von Buddenbrock-Partner

Concordia Rechtsschutzversicherung

Tarife, Testergebnisse & Erfahrungen (2021)
Kein Spam. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.
Illustration einer Uhr

Das Wichtige in Kürze

  • Die Concordia bietet ihre Rechtsschutzversicherung in 2 Varianten an: Als individuelle Zusammenstellung oder als Komplettpaket „Sorglos-Rechtsschutz“.
  • Die Kosten für den “Sorglos-Rechtsschutz” sind für alle Versicherten gleich und liegen bei 275 Euro pro Jahr. Rentner zahlen etwas weniger.
  • Im Test 2020 wird der Sorglos-Rechtsschutz mit hervorragend bewertet.
Concordia
  • Gegründet 1864
  • Bietet Versicherungsprodukte für Privat- und Gewerbekunden sowie für die Landwirtschaft.
3.9
transparent-beraten.de
Score
Preis
Leistung
Schadensfallabwicklung
Sind Sie zufrieden mit der Concordia? Stimmen Sie jetzt ab!

Tarife & Leistungen der Concordia-Rechtsschutzversicherung

Kunden haben die Möglichkeit, die Rechtsschutzversicherung der Concordia in zwei Formen abzuschließen. Je nach den individuellen Bedürfnissen des Kunden lässt sich so ein optimaler Versicherungsschutz finden.

Sorglos-Rechtsschutz

Lesen

Mit dem Sorglos-Rechtsschutz ist ein umfassender Rechtsschutz garantiert, der alle wichtigen Bereiche für Privatkunden abdeckt. Dazu zählen u. a.:

  • Arbeitsrechtsschutz
  • Internet-Rechtsschutz
  • Spezial-Strafrechtsschutz
  • Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Wohnungs-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
  • Rechtsschutz für Opfer von Gewalttaten.

Im Leistungsfall gilt eine Selbstbeteiligung von 300 Euro. Diese muss bei jedem Rechtsfall gezahlt werden. Wird die Rechtsschutzversicherung fünf Jahre lang nicht in Anspruch genommen, reduziert sich die Selbstbeteiligung einmalig um 150 Euro.

Im „Sorglos-Rechtsschutz“ können außerdem gegen einen Aufpreis auch kleingewerbliche Nebentätigkeiten abgesichert werden.

Individuelle Gestaltung

Lesen

Wer kein Komplettpaket möchte, kann sich aus den Bausteinen Privat-, Berufs- und Verkehrrechtsschutz selbst eine Rechtsschutzversicherung zusammenstellen. Je nach Höhe der Selbstbeteiligung reduziert sich der Versicherungsbeitrag für die Rechtsschutzversicherung.

Mit dem Zusatzbaustein PrivatPlus können gegen Aufpreis zusätzliche Rechtsgebiete abgesichert werden, u.a.:

  • Steuer-, Sozial- und Verwaltungs-Rechtsschutz
  • Spezial-Strafrechtsschutz
  • Rechtsschutz in Verfahren wegen Anliegerbeiträgen und Erschließungskosten
  • Rechtsschutz für Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • Rechtsschutz für nebenberufliche Tätigkeit beim medizinischen Notdienst und bei Praxisvertretung im Heilwesenbereich

Die wichtigsten Leistungen im Überblick

„Sorglos-Rechtsschutz“ mit festem Versicherungsbeitrag: 275€ bzw. für Rentner 235€ im Jahr.

Icon Familie mit Kind

Ehepartner, unverheiratete und nicht berufstätige Kinder, nicht mehr erwerbstätige Eltern und Großeltern aus dem selben Haushalt

Mediationsverfahren

Online-Vertragscheck für private Verbraucherverträge

Reduzierung der Selbstbeteiligung nach 5 schadensfreien Jahren (im Sorglos-Tarif)

Telefonische Rechtsberatung auch in nicht-versicherten Rechtsbereichen

Rechtsschutzversicherung der Concordia im Test (2020/2021)

Wie werden die Rechtsschutztarife der Concordia im Test bewertet?

Das Testinstitut Franke und Bornberg prüft und bewertet in regelmäßigen Abständen die Leistungen verfügbarer Rechtsschutzversicherungen. Getestet werden die Tarife in der Single- und Familienvariante. Als Quelle nutzen die Experten ausschließlich rechtlich verbindliche Daten, wie die Versicherungsbedingungen der Tarife (Quelle).

Testergebnis der Concordia (2020)

Tarif
Sorglos-Rechtsschutz
Bewertung Singletarif
hervorragend
Bewertung Familientarif
hervorragend
Tarif
Rechtsschutz + PrivatPlus
Bewertung Singletarif
sehr gut
Bewertung Familientarif
sehr gut
Tarif
Rechtsschutz
Bewertung Singletarif
befriedigend
Bewertung Familientarif
gut

Die Tarife der Concordia werden unterschiedlich bewertet: Der grundlegende Rechtsschutz erreicht im Singletarif nur ein „befriedigend“, während der Sorglos Rechtsschutz in beiden Kategorien ein „hervorragend“ erreicht.

Erfahrungen & Beschwerden

Was sagen Kunden & Experten über Concordia als Rechtsschutzversicherer?

In diesem Abschnitt erfahren Sie, welche Ergebnisse die Concordia Versicherungsgesellschaft in den Bereichen Kundenzufriedenheit und Beschwerdequote aktuell erzielt hat. Außerdem finden Sie weiter unten, wie unsere Fachberater die Concordia als Versicherer einschätzen.

Erfahrungen mit der Concordia

Das Analysehaus ServiceValue hat im Rahmen einer Online-Umfrage knapp 2.000 Kundenurteile zusammengetragen. Die Befragten sollten sich zum Thema Fairness der Rechsschutzversicherer äußern. Abgefragt wurden die Kategorien Kundenservice, Produktqualität, Kundenbetreuung und Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Concordia wurde mit „sehr gut“ im Gesamtergebnis bewertet (Quelle). Weitere Anbieter mit einer sehr guten Kundenzufriedenheit sehen Sie hier.

1,2

pro 100.000 Verträge

Beschwerdequote der Concordia

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat die Aufgabe, eingereichte Beschwerden über die verschiedenen Versicherer auf dem Markt zu prüfen und zu bearbeiten. Über diese Beschwerden erhebt die BaFin regelmäßig eine Beschwerdestatistik, aus der man die Beschwerdequote ableiten kann.

Bei allen Rechtsschutzversicherungen zusammen genommen, wurden 2019 rund 2,8 Beschwerden pro 100.000 Versicherungsverträgen verzeichnet. Die Concordia liegt mit 6 Beschwerden bei einem Bestand von knapp 500.000 Verträgen und einer Quote von 1,2 Beschwerden pro 100.000 Verträge unter der durchschnittlichen Beschwerdequote (Quelle).

Eine Übersicht über die komplette Beschwerdestatistik der Rechtsschutzversicherer finden Sie hier:

Komplette BaFin-Beschwerdestatistik

Weitere Versicherungen der Concordia

Die Top-Anbieter der Rechtsschutzversicherung

Alle Anbieter der Rechtsschutzversicherung im Test (2021)

PDF Download
URL kopieren
Feedback & Fragen