wohnen. Die weltweite Deckung gilt bis zu maximal drei Monaten.

Tarif Premium und Premium2go

In den Tarifen Premium und Premium2go wird eine unbegrenzte Deckungssumme innerhalb Deutschlands sowie 300.000 Euro weltweit geboten. Zusätzlich zu den Leistungen im Tarif Komfort ist zusätzlich unter anderem ein Identitäts-Schutz im Internet, ein Online-Vertrags-Check und elektronischer Speicherplatz für wichtige Dokumente enthalten. In der Variante Premium2go gilt eine Selbstbeteiligung von 150 Euro bei Nutzung des DEVK-Anwaltsnetzes, ansonsten von 300 Euro. Hat der Versicherungsnehmer das DEVK-Anwaltsnetz genutzt und der Fall ist nach einer Beratung oder Mediation erledigt, entfällt die Selbstbeteiligung.

Verkehrs­rechts­schutz

Der Bereich Verkehr kann in Kombination mit anderen Rechtsbereichen, aber auch als Einzelvertrag abgeschlossen werden. Im erweiterten Verkehrs­rechts­schutz kann zusätzlich der Ehe- bzw. Lebenspartner und die eigenen Kinder mitversichert werden.

Vergleichen Sie jetzt die Tarife der DEVK

Die Testsieger 2022 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Erfahrungen und Beschwerden

Umfrage zum Thema Fairness

Bei einer Befragung von 2.029 Kunden zum Thema Fairness von Rechts­schutz­versicherern im Jahr 2021 erhält die DEVK das Ergebnis: Sehr gut

In einer 2021 von ServiceValue durchgeführten Online-Befragung zur Fairness von Rechts­schutz­versicherern haben 2.029 Kunden insgesamt 26 Versicherer bewertet. Die DEVK kann dabei in den meisten Teilbereichen überzeugen und erreicht die Gesamtwertung „sehr gut“. Damit gilt sie als überdurchschnittlich fair. Mit welchen Anbietern Kunden ebenfalls sehr gute Erfahrungen machen, lesen Sie hier:

Mit diesen Anbietern werden die besten Erfahrungen gemacht


2,7

pro 100.000 Verträge

Beschwerdequote

Die Beschwerdequote der DEVK liegt im Jahr 2020 bei 2,7 pro 100.000 Verträge. Dies ist besser als der Branchendurchschnitt von 3,2.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erstellt jedes Jahr eine Beschwerdestatistik. Grundlage hierfür sind die bei ihr eingegangenen und bearbeiteten Beschwerden. Für das Jahr 2020 gingen zur DEVK 33 Beschwerden ein. Bei einem Gesamtbestand von rund 1,2 Millionen Versicherungspolicen errechnet sich eine Beschwerdequote von 2,7 pro 100.000 Verträge. Dies ist besser als der Branchendurchschnitt (3,2). Allerdings können anhand dieser Zahlen keine Rückschlüsse gezogen werden, ob die Beschwerden berechtigt waren oder nicht. Die vollständige Beschwerdestatistik der Rechts­schutz­versicherer inklusive aller Beschwerdequoten finden Sie hier:

Vollständige BaFin-Beschwerdestatistik der Rechts­schutz­versicherung

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin