Erfahrungen & Bewertungen zu transparent-beraten.de GmbH
Transparent-Beraten logo
Jetzt Vergleich anfordern    
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.
Wir beraten Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Deutschlandweit in Bayern, NRW, Niedersachsen etc. Alle Zweigstellen ›
Kostenfreier Vergleich Kunstversicherung
Jetzt Vergleich anfordern
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Ihr unabhängiger Experte
  • Online-, Telefon- & Vorortberatung möglich

Kunstversicherung für Privatpersonen

Unsere Empfehlungen für Ihren Schutz - inkl. Test und Tarif-Vergleich (2021)
Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einer Kunstversicherung für Privatpersonen können private Kunstsammlungen gegen Schäden durch Beschädigung und Diebstahl versichert werden.
  • Der Abschluss einer Kunstversicherung für Privatpersonen ist sinnvoll, wenn der Versicherungsschutz der Hausratversicherung nicht für die Kunstgegenstände im Haushalt genügt.
  • Sie sollten eine Kunstversicherung auf jeden Fall abschließen, wenn Ihre privaten Kunstgegenstände in Ausstellungen oder Museen präsentiert werden sollen

Was ist eine Kunstversicherung für Privat?

Die Anzahl und der Wert von Kunstgegenständen, die sich in Deutschland in Privatbesitz befinden, steigen kontinuierlich an. Dabei kann es sich um Erbstücke, über Jahre liebevoll aufgebaute Privatsammlungen, aber auch um Antiquitäten und andere Wertgegenstände mit künstlerischen oder kunsthandwerklichen Qualitäten handeln. Zudem sind Kunstwerke angesichts der niedrigen Zinsen an den Finanzmärkten in den letzten Jahren für reiche Privatleute zu einem lukrativen Investitionsgegenstand geworden.

Da eine herkömmliche Hausratversicherung den Verlust wertvoller Kunstgegenstände oft nur bis zu einer bestimmten Höhe und nur unter bestimmten Bedingungen erstattet, ist der Abschluss einer Kunstversicherung für Privatpersonen zu empfehlen. Versichert werden mit einer solchen Police Schäden an Kunstgegenständen, die durch äußere Einwirkungen entstehen, sowie das Abhandenkommen von Kunstwerken durch Diebstahl oder Einbruch. Letzteres ist ein nicht zu unterschätzendes Risiko: Für das Jahr 2019 registrierte Statista 1.463 Fälle von Diebstahl von Antiquitäten, Kunstgegenständen und sakralen Gegenständen in Deutschland (Quelle).

Zahlreiche Anbieter für Kunstversicherungen
Eine Kunstversicherung für Privatpersonen ist eine Sachversicherung, die nicht zu den Standardprodukten des Versicherungsmarktes gehört. Inzwischen gibt es jedoch zahlreiche Anbieter von Kunstversicherungen, die entsprechende Versicherungslösungen auch für private Kunstsammler im Portfolio haben.

Wer braucht eine private Kunstversicherung?

Abgeschlossen werden sollte eine Kunstversicherung für Privat immer dann, wenn der Wert der im Haushalt befindlichen Kunstgegenstände so hoch ist, dass sie nicht im Rahmen der Hausratversicherung abgesichert werden können. Private Sammler, die ihre Kunstgegenstände auf Ausstellungen zeigen oder sie als Leihgaben Museen zur Verfügung stellten, benötigen mindestens für diese Werke ebenfalls eine Kunstversicherung. Diese stellt sicher, dass die Kunstwerke während des Transports und an ihrem temporären Standort gegen Beschädigungen und Verlust versichert sind. Museen können eine eigene Kunstversicherung abschließen, um die Werke zu versichern.

Benutzen Sie unser Formular, um sich kostenlos und unverbindlich einen Vergleich verschiedener zu Ihrer Situation passender Versicherungsangebote schicken zu lassen.

Kostenfreier Tarif-Vergleich zur Kunstversicherung

Aktuelle Tarife aus 2021 für Sie persönlich angepasst und optimiert.
Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

Wann kommt die Hausratversicherung nicht für Schäden an Kunstgegenständen auf?

Den Leistungsrahmen ihrer regulären Hausratversicherungen geben die Anbieter von Hausratversicherungen in sogenannten Wertermittlungstabellen an, die häufig auch im Internet veröffentlicht werden. Pro Quadratmeter Wohnfläche setzen die meisten Anbieter einen maximal versicherbaren Wert von 600 bis 850 Euro an. Diese Grenze kann schon mit einem einzigen wertvollen Kunstgegenstand im Haushalt überschritten werden, so dass für einen angemessenen Versicherungsschutz der Abschluss einer Kunstversicherung für Privat angeraten ist. Einige Versicherer bieten jedoch eine Kombination aus Hausrat- und Kunstversicherung an, welche auch eine Wertsachenversicherung und Kunstversicherung enthält und im Versicherungsfall entsprechend höhere Summen zahlt.


Leistungen der Kunstversicherung für Privatpersonen

Der Versicherungsumfang einer Kunstversicherung für Privat richten sich nach den Vorgaben der Versicherungsgesellschaften. Einige Anbieter versichern ausschließlich Objekte, die im Rahmen einer weit gefassten Definition Kunstcharakter tragen. Versichert werden können mit einer solchen Police folgende Gegenstände:

  • Gemälde
  • Grafiken
  • Fotografien
  • Videokunst
  • künstlerische Installationen
  • Skulpturen in Innen- und Außenbereichen
  • Antiquitäten (inklusive antiquarischer Bücher)
  • Sammlungsgegenstände
  • kunsthandwerkliche Gegenstände
  • Kunst am Bau

Andere Versicherungsgesellschaften versichern in ihren Kunstversicherungen für Privat auch hochwertige Wohnungseinrichtungen, Schmuck und andere Wertgegenstände im Haushalt mit.

Welche Risiken sind versichert?

Eine Kunstversicherung für Privat ist in der Regel eine sogenannte Allgefahrenversicherung. Kunstgegenstände sind damit gegen die folgenden Risiken versichert:

  • Schäden durch Brände, Witterungseinflüsse (Sturm, Hagel, Blitzschlag), Leitungswasser
  • Schäden durch unsachgemäße Handhabung und Vandalismus
  • Restaurationsschäden
  • Transportschäden sowie Schäden beim Aufhängen, Anbringen oder Verpacken eines Kunstwerks
  • einfacher Diebstahl, Einbruch, Raub
Versicherung nicht nur für das Kunstwerk an sich
Außerdem werden durch die Kunstversicherung für Privat Schäden an Rahmen, Vitrinen, Schutzverglasungen, Spezialbeleuchtungen und anderem Zubehör sowie Schadensfolgekosten – beispielsweise Transportkosten oder Aufwendungen für Schlüsseländerungen – übernommen. Bei einer Wertminderung von Kunstwerken durch einen Schaden sehen einige Policen eine Wahlmöglichkeit zwischen finanziellem Ersatz oder einer professionellen Restauration des Kunstwerks vor.

Sonstige Leistungen

Die Leistungen einer Kunstversicherung können über reinen Schadenersatz hinausgehen: Im Fall eines Diebstahls helfen Versicherer bei der Wiederbeschaffung, indem sie verlorene Kunstwerke im Art Loss Register registrieren, und sie können oft auch zum Umgang mit wertvoller Kunst beraten und z.B. Kontakte zu vertrauenswürdigen Restauratoren oder Transportunternehmen vermitteln.

Welche Risiken können mit einer Kunstversicherung für Privat nicht versichert werden?
Nicht mit einer Kunstversicherung für Privat versichert werden können Schäden, die durch klimatische Einflüsse oder allmähliche Abnutzung verursacht werden. Auch vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführte Beschädigungen sind vom Versicherungsschutz ausgenommen oder können zumindest zu stark reduzierten Erstattungssummen führen. Einfache Fahrlässigkeit ist dagegen kein Grund für einen Ausschluss. Die Ausschlüsse variieren je nach Versicherer, so sind bei einigen Anbietern Schäden durch Ungeziefer versichert und bei anderen nicht.

Kosten einer Kunstversicherung für Privat

Die Prämien der Kunstversicherung für Privat werden individuell ermittelt. Sie richten sich nach folgenden Faktoren:

  • Wert der versicherten Objekte
  • vereinbarte Versicherungssumme
  • versicherte Risiken
  • Geltungsbereich der Versicherung – deutschlandweit, europaweit oder weltweit
  • ob die Versicherung eine Transportversicherung beinhaltet

Ebenfalls relevant für die Kosten sind die Risiken, denen die versicherten Gegenstände ausgesetzt sind, z.B. durch einen weniger gut gesicherten oder öffentlich zugänglichen Aufbewahrungsort. Üblich sind jedoch mindestens dreistellige Einstiegssummen. Durch steigende Gemäldepreise sind in den letzten Jahren auch die Preise für Kunstversicherungen gestiegen.

Beispiel

Die Prämie für eine Kunstversicherung für eine Privatperson kann z.B. so aussehen:

Wert der Kunstgegenstände Versicherungsprämie
maximal 150.000 € 400 €
maximal 250.000 € 600 €

Die Einschätzung der Versicherungssumme kann anhand eines Online-Antrags oder, gerade wenn es um große Summen geht, durch einen von der Versicherung entsandten Spezialisten erfolgen.

Auf die Transportversicherung verzichten?
Auf den Einschluss einer Transportversicherung in die Kunstversicherung für Privat sollten Versicherungsnehmer möglichst nicht verzichten. Auch wenn die versicherten Kunstgegenstände ausschließlich im eigenen Haushalt verbleiben sollen, können Transportschäden – beispielsweise bei einem Umzug – nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden.

Kunstversicherungen für Privatpersonen im Test

Unabhängige Tests für Kunstversicherungen für Privatpersonen gibt es bisher nicht. Der Grund dafür liegt darin, dass der Leistungsumfang, die Versicherungssumme und die Prämienhöhe zwischen dem Anbieter und dem Versicherungsnehmer grundsätzlich individuell vereinbart werden – in diesem Marktsegment werden keine Standardprodukte verkauft. Eine gewisse Orientierung bieten Tests zur allgemeinen Fairness von Kunstversicherern, die auch Hausratversicherungen anbieten. Mehr dazu können Sie auf unserer Hauptseite zum Thema Kunstversicherungen nachlesen.

Kunstversicherungen im Test

Hinweise zum Versicherungsvergleich

Privatpersonen, die ihre Kunstobjekte versichern wollen, sollten zunächst klären, ob sich der Versicherungsschutz nur auf Kunstgegenstände oder auch auf andere Wertsachen im Haushalt erstrecken soll. Die Zahl der möglichen Versicherer wird hierdurch eingegrenzt. Wichtige Kriterien für die Auswahl der passenden Versicherung bestehen in ihrem Preis-Leistungsverhältnis und somit im inkludierten Leistungsumfang. Um einem umfassenden Versicherungsschutz zu gewährleisten, sollte die Kunstversicherung für Privat immer als Allgefahren-Police ausgestaltet sein.

Mit unserem kostenfreien Formular erhalten Sie einen auf Ihre Anforderungen abgestimmten Tarifvergleich. Im ersten Schritt können Sie angeben, dass es sich um eine Privatsammlung handelt.

Kostenfreier Tarif-Vergleich zur Kunstversicherung

Aktuelle Tarife aus 2021 für Sie persönlich angepasst und optimiert.
Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!


Fazit

Wer wertvolle Kunstgegenstände besitzt, kann sich nicht darauf verlassen, dass diese durch einer herkömmlichen Hausratversicherung ausreichend versichert sind. Um ausreichenden Versicherungsschutz zu gewährleisten, können Kunstbesitzer eine eigene Versicherung für ihre Kunstwerke abschließen. Hier lohnen sich, wie immer, die genaue Lektüre der Versicherungsunterlagen und ein Vergleich verschiedener Anbieter.


Mehr zum Thema
Geschäftsführer
Versicherungen für Geschäftsführer
immobilien als kapitalanlage
Immobilien als Kapitalanlage
Bootsversicherung
Bootsversicherung
Dieser Artikel wurde zuletzt am 18.01.2021 aktualisiert.
Über den Autor
Swantje Niemann
Swantje Niemann
mehr erfahren
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang