Kfz-Flotten­versicherung der Dialog

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Tarife bietet die Kfz-Flotten­versicherung der Dialog an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Dialog gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Die Kfz Flotten­­versicherung der Dialog
  2. Leistungen
  3. Im Test
  4. Erfahrungen
  5. Das Unternehmen Dialog

Das Wichtige in Kürze

  • Die Kfz-Flotten­versicherung der Dialog bietet das Kleinflottenmodell und das Stückprämienmodell an.
  • Mit verschiedenen Zusatzbausteinen kann die Kfz-Flotten­versicherung der Dialog individuell ergänzt werden.
  • Ein Test der Kfz-Flotten­versicherung der Dialog liegt nicht vor, doch hat die private Kfz-Versicherung der Dialog bei Franke & Bornberg die Note „hervorragend“ erhalten.

Die Kfz-Flotten­versicherung der Dialog

Die Kfz-Flotten­versicherung der Dialog bietet die folgenden beiden Tarife an:

  • Kleinflottenmodell für einen Fuhrpark ab 3 Fahrzeugen und unbegrenzter Fuhrparkgröße
  • Stückprämienmodell für einen Fuhrpark ab 20 Fahrzeugen

Ohne Mehrprämie können Kunden eine unterjährige Zahlungsweise vereinbaren. Im Stückprämienmodell ist die Abrechnung mit Einzelvertrag oder als Stichtagsabrechnung möglich.

mehr zur Kfz-Flotten­versicherung

Leistungen der Kfz-Flotten­versicherung der Dialog

Leistungen im Kleinflottenmodell

Die Leistungen im Kleinflottenmodell umfassen:

  • Umweltschaden-Versicherung mit maximal 10 Millionen Euro im Versicherungs­jahr und 5 Millionen Euro pro Schadensereignis
  • Leistungs­update-Garantie mit zukünftigen Leistungs­verbesserungen, die automatisch und beitragsfrei mitversichert sind
  • Beitrags­freie Mit­versicherung von Mehrwerten bis zu 50.000 Euro
  • Versicherungs­schutz bei Brems-, Betriebs­- und reinen Bruchschäden
  • Vollkasko-Angleichung bei Lieferwagen
  • Zweitwagen-Ersteinstufung in Schadenfreiheitsklasse 3
  • Neupreisentschädigung bei PKW bis zu 18 Monaten
  • Kaufpreisentschädigung bei PKW bis zu 18 Monaten
  • Verzicht auf Teilkasko-Selbstbeteiligung bei Glasreparatur ohne Glasaustausch

Zudem kann die Versicherungs­summe im Kleinflottenmodell mit 100 Millionen Euro vereinbart werden. Bei Personenschäden liegt die Versicherungs­summe bei maximal 15 Millionen Euro pro Person.


Leistungen im Stückprämienmodell

Neben den Leistungen im Kleinflottenmodell enthält das Stückprämienmodell:

  • Einheitlichen Versicherungs­betrag pro Fahrzeug, der mit Haftpflicht, Kasko und Unfall­versicherung vereinbart werden kann.
  • Wird die Abrechnung per Einzelvertrag gewählt, wird für jedes Fahrzeug der Flotte ein Vertrag abgeschlossen. Ein Schadenfreiheitsrabatt kann gepflegt werden.
  • Bei einem Sammelvertrag wird ein Vertrag für alle Fahrzeuge der Flotte abgeschlossen. Zu- und Abgänge werden mit der Fuhrparkliste abgestimmt und stichtagsmäßig abgerechnet.

Zusatzbausteine der Dialog Versicherung

Die Kfz-Flotten­versicherung kann mit verschiedenen Zusatzbausteinen nach Bedarf ergänzt werden:

  • Rabattschutz ab Schadenfreiheitsklasse 1
  • Kfz-Schutzbrief, optional mit Unfallmeldedienst
  • FahrerPLUS-Versicherung mit Auslands­schadenschutz
  • Unfallassistent, nur bei FahrerPLUS

Schadenfreiheitsrabatt für Geschäftsführer

Für Geschäftsführer gilt im Tarif Kleinflottenmodell eine Schadenfreiheitsrabatt-Sonder­einstufung. Der PKW als Geschäftsführerfahrzeug wird in Schadenfreiheitsklasse 16 eingestuft.

mehr zu den Leistungen der Kfz-Flotten­versicherung

Kostenfreier Tarifvergleich zur Kfz-Flotten­versicherung

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Die Kfz-Flotten­versicherung der Dialog im Test

Ein spezieller Test zur Kfz-Flotten­versicherung der Dialog ist nicht vorhanden, da die Kfz-Flotten­versicherung als Gewerbeabsicherung nicht in unabhängigen Tests betrachtet wird. Als Informationsquelle können Interessenten jedoch Tests von privaten Kfz-Versicherungen nutzen, in der auch die Dialog teilnahm.


Test von Franke & Bornberg zur privaten Kfz-Versicherung 2020

In der privaten Kraftfahrt­versicherung hat die Rating-Agentur Franke & Bornberg 245 Tarife verschiedener Anbieter getestet. Die Dialog erzielte folgende Ergebnisse:
Bewertungen der Dialog

  • Tarif Premium mit VollkaskoPLUS: hervorragend
  • Tarif Premium: sehr gut
  • Tarif Klassik: befriedigend

(Quelle)

Kostenfreier Tarifvergleich zur Kfz-Flotten­versicherung

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Erfahrungen mit der Dialog

Erfahrungs­berichte zur Dialog sind derzeit nicht vorhanden. Sobald es Bewertungen zum Kundenservice der Dialog-Kfz-Flotten­versicherung gibt, finden Sie die Ergebnisse an dieser Stelle. Informieren Sie sich derweil gern über weitere Anbieter der Kfz-Flotten­versicherung.Alle Anbieter der Kfz-Flotten­versicherung

Das Unternehmen Dialog

Die Dialog setzt sich aus der Dialog Versicherung und der Dialog Lebens­versicherung zusammen. Die Dialog Versicherung hat ihren Sitz in München, während die Dialog Lebens­versicherung ihren Sitz in Augsburg hat. Die Dialog ist eine Makler­versicherung der Generali. Sie bietet 60 verschiedene Produkte für Privat- und Geschäftskunden an. Das Unternehmen verwaltet ungefähr 2,5 Millionen Verträge.

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin