Zurich Riester-Rente

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Tarife bietet die Riester-Rente der Zurich an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Zurich gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Aktuelle Testergebnisse
  2. Tarife und Leistungen
  3. Erfahrungen und Beschwerden

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Test erreicht die Zurich sehr gute Noten.
  • Die Riester-Rente der Zurich ist fondsbasiert. Das heißt, ein Teil der eingezahlten Beiträge wird renditeorientiert in Fonds angelegt.
  • Der Rentenbeginn kann flexibel gewählt werden.
Sind Sie zufrieden mit der Zurich?
Stimmen Sie jetzt ab!

Riester-Rente der Zurich im Test (2022)

Das IVFP-Rating

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat im Jahr 2019 ein Riester-Rating erstellt. Getestet werden dabei die Riester-Produkte von insgesamt 33 Versicherungsgesellschaften. Unterschieden wird zwischen den Produktkategorien klassische Tarife, Klassik Plus, Index, fondsgebundene Tarife mit Beitragsgarantie und Comfort. Die Ergebnisse aus den Teilbereichen Unternehmen, Rendite, Flexibilität und Transparenz fließen abschließend in die Gesamtnote ein.

Die Bewertung der Riester-Rente der Zurich erfolgt in der Kategorie Comfort.

Zum vollständigen Test und den Testsiegern (2022)

Tarif: VarioInvest FörderRente

UnternehmenSehr gut
RenditeSehr gut
FlexibilitätGut
TransparenzSehr gut
GesamtnoteSehr gut

Die Zurich erzielt mit ihrem Riester-Produkt die Gesamtnote „sehr gut“.

Kostenfreier Tarifvergleich zur Riester-Rente

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Unsere Bewertung der Zurich

3.5
transparent-beraten.de
Score
Preis
Leistung
Schadensfallabwicklung

Unsere Experten bewerten für Sie mit ihrer langjährigen Erfahrung alle Versicherer und ihre Tarife. Dabei beurteilen sie die Anbieter vor allem mit Blick auf den Preis, die Leistung und die Schadensfallabwicklung. Der sich so ergebende Score bietet Ihnen zusätzlich einen schnellen und unkomplizierten Gesamteindruck.


Sind Sie zufrieden mit der Zurich?
Stimmen Sie jetzt ab!

Tarife und Leistungen der Riester-Rente der Zurich

Tarif VarioInvest FörderRente

Die VarioInvest FörderRente bietet Kunden 80 Prozent Kapital­schutz und basiert auf Fonds, die in Unternehmensanleihen investieren. Abhängig von der Marktlage können auch Teile der Beiträge zusätzlich in Aktienfonds investiert werden. Der Anteil des Vertragsguthabens, der in Unternehmensanleihen investiert wird, liegt bei 45 Prozent, kann jedoch angepasst werden. In den letzten fünf Jahren der Ansparphase können durch einen optionalen Ablauf-Lock-In automatisch die etwaigen Erträge gesichert werden. Die Hälfte der Erträge erhöht den Kapital­schutz zum Ende der Ansparphase, wenn das Vertragsguthaben mindestens 20 Prozent höher ist als die Eigenbeiträge zuzüglich Zulagen. Mit dem Ablauf-Lock-In wird die Renditeerwartung gemindert.

Kostenfreier Tarifvergleich zur Riester-Rente

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Erfahrungen und Beschwerden

Icon Sprechblase

Umfrage zum Thema Fairness

Bei einer Befragung von 2.258 Kunden zum Thema Fairness von Versicherern im Jahr 2021 erhält die Zurich das Ergebnis: Unter Durchschnitt

ServiceValue führte im Jahr 2021 eine Online-Befragung zur Fairness von Versicherern durch. Dabei fließen die Bewertungen von 2.258 Kunden zu insgesamt 39 Versicherungsgesellschaften in das Ergebnis mit ein. Die Zurich kann in den abgefragten Teilbereichen nicht überzeugen und erhält eine Gesamtwertung unter dem Durchschnitt. Erfahren Sie hier, mit welchen Anbietern Kunden dagegen sehr gute Erfahrungen machen:

Mit diesen Anbietern werden die besten Erfahrungen gemacht


1,3

pro 100.000 Verträge

Beschwerdequote

Die Beschwerdequote der Zurich liegt im Jahr 2020 bei 1,3 pro 100.000 Verträge. Dies ist besser als der Branchendurchschnitt von 1,8.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erstellt jährlich eine Beschwerdestatistik auf Grundlage der bei ihr eingegangenen Beschwerden. Zur Zurich gingen im Bereich Lebens­versicherung im Jahr 2020 insgesamt 39 Beschwerden ein. Bei einem Gesamtbestand von rund drei Millionen Versicherungen ergibt sich eine Beschwerdequote von 1,3 pro 100.000 Verträge. Dies ist besser als der Branchendurchschnitt (1,8). Jedoch lassen diese Zahlen keine Rückschlüsse zu, ob die eingereichten Beschwerden berechtigt waren oder nicht. Die vollständige Beschwerdestatistik aller Riester-Anbieter inklusive aller Beschwerdequoten finden Sie hier:

Vollständige BaFin-Beschwerdestatistik der Riester-Rente

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin