von Buddenbrock-Partner

Axa Private Krankenversicherung

Tarife, Testergebnisse und Erfahrungen.

Das erwartet Sie hier

Welche Tarife bietet die private Krankenversicherung der Axa an, wie schneiden diese im Test ab und welche Erfahrungen haben Kunden mit der Axa gemacht.

Inhalt dieser Seite
  1. Aktuelle Testergebnisse
  2. Tarife und Leistungen
  3. Erfahrungen und Beschwerden

Das Wichtige in Kürze

  • In aktuellen Tests überzeugt die Axa mit sehr guten Bewertungen.
  • Die private Krankenversicherung der Axa bietet die Tarife EL Bonus-U und Vital-U ab 185 € im Monat.
  • Zusätzlich werden spezielle Boni für besonders gesundheitsbewusste Versicherte angeboten.
Sind Sie zufrieden mit der Axa?
Stimmen Sie jetzt ab!

Private Krankenversicherung der Axa im Test (2021)

Private Krankenversicherung im DFSI-Rating 2020/21

Unabhängige Testinstitute und Ratingagenturen überprüfen in regelmäßigen Abständen die Leistungen der Versicherungsunternehmen. Darunter auch das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI), dass zuletzt insgesamt 33 Anbieter der privaten Krankenversicherung testete. Im Fokus steht dabei die Unternehmensqualität, welche anhand der Teilbereiche Substanzkraft, Produktqualität und Serviceleistung überprüft wird. Die Einzelergebnisse werden am Ende zu einer Gesamtnote zusammengefasst. Die private Krankenversicherung der Axa schneidet dabei wie folgt ab (Quelle):

Unternehmensqualität der Axa Krankenversicherung

Substanzkraft
Gut (2,1)
Produktqualität
Exzellent (0,9)
Service
Sehr gut (1,5)
Gesamtbewertung
Sehr gut (1,5)

Private Krankenversicherung im Unternehmenstest des IVFP 2020

2020 führte das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) ein Rating zahlreicher Krankenversicherungen durch. Das Gesamtergebnis ergibt sich aus der Bewertung der Teilbereiche Größe/Stabilität, Sicherheit, Ertragskraft/Gewinn und Markterfolg. Die Axa wird als “sehr gut” bewertet (Quelle).

Unternehmensqualität der Axa Krankenversicherung

Gesamtnote Unternehmen
Sehr gut

Tarife und Leistungen der Axa

Die private Krankenversicherung der AXA bietet zwei Tarifvarianten an. Den günstigen Tarif EL Bonus-U und den Vital-U-Tarif mit einem umfangreicherem Leistungspaket. Eine Reihe von Leistungen sind allerdings bei beiden Tarifoptionen der privaten Krankenversicherung enthalten und werden jeweils zu 100 Prozent übernommen:

  • Zahnbehandlungen und Prophylaxe
  • gesetzliche Vorsorgeuntersuchungen
  • Schutzimpfungen
  • ambulante Behandlungen (allerdings gilt beim EL Bonus-U das Primärarzt-Prinzip)

Mehr zu den Leistungen der privaten Krankenversicherung

Die wichtigsten Leistungen im Überblick

Kostenübernahme von 100 Prozent für Zahnbehandlungen und Prophylaxe

Ambulante Behandlungen durch Facharzt

Verschiedene Boni für Nichtraucher und Erwachsene mit Sportabzeichen

Kostenübernahme für Sehhilfen, Hilfs- und Heilmittel

Stationärer Schutz inkl. Privatarzt und Zweibettzimmer im Premium-Tarif

Beitragsfreiheit während der Elternzeit für die ersten 6. Monate (Premiumtarif)

Erfahrungen und Beschwerden

Erfahrungen mit der Axa

Die Firma ServiceValue führt in regelmäßigen Abständen Kundenbefragungen durch, in denen sie die Versicherungsanbieter auf faire Bedingungen überprüft. Im Fokus stehen dabei Teilkategorien wie „Faires Produktangebot“ oder „Faire Kundenkommunikation“. Die Axa kann im Jahr 2020 keine gute Bewertung erzielen und landet unterhalb des Anbieter-Durchschnitts (Quelle). Welche PKV-Anbieter im Bereich Kundenerfahrungen bessere Bewertungen erzielen konnten, lesen Sie hier:

Mit diesen Anbietern werden die besten Erfahrungen gemacht

6,4

pro 100.000 Verträge

Beschwerdequote der Axa

Jedes Jahr erstellt die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) anhand der bei ihr eingegangenen Beschwerden eine Beschwerdestatistik. Im Jahr 2019 gingen im Versicherungszweig Krankenversicherung zur Axa 112 Beschwerden bei insgesamt rund 1,7 Millionen Policen ein (Quelle). Daraus errechnet sich eine Beschwerdequote von 6,4 pro 100.000 Verträgen. Dies liegt weit überhalb des Branchendurchschnitts von 3,0. Es lässt sich auf Grundlage dieser Zahlen jedoch nicht beurteilen, ob die Beschwerden berechtigt waren oder nicht. Die komplette Beschwerdestatistik aller PKV-Anbieter finden Sie hier:

BaFin-Beschwerdestatistik der PKV

Haben Sie alles gefunden?

Schnelle Frage, Kritik oder ausführliche Beratung?

Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E-Mail.

Foto von Katharina Tennius
Katharina Tennius
Ihre Ansprechpartnerin
Lara Claussen
Verfasst von
zuletzt aktualisiert am