Deurag Rechtsschutz­versicherung

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Tarife bietet die Rechtsschutz­versicherung der Deurag an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Deurag gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Aktuelle Testergebnisse
  2. Tarife und Leistungen
  3. Erfahrungen und Beschwerden

Das Wichtige in Kürze

  • Im Test erreicht die Deurag Bewertungen von gut bis sehr gut.
  • Die Rechtsschutz­versicherung der Deurag bietet Tarife für Privatpersonen und Gewerbetreibende ab 18,83 € im Monat.
  • Für Vermieter und Selbständige gibt es einen Rundum-Schutz.
Sind Sie zufrieden mit der Deurag?
Stimmen Sie jetzt ab!

Rechtsschutz­versicherung der Deurag im Test (2021)

Der Franke und Bornberg Test

Die unabhängige Ratingagentur Franke und Bornberg hat 2020 einen Test zur Rechtsschutz­versicherung veröffentlicht. Dabei wurden knapp 260 Rechtsschutztarife von verschiedenen Rechtsschutz-Anbietern unter die Lupe genommen und die Versicherungs­­bedingungen bzw. die Leistungen von Familien- und Single-Tarifen bewertet.

Die Deurag wurde dabei in beiden Kategorien mit dem Tarif Rechtsschutz SB-150 und Rechtsschutz Fokus getestet.

Zum vollständigen Test und den Testsiegern (2021)

Tarif: Rechtsschutz SB-150

SingletarifHervorragend
FamilientarifHervorragend
DeckungssummeUnbegrenzt
Selbstbeteiligung150 €

Tarif: Rechtsschutz Fokus

SingletarifGut
FamilientarifGut
DeckungssummeUnbegrenzt
Selbstbeteiligung0 €

Die Deurag erhält insgesamt gute Ergebnisse. Der Tarif mit Selbstbeteiligung wird von den Experten jedoch besser bewertet.

Vergleichen Sie jetzt die Tarife der Deurag

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Unsere Bewertung der Deurag

3.7
transparent-beraten.de
Score
Preis
Leistung
Schadensfallabwicklung

Auf Grundlage ihrer langjährigen Erfahrung im Versicherungs­wesen bewerten unsere Experten für Sie alle Versicherer und ihre Tarife. Dabei beurteilen sie die Anbieter in den Kategorien Preis, Leistung und Schadensfallabwicklung. Der sich daraus ergebende Score ermöglicht Ihnen zusätzlich einen schnellen und unkomplizierten Gesamteindruck.


Sind Sie zufrieden mit der Deurag?
Stimmen Sie jetzt ab!

Tarife und Leistungen der Deurag-Rechtsschutz­versicherung

Rechtsschutz mit Selbstbeteiligung

Die Tarifvarianten mit Selbstbeteiligung bieten eine unbegrenzte Deckungssumme in Europa und 500.000 Euro weltweit. Der weltweite Versicherungs­schutz ist dabei nicht zeitlich begrenzt. Abgesichert sind die Bereiche Privat, Beruf und Verkehr. Die einzelnen Tarife unterscheiden sich lediglich in der vereinbarten Selbstbeteiligung. Diese liegt beim Tarif SB-Vario bei 300/150 Euro, beim Tarif SB-Bonus bei 400/0 Euro und beim Tarif SB-150 bei 150 Euro.

Rechtsschutz Fokus

Beim Tarif Fokus ist keine Selbstbeteiligung enthalten. Die Deckungssumme innerhalb Europas ist unbegrenzt, weltweit liegt sie bei 100.000 Euro. Der weltweite Versicherungs­schutz gilt ohne zeitliche Begrenzung. Im Tarif abgesichert sind die Bereiche Privat, Beruf und Verkehr. Allerdings beträgt der Mindest­streitwert beim Arbeits­-, Schadensersatz­- und Vertrags-Rechtsschutz 500 Euro.

Vermieter-Rechtsschutz

Der Vermieter-Rechtsschutz gilt mit unbegrenzter Deckungssumme für vermietete Wohneinheiten. Der jährliche Festbeitrag gilt pro Wohneinheit und ergibt sich daraus, ob die Jahresbruttomiete über oder unter 6.000 Euro liegt. Abgesichert sind dabei unter anderem Kosten in Fällen von ausstehender Miete, Zwangsräumungen, Streit um Mietkautionen und Mietminderung.

Vergleichen Sie jetzt die Tarife der Deurag

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Erfahrungen und Beschwerden

Umfrage zum Thema Fairness

Bei einer Befragung von 2.116 Kunden zum Thema Fairness von Rechtsschutz­versicherern im Jahr 2020 erhält die Deurag das Ergebnis: Unter Durchschnitt

Im Jahr 2020 führte ServiceValue eine Online-Befragung zum Thema Fairness von Rechtsschutz­versicherern durch. In das Ergebnis fließen die Bewertungen von 2.116 Kunden zu insgesamt 29 Versicherern ein. Die Deurag kann dabei in den meisten Teilbereichen nicht überzeugen und erhält eine Gesamtwertung unter dem Durchschnitt. Mit welchen Anbietern im Gegensatz sehr gute Erfahrungen gemacht werden, erfahren Sie hier:

Mit diesen Anbietern werden die besten Erfahrungen gemacht


6,2

pro 100.000 Verträge

Beschwerdequote

Die Beschwerdequote der Deurag liegt im Jahr 2019 bei 6,2 pro 100.000 Verträge. Dies ist deutlich schlechter als der Branchendurchschnitt von 2,3.

Auf Grundlage der bei ihr eingegangenen und bearbeiteten Beschwerden erstellt die Bundes­anstalt für Finanzdienst­leistungsaufsicht (BaFin) jedes Jahr eine umfangreiche Beschwerdestatistik. Zur Deurag gingen im Jahr 2019 insgesamt 72 Beschwerden bei einem Gesamtbestand von rund 1,2 Millionen Versicherungs­verträgen ein. Dies ergibt eine Beschwerdequote von 6,2 pro 100.000 Verträge und ist damit deutlich schlechter als der Branchendurchschnitt (2,3). Diese Zahlen lassen jedoch keine Rückschlüsse zu, ob die Beschwerden berechtigt waren oder nicht. Die komplette Beschwerdestatistik inklusive aller Beschwerdequoten der Rechtsschutz­versicherer finden Sie hier:

Vollständige BaFin-Beschwerdestatistik der Rechtsschutz­versicherung

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin