von Buddenbrock-Partner

Nürnberger Rechtsschutz­versicherung

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Tarife bietet die Rechtsschutz­versicherung der Nürnberger an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Nürnberger gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Aktuelle Testergebnisse
  2. Tarife und Leistungen
  3. Erfahrungen und Beschwerden

Das Wichtige in Kürze

  • Im Test der Wirtschaftswoche erzielt die Nürnberger die Note „gut“.
  • Die Nürnberger bietet ihre Rechtsschutz­versicherung in 3 Varianten ab 22,11 € an.
  • Als Ergänzung kann der XXL-Baustein gewählt werden, der zusätzliche Leistungen enthält.
Sind Sie zufrieden mit der Nürnberger?
Stimmen Sie jetzt ab!

Rechtsschutz­versicherung der Nürnberger im Test (2021)

Wie werden die Rechtsschutztarife der Nürnberger im Test bewertet?

Die Tarife der Nürnberger wurden leider nicht im neuesten Test der Rechsschutz­versicherungen im Jahr 2020 berücksichtigt. Sobald es aktuelle Untersuchungen mit der Nürnberger und ihren Tarifen gibt, finden Sie die Ergebnisse an dieser Stelle.

Die Zeitschrift Wirtschaftswoche hat 2019 einen Test von 22 Top-Tarifen und 23 Small-Tarifen von Rechtsschutz­versicherungen veröffentlicht, in der auch die Tarife der Nürnberger vertreten sind. Für die Bewertung der Tarife wurden zwei Modell­kunden mit unterschiedlichen Bedingungen genutzt.

Testergebnis der Nürnberger (2019)

Tarif
TOP XXL All-in
Kosten pro Jahr
395,46 €
Prämie
Bedingungen
33 Punkte
Gesamtpunktzahl
38 Punkte
Rang/Note
Rang 6/gut
Tarif
RS unbegrenzt, Tarif: SK
Kosten pro Jahr
190,10 €
Prämie
Bedingungen
28 Punkte
Gesamtpunktzahl
31 Punkte
Rang/Note
Rang 8/gut

Der Top-Tarif erzielt in der Gesamtwertung bessere Ergebnisse als der preisgünstigere Small-Tarif. Für genaue Details zum Testverfahren schauen Sie bitte auf der entsprechenden Seite der Wirtschaftswoche vorbei (Quelle).

3.9
transparent-beraten.de
Score
Preis
Leistung
Schadensfallabwicklung

Tarife und Leistungen der Nürnberger-Rechtsschutz­versicherung

Die Rechtsschutz­versicherung der Nürnberger bietet Tarife für die kombinierte Versicherung mit Privat- und Berufsrechtsschutz, mit Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz sowie mit Privatrechtsschutz ab 50 Jahre an.

Die Rechtsschutz­versicherung der Nürnberger bietet folgende 3 Tarife an:

  • Privat- und Berufsrechtsschutz für Nicht­selbstständige
  • Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz für Nicht­selbstständige
  • Privat-Rechtsschutz für Nichtselbstständige ab 50

Der Rechtsschutz kann mit dem Zusatzbaustein XXL erweitert werden. Zudem gilt die Rechtsschutz­versicherung der Nürnberger weltweit. Die Deckungssumme ist unbegrenzt. Mit JURCALL wird eine kostenlose Erstberatung durch Rechtsanwälte angeboten. Als eigenständige Versicherung bietet die Nürnberger die Verkehrsrechtsschutz­versicherung an.

Mehr Informationen finden Sie auch im allgemeinen Ratgeber zur Rechtsschutz­versicherung

Die wichtigsten Leistungen im Überblick

Unbegrenzte Versicherungssumme

Rechtsschutz bei Ur­heber­rechts­ver­letzungen bei der privaten Internetnutzung bis 500 Euro jährlich (XXL-Baustein)

Kleinunternehmer-Rechtsschutz bis 17.500 Euro Umsatz im Jahr (XXL-Baustein)

Anstellungsvertrags-Rechtsschutz mit XXL-Baustein (relevant z. B. für Manager)

Verzicht auf Anrechnung der Selbst­beteiligung unter bestimmten Voraussetzungen

Icon Familie mit Kind

Beratungsrechtsschutz im Familien,- Erb- und Betreuungsrecht

Sparmöglichkeiten mit Rabatten

In der Rechtsschutz­versicherung der Nürnberger können Versicherte mit Rabatten bis zu 20 Prozent sparen:

Versicherung als Paket

lesen

Ein Rabatt von 10 Prozent wird mit dem Versicherungspaket aus Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz, XXL-Baustein, Spezial-Strafrechtsschutz für Privat­kunden, Wohnungs- und Grund­stücks­rechts­schutz sowie XXL-Baustein für Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz gewährt.

Vertragslaufzeit

lesen

Bei einer Vertragsdauer von mindestens drei Jahren wird ein Rabatt von 5 Prozent gewährt.

Mehrere Verträge

lesen

Ein Mehrvertragsrabatt von 20 Prozent wird für Verkehrsrechtsschutz für Einzel­fahrzeuge gewährt, wenn ein weiterer Versicherungsvertrag für das Fahrzeug bei der Nürnberger besteht.

Erfahrungen und Beschwerden

Was sagen Kunden und Experten über die Nürnberger als Rechtsschutz­versicherer?

In diesem Abschnitt lesen Sie, wie die Nürnberger Versicherung von unabhängigen Testinstituten und unseren unabhängigen Fachberatern bewertet wird. Auch die Beschwerdestatistik der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist ein guter Anhaltspunkt, um einen Eindruck zu Kundenzufriedenheit zu bekommen.

Erfahrungen mit der Nürnberger

Die Nürnberger als Rechtsschutz­versicherer taucht in aktuellen Tests 2020 zur Kundenorientierung nicht auf. In der allgemeinen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) zum Versicherer des Jahres 2019 belegte die Nürnberger als Versicherungsunternehmen in der Gesamtwertung lediglich den letzten Platz mit der Note „befriedigend“ (Quelle). Lesen Sie hier, welche Anbieter dagegen mit guten Erfahrungen überzeugen können.

?

pro 100.000 Verträge

(bei der Muttergesellschaft)

Beschwerdequote der Nürnberger

In der aktuellen Beschwerdestatistik der BaFin ist die Nürnberger als Anbieter der Rechts­schutz­­versicherung mit 2 Beschwerden vertreten. Jedoch ist keine Gesamtanzahl der Verträge aufgelistet, wodurch sich keine Beschwerdequote errechnen lässt (Quelle). Somit bieten die 2 eingereichten und bearbeiteten Beschwerden nur eine geringe Orientierung und keinen Vergleichswert zu anderen Versicherern.

Wie die anderen Rechtsschutz-Anbieter in der Beschwerdestatistik abgeschnitten haben, sehen Sie hier:

Komplette BaFin-Beschwerdestatistik

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin
Verfasst von Nina Bruckmann & Team
zuletzt aktualisiert am