von Buddenbrock-Partner

Allianz Betriebliche Altersvorsorge

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Tarife bietet die betriebliche Altersvorsorge der Allianz an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Allianz gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Aktuelle Testergebnisse
  2. Tarife und Leistungen
  3. Erfahrungen und Beschwerden

Das Wichtige in Kürze

  • In unabhängigen Tests zur betrieblichen Altersvorsorge schneidet die Allianz stets sehr gut ab.
  • Die Allianz bietet für die betriebliche Altersvorsorge verschiedene Vorsorgekonzepte an.
  • Die Vorsorgekonzepte richten sich sowohl an sicherheits- als auch chancenorientierte Anleger.
Sind Sie zufrieden mit der Allianz?
Stimmen Sie jetzt ab!

Betriebliche Altersvorsorge der Allianz im Test (2021)

Das IVFP Direkt­versicherungs-Rating

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) testete 2020 die Tarife der Direkt­versicherung von 40 verschiedenen Anbietern der betrieblichen Altersvorsorge (bAV). Die Tarife werden dabei in unterschiedliche Kategorien je nach Art der Leistungszusage unterteilt. In die Gesamtbewertung fließen die Ergebnisse der Teilkategorien Unternehmen, Rendite, Flexibilität und Transparenz ein.

Die Allianz wird mit ihren Tarifen in fast allen Kategorien getestet.

Zum vollständigen Test und den Testsiegern (2021)

Tarif: Direkt­versicherung Perspektive

Klassik Plus BoLzExzellent

Tarif: Direkt­versicherung InvestFlex

Fondsgebunden BoLzExzellent
Fondsgebunden BzMlExzellent

Tarif: Direkt­versicherung KomfortDynamik

ComfortExzellent

Tarif: Direkt­versicherung IndexSelect

Indexpolicen BoLzExzellent
Indexpolicen BzMlExzellent

Tarif: Direkt­versicherung IndexSelect Plus

Indexpolicen BoLzExzellent
Indexpolicen BzMlExzellent

Die geprüften Tarife der Allianz schneiden alle mit der Bestnote “exzellent” ab. In vielen Kategorien ist die Allianz auch Testsieger.


Das IVFP Kompetenzrating

2020 nahm das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) die Unternehmenskompetenz von bAV-Anbietern unter die Lupe. Es untersucht 26 Anbieter der betrieblichen Altersvorsorge in den Teilbereichen Beratung, Haftung, Service und Verwaltung. 13 erhalten dabei als Gesamtnote die Höchstbewertung von 5 Sternen, darunter ist auch die Allianz.

Zum vollständigen Test und den Testsiegern (2021)

Allianz Unternehmenskompetenz

Beratung5 Sterne
Haftung5 Sterne
Service5 Sterne
Verwaltung5 Sterne
Gesamtnote5 Sterne

Jetzt kostenfreies Angebot zur betrieblichen Altersvorsorge erhalten

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Unsere Bewertung der Allianz

3.7
transparent-beraten.de
Score
Preis
Leistung
Schadensfallabwicklung

Unsere Experten bewerten für Sie alle Versicherer und ihre Tarife. Grundlage dabei ist ihre langjährige Erfahrung im Versicherungswesen. Dabei beurteilen sie die Anbieter in den Kategorien Preis, Leistung und Schadensfallabwicklung. Der sich daraus ergebende Score ermöglicht Ihnen einen schnellen und unkomplizierten Gesamteindruck.


Sind Sie zufrieden mit der Allianz?
Stimmen Sie jetzt ab!

Tarife und Leistungen der betrieblichen Altersvorsorge der Allianz

Vorsorgekonzept Klassik

Das Vorsorgekonzept Klassik eignet sich für sicherheitsorientierte Anleger, die für ihre Rente mit umfassenden Garantien vorsorgen möchten. Es wird ein gleichmäßiges Kapitalwachstum angestrebt. Die umfassende Sicherheit mindert jedoch die Renditechancen. Kombinierbar ist das Konzept mit der Unterstützungskasse und der Direktzusage.

Vorsorgekonzept Perspektive

Das Vorsorgekonzept Perspektive verspricht Sicherheit und solides Wachstum. Die eingezahlten Beiträge sind gesichert und die Erträge werden dem bAV-Vertrag jährlich gutgeschrieben. Sie sind also vor Verlusten geschützt. Das Konzept ist mit der Unterstützungskasse, der Direktzusage, der Pensionskasse sowie der Direkt­versicherung kombinierbar.

Vorsorgekonzept KomfortDynamik

Beim Vorsorgekonzept KomfortDynamik wird das Kapital chancenorientiert investiert. Dabei müssen sich die Kunden nicht um die Investition kümmern. Die eingezahlten Beiträge sind gesichert und können mit der Direkt­versicherung kombiniert werden.

Vorsorgekonzept IndexSelect

Das Vorsorgekonzept IndexSelect ist für Anleger geeignet, die gleichzeitig Wert auf Sicherheit und Rendite legen. Dabei sollen sie an der Wertentwicklung eines Aktienindex nach einem vertraglich festgelegten Verfahren teilnehmen. Die Kunden können jährlich zwischen der Indexpartizipation nach einem vertraglich festgelegten Verfahren, einer sicheren Verzinsung oder einer Kombination aus beidem wählen. Jährlich erreichte Erträge und eingezahlte Beiträge sind gesichert. Kombinieren lässt sich das Konzept mit der Direkt­versicherung, Unterstützungskasse und der Direktzusage.

Vorsorgekonzept InvestFlex

Das Vorsorgekonzept InvestFlex bietet bei der Ausrichtung der Kapitalanlage individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Rendite und Sicherheit werden nach den eigenen Bedürfnissen gewichtet. Anleger können dabei aus verschiedenen Fonds wählen. Die Auswahl können sie während der Laufzeit anpassen. Die eingezahlten Beiträge sind dabei zu 100 Prozent garantiert. InvestFlex ist kombinierbar mit der Direkt­versicherung und der Pensionskasse.

Anlagestrategie Ertrag

Die Anlagestrategie Ertrag kommt beim Pensionsfonds zum tragen. Dabei liegt die Aktienquote bei maximal 50 Prozent. Ziel ist eine attraktive Rendite bei geringen Wertschwankungen. Die Strategie eignet sich vor allem für kürzere Laufzeiten. Die eingezahlten Beiträge sind gesichert.

Anlagestrategie Wachstum

Die Anlagestrategie Wachstum ist mit dem Pensionsfonds kombinierbar. Die Aktienquote liegt in der Regel bei über 50 Prozent, je nach Kapitalmarktlage kann sie aber auch für einen längeren Zeitraum unter diesen Wert fallen. Sie eignet sich für lange Laufzeiten. Die geleisteten Beiträge sind garantiert.

Direkt­versicherung

lesen
  • Anlageoptionen für chancen- und sicherheitsorientierte Sparer mit dem Vorsorgekonzepten Perspektive, KomfortDynamik, IndexSelect sowie InvestFlex.
  • Zusatzbausteine: Hinterbliebenenrente, Kapital bei Tod, Kapital bei Unfalltod, Berufsunfähigkeitsvorsorge.
  • Auszahlung der bAV: Altersrente, einmalige Kapitalauszahlung oder Kombination aus beiden.
  • Staatliche Förderung der bAV: Bis zu einer gewissen Grenze sind Beiträge befreit von Steuern und Sozialabgaben.

Unterstützungskasse

lesen
  • Anlageoptionen für chancen- und sicherheitsorientierte Sparer mit den Vorsorgekonzepten Klassik, Perspektive und IndexSelect.
  • Zusatzbausteine: Berufsunfähigkeitsvorsorge, Hinterbliebenenrente und Kapital bei Tod.
  • Auszahlung: Altersrente, einmalige Kapitalauszahlung oder Kombination aus beiden.
  • Staatliche Förderung: Beiträge sind unbegrenzt steuerfrei und bis zu einer gewissen Grenze sozialabgabefrei.

Direktzusage mit Rückdeckung

lesen
  • Mit der Rückdeck­versicherung können Unternehmen ihre Direktzusage absichern.
  • Die Allianz bietet Lösungen für das Kapitalmanagement an für chancen- sowie sicherheitsorientierte Anleger mit den Vorsorgekonzepten Perspektive, Klassik und IndexSelect.
  • Die Beiträge sind unbegrenzt steuerfrei und bis zu einer gewissen Grenze sozial­versicherungsfrei.
  • Zusatzbausteine: Berufsunfähigkeitsvorsorge, Hinterbliebenenrente und Kapital bei Tod.
  • Versorgungsträger bleibt aber der Arbeitgeber.

Pensionsfonds

lesen
  • Anlagevarianten: Strategie Ertrag für kürzere Laufzeiten und Strategie Wachstum für längere Laufzeiten.
  • Zusatzbausteine: Berufsunfähigkeitsvorsorge, Hinterbliebenenrente und Kapitalauszahlung bei Tod.
  • Auszahlung: Als lebenslange Rente, als einmaliges Kapital oder als Kombination.
  • Staatliche Förderung: Beiträge sind bis zu einer gewissen Grenze steuer- und sozialabgabenfrei.

Pensionskasse

lesen
  • Anlageoptionen: Anlageoptionen für sicherheits- und chancenorientierte Sparer mit den Konzepten Perspektive und InvestFlex.
  • Zusatzbausteine: Berufsunfähigkeitsvorsorge, Hinterbliebenenrente und Kapital bei Tod.
  • Staatliche Förderung: Beiträge sind bis zu einer gewissen Grenze befreit von Steuern und Sozialabgaben.
  • Auszahlung: Als lebenslange Rente, als einmaliges Kapital oder als Kombination von beidem.

Jetzt kostenfreies Angebot zur betrieblichen Altersvorsorge erhalten

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Erfahrungen und Beschwerden

Illustration: Mann spricht in Megaphon.

Umfrage zum Thema Fairness

Bei einer Befragung von 1.991 Kunden zum Thema Fairness von betrieblichen Altersversorgern im Jahr 2020 erhält die Allianz das Ergebnis: Sehr gut

In einer 2020 von ServiceValue durchgeführten Online-Befragung zur Fairness von betrieblichen Altersversorgern wurden die Bewertungen von 1.991 Kunden zu insgesamt 32 Versicherern eingeholt. Die Allianz erzielt die Gesamtbewertung „sehr gut“ und gilt damit als überdurchschnittlich fair. Mit welchen Anbietern ebenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht werden, lesen Sie hier:

Mit diesen Anbietern werden die besten Erfahrungen gemacht


0,8

pro 100.000 Verträge

Beschwerdequote

Die Beschwerdequote der Allianz liegt im Jahr 2019 bei 0,8 pro 100.000 Verträge. Dies ist deutlich besser als der Branchendurchschnitt von 1,5.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erstellt jedes Jahr eine Beschwerdestatistik. Grundlage dafür sind die bei ihr eingegangenen und bearbeiteten Beschwerden. Im Jahr 2019 gingen zur Allianz 89 Beschwerden ein. Bei einem Bestand von insgesamt rund 10,8 Millionen Verträgen, ergibt sich eine Beschwerdequote von 0,8 pro 100.000 Verträge. Dies ist deutlich besser als der Branchendurchschnitt (1,5). Anhand dieser Zahlen kann jedoch keine Aussage darüber getroffen werden, ob die Beschwerden berechtigt waren oder nicht.

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin
Verfasst von Nina Bruckmann & Team
zuletzt aktualisiert am