zum Tarifvergleich
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.

Warum versichern über transparent-beraten.de?

  • immer ein persönlicher Ansprechpartner, kein Call-Center
  • kostenfreie Beratung und Tarifvergleiche
  • direkte Hilfe von Experten im Schadensfall
  • Top-Versicherungsmakler 2018 (FOCUS 03/2018)

Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Wohn-Riester
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Wohn-Riester – Pro und Contra

Wie viele Produkte der Riester-Familie ist auch Wohn-Riester unter Versicherungs- und Finanzierungsexperten nicht unumstritten: Die Befürworter sehen vor allem die attraktive Riester-Förderung als interessanten Baustein für eine Immobilienfinanzierung, die Kritiker erachten das Produkt als zu komplex und für den Versicherten schwer zu verstehen. Wenn man die Vor- und Nachteile genau gegeneinander abwägt, wird schnell klar, ob Wohn-Riester als Bestandteil einer Baufinanzierung in Frage kommt oder nicht.
Wer schreibt und berät hier eigentlich?
Über Uns
Mit staatlicher Förderung ins Eigenheim
Wohn-Riester wird auch unter dem Namen Eigenheimrente beworben. Dieser Name hat seine Berechtigung, denn letztlich schafft man sich durch den Erwerb von Wohneigentum die Möglichkeit, im Alter mietfrei zu leben. Wohn-Riester besteht aus einem Riester-Vertrag, der an eine Baufinanzierung oder in einen Bausparvertrag gekoppelt ist. Die Riester-Förderung besteht aus der Grundzulage und der Kinderzulage für jedes kindergeldberechtigte Kind. Die Förderung fließt als zusätzliche Tilgung in die Finanzierung ein. Allein aufgrund der staatlichen Förderung soll der Eigentümer seine Immobilie schneller schuldenfrei stellen können und somit einen zusätzlichen finanziellen Spielraum durch die entfallende Darlehenszahlung genießen. Dieser Ansatz ist berechtigt, denn die Riester-Förderung macht allein durch die Grundzulage 175 Euro im Jahr aus, hinzu kommt die Kinderzulage, solange Kinder kindergeldberechtigt sind. Gerade bei mehreren Kindern und über eine lange Laufzeit betrachtet, ist Wohn-Riester durch diese Förderung und die Verwendung als zusätzliche Tilgung also durchaus attraktiv.

Regeln zur Förderberechtigung sind einzuhalten

Die Vorschriften für die Riester-Förderung bei Wohn-Riester sind recht komplex und für den Versicherten häufig nicht zu verstehen. Beispielsweise fließen die Zulagen nicht direkt in die Finanzierung ein, sondern sie müssen über die Laufzeit auf einem separaten Konto angespart werden. Spätestens mit dem vollendeten 65. Lebensjahr muss das Konto aufgelöst werden, die gesammelten Riester-Zulagen müssen in den Vertrag eingebracht werden und versteuert werden. Diese Regelung ist für viele Versicherte recht schwer zu durchschauen und zu verstehen. Auch besteht die Gefahr, dass man den Riester-Vertrag nicht über eine lange Laufzeit aufrecht erhält, sondern frühzeitig zum Abbruch bringt. Geschieht das allerdings, sind die Zulagen verloren, die Kündigung ist also zulagenschädlich. Im schlimmsten Fall müssen sie sogar zurückgezahlt werden. Wer das nicht kann oder wer nicht sicher ist, ob Wohn-Riester wirklich das geeignete Produkt für die Baufinanzierung ist, entscheidet sich besser für eine alternative Finanzierung.

Vertragsabschluss nur nach eingehender Beratung
Obwohl Wohn-Riester in den letzten Jahren stark nachgefragt wurde, ist es empfehlenswert, sich beim Abschluss einer Immobilienfinanzierung genau beraten zu lassen. Mit einem erfahrenen Berater sollte es möglich sein, genau herauszufinden, ob Wohn-Riester für den Versicherten geeignet ist oder ob eine flexiblere Finanzierung vielleicht die bessere Alternative ist. Wer sich aber nach Prüfung aller Vor- und Nachteile für Wohn-Riester entscheidet, profitiert von einer attraktiven Förderung.

Lesen Sie auch: Wohn-Riester im Test und Die Wohn-Riester-Leistungen

Dieser Artikel wurde zuletzt am 17.04.2018 aktualisiert und ursprünglich am 24.07.2015 veröffentlicht.
Über den Autor
Claudia Täubner
Claudia Täubner
mehr erfahren
ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Wohn-Riester Vor- und Nachteile
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 157 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!