Gothaer Gebäude­versicherung

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Leistungen bietet die Gebäude­versicherung der Gothaer an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Gothaer gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Die Gebäude­­versicherung der Gothaer
  2. Aktuelle Testergebnisse
  3. Erfahrungen und Beschwerden
  4. Das Unternehmen

Das Wichtige in Kürze

  • Mit knapp 200 Jahren Unternehmensgeschichte steckt viel Erfahrung in der Gothaer.
  • Als Anbieter einer gewerblichen Gebäude­versicherung ermöglicht die Gothaer ihren Firmenkunden die freie Gestaltung des Leistungsumfangs.
  • Zudem verfügt die Gothaer über ein eigenes Beschwerdemanagement.

Die Gebäude­versicherung der Gothaer

Mit der Gothaer Gebäude­versicherung können Betriebs­gebäude je nach Wunsch gegen diese gängigen Schadensquellen versichert werden:

  • Feuer (durch Brände, Explosionen, Blitzschläge)
  • Leitungswasser
  • Sturm und Hagel
  • Elementarschäden (z. B. Erdrutsche, Hochwasser, Lawinen)

Mit weiteren Zusatzbausteinen können Firmenkunden der Gothaer ihre Gebäude­versicherung noch leistungsfähiger gestalten. Da wäre zum einen die Erweiterung um eine Miet- und Nutzungsausfall­versicherung. Zum anderen besteht die Option einer gewerblichen Glas­versicherung. Die Elementarschaden­versicherung ist auf Wunsch direkt verfügbar und im Versicherungs­schutz enthalten.

Die Versicherungs­summe richtet sich bei der Gebäude­versicherung der Gothaer nach dem Neuwert des versicherten Objektes. Einzige Ausnahme bilden Betriebs­gebäude, deren tatsächlicher Wert durch intensiven Gebrauch auf unter 40 Prozent des Neuwerts gesunken ist. Hier erstattet die Gothaer Gebäude­versicherung lediglich den Zeitwert. Steht der Abriss bevor, wird dem Kunden der Verkaufswert erstattet.


Besonderheiten der Gebäude­versicherung der Gothaer

  • Elementarschaden­versicherung direkt verfügbar
  • eigenes Gothaer Beschwerdemanagement
  • anonymes Hinweisgebersystem auch für Kunden
  • erlaubt verschlüsselte E‑Mail-Kommunikation

Jetzt Gebäude­versicherungen vergleichen und direkt online abschließen

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Die Gebäude­versicherung der Gothaer im Test

Das unabhängige Institut Franke und Bornberg untersuchte im Jahr 2020 unterschiedliche Anbieter der Gebäude­versicherung. Die Tarife der Unternehmen werden in drei Kategorien mit unterschiedlichen Anforderungen eingeteilt. Bewertet wird die Gebäude­versicherung der Gothaer in den Kategorien Topschutz sowie Standardschutz. Sehen Sie im Folgenden eine Auswahl der erzielten Ergebnisse (Quelle).


Topschutz

Beim Topschutz steht die Leistungsstärke der Gebäude­versicherung im Vordergrund. Die Beitragshöhe fließt nicht in die Bewertung mit ein.

TarifZusatzbausteinNote
Heim & Haus ExtraSehr gut
Heim & Haus ExtraSolarthermieanlagen
Allrisk-Deckung
Sehr gut

Standardschutz

In dieser Kategorie werden die Gebäude­versicherungen anhand ihres Preis-Leistungs-Verhältnisses bewertet.

TarifZusatzbausteinNote
Premium (WEZ)PhotovoltaikanlagenHervorragend
Basis (WEZ)PhotovoltaikanlagenSehr gut
Heim & HausGut

Zum vollständigen Test und den Testsiegern (2021)

Erfahrungen und Beschwerden

In einer Wettbewerbsanalyse befragte ServiceValue 2020 in Kooperation mit Focus Money Versicherungs­nehmer zur Fairness von Gebäude­versicherungen. Insgesamt fließen 3.163 Kundenurteile in die Bewertung ein. Die Gebäude­versicherung der Gothaer erzielt das Ergebnis „gut“ (Quelle).

Vereinzelt finden sich im Internet Erfahrungs­berichte zur Gebäude­versicherung der Gothaer. Allerdings werden diese Fälle aus der Sicht von Privatkunden geschildert. Hier führten zögerliche Schadensregulierungen zu negativen Bewertungen. Kunden zeigen sich in ihren Erfahrungs­berichten besonders darüber verärgert, dass nach einem oder mehreren Schadensfällen die Kündigung des Versicherers erhalten haben. Das ist allerdings im Versicherungs­geschäft üblich, da beiden Seiten bei jedem Schadensfall ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt wird.


BaFin-Beschwerdequote der Gothaer

Im Jahr 2019 gingen bei der Bundesanstalt für Finanzdienst­leistungsaufsicht (BaFin) 10 Beschwerden zur Gothaer ein (Quelle). Mit einem Bestand von insgesamt 346.332 Verträgen errechnet sich eine Beschwerdequote von 2,89 pro 100.000 Verträge. Dies liegt über dem allgemeinen Branchendurchschnitt (2,50). Diese Zahlen lassen jedoch nicht darauf schließen, ob die eingereichten Beschwerden berechtigt waren oder nicht.

Jetzt Gebäude­versicherungen vergleichen und direkt online abschließen

Die Testsieger 2021 aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.

Das Unternehmen Gothaer

Die Ursprünge der Gothaer Versicherung liegen in der 1820 gegründeten Feuer­versicherungsbank in Gotha. Die Absicherung von Gebäuden gehört somit von Anfang an zum Versicherer. Heute setzt sich der Gothaer Konzern aus vielen Finanz- und Versicherungs­unternehmen zusammen. Einige davon mit Sitz in Deutschlands europäischen Nachbarn. Lösungen für Firmenkunden der Gothaer sind vor allem auf die Anforderungen des Mittelstands zugeschnitten. Dazu zählen neben Unternehmen und Freiberufler und Selbständige.

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E–Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin