zum Tarifvergleich
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.

Warum versichern über transparent-beraten.de?

  • immer ein persönlicher Ansprechpartner, kein Call-Center
  • kostenfreie Beratung und Tarifvergleiche
  • direkte Hilfe von Experten im Schadensfall
  • Top-Versicherungsmakler 2018 (FOCUS 03/2018)

Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Riester-Rente
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Riester-Rente im Vergleich

Schließen Sie Ihre Rentenlücke: Mit dem Riester-Rente-Vergleich ermitteln Sie das Angebot mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis – kostenlos und unverbindlich.
Wer schreibt und berät hier eigentlich?
Über Uns

Legen Sie Ihre Sparbeiträge sinnvoll an und sichern Sie sich staatliche Zuschüsse für einen unbeschwerten Ruhestand. Schon bei kleinen Summen, die Sie monatlich zurücklegen, profitieren Sie von steuerlichen Vorteilen.

Vergleich der Riester-Rente

Ihre Vorteile bei transparent-beraten.de

✔ Optimaler Marktüberblick
✔ Kostenlose Fachberatung: Wir nehmen uns für Sie Zeit!
✔ Unverbindliche Nutzung des Riester-Rente-Vergleichs

Wer das Riester-Sparmodell nutzt, hat zahlreiche Vorteile, muss sich allerdings auch mit verschiedenen Modellen und Regelungen auseinandersetzen.

Prüfen Sie gemeinsam mit Ihrem Versicherungsmakler, welche Riester-Rente für Sie die richtige ist. Mit dem kostenlosen Riester-Rente-Vergleich ermitteln Sie, welches Angebot am besten zu Ihnen passt!

Wann sollte man Riester-Rente vergleichen?

Da für viele Verträge mitunter Einrichtungsgebühren fällig sind, sollte man vorab die verschiedenen Riester-Renten vergleichen, um später nicht wechseln zu müssen. Ein Wechsel ist also mit Kosten verbunden. Bei der Kündigung eines Riester-Vertrags müssen zudem gewährte staatliche Förderungen sowie etwaig gewährte Steuervorteile zurückgezahlt werden.

Prüfen Sie außerdem, ob die Wohn-Riester-Rente für Sie in Frage kommt, bei der das angesparte Kapital genutzt werden kann, um selbst genutztes Wohneigentum zu finanzieren.

Alternativen prüfen!
Wer mit einer großen Steuerlast zutun hat, sollte zudem prüfen, ob die Rürup-Rente eine sinnvollere Variante für die Altersvorsorge ist. Denn während beim “riestern” maximal 2.100 Euro pro Jahr steuerlich absetzbar beziehungsweise förderfähig sind, können beim Rürup-Sparen bis zu 20.475 Euro (für Alleinstehende) bzw. bis zu 40.950 Euro (für zusammenveranlagte Ehegatten) steuerlich geltend gemacht werden. Die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung sind hier zudem zu berücksichtigen. Fragen Sie bei Bedarf Ihren Versicherungskaufmann von transparent-beratend.de – natürlich kostenfrei und unverbindlich.

Fordern Sie direkt einen kostenfreien und unverbindlichen Tarifvergleich einer Auswahl aktueller Tarife an. Oder kontaktieren Sie uns gern persönlich – unverbindlich und kostenfrei: 030 – 120 82 82 8 (Mo – Fr: 9 – 18 Uhr) oder per E-Mail unter kontakt@transparent-beraten.de.

Kostenfreier Tarif-Vergleich zur Riester-Rente

Aktuelle Tarife aus 2019 für Sie persönlich angepasst und optimiert.

Unsere Versicherungskaufleute stehen Ihnen selbstverständlich auch bei anderen Versicherungen mit einer Beratung oder einem konkreten Versicherungsvergleich zur Verfügung.

Die Riester-Förderung ist in zwei Teile geteilt: die Grundzulage und die Kinderzulage. Hinzu kommen noch eventuelle Steuerersparnisse durch Sonderausgabenabzug.

Grundsätzlich gilt: Die Altersvorsorge nach Riester lohnt sich für all jene, die unbeschränkt steuerpflichtig sind.

So viel sollten Sie zurücklegen!
Um Zulagen und eventuelle Steuervorteile in voller Höhe bekommen zu können, müssen Sparer 4 Prozent Ihres Bruttoeinkommens einzahlen. Beachten Sie dabei: Entscheidend ist dabei das Bruttoeinkommen des Vorjahres!

Wie viel zurückgelegt wird, ist im Grunde dem Sparer überlassen. Pro Jahr müssen allerdings mindesten 60 Euro eingespart werden, die Obergrenze liegt bei 2.100 Euro (abzüglich der gewährten Zulagen).

Verschiedene Aspekte wichtig

  • Vermeiden Sie Verträge mit zu hohen Grundkosten. Ansonsten landet die staatliche Förderung nicht bei Ihnen, sondern beim Anbieter.
  • Vergleichen Sie die Riester-Renten und prüfen Sie folgende Leistungen:
    • Bei Riester-Rentenversicherungen die ausgewiesene garantierte Rente. Denn allein auf diese haben Sie in der Rentenphase einen Anspruch.
    • Bei Riester-Banksparplänen die ausgewiesene Erwartungsrendite.
  • Vermeiden Sie Verträge mit intransparenten Klauseln wie zum Beispiel Abschlusskosten, die bereits in der ersten 5 Jahren komplett für die gesamte Laufzeit bezahlt werden müssen.
  • Entscheiden Sie sich für Wohn-Riester nur dann, wenn Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit mittelfristig den Immobilienerwerb anstreben.
Mehr zum Thema
Riester-Rente
Riester-Rente
Rürup-Rente
Wohn-Riester
Wohn-Riester

Lesen Sie auch Die Leistungen der Riester-Rente und Die Riester-Rente im Test

ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Riester-Rente
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 157 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!