zum Tarifvergleich
ic_local_phone_black_24px Created with Sketch.
sandwich Created with Sketch.

Warum versichern über transparent-beraten.de?

  • immer ein persönlicher Ansprechpartner, kein Call-Center
  • kostenfreie Beratung und Tarifvergleiche
  • direkte Hilfe von Experten im Schadensfall
  • Top-Versicherungsmakler 2018 (FOCUS 03/2018)

Wir versichern Sie gern!

Unsere Berater freuen sich von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (oder nach Vereinbarung) auf Ihre Fragen.

030 – 120 82 82 8 kontakt@transparent-beraten.de
Zweigstellen
Kapital­lebens­versicherung
  • Werbefrei und kostenlos
  • aktuelle Tarife aus 2019
  • Ihr unabhängiger Versicherungsmakler

Kapitallebensversicherung im Test

Kapitallebensversicherungen können ein finanzielles Polster für das Alter schaffen und die Rentenlücke schließen. Zudem sichern sie im Todesfall des Versicherten die Hinterbliebenen finanziell ab. Welcher Anbieter dabei für Sie die attraktivsten Konditionen bietet, zeigen die Ergebnisse der Kapitallebensversicherungs-Tests.
Schnellwahl: Was möchten Sie wissen?
Aktuelle Testsieger Testkriterien

Testberichte helfen beim Vergleich

Die Kapitallebensversicherung ist in den letzten Jahren zunehmend in die Kritik geraten. Aufgrund der Niedrigzinsphase ist es schwieriger geworden einen Versicherungsvertrag zu finden, von dem der Versicherte am Ende finanziell profitiert. Bei der Suche nach sicheren und renditestarken Anbietern helfen Testberichte unabhängiger Ratingagenturen und Testinstitute. Die Ergebnisse eines Kapitallebensversicherung-Tests helfen Verbrauchern dabei, sich einen Überblick über verfügbare Angebote zu verschaffen.

Testkriterien bei der Bewertung von Kapitallebensversicherungen

Im Kapitallebensversicherungs-Test liegt der Fokus je nach Testinstitut zum Teil auf unterschiedlichen Kriterien. Neben den Renditen ist auch die Finanzstärke der Versicherungsunternehmen ein wichtiges Kriterium. Die Kapitallebensversicherung ist als Form der Altersvorsorge auf eine lange Laufzeit ausgelegt, daher sollten die Unternehmen auch langfristig gesehen auf finanziell stabilen Beinen stehen.
Darüber hinaus überprüfen die Experten auch regelmäßig die Zufriedenheit der Versicherten und vergleichen die Verzinsung der eingezahlten Beiträge und die Verwaltungskosten der verschiedenen Versicherer.

Kapitallebensversicherung: So funktioniert die Versicherung
Mit der Kapitallebensversicherung, auch kapitalbildende Lebensversicherung genannt, kann der Versicherte nicht nur seine Familie absichern, sondern gleichzeitig für sein Alter vorsorgen. Die eingezahlten Beiträge werden bei der Kapitallebensversicherung am Ende der Laufzeit an den Versicherten plus Verzinsung ausgezahlt. Derzeit liegt die Garantieverzinsung für Neuabschlüsse bei 0,9 Prozent (Stand 2019). Erwirtschaftet der Versicherer darüber hinaus Überschüsse im Geschäftsjahr, werden diese an den Versicherten in Form einer Überschussbeteiligung ausgezahlt.

Mit Garantiezins sinkt die Attraktivität der Lebensversicherung

Die Garantiezins, festgelegt vom Bundesfinanzministerium, befindet sich seit Jahren im Sinkflug. Diese Tatsache führt dazu, dass die Lebensversicherung an Attraktivität verliert. Die eingezahlten Beiträge werden weniger hoch verzinst, als beispielsweise zur Jahrtausendwende. Versicherte, die zwischen 2000 und 2003 eine kapitalbildende Lebensversicherung abgeschlossen haben, erhalten auf ihre Beiträge garantiert 3,25 Prozent Zinsen. Wer heute eine solche Versicherung abschließt, bekommt noch maximal 0,9 Prozent Zinsen.

Darum lohnt sich der Vergleich der Verzinsung
Entgegen der landläufigen Meinung bieten nicht alle Versicherer tatsächlich eine Verzinsung der Beiträge von 0,9 Prozent. Der Garantiezins, auch Höchstrechnungszins genannt, gibt lediglich den Zinswert an, den die Versicherungsunternehmen ihren Kunden maximal anbieten dürfen. Viele Versicherer liegen jedoch deutlich unter 0,9 Prozent. Häufig beträgt der angebotene Zinssatz nur 0,2 bis 0,75 Prozent. Aus diesem Grund sollten Verbraucher hier ganz genau hinsehen. Je niedriger der garantierte Zinssatz, desto geringer die Rendite. Im Test werden daher auch häufig die gebotenen Zinssätze verglichen.

Die Kosten der Kapitallebensversicherung im Test

Ein Vergleichskriterium das häufig vergessen bzw. dessen Wichtigkeit unterschätzt wird, sind die Kosten. Die Versicherungsunternehmen legen die Kosten, die im Zusammenhang mit dem Versicherungsvertrag anfallen, auf den jeweiligen Kunden um. Bei einer Kapitallebensversicherung fallen neben den einmaligen Abschluss- auch Verwaltungskosten an. Dabei handelt es sich um laufende Kosten, die dem Versicherten einmal jährlich vom Sparbetrag abgezogen werden.
Der Umfang der veranschlagten Kosten ist je nach Anbieter sehr unterschiedlich. Daher lohnt auch hier ein Vergleich. Hohe Verwaltungskosten können die Rendite im schlimmsten Fall komplett auffressen, sodass der Versicherte am Ende lediglich, seine eingezahlten Beiträge zurück bekommt.

Testsieger im Vergleich
Tarife und Anbieter, die im Kapitallebensversicherungs-Test regelmäßig einen der vorderen Plätze belegen, sind auf jeden Fall geeignet, um sie nochmals genauer unter die Lupe zu nehmen. Mit einem individuellen Vergleich der Kapitallebensversicherung lassen sich die Testsieger im Hinblick auf die persönlichen Umstände bewerten. Denn auch, wenn ein Versicherungsangebot im Test überzeugt, muss es nicht für jeden Verbraucher die beste Wahl sein.

Alternativen prüfen

Verbraucher, die sowohl für ihr Alter vorsorgen als auch ihre Angehörigen absichern möchten, sind mit der Kapitallebensversicherung gut beraten, da diese Form der Absicherung beide Wünsche erfüllt. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit diese Ziele mit einzelnen Versicherungsverträgen zu erreichen.

Risikolebensversicherung

Mit einer Risikolebensversicherung kann man ein Person seiner Wahl finanziell für den Fall seines Todes absichern. Das heißt, stirbt der Versicherungsnehmer, wird der begünstigten Person, die vertraglich festgelegte Summe ausgezahlt.
Der Nachteil der Risikolebensversicherung besteht darin, dass der Versicherte selbst, nichts von dem angesparten Kapital hat. Allerdings sind die Beiträge auch deutlich günstiger als bei der kapitalbildenden Lebensversicherung.

Private Rentenversicherung

Mit der privaten Rentenversicherung hingegen fließt das angesparte Kapital komplett in die private Altersvorsorge. Wenn der Versicherte das vertraglich vereinbarte Alter erreicht hat, wird ihm eine monatliche Rente ausgezahlt. Die Auszahlung erfolgt bis ans Lebensende des Versicherten.

Testergebnisse vergleichen, beraten lassen und erst dann abschließen
Das Lesen und Vergleichen von Testergebnissen sollte immer nur der erste Schritt vor dem Abschluss eines Lebensversicherungsvertrages sein. Die Kapitallebensversicherung hat zwei wichtige Ziele: Die Absicherung der Angehörigen und die Vorsorge fürs Alter. Aus diesem Grund sollte der Tarif optimal auf die Bedürfnisse des Versicherten zugeschnitten sein.
Dieser Artikel wurde zuletzt am 17.12.2018 aktualisiert.
Über den Autor
Mario Müller
Mario Müller
mehr erfahren

Aktuelle Testergebnisse

ic_arrow_upward_black_24px Created with Sketch. zum Seitenanfang Kapitallebensversicherung Test
Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 162 Nutzerbewertungen für transparent beraten Beratungsleistung
Vielen Dank!

Ihre Bewertung wurde erfolgreich versendet und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet.

×
Ihre Bewertung: Punkte

Bitte beachten Sie: Sie bewerten die transparent-beraten.de Versicherungsmakler-Gesellschaft nicht den Versicherer.
Bewerten Sie die Beratungsqualität unserer Versicherunsmakler durch das Auswählen einer Stern-Zahl!