Hallesche Betriebliche Kranken­­versicherung

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Tarife bietet die betriebliche Kranken­­versicherung der Halleschen an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Halleschen gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Aktuelle Testergebnisse
  2. Tarife und Leistungen
  3. Erfahrungen und Beschwerden

Das Wichtige in Kürze

  • In aktuellen Tests erreicht die Hallesche sehr gute Bewertungen.
  • Die betriebliche Kranken­­versicherung der Halleschen bietet unterschiedliche Bausteine bereits ab 0,80 € im Monat.
  • Es werden rund 20 verschiedene Tarifbausteine angeboten, die Unternehmen nach Bedarf wählen können.
Sind Sie zufrieden mit der Hallesche?
Stimmen Sie jetzt ab!

Betriebliche Kranken­­versicherung der Halleschen im Test (2021)

Das IVFP-Rating

2020 untersuchte das Institut für Vorsorge­ und Finanzplanung (IVFP) die Kompetenz von 13 Anbietern der betrieblichen Kranken­­versicherung. Dabei stehen insgesamt über 70 Kriterien aus den Teilbereichen Beratung, Vertragsgestaltung, Service und Verwaltung sowie Produktportfolio auf dem Prüfstand. Die Wertungen aus den Teilbereichen fließen abschließend in die Gesamtnote ein.

Zum vollständigen Test und den Testsiegern (2021)

Hallesche Kompetenz

BeratungExzellent
VertragsgestaltungExzellent
ServiceExzellent
ProduktportfolioExzellent
GesamtnoteExzellent

Die betriebliche Kranken­­versicherung der Halleschen erreicht in allen Teilbereichen und in der Gesamtnote die Höchstwertung „exzellent“.


Der Focus Money Test

2019 untersuchte Focus Money in Kooperation mit dem Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI) 13 betriebliche Kranken­­versicherer. Dabei werden insgesamt knapp 200 Merkmale in neun Teilbereichen bewertet. In die Gesamtwertung fließen die Ergebnisse aus den einzelnen Teilbereichen ein.

Hallesche Leistungen

Kompetenz und ServiceHervorragend
ZahnersatzSehr gut
ZahnbehandlungGut
SehhilfenHervorragend
Heilpraktiker­Hervorragend
PräventionHervorragend
Kranken­tagegeldGut
Auslands­schutzSehr gut
Stationäre LeistungenHervorragend
GesamtwertungSehr gut

Die Hallesche erzielt die Gesamtwertung „sehr gut“.

Jetzt kostenfreies Angebot zur betrieblichen Kranken­­versicherung erhalten

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Unsere Bewertung der Halleschen

3.4
transparent-beraten.de
Score
Preis
Leistung
Schadensfallabwicklung

Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Versicherungs­wesen bewerten unsere Experten für Sie alle Versicherer und ihre Tarife. Dabei beurteilen sie die Anbieter mit Blick auf den Preis, die Leistung und die Schadensfallabwicklung. Der sich daraus ergebende Score bietet Ihnen zusätzlich einen schnellen und einfachen Gesamteindruck.


Sind Sie zufrieden mit der Hallesche?
Stimmen Sie jetzt ab!

Tarife und Leistungen der betrieblichen Kranken­­versicherung der Halleschen

Ambulante Tarife

Bei den ambulanten Tarifen stehen sechs unterschiedliche Tarifbausteine zur Auswahl. In diesen werden Sehhilfen bis 240 Euro, Hörgeräte bis 480 Euro, Arznei- und Verbandmittel bis 90 Euro und sonstige Hilfsmittel bis 480 Euro mit jeweils 100 Prozent übernommen. Mit zwei weiteren Tarifbausteinen können Heilmittel und Heilpraktiker­behandlungen abgesichert werden.

Zahntarife

Mit den Zahntarifen können Zahnbehandlungen bis 540 Euro, Zahnbehandlungen und Prophylaxe bis 180 Euro sowie Zahnersatz bis 1.080 Euro abgesichert werden. Eine Kostenübernahme erfolgt dabei zu jeweils 100 Prozent.

Stationäre Tarife

In den stationären Tarifen werden drei Varianten angeboten. Übernommen werden können stationäre Leistungen bei Unfällen, stationäre Leistungen bei Arbeits­unfällen und stationäre Leistungen allgemein.

Tagegeldtarife

Die Tagegeldtarife bieten einen Tarifbaustein für Kranken­haus­tagegeld und einen für Kurtagegeld an. Zudem befinden sich zwei Tarifbausteine zum Kranken­tagegeld im Portfolio.

Vorsorge­tarife

In den Vorsorge­tarifen werden eine Vielzahl von Tarifvarianten angeboten. Möglich ist ein Tarif für allgemeine Vorsorge­untersuchungen und der Tarif Vorsorge­ plus mit Vorsorge­schecks für Check-up, Hautkrebsvorsorge, Glaukomvorsorge, Laborwerte-Check-up sowie geschlechtsspezifischen Vorsorge­untersuchungen. Dazu kommen die Varianten Vorsorge­ Zahnprophylaxe mit professioneller Zahnreinigung, Vorsorge­ Erschöpfungsprophylaxe und Vorsorge­ Premium mit Ganztags-Check-up.

Sonstige Tarife

Zusätzlich können auch noch weitere Tarifbausteine abgeschlossen werden. Dazu zählen ein Budgettarif für ambulante und zahnärztliche Leistungen, ein Tarif für Urlaubsreisen sowie ein Tarif Dienstreisepauschale.

Jetzt kostenfreies Angebot zur betrieblichen Kranken­­versicherung erhalten

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Erfahrungen und Beschwerden

Illustration: Mann spricht in Megaphon.

Umfrage zum Thema Fairness

Bei einer Befragung von 1.069 Kunden zum Thema Fairness von betrieblichen Kranken­­versicherern im Jahr 2020 erhält die Hallesche das Ergebnis: Unter Durchschnitt

ServiceValue führte 2020 eine Online-Befragung zum Thema Fairness betrieblicher Kranken­­versicherer durch. Dabei fließen die Bewertungen von 1.069 Kunden zu insgesamt 16 Versicherern in das Ergebnis mit ein. Die Hallesche kann hier in keinem der abgefragten Teilbereiche überzeugen und erhält eine Gesamtwertung unter dem Durschnitt. Mit welchen Anbietern Kunden dagegen sehr gute Erfahrungen gemacht haben, lesen Sie hier:

Mit diesen Anbietern werden die besten Erfahrungen gemacht


5,9

pro 100.000 Verträge

Beschwerdequote

Die Beschwerdequote der Halleschen liegt im Jahr 2019 bei 5,9 pro 100.000 Verträge. Dies ist deutlich schlechter als der Branchendurchschnitt von 3,0.

Jedes Jahr erstellt die Bundes­anstalt für Finanzdienst­leistungsaufsicht (BaFin) eine Beschwerdestatistik auf Grundlage der bei ihr eingegangenen und abschließend bearbeiteten Beschwerden. Zur Halleschen gingen im Jahr 2019 im Bereich der Kranken­­versicherung 40 Beschwerden bei einem Gesamtbestand von 715.960 Policen ein. Daraus ergibt sich eine Beschwerdequote von 5,9 pro 100.000 Verträge, was deutlich schlechter ist als der Branchendurchschnitt (3,0). Anhand dieser Zahlen kann jedoch keine Aussage getroffen werden, ob die eingegangenen Beschwerden berechtigt waren oder nicht. Die vollständige Beschwerdestatistik mit den Beschwerdequoten aller Kranken­­versicherer finden Sie hier:

Vollständige BaFin-Beschwerdestatistik der betrieblichen Kranken­­versicherung

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin