R+V Kfz-Haftpflicht­versicherung

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Leistungen bietet die Kfz-Haftpflicht­versicherung der R+V an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der R+V gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Die Kfz Versicherung der R+V
  2. Aktuelle Testergebnisse
  3. Erfahrungen und Beschwerden
  4. Das Unternehmen

Das Wichtige in Kürze

  • Die Raiffeisen- und Volksbanken Versicherung, kurz R+V, gehört zu den größten Versicherungs­gesellschaften. Ursprünglich 1922 gegründet, ist die Aktiengesellschaft heute eine etablierte Marke im Versicherungs­wesen.
  • Als Mitglied der genossenschaftlichen FinanzGruppe bietet die R+V eine breite Produktpallette.
  • Obwohl der Markt für Kfz-Versicherungen ein Massengeschäft ist, bietet die R+V in ihrem Kfz-Segment individuelle Leistungs­pakete mit passgenauen Tarifen und optionalen Zusatzelementen.

Die Kfz-Haftpflicht­versicherung der R+V

Die R+V bietet für ihre Kfz-Versicherung prinzipiell zwei Modelle an. Abgesehen von weiteren Optionen, die in jedem Fall dazu genommen werden können, hat man die Wahl zwischen:

  • R+V-KfzPolice-Basis
  • R+V-KfzPolice-Plus

Der Police-Basis-Tarif der R+V stellt das Grundpaket dar. In ihm sind die wesentlichen Leistungen enthalten, wenn auch mit einigen Einschränkungen. Wer sich und sein Fahrzeug keinen außergewöhnlichen Risiken ausgesetzt sieht, dem dürfte Police-Basis genügen. Hier erfolgt die Neuwertentschädigung bei einem Totalschaden oder einem Totaldiebstahl bis zu 6 Monate nach der Erstzulassung. Bei Kollisionen mit Tieren werden nur Schäden durch Haarwild ersetzt. Die Haftpflicht­versicherung ist mit einer pauschalen Deckungssumme in Höhe von 50 Millionen Euro versehen. Die Summe für Personenschäden beträgt 8 Millionen und die für Umweltschäden 2 Millionen Euro. Die Sonder­ausstattung des Fahrzeugs ist mitversichert.

Sämtliche Leistungen der R+V-Kfz-Versicherung stehen demjenigen zur Verfügung, der sich für Police-Plus entscheidet. Ein Totalschaden wir hier bis zu 24 Monate nach der Erstzulassung mit dem Neuwert entschädigt. Ein Totaldiebstahl bis zu 18 Monate. Hinzu kommt die Kaufwertentschädigung in der Vollkasko für Gebrauchtwagen. Sie werden bei Totalschaden bis zu 24 Monate und bei Totaldiebstahl bis zu 18 Monate nach der ersten Zulassung auf den Kunden mit ihrem Kaufwert entschädigt. Kommt es zu Kollisionen mit Tieren, werden alle Schäden ersetzt. Darüber hinaus sind auch Schäden durch Bisse von wilden Tieren inbegriffen (inklusive Folgeschäden bis zu 5.000 Euro). Außerdem enthält die R+V-KfzPolice-Plus den Ersatz von Schäden am Aggregat in Folge eines Kurzschlusses bis zu 3.000 Euro und Schäden durch Lawinen. Im Vergleich zur Police-Basis ist die Deckungssumme der Haftpflicht hier mit 100 Millionen Euro doppelt so hoch. Personenschäden sind mit 15 Millionen und Umweltschäden mit 100 Millionen Euro abgesichert.

Wer sich für das umfangreichere Produkt der R+V entscheidet, bei dem verzichtet sie auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit. Im Reparaturfall entstehen dem Versicherten keine Abzüge bei neu für alt. Ebenfalls im Plus-Paket enthalten ist der Ersatz von Entsorgungs- und Zulassungskosten. Wer will, kann eine Differenzdeckung seiner Leasing- oder kreditfinanzierten Autos mit abschließen. Das gleiche gilt für eine KEX bei Brems-, Betriebs­- und Bruchschäden. Beide Tarife der R+V lassen sich mit diversen optionalen Leistungen erweitern. Ob Schutzbrief, Schutzbrief plus, Wertstattservice, Verkehrs­rechtsschutz oder Fahrerschutz-Versicherung. Diese ergänzenden Leistungen sind bei Police-Basis wie bei Police-Plus möglich.


Vier Besonderheiten der Kfz-Haftpflicht­versicherung der R+V

  • Verwurzelt im genossenschaftlichen Finanzwesen
  • Anhaltend wachsendes Unternehmen
  • Nachhaltigkeit als Teil der Unternehmenskultur
  • Oberste Werte sind Stabilität und Sicherheit

Jetzt Kfz-Versicherungen vergleichen und direkt online abschließen

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Die Kfz-Haftpflicht­versicherung der R+V im Test

Franke und Bornberg: Rating 2020

Zum wiederholten male testete das unabhängige Institut Franke und Bornberg im Jahr 2020 unterschiedliche Anbieter der Kfz-Versicherung. Dabei werden insgesamt 134 Tarife auf den Prüfstand gestellt. Sehen Sie hier die Testergebnisse der R+V (Quelle).

TarifNote
KfzPolice-classicBefriedigend
KfzPolice-PlusHervorragend

DISQ: Preis-Leistung im Test 2020

Im Jahr 2020 führte das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) auf Anfrage des Nachrichtensenders ntv einen Vergleich zwischen Kfz-Versicherern durch. Im Fokus stehen die Kosten und Leistungen der Tarife von insgesamt 27 Unternehmen. Die R+V erhält das Qualitätsurteil „befriedigend“ (Quelle).

Erfahrungen und Beschwerden

DISQ: Kundenbefragung 2020

Ebenfalls für den Nachrichtensender ntv befragte das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) 2020 Kunden der Kfz-Versicherung zu ihrer Zufriedenheit mit den Unternehmen. Die Teilbereiche Preis-Leistung und Vertragsleistungen stehen hier im Vordergrund. Für die R+V gibt es das Qualitätsurteil „gut“ (Quelle).


ServiceValue: Kundenurteil & ServiceAtlas 2020

In Kooperation mit Focus Money führte ServiceValue 2020 eine Kundenumfrage zur Fairness von Kfz-Versicherern durch. Insgesamt 2.605 Kundenmeinungen zu 23 Leistungs­merkmalen fließen dabei in das Ergebnis mit ein. Die R+V erzielt die Bewertung „gut“ (Quelle).

Außerdem erstellte ServiceValue 2020 einen ServiceAtlas zu Kfz-Versicherern. In dieser Wettbewerbsanalyse liegt der Fokus auf der Kundenorientierung der Versicherer. Hier erreicht die R+V nur ein durchschnittliches Ergebnis (Quelle).


BaFin-Beschwerdequote der R+V

Für die R+V gingen bei der Bundes­anstalt für Finanzdienst­leistungsaufsicht (BaFin) in der Sparte Kfz-Versicherung im Jahr 2019 insgesamt 37 Beschwerden ein (Quelle). Mit rund 4,4 Millionen Policen im Bestand ergibt sich daraus eine Beschwerdequote von 0,85 pro 100.000 Verträge. Dies liegt unterhalb des Branchendurchschnitts (1,59). Jedoch lässt sich aus diesen Zahlen nicht ablesen, ob die Beschwerden berechtigt waren oder nicht.

Jetzt Kfz-Versicherungen vergleichen und direkt online abschließen

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Das Unternehmen R+V

Die bereits im 19. Jahrhundert als Verein der Selbsthilfe gegründete R+V Versicherung gehört zu den Anbietern mit genossenschaftlicher Ausrichtung. Mittlerweile handelt es sich bei der R+V um einen der größten Versicherer in Deutschland. Weil auch das Bankwesen zu den Geschäftsfeldern der R+V zählt, können Versicherungs­produkte in einer der zahlreichen Filialen abgeschlossen werden.

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin