von Buddenbrock-Partner

Rechner zur Riester-Rente

Vergleich aktueller Tarife aus 2021
Sprechen Sie direkt mit uns
Wir sind stolz auf eine hohe Kundenzufriedenheit!

Überzeugen Sie sich selbst

Logos von Google, Trustpilot, Trustedshops und ProvenExpert.com

Das erwartet Sie hier

Was unser Online-Formular zur Riester-Rente abfragt und wie sie es nutzen, um das ideale Produkt für sich zu finden. Orientieren Sie sich an unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Inhalt dieser Seite
  1. Unser Riester Rechner

Das Wichtige in Kürze

  • Wir bieten Ihnen hier keinen Rechner zur Riester-Rente an, da es sich bei Altersvorsorgeprodukten stets um individuelle Lösungen handelt, die nicht so einfach berechnet werden können.
  • Mit unserem Formular können Sie Ihren persönlichen Tarifvergleich anfordern.
  • Auf Grundlage Ihrer Angaben erstellen unsere Experten für die Riester-Rente passende Angebote und stehen Ihnen beratend zur Seite.

Was erfragt unser Riester-Formular?

Die private Riester-Rente ist von staatlicher Seite aus dazu gedacht, die gesetzliche Rente zu ergänzen und Lücken in der Altersvorsorge aufzufüllen. Dazu wird sie mit der staatlichen Riester-Förderung in Form von Zulagen und Steuervorteilen unterstützt. So können die Beiträge zur Riester-Rente in der Steuererklärung abgesetzt werden. Außerdem gibt es neben der Grundzulage für Familien die Kinderzulage. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie unser Vergleichsformular zur Riester-Rente nutzen können, um Angebote verschiedener Anbieter der Riester-Rente zu vergleichen und das passende Angebot zu finden.

Schritt für Schritt Anleitung

Ihre Berufsgruppe

lesen

Um Ihre persönliche Situation beurteilen zu können, müssen unsere Experten wissen, zu welcher Personengruppe Sie gehören. Sind Sie beispielsweise angestellt, verbeamtet oder selbständig? Eventuell studieren Sie noch oder befinden sich in einer Ausbildung? Unsere Experten finden in jedem Fall das passende Angebot für Sie.

Riester-Vertrag bereits vorhanden?

lesen

Geben Sie an, ob Sie bereits einen Vertrag zur Riester-Rente führen oder nicht. Haben Sie bereits einen, können wir Ihnen nur bedingt helfen, da nur der Anbieter bzw. Betreuer, mit dem Sie diesen Vertrag geschlossen haben, über die Details Bescheid weiß. Wenn Sie noch keinen Riester-Vertrag haben, können wir den Weg von Anfang an gemeinsam gehen und das Produkt auf Ihre Situation anpassen.

Wie viel möchten Sie monatlich investieren?

lesen

Im nächsten Schritt fragt unser Formular, wie viel Sie monatlich in Ihre Riester-Rente investieren möchten. Vorgegeben sind die Kategorien „bis 200 Euro“, „200-500 Euro“, „500-1.000 Euro“ und „mehr als 1.000 Euro“.

Wie hoch soll die zukünftige Rente sein?

lesen

Bei diesem Punkt benötigen wir die Information von Ihnen, wie hoch Sie sich Ihre zukünftige Rente vorstellen. Hierbei sollten Sie alles zusammenrechnen, also auch Ihre erwartete gesetzliche Rente mit einbeziehen. Auswahlmöglichkeiten sind „bis 1.000 Euro“, „1.000-2.000 Euro“, „2.000-4.000 Euro“ und „über 4.000 Euro“.

Welche Formen können Sie sich vorstellen?

lesen

Hier können Sie wählen zwischen der klassischen Riester-Rente mit festen Zinsen und der fondsbasierten Riester-Rente. Wenn Sie noch nicht sicher sind, klicken Sie einfach „Ich bin unsicher“ an.

Ihr Geburtsdatum

lesen

Um Ihr voraussichtliches Renteneintrittsalter und somit die Laufzeit des Riester-Vertrags berechnen zu können, tragen Sie Ihr Geburtsdatum ein. So können Sie vergleichen, welche monatliche Garantierente und welche mögliche Monatsrente Sie bei den jeweiligen Anbieter der Riester-Rente erhalten.

Anzahl Kinder

lesen

Für jedes kindergeldberechtigte Kind erhalten Sie die staatliche Kinderzulage. Um die Höhe der möglichen Zulagen zu berechnen, geben Sie hier die Anzahl Ihrer Kinder an. Im Folgenden können Sie angeben, wie viele Ihrer Kinder vor dem Jahr 2008 geboren wurden. Dies ist ebenfalls für die Berechnung der Zulagenhöhe nötig, da die Kinderzulage für vor 2008 geborene Kinder 185 Euro, für ab 2008 geborene Kinder 300 Euro pro Jahr beträgt.

Welche Altersvorsorge haben Sie bereits?

lesen

Um Sie zu Ihrem Absicherungsbedarf beraten zu können, müssen unsere Experten natürlich auch wissen, welche Altersvorsorge-Verträge Sie bereits haben. Die auswählbaren Möglichkeiten sind:

Kontaktinformationen

lesen

Zum Schluss müssen wir natürlich noch wissen, wie wir Sie erreichen können, um Ihnen den persönlichen Vergleich zukommen zu lassen oder eventuelle Rückfragen zu klären. Geben Sie im Folgenden einfach Ihre Kontaktinformationen ein, damit unsere Experten Ihnen Ihr individuelles Angebot zukommen lassen können.

Jetzt Riester-Vergleich anfordern

Weitere Formen der Altersvorsorge

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin

Verfasst von Nina Bruckmann & Team
zuletzt aktualisiert am