Angebot bekommen
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.

Warum versichern über transparent-beraten.de?

  • immer ein persönlicher Ansprechpartner, kein Call-Center
  • kostenfreie Beratung und Tarifvergleiche
  • direkte Hilfe von Experten im Schadensfall
  • Top-Versicherungsmakler 2018 (FOCUS 03/2018)

Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Betriebs­unterbrechungs­versicherung
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Betriebs­unterbrechungs­versicherung HDI

Die HDI bietet im Bereich Betriebsunterbrechungsversicherungen verschiedene branchenspezifische Lösungen für Unternehmen unterschiedlicher Größen an. Der Versicherungsschutz reicht vom grundlegenden Basis-Schutz bis hin zur Absicherung von zahlreichen Gefahrengruppen. Die Police ist modular aufgebaut.
Wer schreibt und berät hier eigentlich?
Über Uns
Die Besonderheiten der HDI-Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Versicherungsschutz für einzelne Gefahren oder für ganze Gefahrengruppen
  • Absicherung der laufenden Fixkosten wie Mieten, Pachten, Kapitalzinsen, Löhne und Gehälter
  • Betriebsunterbrechungsanalysen von Experten zur Ermittlung von sensiblen Unternehmensbereichen
  • branchenspezifische Lösungen
  • drei verschiedene Haftzeiten wählbar

Die Betriebsunterbrechungsversicherung der HDI

Die HDI bietet für die Betriebsunterbrechungsversicherung verschiedene branchenspezifische Lösungen für Unternehmen unterschiedlicher Größe an. Die Betriebsunterbrechungsversicherung trägt die Bezeichnung Ertragsausfall & Elementardeckung.

Die Versicherung tritt bei Produktionsausfällen und Betriebsunterbrechungen ein. Der Versicherungsschutz kann bedarfsgerecht auf Gefahren wie Feuer, Sturm oder Hagel, aber auch für Elementarschäden wie Überschwemmungen, Lawinen oder Erdbeben gewählt werden. Einzelne Gefahren können ebenso wie komplette Gefahrengruppen versichert werden. Bei Bedarf identifizieren Experten der HDI jene Unternehmensbereiche, bei denen es zu Produktionsunterbrechungen oder Betriebsschließungen infolge verschiedener Störungen kommen kann.

Die Betriebsunterbrechungsversicherung der HDI deckt die laufenden Fixkosten des Unternehmens ab, zu denen Mieten, Pachten, Kapitalzinsen, Löhne und Gehälter zählen. Weiterhin erstattet die Versicherung den entgangenen Gewinn.

Unternehmen können Haftzeiten von 12, 18 oder 24 Monaten wählen. Über die Versicherungssumme hinaus übernimmt die Betriebsunterbrechungsversicherung der HDI eine Nachhaftung für weitere 30 Prozent der Versicherungssumme.

Die Betriebsunterbrechungsversicherung gehört zu den Sachversicherungen. Der Versicherungsschutz kann für einzelne Sachen oder Gebäude, aber auch für die gesamte Betriebseinrichtung und das komplette Betriebsgelände vereinbart werden.

Prämienrückgewähr bei der HDI
Eine Besonderheit der Betriebsunterbrechungsversicherung ist die Prämienrückgewähr, wenn die erwirtschafteten Kosten und der Betriebsgewinn im abgelaufenen Versicherungsjahr niedriger waren als die vereinbarte Versicherungssumme.
Kleine und mittelständische Unternehmen können die Firmenversicherung Compact abschließen und dabei verschiedene Bausteine wählen. Der Baustein Sachwerte und Erträge umfasst eine Betriebsunterbrechungsversicherung für kleinere Unternehmen sowie für Gewerbetreibende.
Die wichtigsten Leistungen im Überblick

Die Betriebsunterbrechungsversicherung der HDI umfasst ein breites Spektrum an Leistungen:

  • Übernahme der laufenden fixen und variablen Kosten wie Mieten, Pachten, Löhne und Gehälter bei Produktionsausfall oder Betriebsunterbrechung
  • Zahlung des entgangenen Betriebsgewinns bei Produktionsausfall oder Betriebsunterbrechung
  • Absicherung von neu hinzukommenden Betriebsgrundstücken während einer Betriebsunterbrechung
  • Versicherungsschutz für einzelne Sachen oder Teile des Betriebes, aber auch für den kompletten Betrieb wählbar
  • Haftzeit für 12 Monate, 18 Monate oder 24 Monate wählbar
  • Nachhaftung bis zu 30 Prozent der Versicherungssumme

(Lesen Sie auch: Die Leistungen der Betriebsunterbrechungsversicherung)

Besonderheiten der Betriebsunterbrechungsversicherung der HDI

Die Betriebsunterbrechungsversicherung der HDI weist einige Besonderheiten in ihren Leistungen auf:

  • Prämienrückgewähr, wenn der erwirtschaftete Gewinn und die Kosten im abgelaufenen Versicherungsjahr niedriger als die vereinbarte Versicherungssumme waren. Die Rückgewähr kann bis zu einem Drittel des entrichteten Jahresbetrages ausmachen.
  • Versicherung von Rückwirkungsschäden bei Lieferanten und Kunden, beispielsweise, wenn Waren infolge der Betriebsunterbrechung nicht abgenommen werden können
  • Versicherung von Wechselwirkungsschäden, wenn ein Schaden in einer Betriebsstelle des versicherten Unternehmens zu einer Betriebsunterbrechung in einer anderen Betriebsstelle des Unternehmens führt
  • beitragsfreie Mitversicherung von Vertragsstrafen, Anlauf- oder Stillstandskosten

Mit einer Lieferketten-Analyse der HDI können auch Bereiche bei Lieferanten und Vorlieferanten ermittelt werden, bei denen ein erhöhtes Risiko von Rückwirkungsschäden besteht.

Frei wählbarer Versicherungsschutz

Neben der Haftzeit kann auch der Versicherungsschutz in der Betriebsunterbrechungsversicherung der HDI frei gewählt werden. Verschiedene Gefahren können versichert werden:

  • Feuer, darunter Blitzschlag, Brand, Explosion, Implosion oder Absturz von Flugkörpern
  • Innere Unruhen, Streik, Aussperrungen und böswillige Beschädigungen
  • Überschalldruckwellen, Rauch, Fahrzeuganprall
  • Leckagen in der Wasserlöschanlage
  • Sturm und Hagel
  • Rückstau und Überschwemmung
  • Erdbeben, Erdrutsch, Erdsenkung
  • Vulkanausbruch
  • Schneedruck und Lawinen
  • Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus
  • unbenannte Gefahren und Schäden

Der Versicherungsschutz kann mit verschiedenen Bausteinen wie einer Feuer-Rohbauversicherung oder einer Außenversicherung erweitert werden. Darüber hinaus kann eine Wertschutzklausel vereinbart werden, um eine Unterversicherung zu vermeiden.

Kostenloser Tarif-Vergleich zur Betriebsunterbrechungsversicherung

Aktuelle Tarife aus 2019 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Die HDI – Kontinuität seit mehr als 100 Jahren

Die HDI wurde 1903 in Hannover als reiner Haftpflichtversicherer für die deutsche Industrie gegründet. Im Laufe der Zeit wurden weitere Bereiche in den Versicherungsschutz aufgenommen.

Die HDI bietet ihre Leistungen für Privat- und Geschäftskunden an. Sie ist Teil des Gerling-Konzerns, der seit 2003 zur Talanx-Gruppe gehört. Im Jahr 2014 beschäftigte der Talanx-Konzern 21.371 Mitarbeiter weltweit.

Das Unternehmen ist in 150 Ländern aktiv. Der Kernmarkt liegt in Europa, wo die HDI in 16 Ländern tätig ist. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter und gliedert sich in die Unternehmenszweige HDI Global SE, HDI Direkt und HDI24. Die Betriebsunterbrechungsversicherung ist eine Leistung der HDI Global SE. In Deutschland unterhält die HDI elf Niederlassungen.

Erfahrungen mit der HDI-Betriebsunterbrechungsversicherung

Regelmäßig befragt das Deutsche Institut für Service-Qualität, kurz DISQ, Versicherungskunden bezüglich ihrer Zufriedenheit, ihrer Ärgernisse, Service, Preis-Leistungs-Verhältnis, Verständlichkeit und Produktqualität. Über die Betriebsunterbrechungsversicherung der HDI liegen zwar keine Angaben vor, doch erhält der Versicherer durchweg gute Bewertungen bei der Kundenbetreuung vor Ort und rangiert damit beim DISQ an dritter Stelle. Gute Bewertungen liegen für die KFZ-Haftpflichtversicherung der HDI vor. Die HDI erhielt von Kunden die Note Gut mit 71,3 von 100 möglichen Punkten.

BaFin Beschwerdequote

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) mit Sitz in Bonn ist die zuständige Aufsichtsbehörde für Versicherungen. Versicherungskunden können dort ihre Beschwerden über Versicherungen vortragen. Die BaFin prüft die Beschwerden hinsichtlich ihrer Berechtigung und veröffentlicht in jedem Jahr eine Beschwerdestatistik. Im Bereich der Betriebsunterbrechungsversicherung der HDI liegen für das Jahr 2017 keine Beschwerden vor. Das spricht für die Zufriedenheit der Kunden. Bei anderen Versicherungen wie der Haftpflichtversicherung oder der Hausratversicherung schneidet die HDI mit nur wenigen Beschwerden gut ab.

Kontakt

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine Beratung zur Betriebsunterbrechungsversicherung der HDI? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, kostenfrei und unverbindlich. Sie erreichen uns unter der Nummer 030 – 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) sowie per E-Mail an kontakt@transparent-beraten.de. Wenn Sie sich direkt an die HDI-Versicherung wenden möchten, haben Sie folgende Optionen.

Telefon & Fax:
Telefon: 0511 645-0
Telefax: 0511 645-4545

E-Mail:
info@hdi.global

Hausanschrift:
HDI Global SE
HDI-Platz 1
30659 Hannover

Dieser Artikel wurde zuletzt am 26.03.2019 aktualisiert und ursprünglich am 24.05.2018 veröffentlicht.
Über den Autor
Leon Knigge
Leon Knigge
mehr erfahren
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 157 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!