Angebot bekommen
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.
Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Kostenfreies Angebot
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Betriebliche Altersvorsorge der Allianz

Die betriebliche Altersvorsorge der Allianz: Angebote, Anlagekonzepte und Testergebnisse
Das Wichtigste in Kürze
  • Die Allianz verfügt über ein großes Angebot für die betriebliche Altersvorsorge (bAV). Dabei gibt es fast für jeden Durchführungsweg eine Versicherungslösung.
  • Sie bietet verschiedene Vorsorgekonzepte für sicherheits– und chancenorientierte Anleger an.
  • Die bAV-Produkte lassen sich bei der Allianz mit Zusatzleistungen kombinieren, wie eine Berufsunfähigkeitsvorsorge oder eine Hinterbliebenenrente.
  • In unabhängigen Tests zur betrieblichen Altersvorsorge 2018 schneidet die Allianz stets „sehr gut“ ab.
  • Ebenfalls geht die bAV bei der Allianz in Sachen Fairness als Testsieger hervor.

Die betriebliche Altersvorsorge bei der Allianz

Anbieter betriebliche Altersvorsorge Allianz

Das Angebot der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) bei der Allianz ist breit. Grundsätzlich bietet sie für fast jeden Durchführungsweg eine Versicherungslösung an. Hier sehen Sie die Leistungen im Detail.

Direktversicherung

  • Anlageoptionen für chancen- und sicherheitsorientierte Sparer mit dem Vorsorgekonzepten Perspektive, KomfortDynamik, IndexSelect sowie InvestFlex.
  • Zusatzbausteine: Hinterbliebenenrente, Kapital bei Tod, Kapital bei Unfalltod, Berufsunfähigkeitsvorsorge.
  • Auszahlung: Altersrente, einmalige Kapitalauszahlung oder Kombination aus beiden.
  • Staatliche Förderung: Bis zu einer gewissen Grenze sind Beiträge befreit von Steuern und Sozialabgaben.
… mehr zur Direktversicherung

Unterstützungskasse

  • Anlageoptionen für chancen- und sicherheitsorientierte Sparer mit den Vorsorgekonzepten Klassik, Perspektive und IndexSelect.
  • Zusatzbausteine: Berufsunfähigkeitsvorsorge, Hinterbliebenenrente und Kapital bei Tod.
  • Auszahlung: Altersrente, einmalige Kapitalauszahlung oder Kombination aus beiden.
  • Staatliche Förderung: Beiträge sind unbegrenzt steuerfrei und bis zu einer gewissen Grenze sozialabgabefrei.
… mehr zur Unterstützungskasse

Direktzusage mit Rückdeckung

  • Mit der Rückdeckversicherung können Unternehmen ihre Direktzusage absichern.
  • Die Allianz bietet Lösungen für das Kapitalmanagement an für chancen- sowie sicherheitsorientierte Anleger mit den Vorsorgekonzepten Perspektive, Klassik und IndexSelect.
  • Die Beiträge sind unbegrenzt steuerfrei und bis zu einer gewissen Grenze sozialversicherungsfrei.
  • Zusatzbausteine: Berufsunfähigkeitsvorsorge,  Hinterbliebenenrente und Kapital bei Tod.
  • Versorgungsträger bleibt aber der Arbeitgeber.
… mehr zur Direktzusage

Pensionsfonds

  • Anlagevarianten: Strategie Ertrag für kürzere Laufzeiten und Strategie Wachstum für längere Laufzeiten.
  • Zusatzbausteine: Berufsunfähigkeitsvorsorge,  Hinterbliebenenrente und Kapitalauszahlung bei Tod.
  • Auszahlung: Als lebenslange Rente, als einmaliges Kapital oder als Kombination.
  • Staatliche Förderung: Beiträge sind bis zu einer gewissen Grenze steuer- und sozialabgabenfrei.
… mehr zum Pensionsfonds

Pensionskasse

  • Anlageoptionen: Anlageoptionen für sicherheits- und chancenorientierte Sparer mit den Konzepten Perspektive und InvestFlex.
  • Zusatzbausteine: Berufsunfähigkeitsvorsorge, Hinterbliebenenrente und Kapital bei Tod
  • Staatliche Förderung: Beiträge sind bis zu einer gewissen Grenze befreit von Steuern und Sozialabgaben.
  • Auszahlung: Als lebenslange Rente, als einmaliges Kapital oder als Kombination von beidem.
… mehr zur Pensionskasse

Die Vorsorgekonzepte der Allianz

Die Allianz stellt für die betriebliche Altersvorsorge folgende Vorsorgekonzepte zur Verfügung:

Das Vorsorgekonzept Klassik eignet sich für sicherheitsorientierte Anleger, die für ihre Rente mit umfassenden Garantien vorsorgen möchten. Es wird ein gleichmäßiges Kapitalwachstum angestrebt. Die umfassende Sicherheit mindert jedoch die Renditechancen. Kombinierbar ist das Konzept mit der Unterstützungskasse und der Direktzusage.

Sicherheit und solides Wachstum: Das verspricht das Vorsorgekonzept Perspektive. Die eingezahlten Beiträge sind gesichert und die Erträge werden dem bAV-Vertrag jährlich gutgeschrieben. Sie sind also vor Verlusten geschützt. Im Jahr 2019 beträgt die Verzinsung des Vorsorgekapitals  3,7 %. In der bAV ist das Konzept Perspektive mit der Unterstützungskasse, Direkzusage, der Pensionskasse sowie der Direktversicherung kombinierbar.

Beim Konzept Komfort­Dynamik wird das Kapital chancenorientiert investiert. Dabei müssen sich die Kunden nicht um die Investition kümmern. Die eingezahlten Beiträge sind gesichert und können in der bAV mit der Direktversicherung kombiniert werden.

Das Vorsorgekonzept IndexSelect ist für Anleger geeignet, die gleichzeitig Wert auf Sicherheit und Rendite legen. Dabei sollen sie an der Werteentwicklung eines Aktienindex nach einem vertraglich festgelegten Verfahren teilnehmen. Flexibilität wird hier angeboten. Die Kunden dürfen jährlich zwischen der Indexpartizipation nach einem vertraglich festgelegten Verfahren, einer sicheren Verzinsung oder einer Kombination aus beidem wählen. Jährlich erreichte Erträge und eingezahlte Beiträge sind gesichert. In der bAV ist IndexSelect mit der Direktversicherung, Unterstützungskasse und der Direktzusage kombinierbar.

Das Vorsorgekonzept InvestFlex bietet bei der Ausrichtung der Kapitalanlage individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Rendite und Sicherheit werden nach den eigenen Bedürfnissen gewichtet. Anleger dürfen dabei aus verschiedenen Fonds wählen. Die Auswahl können sie während der Laufzeit anpassen. Die eingezahlten Beiträge in der bAV sind zu 100% garantiert. InvestFlex ist kombinierbar mit der Direktversicherung und der Pensionskasse.

Die Anlagestrategie Ertrag kommt beim Pensionsfonds zum Tragen. Dabei liegt die Aktienquote bei maximal 50 Prozent. Ziel ist, eine attraktive Rendite bei geringen Werteschwankungen. Die Strategie eignet sich vor allem für kürzere Laufzeiten. Die eingezahlten Beiträge sind gesichert.

Die Anlagestrategie Wachstum ist mit dem Pensionsfonds kombinierbar. Die Aktienquote liegt in der Regel bei über 50 Prozent, je nach Kapitalmarktlage kann sie aber auch für einen längeren Zeitraum unter diesen Wert fallen. Sie eignet sich für lange Laufzeiten. Die geleisteten Beiträge sind garantiert.

Die bAV der Allianz im Test

2018 nahm das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) die betriebliche Altersvorsorge der Allianz unter die Lupe. Es untersuchte 27 Anbieter der betrieblichen Altersvorsorge, 11 erhielten dabei die Höchstbewertung von 5 Sternen. Darunter ist auch die Allianz, die sich mit dem Qualitätsurteil „exzellent“ schmücken darf (Quelle).

Direktversicherungen der Allianz sind oft Testsieger

Das IVFP testete ebenfalls 2018 die Tarife bei Direktversicherungen von 48 verschiedenen Versicherungen. Dabei schnitten viele Tarife der Allianz mit der Note sehr gut ab. In vielen Produktkategorien ist die Allianz sogar Testsieger, wie die Tabelle zeigt (Quelle).

Testsieger 2018 bei Direktversicherungen

Produktkategorie Anbieter Anbieter und Tarif Gesamtnote
klassisch BoLz Europa

Continentale

Betriebliche Rentenversicherung – Direktversicherung

Rente Classic – Direktversicherung

1,3
Klassik Plus BoLz Allianz Direktversicherung Perspektive 1,0
fondsgebunden BzMI Allianz Direktversicherung InvestFlex 1,0
fondsgebunden BoLz Allianz Direktversicherung InvestFlex 1,0
Comfort Allianz Direktversicherung KomfortDynamik 1,0
Index Allianz Direktversicherung IndexSelect (Plus) 1,1
… mehr zu den Testergebnissen

Erfahrungen mit der Allianz

Wie bereits im Kapital zu den aktuellen Testergebnissen beschrieben, schneiden die Produkte der betrieblichen Altersvorsorge in Tests sehr gut ab. In den meisten Kategorien gehen diese gar als Testsieger hervor. Auch in Sachen Fairness ist die Allianz top. So untersuchte 2018 das Analyse- und Beratungsinstitut ServiceValue gemeinsam mit dem Magazin Focus Money 30 Anbieter der betrieblichen Altersvorsorge auf ihre Fairness. Der Altersvorsorger Allianz belegte im Gesamtranking die Note 1 und erhielt damit die Bewertung „sehr gut“ (Quelle).

Das Unternehmen Allianz

Die Allianz wurde 1890 gegründet und sitzt in München. Dem Umsatz nach gehört sie zu den weltgrößten Versicherungskonzernen. Seit Beginn der Berechnung des DAX ist die Aktiengesellschaft ohne Unterbruch in dem Index an der Börse in Frankfurt aufgeführt. Weltweit verfügt die Allianz Group über 83 Millionen Kunden in mehr als 70 Ländern. Sie bietet ein breites Spektrum an Versicherungsprodukten und Finanzdienstleistungen an.

 

Dieser Artikel wurde zuletzt am 13.08.2019 aktualisiert.
Über den Autor
Maja Sommerhalder
Maja Sommerhalder
mehr erfahren
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Betriebliche Altersvorsorge
transparent-beraten.de
star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch. star Created with Sketch.