Erfahrungen & Bewertungen zu transparent-beraten.de GmbH
Transparent-Beraten logo
Jetzt Tarife vergleichen    
sandwich Created with Sketch.
Wir beraten Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Deutschlandweit in Bayern, NRW, Niedersachsen etc. Alle Zweigstellen ›
Rechtsschutzversicherung
  • Werbefrei & kostenfrei
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Ihr unabhängiger Versicherungsexperte
  • Online-Tarifvergleich & Direktabschluss

Rechtsschutzversicherung der Continentale

Großer Leistungsumfang und attraktive Preisnachlässe
Das Wichtigste in Kürze
  • Die Rechtsschutzversicherung der Continentale beinhaltet eine Versicherungssumme in unbegrenzter Höhe. Dies ist besonders bei sehr kostenintensiven Schadensfällen von Vorteil.
  • Die Tarife der Continentale bieten einen vergleichsweise großen Leistungsumfang, gehören jedoch nicht zu den günstigsten Rechtsschutzversicherungen.
  • Kunden der Continentale profitieren von einer kostenlosen Rechtsberatung von einem Anwalt – telefonisch und online.
  • Service Value bewertet die Continentale im Test 2019 mit „sehr gut“.
  • Alleinerziehende erhalten eine Vergünstigung auf die Versicherungsprämie.
  • Bei mehreren Versicherungsverträgen gewährt die Continentale einen Bündelrabatt. Langjährige Kunden erhalten einen Treuebonus.

Die Rechtsschutzversicherung der Continentale

Die Continentale bietet ihre Rechtsschutzversicherung ConJure in Form von zwei umfangreichen Tarifen mit unterschiedlichen Leistungen an. Privatpersonen und Selbständige haben bei der Continentale-Rechtsschutzversicherung die Wahl zwischen dem XL-Tarif, der eine solide Grundabsicherung im Rechtsstreit gewährleistet und dem umfassenderen XXL-Tarif.

Die ConJure der Continentale enthält einen weltweiten Versicherungsschutz bei Auslandsaufenthalten bis zu zwölf Monaten, Rechtsschutz bei privaten Internet-Verträgen sowie einen optionalen Spezial-Straf-Rechtsschutz, der bei Bedarf in die Leistungen mit aufgenommen werden kann. Weiterhin garantiert das Versicherungsunternehmen die Kostenübernahme für Gerichtskosten, Rechtsanwaltskosten und Prozesskosten auf Seiten des Gegners, falls nötig. Außerdem werden die Kosten für Gutachten und Zwangsvollstreckungen übernommen.

Kunden der Continentale können in allen Tarifen kostenfrei die Rechtsberatung beim Anwalt in Anspruch nehmen. Ein Fachanwalt hilft für Fragen zu versicherten Bereichen und teilweise auch für nicht-versicherte Rechtsbereiche. In der Regel erfolgt dies durch eine telefonische Beratung. In einigen Rechtsbereichen ist dies auch bequem per Online-Chat möglich.

… Leistungen der Rechtsschutzversicherung

Möglichkeiten der Kostensenkung

Die Continentale-Rechtsschutzversicherung zählt im Vergleich zu anderen Anbietern nicht zu den günstigsten Versicherern. Die Gesellschaft bietet jedoch einige Möglichkeiten, um die Höhe des Versicherungsbeitrages zu senken.

Für Singles und Alleinerziehende hat die Continentale besonders günstige Tarife der ConJure im Angebot. Bestehen mehrere oder lange Verträge, gibt es zudem attraktive Treue-, Dauer- und Bündelnachlässe. Durch die Wahl der Selbstbeteiligung über 150 Euro oder 250 Euro lässt sich der Beitrag zur Rechtsschutzversicherung verringern.

Continentale-Rechtsschutztarife im Test 2019

Das Analysehaus Service Value hat Anfang des Jahres 2019 eine umfangreiche Kundenumfrage durchgeführt. Die Umfrage schloss mehr als 1.900 Versicherungskunden mit ein und prüfte die Kundenorientierung von Rechtsschutzversicherern. Ausgewertet wurden die Kundenmeinungen zu den Bereichen Kundenservice, Produktqualität sowie Preis-Leistungs-Verhältnis.

VersichererTesturteil
Advocardsehr gut
Allianzsehr gut
Concordiasehr gut
Continentalesehr gut
Araggut
Zurichgut

Die Versicherungsunternehmen sind in den jeweiligen Kategorien alphabetisch geordnet (Quelle).

Alle Rechtsschutz-Tarife & Testsieger 2020 im Vergleich

Continentale-Rechtsschutzversicherung im Test 2017

Die Ratingagentur Franke und Bornberg veröffentlichte 2017 ihre Testergebnisse über Rechtsschutzversicherungen. Insgesamt wurden 141 Tarife hinsichtlich ihrer Versicherungsbedingungen von der Ratingagentur bewertet. Tarife für Singles und für Familien wurden dabei gesondert betrachtet. Während der Tarif Rechtsschutz für Nichtselbständige XXL eine sehr gute Bewertung (FF+) bekam, konnte der Tarif Rechtsschutz für Nichtselbständige XL nicht ganz überzeugen und erzielte lediglich das Testergebnis „noch befriedigend“ (F+).

Kostenloser Tarif-Rechner zur Rechtsschutzversicherung

Vergleichen Sie kostenfrei aktuelle Tarife aus 2020 (in Kooperation mit Comfortplan)

Die Continentale Versicherung

Seit ihrer Gründung im Jahr 1926 ist die Continentale zu einem der größten Versicherungsunternehmen Deutschlands herangewachsen und verbucht um die 3,7 Milliarden Beitragseinnahmen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden, denn die Continentale versteht sich als „Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit“. Dieser Gedanke ist der Grundstein für das Handeln in allen Bereichen der Continentale.

Erfahrungen mit der Continentale

Verbraucher mit Interesse an einer Rechtsschutzversicherung der Continentale, die sich jedoch noch nicht vollends mit ihrer Wahl sicher sind, können im Internet nach Erfahrungsberichten suchen. Bei der Recherche werden Suchende schnell fündig. Es sollte jedoch auch bedacht werden, dass diese Erfahrungen subjektiver Natur und die Verfasser anonym sind. Deswegen ist oft der bessere Weg, sich Meinungen im Freundes- und Bekanntenkreis aus erster Hand einzuholen. Beim Austausch mit Bekannten über die Continentale können so direkt Fragen gestellt und Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden.

Zusätzlich kann ein unabhängiger Versicherungsmakler in die Entscheidungsfindung mit einbezogen werden. Dieser kann durch seine jahrelange Erfahrung im Versicherungsbereich sagen, ob die Rechtsschutzversicherung der Continentale für den Versicherungssuchenden geeignet ist.

BaFin-Beschwerdequote

Ein guter Indikator für die Kundenzufriedenheit von Versicherungsunternehmen ist die BaFin-Bechwerdequote. Falls es beispielsweise Probleme mit dem Service oder den Leistungen der Continentale Rechtsschutzversicherung gibt, können sich Versicherte direkt an das Unternehmen wenden oder die Beschwerde an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) leiten. Diese prüft und bearbeitet die Beschwerde. Die BaFin veröffentlicht regelmäßig die Anzahl aller bearbeiteten Beschwerden in einer Beschwerdestatistik. In dieser sind die Beschwerden nach Anbieter und Versicherungszweig aufgeschlüsselt.

Im Zweig der Rechtsschutzversicherungen verzeichnete die BaFin zuletzt durchschnittlich 3 Beschwerden pro bestehende 100.000 Verträge. Die Rechtsschutzversicherung der Continentalen liegt mit durchschnittlich 3,2 Beschwerden knapp über dem Durchschnitt. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Angaben keine Auskunft darüber geben, ob die eingereichten Beschwerden gerechtfertigt waren oder nicht.

Alle Rechtsschutz-Tarife & Testsieger 2020 im Vergleich

Dieser Artikel wurde zuletzt am 22.01.2020 aktualisiert.
Über den Autor
Müni Enkhsaikhan
Müni Enkhsaikhan
mehr erfahren
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Rechtsschutzversicherung