Generali Private Kranken­versicherung

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Tarife bietet die private Kranken­versicherung der Generali an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Generali gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Aktuelle Testergebnisse
  2. Tarife und Leistungen
  3. Erfahrungen und Beschwerden

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Test erzielt die Generali sehr gute bis gute Bewertungen.
  • Die private Kranken­versicherung der Generali bietet spezielle Tarife für unterschiedliche Berufsgruppen ab 185 € im Monat.
  • Versicherten wird ein spezielles Gesundheitsangebot zum „Gesundwerden und Gesundbleiben“ angeboten.
Sind Sie zufrieden mit der Generali?
Stimmen Sie jetzt ab!

Private Kranken­versicherung der Generali im Test (2022)

Das DFSI-Rating

Das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) überprüfte für den Jahrgang 2021/22 insgesamt 30 Anbieter der privaten Kranken­versicherung auf ihre Unternehmensqualität. Dabei fließen die Bewertungen aus den Teilbereichen Substanzkraft und Produktqualität mit jeweils 40 Prozent und die Serviceleistung mit 20 Prozent Gewichtung in das Gesamtergebnis ein.

Zum vollständigen Test und den Testsiegern (2022)

Generali Unternehmensqualität

SubstanzkraftGut
ProduktqualitätGut
ServiceBefriedigend
GesamtnoteGut

Die Generali wird in diesem Rating mit der Gesamtnote „gut“ bewertet.


Das IVFP-Rating

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) prüfte 2022 ebenfalls 37 private Kranken­versicherer auf ihre Unternehmensqualität. Für das Gesamtergebnis spielen die Teilbereiche Stabilität und Größe, Sicherheit, Ertragskraft und Gewinn sowie Markterfolg eine Rolle und fließen in dieses mit ein.

Generali Unternehmensqualität

GesamtnoteSehr gut

Als Gesamtnote erreicht die private Kranken­versicherung der Generali ein „sehr gut“.

Kostenfreier Tarifvergleich zur privaten Kranken­versicherung

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Unsere Bewertung der Generali

3.6
transparent-beraten.de
Score
Preis
Leistung
Schadensfallabwicklung

Auf Grundlage ihrer langjährigen Erfahrung im Versicherungswesen bewerten unsere Experten für Sie alle Versicherer und ihre Tarife. Dabei beurteilen sie die Anbieter vor allem mit Blick auf den Preis, die Leistung und die Schadensfallabwicklung. Der sich daraus ergebende Score ermöglicht Ihnen zusätzlich einen schnellen und einfachen Gesamteindruck.


Sind Sie zufrieden mit der Generali?
Stimmen Sie jetzt ab!

Tarife und Leistungen der privaten Kranken­versicherung der Generali

Selbständige und Arbeitnehmer

Für Selbständige und nicht ­versicherungspflichtige Arbeitnehmer werden zwei Tarifvarianten geboten. Der Tarif GesundSmart als Grund­schutz bietet freie Arztwahl und 70 Prozent Kostenerstattung bei Zahnersatz. Zudem enthält er ein Optionsrecht, so dass Versicherungsnehmer zu bestimmten Zeitpunkten ohne gesundheitliche Voraussetzungen oder Wartezeiten in einen höherwertigen Versicherungs­schutz wechseln können. Der Komfort­schutz GesundPro bietet ebenfalls freie Arztwahl, Chefarztbehandlung und 90 Prozent Kostenerstattung für Zahnersatz.

Ärzte und Zahnärzte

Der Tarif GesundProMed richtet sich an Ärzte und Zahnärzte. Enthalten ist eine Kostenerstattung von 100 Prozent für eine Vielzahl von ambulanten Leistungen. Zahnbehandlungen werden ebenfalls zu 100 Prozent übernommen, Kieferorthopädie, Zahnersatz, Zahnkronen und Inlays zu 90 Prozent unter Beachtung der Zahnstaffel. Zudem profitieren Versicherungsnehmer von einem Optionsrecht auf Reduktion des Versicherungs­schutzes zu bestimmten Lebensphasen und spätere Rückkehr in den früheren Tarif ohne erneute Gesundheitsprüfung und Wartezeiten.

Beamte und Beamtenanwärter

Die private Kranken­versicherung der Generali hat für Beamte und Beamtenanwärter Leistungen als Beihilfeergänzung im Angebot. Der Basis­schutz ist ein preiswerter Einstieg in die private Kranken­versicherung mit einer einfachen Wechselmöglichkeit, wenn sich die persönlichen Wünsche ändern. Der Komfort­schutz umfasst einen breiteren Leistungsumfang wie beispielsweise hochwertigen Zahnersatz.

Studenten und Auszubildende

Der Tarif GesundSmartA als Grund­schutz bietet Studenten und Auszubildenden eine preiswerte, aber solide und umfassende private Kranken­versicherung. Die Tarifvariante GesundProA als Komfort­schutz für Studenten und Auszubildende enthält umfangreichere Leistungen wie eine Chefarztbehandlung, eine Unterbringung im Zweibettzimmer sowie die Rückerstattung von Heilpraktikerkosten.


Das Generali Gesundheitsangebot

Die Generali bietet ihren Versicherten spezielle Gesundheitsangebote. Diese stehen allen Krankenvollversicherten offen und bestehen unter anderem aus Schulungen für chronisch Kranke zum Umgang mit ihrer Krankheit (wie beispielsweise Depression oder Diabetes), um Folge­erkrankungen vermeiden zu können, einer Rücken- und einer Schlafschule.

Kostenfreier Tarifvergleich zur privaten Kranken­versicherung

Passgenau und individuell von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten erstellt.

Erfahrungen und Beschwerden

Icon Sprechblase

Umfrage zum Thema Fairness

Bei einer Befragung von 2.459 Kunden zum Thema Fairness von privaten Kranken­versicherern im Jahr 2022 erhält die Generali das Ergebnis: Sehr gut

Im Jahr 2022 untersuchte ServiceValue die Fairness von privaten Kranken­versicherern. Dabei werden im Rahmen einer Online-Befragung die Meinungen von 2.459 Kunden zu insgesamt 31 Versicherern eingeholt, aus denen eine Gesamtwertung errechnet wird. Die Generali erreicht hier die Bewertung „sehr gut“. Mit welchen Anbietern Kunden ebenfalls sehr gute Erfahrungen machen, lesen Sie hier:

Mit diesen Anbietern werden die besten Erfahrungen gemacht


3,6

pro 100.000 Verträge

Beschwerdequote

Die Beschwerdequote der Generali lieht im Jahr 2020 bei 3,6 pro100.000 Verträge. Dies ist schlechter als der Branchendurchschnitt von 3,4.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erstellt jedes Jahr eine Beschwerdestatistik auf Grundlage der bei ihr eingegangenen und bearbeiteten Beschwerden. Für das Jahr 2020 gingen im Bereich der privaten Kranken­versicherung insgesamt 62 Beschwerden zur Generali ein. Bei einem Gesamtbestand von rund 1,7 Millionen Versicherungsverträgen errechnet sich eine Beschwerdequote von 3,6 pro 100.000 Verträge. Dies ist schlechter als der Branchendurchschnitt (3,4). Anhand dieser Zahlen kann jedoch keine Aussage getroffen werden, ob die eingegangenen Beschwerden berechtigt waren oder nicht. Die vollständige Beschwerdestatistik inklusive der Beschwerdequoten aller privaten Kranken­versicherer finden Sie hier:

Vollständige BaFin-Beschwerdestatistik der privaten Kranken­versicherung

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin