von Buddenbrock-Partner

Alte Oldenburger Private Krankenversicherung

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Tarife bietet die private Krankenversicherung der Alten Oldenburger an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Alten Oldenburger gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Aktuelle Testergebnisse
  2. Tarife und Leistungen
  3. Erfahrungen und Beschwerden

Das Wichtige in Kürze

  • Im Test erreicht die Alte Oldenburger durchgängig sehr gute Bewertungen.
  • Die private Krankenversicherung der Alten Oldenburger bietet Basistarife und Tarife mit Premiumschutz ab 185 € im Monat.
  • Zudem werden Zusatztarife geboten, bei denen Versicherte individuell zwischen verschiedenen Leistungen wählen können.
Sind Sie zufrieden mit der Alte Oldenburger?
Stimmen Sie jetzt ab!

Private Krankenversicherung der Alten Oldenburger im Test (2021)

Private Krankenversicherung im Unternehmenstest des IVFP 2020

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) nahm 2020 insgesamt 32 Anbieter der privaten Krankenversicherung hinsichtlich ihrer Unternehmensqualität unter die Lupe. Im Fokus standen dabei die Teilbereiche Stabilität/Größe, Sicherheit, Ertragskraft/Gewinn und Markterfolg. Die Ergebnisse in den einzelnen Teilkategorien werden am Ende zu einem Gesamtergebnis zusammengefasst. Die Alte Oldenburger schneidet dabei wie folgt ab (Quelle):

Unternehmensqualität der Alten Oldenburger Krankenversicherung

Gesamtnote Unternehmen
Sehr gut

Private Krankenversicherung im Test von Assekurata 2020

Kürzlich bewertete die Rating-Agentur Assekurata die Alte Oldenburger mit einem A++. Die Bewertung ergibt sich aus den folgenden Teilergebnissen (Quelle):

Assekurata-Bewertung der Alten Oldenburger Krankenversicherung

Sicherheit
Exzellent
Erfolg
Exzellent
Beitragsstabilität
Exzellent
Kundenorientierung
Exzellent
Wachstum/Attraktivität am Markt
Gut
Gesamtergebnis
Exzellent

Tarife und Leistungen

Die private Krankenversicherung der Alten Oldenburger für unterschiedliche Personen und Bedürfnisse an. So hält sie spezielle Versicherungslösungen für folgende Berufsgruppen bereit:

Versicherte der Alten Oldenburger können bei der Tarifwahl eigenständig entscheiden, in welchen Bereichen sie Basis-Leistungen bzw. umfangreichere Versorgungsleistungen (Premium) in Anspruch nehmen möchten. Diese lassen sich frei kombinieren.

Das Bausteinprinzip und damit die große Auswahl an Tarifkombinationen ist einer der großen Vorzüge der Krankenvollversicherung. Insgesamt können fünf ambulante Tarife nach Belieben mit drei stationären Tarifen, zwei Zahntarifen sowie weiteren Ergänzungstarifen kombiniert werden.

Mehr zu den Leistungen der privaten Krankenversicherung

Die wichtigsten Leistungen im Überblick

Wegfall der Zahnstaffel nach 4 Jahren

Direkte Facharztbetreuung ohne Überweisung

Arzthonorare können auch über den Höchstsatz hinaus erstattet werden

Kostenübernahme für Arzneimittel (100%) und Sehhilfen (bis zu 160 Euro)

Alternative Heilmethoden werden zu 100 Prozent übernommen

Beitragsrückerstattung und -stabilität

Individueller Versicherungsschutz mit Zusatzleistungen

Die Alte Oldenburger bietet eine Reihe an Zusatztarifen an. Versicherungsnehmer können individuell zwischen verschiedenen Leistungen wählen. Dazu zählen beispielsweise:

  • Leistungen über die Höchstsätze (3,5-fach) der Gebührenverordnung für Ärzte (GOÄ) hinaus
  • Unbegrenzte Sitzungsanzahl für Psychotherapie
  • Heilpraktikerleistungen und Anerkennung vieler alternativer Heilmethoden
  • Bessere Unterbringung im Zweibett- oder Einbettzimmer (K50-Beihilfe, K/S) – bei Nichtinanspruchnahme erhalten Sie ein Ersatzkrankenhaustagegeld
  • Leistungen des Heilpraktikers sowie erweiterte naturheilkundliche Leistungen des Arztes

Erfahrungen und Beschwerden

Erfahrungen mit der Alten Oldenburger

Eine Online-Kundenbefragung durch die Firma ServiceValue zeigt, dass die Alte Oldenburger als faire Versicherung wahrgenommen wird (Quelle). Überzeugen kann sie vor allem in den Teilkategorien „Faires Produktangebot“ sowie „Faire Kundenkommunikation“, wo sie mit „sehr gut“ bewertet wird. Insgesamt reicht es jedoch nur für die Note „gut“. Welche PKV-Anbieter im Bereich Kundenerfahrungen ebenfalls gute Bewertungen erzielen, lesen Sie hier:

Mit diesen Anbietern werden die besten Erfahrungen gemacht

1,2

pro 100.000 Verträge

Beschwerdequote der Alten Oldenburger

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erstellt jedes Jahr eine Beschwerdestatistik auf Grundlage der bei ihr eingegangenen Beschwerden. Für die Alte Oldenburger gingen 2019 lediglich 2 Beschwerden auf 161.196 Verträge ein (Quelle). Woraus sich eine Beschwerdequote von 1,2 pro 100.000 Verträge ergibt. Damit liegt die Alte Oldenburger weit unterhalb des Branchendurchschnitts von 3,0. Anhand dieser Zahlen lässt sich jedoch nicht beurteilen, ob die eingereichten Beschwerden berechtigt waren oder nicht. Die vollständige Beschwerdestatistik aller PKV-Anbieter finden Sie hier:

BaFin-Beschwerdestatistik der PKV

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder ausführliche Beratung?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E-Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin
Lara Claussen
Verfasst von
zuletzt aktualisiert am