Transparent-Beraten logo
Tarife vergleichen
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.
Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Kostenfreies Angebot
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Unfallversicherung der Allianz

Die Unfallversicherung Allianz verzichtet auf Gesundheitsfragen. Einzig Pflegebedürftige sind vom Unfallschutz ausgeschlossen. Weitere Informationen rund um die Unfallversicherung Allianz finden Sie hier.
4 Besonderheiten der Allianz Unfallversicherung
  • Unfallberater im Schadensfall
  • Sofortleistung bei bestimmten schweren Verletzungen
  • 15 bis 20 Prozent Kombirabatt möglich
  • keine Gesundheitsfragen


Die Unfallversicherung Allianz

Die Allianz bietet die ihre Unfallversicherung in drei Tarifvarianten an.

Folgende Leistungen erbringt die Allianz Unfallversicherung in allen drei Tarifen:

  • Familienvorsorge, d.h. Ehepartner, Neugeborene und Adoptivkinder sind ab dem Tag der Heirat, Geburt oder Adoption bis zu ein Jahr beitragsfrei mitversichert.
  • 10 Prozent Beitragsrabatt für Partner bzw. Kinder
  • dynamische Leistungsanpassung möglich
  • Übernahme von Bergungskosten und Kosten für unfallbedingte kosmetische Operationen (Basis-Schutz bis 25.000 Euro, bei den höherwertigen Tarifen jeweils bis 50.000 Euro)

Die Unfallversicherungstarife der Allianz

UnfallSchutz Basis

Der Tarif UnfallSchutz Basis ist die kostengünstigste Variante. Die Leistung erfolgt ab einem Invaliditätsgrad von mindestens 50 Prozent. Der Leistungsumfang kann durch die Zuwahl von den Leistungsbausteinen Akutleistung und Wieder-Fit erweitert werden.

UnfallSchutz und UnfallSchutz Plus

Im Tarif UnfallSchutz erfolgt die Leistung ab einem Invaliditätsgrad von 20 Prozent, im Tarif UnfallSchutz Plus bereits ab 1 Prozent Invalidität. Die Leistung steigt progressiv mit zunehmender Invalidität an. Bei einer Invalidität von 50 Prozent leistet die Versicherung 100 Prozent der Versicherungssumme. Bei 100 prozentiger Invalidität (z.B. Querschnittslähmung) werden 500 Prozent der Versicherungssumme ausgezahlt.

In beiden Tarifen gibt es bei bestimmten Verletzungen eine sogenannte Sofortleistung über 10 Prozent der vereinbarten Versicherungssumme. Diese wird mit der späteren Invaliditätsleistung verrechnet. Sie muss nicht zurückgezahlt werden, wenn später doch keine Invalidität festgestellt wird.

Die Leistungsbausteine der Unfallversicherung Allianz

Akutleistung: Geldleistung von bis zu 3.000 Euro je Unfall (gilt für Knochenbrüche und Muskel-, Sehnen-, Bänder- und Kaspelrisse)

Wieder-Fit: bis zu 10.000 Euro für Therapie- und Behandlungskosten nach einem Unfall

Rundum Service: umfassende persönliche Beratung und Hilfe z.B. Essensservice, Begleitung zum Arzt

Todesfallleistung: Geldleistung nach tödlichem Unfall, wählbare Versicherungssumme 1.000 bis 250.000 Euro

Krankenhaustagegeld: Geldleistung für unfallbedingte Krankenhausaufenthalte, bis  zu fünf Jahre nach dem Unfall. Wählbarer Tagessatz zwischen 5 und 75 Euro pro Tag.

Lebenslange Unfallrente: Auszahlung einer lebenslangen monatlichen Rente ab 50 Prozent Invalidität, wählbare Rentenhöhe: 250 bis 3.000 Euro pro Monat. Erfolgt der Versicherungsfall vor dem 27. Geburtstag verdoppelt die Allianz die versicherte Unfallrente

Kostenloser Tarif-Rechner zur Unfallversicherung

Aktuelle Tarife aus 2019 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Die Allianz  Deutschland AG

Unfallversicherung AllianzDie Allianz Gruppe ist weltweit als Finanzdienstleister tätig. Als Teil der Allianz Gruppe ist die Allianz Deutschland AG zuständig für Versicherungen und betreut sowohl Privat- als auch Geschäftskunden. Sie bietet neben der Unfallversicherung unter anderem Kranken- und Lebensversicherungen an. Der Umsatz lag 2016 bei gut 32 Milliarden Euro.

Erfahrungen mit der Unfallversicherung Allianz

Die Allianz lässt bereits seit mehreren Jahren den sogenannten „Kundenbericht“ erstellen. Dafür arbeitet sie mit dem Marktforschungsinstitut TNS Infratest zusammen. Die Allianz-Kunden werden zu mehreren Themen befragt und sollen das Unternehmen benoteten.

Ergebnisse 2016:

  • Produkte: 1,9
  • Beratung: 1,6
  • Service: 2,0
  • Schadenbearbeitung: 1,7
  • Leistung: 1,8
  • Kommunikation: 1,6

Die Ergebnisse sind durchweg gut. Die Kunden der Allianz sind in allen abgefragten Bereichen zufrieden mit ihrem Versicherer.

BaFin-Beschwerdequote Allianz Versicherung

Die BaFin-Beschwerdestatisitk sagt aus, wie viele Beschwerden je Versicherungsunternehmen in einem Jahr bearbeitet wurden. Ob die Beschwerden berechtigt waren, erfährt man allerdings nicht aus der Aufstellung. Im Jahr 2016 lag die durschnittliche Beschwerdequote im Bereich Unfallversicherung bei einer Beschwerde je 100.000 versicherter Risiken. Die Allianz liegt mit einer Quote von 0,9 knapp unter dem Durchschnitt. Das Ergebnis spricht für zufriedene Kunden.

Lesen Sie hier –> Alle Unfallversicherungs-Tarife & Testsieger 2019 im Vergleich

Allianz Haftpflichtversicherung Anschrift

Hausanschrift:
Allianz Deutschland AG
Königinstr. 28
80802 München

Telefon:
Tel: 089-3800-0

E-Mail:
info@allianz.de

transparent-beraten.de
star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch.